boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.07.2008, 22:18
Fraenkyboy Fraenkyboy ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 04.04.2005
Ort: Brühl
Beiträge: 65
5 Danke in 5 Beiträgen
Standard Problem! Liegeplatz, Slipen, Region Maasbracht, Steevensweert, Ohe van Laak

Hallo,

habe in dieser Region schon 3 x Urlaub gemacht und immer den gleichen Jachthafen gebucht und nie Probleme gehabt. Dieses Jahr war alles anders, man möchte nun nicht mehr für 1-2 Wochen Liegeplätze an Sportbootbesitzer vermieten, besonders das ständige Slipen im Sommer würde man nicht weiter dulden, da Lärm, Unfälle, zu unzufriedenen Kunden nahe der Slipstelle geführt hätten. Offensichtlich hat man sich auf die "großen" Dauerbucher konzentriert die wie ein Wohnwagen nur stehen, was dies mit Bootfahren zu tun hat, man weiß es nicht?!

Jedenfalls weil man mich positiv kennenlernte, hat man mir immerhin einen Monatstarif ausnahmsweise eingeräumt, obwohl ich nur 3 Tage bleiben wollte. Trotzdem später nur Nörgeleien, möchte hier jetzt nicht in die Details gehen, unter dem Motto Trailer nicht schnell genug weggestellt obwohl 3 Fußballfelder Platz war, usw....

Es kommt hinzu, dass direkt am Slipplatz Riesenboote aus NL liegen, ruhiges Slipen unmöglich, alle gaffen, helfen tut keiner, meine Frau ist zierlich und kann mir dann nicht helfen. Ich könnte jetzt weiter ausholen, bringt aber nichts...

Jetzt nach dem Urlaub bin ich deshalb auf der Suche nach einem anderen Slipplatz und Liegeplatz, denn auch mit der Wasserqualität bin ich nicht zufrieden, mein Boot ist voller Dreckschlamm von außen, so nicht wegzubekommen, im Wasser selber gehe ich garnicht erst rein, meiner Meinung nach ist der Rhein sauberer...

Deswegen meine Frage, wo gibt es einen unkomplizierten Jachthafen wo Sportboote gerne gesehen werden und wo ich laut meiner Beschreibung glücklicher sein werde.

M.f.G
Fraenkyboy
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 30.07.2008, 18:44
Benutzerbild von coolibri
coolibri coolibri ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.05.2007
Ort: Schwalmtal/Roermond
Beiträge: 1.744
5.246 Danke in 2.065 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkyboy Beitrag anzeigen

Deswegen meine Frage, wo gibt es einen unkomplizierten Jachthafen wo Sportboote gerne gesehen werden und wo ich laut meiner Beschreibung glücklicher sein werde.

M.f.G
Fraenkyboy

Komm nach Roermond, hier kannst Du so oft slippen wie Du möchtest und Hilfsbereitschaft wird noch großgeschrieben.

Ich habe meinen Platz in der Marina Olderhuuske und kann mich wirklich nicht beschweren, auch nicht über die Wasserqualität
__________________
so long, der Thomas...

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 31.07.2008, 11:12
Fraenkyboy Fraenkyboy ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 04.04.2005
Ort: Brühl
Beiträge: 65
5 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,

danke für Deinen Hinweis, werde ich mal prüfen....Obwohl ich viele Kölner Boote in der Region dort sehe ist hier wenig Resonanz auf den Holland Thread?

Angbeblich soll in der Nähe von Stevensweert eine sogenannte "Blaue Lagune" sein, wo das Wasser ganz klar sein soll? Wer hat da Informationen dazu?

Pensionen und Adressen suche ich auch noch...

Es ist so, ich suche kein Anlegeplatz für das ganze Jahr, sondern nur tageweise. Ich möchte bei schönen Wetter mein Boot anhängen, paar Tage übernachten, eventuell Wochenende, und Spaß haben, und dann Boot wieder anhängen und nach Hause fahren...Dafür suche ich eine Lösung!

M.f.G
Fraenkyboy
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 31.07.2008, 21:31
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 29.092
17.687 Danke in 12.933 Beiträgen
Standard

Hallo Fraenkyboy,
die Blaue Lagune gibt es nicht mehr, da ist jetzt eine Ferienhaussiedlung der See hat keine Verbindung mehr zur Maas

Schaue dir mal die Marec Häfen an
http://www.marec.be/duits1/default.htm

ich und einige andere Liegen in De Spaanjerd,
wenn du Probleme beim slippen hast könnte dir geholfen werden, ich bin fast jedes Wochenende im Hafen
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 05.08.2008, 09:58
Fraenkyboy Fraenkyboy ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 04.04.2005
Ort: Brühl
Beiträge: 65
5 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hallo Ralf Schmidt,

auch Dir danke ich für die Info, sehe ich es richtig, dass ich dort für 20 Euro auch nur slippen kann, oder zahle ich dann auch in jedem Falle die Gemeindeabgabe? Wie haltet Ihr es, lasst Ihr das Boot die ganze Saison dort stehen, oder nur Tage, Wochen oder Monate? Ich nehme nämlich normalerweise mein Boot immer mit...Was bedeutet Chipzelle?



M.f.G
Fraenkyboy
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 05.08.2008, 21:57
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 29.092
17.687 Danke in 12.933 Beiträgen
Standard

Hallo Fraenkyboy,
nur slippen dann Boot mit nehmen kostet 20 Euro da kommt nichts mehr bei, außer du bleibst über Nacht im Wasser

man kann für das Boot auch einen Stellplatz an Land bekommen, kostet aber extra

eine Chipzelle ist der Schlüssel zum Hafengelände und Parkplatz die bekommst du nur wenn du Dauerlieger bist

ich habe mein Boot die ganze Saison über im Wasser, jedes Mal slippen lohnt sich für mich nicht
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 09.08.2008, 13:32
Benutzerbild von Gidel
Gidel Gidel ist offline
Captain
 
Registriert seit: 15.05.2007
Ort: Raum Aachen
Beiträge: 536
Boot: Quicksilver 530 XS HD
685 Danke in 392 Beiträgen
Standard

Beim Hafen/Campingplatz Hatenboer in Roermond kannst Du für 12,50 bis 22.00 Uhr slippen, und Dein Auto mit Hänger direkt am Slip den ganzen Tag stehen lassen. Das ganze ist durch eine Schranke relativ sicher und die "Slipkarte" bekommst Du bei der Campingplatzrezeption. Viel Spaß!

P.S.: Ich nehme mein Boot auch immer mit nach Hause.
__________________
Grüße, Guido
-----------------------------------------------------

Die Dinge sind dazu da, dass man sie benutzt,
um das Leben zu gewinnen,
und nicht, dass man das Leben benutzt, um die Dinge zu gewinnen. (Lao-tse)
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 09.08.2008, 23:35
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 29.092
17.687 Danke in 12.933 Beiträgen
Standard

Hallo Gidel,
12,50 Euro sind echt preiswert,
etwas weiter in Wessem kostet es schon 18 Euro für rein/raus
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 11.08.2008, 09:02
Slider
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Weiß ja nicht wie weit du fahren willst. Am Leukermeer (zwischen Venlo und Nijmegen) kostet das Slippen 15€ für rein und raus, Parkplätze vor dem Hafen. Liegen kannste kostenlos am Ufer bis zu 48 Stunden. Such mal nach Yachthafen t'Leuken.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 11.08.2008, 12:27
Benutzerbild von bootpik7
bootpik7 bootpik7 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2006
Ort: Niederkrüchten/Brempt
Beiträge: 1.160
Boot: ARGO 1000
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 211151730
1.161 Danke in 665 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ralfschmidt Beitrag anzeigen
Hallo Fraenkyboy,
die Blaue Lagune gibt es nicht mehr, da ist jetzt eine Ferienhaussiedlung der See hat keine Verbindung mehr zur Maas
Das stimmt so nicht ganz.
Die blaue Lagune wurde zwar fast rundherum bebaut (sogar ein Restaurant -hochpreisig-) ist da. Der Zugang von der Maasseite ist aber durchaus möglich. Gäste sind allerdings nicht sehr gern gesehen; Gastliegeplätze sucht man vergebens. Ich hatte in 2006 Motorprobleme (Temperatur) und konnte erst nach massiven Diskussionen dort anlegen. Habe alle Abwehrversuche einfach ignoriert. In den beiden Becken vorher ist das Wasser immer sehr sauber, allerdings auch etwas kühler als draußen und Ankerplätze sind dort meist reichlich zu finden. Teilweise kann man auch mit der Spitze direkt auf den Sand fahren und nach vorne aussteigen.
Im rechten Teil gibt es noch einige Anleger, wer früh kommt wird auch noch Platz finden.

Der Zugang ist unmittelbar an der Einfahrt zum Kanal Wessem/Nederweert.
Allerdings: Slipstellen habe ich da noch keine gefunden.

Gruß Heinz (Oolderhuuske)
__________________
Gruß Heinz
---------------------------------------------------------------
der Herrgott gab mir 2 Ohren doch leider nichts dazwischen, was gesprochene Worte aufhalten könnte.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.