boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.01.2021, 20:10
T!mo T!mo ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.01.2021
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Frage Bootskauf: Hellwig Proteus als Erstboot

Hallo Allerseits,

Ich habe vor, nachdem ich letztes jahr meinen Schein gemacht habe und mir mein 3,60 Metzeler Markant mit 20PS zwar Spass macht aberes doch etwas unbequem ist mir mein erstes (richtiges) Boot zu holen.

Ich habe in der nähe ein Angebot für ein Hellwig Proteus, mit einem 50PS Johnson. Boot und Motor wurden wohl bis Vor 2 Jahren (letzte Benutzung) auch regelmäßig in der Fachwerkstatt gewartetund es ist aus erster Hand.

Fahren wollte ich das Boot hier auf dem Rhein im Raum Mannheim und evtl. zum Angeln in der Ostsee ( nach möglichkeit Küstennah und natürlich bei wenig wind und nicht zu weit draussen). Verwenden wollte ich es zum Spass haben, evtl Tube / Wasserski und zum Angeln.

Das Angebot beinhaltet:

Hellwig Proteus
Johnson 50PS
Harback Trailer bis 1000KG (gebremst)

Preis: 2000€

Könnt ihr mir sagen, ob das Boot für meine geplanten Reviere brauchbar und ob der Preis ok ist?

Viele Grüße
Timo

Der nochviel zu lernen hat...

(PS: Bitte vergebt mir die dummen Anfängerfragen und ich hoffe das es nicht schon 1000 Threads zu dem Thema gibt)
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 13.01.2021, 20:44
Benutzerbild von Triton05
Triton05 Triton05 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 2.393
Boot: Hellwig Milos V630 & Yamaha F 200GETX
2.082 Danke in 1.190 Beiträgen
Standard

Moin Timo,

hast du mal Fotos von deinem Dampfer? Dann kann man viel besser ein Urteil abgeben.
__________________
Gruß Hans-H.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 13.01.2021, 21:07
Benutzerbild von Anker 01
Anker 01 Anker 01 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.02.2012
Ort: X Germany
Beiträge: 525
Boot: Marco 810 AK
Rufzeichen oder MMSI: ANGELA
1.257 Danke in 386 Beiträgen
Standard

Hi,
die Proteus fiel zur damaligen Zeit bei den Hellwigbooten optisch mit ihrem flachen Vordeck aus der Rolle. Ist Geschmackssache - das Unterwasserschiff und die Laufeigenschaften sind gut. 50 Ps reichen zwar aus, bringen aber nicht unbedingt den Geschwindigkeitsrausch.
__________________
Gruß Alfred

Alfred sagt: ----- nach jahrzehntelanger Ausbildung Traumberuf erreicht ----- R e n t n e r
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 13.01.2021, 21:09
Andrei Andrei ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.08.2006
Beiträge: 835
803 Danke in 488 Beiträgen
Standard

Da ist der Katalog:
https://www.google.com/url?sa=t&sour...MieKK3HQy6ceT8
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 13.01.2021, 21:09
T!mo T!mo ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.01.2021
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Hier ein paar Bilder. Das Boot stand wohl 2 Jahre im Trockenen Schuppen. Dementsprechend ist es etwas Staubig.

Arbeit müsste ich natürlich etwas reinstecken aber für mich als laien sihts glaube ich schon ok aus.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Proteus1.jpg
Hits:	32
Größe:	49,4 KB
ID:	907842   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Proteus2.jpg
Hits:	29
Größe:	48,0 KB
ID:	907843   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Proteus3.jpg
Hits:	33
Größe:	34,2 KB
ID:	907844  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Proteus4.jpg
Hits:	31
Größe:	75,6 KB
ID:	907845  
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 13.01.2021, 21:14
Benutzerbild von jogie
jogie jogie ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.04.2018
Ort: An der Mosel
Beiträge: 1.445
Boot: Quicksilver 470
937 Danke in 595 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von T!mo Beitrag anzeigen
Fahren wollte ich das Boot hier auf dem Rhein im Raum Mannheim und evtl. zum Angeln in der Ostsee ( nach möglichkeit Küstennah und natürlich bei wenig wind und nicht zu weit draussen). Verwenden wollte ich es zum Spass haben, evtl Tube / Wasserski und zum Angeln.

Das Angebot beinhaltet:

Hellwig Proteus
Johnson 50PS
Harback Trailer bis 1000KG (gebremst)

Preis: 2000€

Könnt ihr mir sagen, ob das Boot für meine geplanten Reviere brauchbar und ob der Preis ok ist?

Viele Grüße
Timo
Wenn alles in gutem Zustand ist dann ist der Preis vollkommen OK.
Ich hatte ein ähnliches Boot:
Tema Marine Sprint ( L=4,1m B=1,6m ) 40 Ps
ging ca. 55 Km/h
Hab ich 2020 für 3900.- verkauft.
Bin nur auf der Mosel gefahren, musste bei vielen Berufschiffen sehr langsam machen wegen deren Wellen die sonst über den Bug gegangen wären.
Aufs Meer würde ich mich damit nur bei sehr wenig und sehr kleinem wellengang trauen.
Spaß macht das kleine Boot mit 50PS auf jeden fall.

Mal ein Video von meinem.
Tema Marine Sprint mit 40 PS Mariner Magnum auf der Mosel. Mai 2017
__________________
Gruß Jogie
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 13.01.2021, 21:19
Benutzerbild von Triton05
Triton05 Triton05 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 2.393
Boot: Hellwig Milos V630 & Yamaha F 200GETX
2.082 Danke in 1.190 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von T!mo Beitrag anzeigen
Hallo Hier ein paar Bilder. Das Boot stand wohl 2 Jahre im Trockenen Schuppen. Dementsprechend ist es etwas Staubig.

Arbeit müsste ich natürlich etwas reinstecken aber für mich als laien sihts glaube ich schon ok aus.

... joo, dass sieht auf den Fotos richtig gut aus
__________________
Gruß Hans-H.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 13.01.2021, 21:36
T!mo T!mo ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.01.2021
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das hört sich Ja allgemein ganz gut an. Das das Boot keine Speedboat ist hab ich mir schon gedacht aber 50+ k/mh reicht mir glaube ich für den Anfang schon. Klar schneller macht sicher mehr Fun aber Wachsen kann das Boot ja dann beim nächsten Kauf.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 13.01.2021, 21:57
Lars_KA Lars_KA ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 31.10.2018
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 62
Boot: V-Boat Fish 51 (2017)
62 Danke in 34 Beiträgen
Standard

Hai
Also für den Rhein ist es allemal tauglich.
Du musst nur aufpassen wenn ein Schiffsverband vorbeikommt wegen der Wellenhöhe, ansonsten kann es mal Nass werden.
Mein erstes Boot war ne Hammermeister Dorado und die war nur geringfügig größer als dieses und das hat auch wunderbar für den Rhein bei Karlsruhe bis runter nach Mannheim gepasst
Gruß
Lars
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 14.01.2021, 17:17
Benutzerbild von Dorfteich-9A
Dorfteich-9A Dorfteich-9A ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 18.07.2015
Ort: Hamburg / Sutomiscica(HR)
Beiträge: 997
Boot: Hellwig Milos 585 175PS
415 Danke in 288 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von T!mo Beitrag anzeigen
Hallo Hier ein paar Bilder. Das Boot stand wohl 2 Jahre im Trockenen Schuppen. Dementsprechend ist es etwas Staubig.

Arbeit müsste ich natürlich etwas reinstecken aber für mich als laien sihts glaube ich schon ok aus.
Also für den Anfang, zum kennenlernern der Technik und Fahrpraxis
ist zum Preis nix zu sagen und denke ich ideal.
Wenn der Motor soweit läuft und kalt gut anspringt, kann
man sowas durchaus kaufen. Ggf. sind die Bremsen oder Auflaufdämpfer vom Trailer im Eimer, aber das kostet nicht die Welt.
So nach 2-3 Jahren weißt Du dann genau, ob dir das Boot reicht oder es mehr werden soll und dann haste auch genaue Vorstellungen.
So habe ich das gemacht, erst ein Fletcher Bravo 14 mit 70PS (65kmh) für 3k€ gekauft und
nach 2 Jahren Hellwig Milos 585 mit 175PS (80kmh, war etwas teurer), was dem Wunschboot entspricht (Kroatien).
Gleich teuer oder gar neu würde ich als Anfänger nie kaufen, man hat doch Zeit um das Hobby langsam reifen zu lassen
Bilder von meinem alten und neuen Boot im Album.
Viel Spass ..
__________________
Hellwig Milos 585 - Suzuki DF175 - Ugljan (HR)

Geändert von Dorfteich-9A (14.01.2021 um 17:59 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfänger fragen zum Erstboot flytrap Allgemeines zum Boot 0 01.08.2011 12:58
Checkliste für Bootskauf als Exel-Datei RAV4-Fahrer Allgemeines zum Boot 13 04.11.2007 11:54
Frage zum Bootskauf Maasskipper Allgemeines zum Boot 17 06.12.2006 12:17
Wichtig!!! frage vor bootskauf Mucke Allgemeines zum Boot 4 10.07.2006 12:13
Erstboot - Searay Bj. 1984 kaufen? PCNORK Allgemeines zum Boot 55 15.01.2006 21:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.