boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Segel Technik Technikfragen speziell für Segelboote.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 22 von 22
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.03.2012, 17:16
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 3.236
Boot: Sea Ray 300 SDB
4.085 Danke in 1.470 Beiträgen
Standard Kielsanierung

Zitat:
Rißbildung zwischen Kiel und Bootskörper auf einer Länge von 40 cm.,um die Vorderseite des Kiels herum. An dieser Stelle befinden sich Farbablösungen.Die darüberliegende einlamilierte Halterungsstrebe des Kieles ist angerostet.
Wie schwer ist eine solche Reparatur? Könnte man einen solchen Bootsrumpf auf Kimmkiele umrüsten?

Jetziger Tiefgang ca 1m. Mit Kimmkielen (asymetrische a la Reinke oder sonst wie bei der Leisure 17) vielleicht 50cm?

Danke euch und Gruß

Peter
__________________
Website: wasserzigeuner.de
Blog : blog-des-wasserzigeuners
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 12.03.2012, 18:07
Benutzerbild von marsvin
marsvin marsvin ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seevetal+Falshöft/Angeln
Beiträge: 3.425
Boot: Condor 55 "marsvin"
12.556 Danke in 3.272 Beiträgen
Standard

Moin Peter, wenn man wüsste, um was für ein Boot es sich handelt, könnte man evtl. besser Auskunft geben, sorry, Kristallkugel ist zur Reparatur. Die Reparatur ist, je nach Größe des Boots, sicherlich gut möglich, in Stichworten; Boot aufpallen, Kielbolzen lösen, Kiel ca. 20cm absenken, Entrosten der Aufnahme, Kiel mit reichlich Dichtung (Sika, MS-Polymer, Epoxi) wieder anziehen.
Interessant wäre noch, zu wissen, warum es da Ablösungen gibt. Evtl. Grundberührung? Dann kann es schon deutlich aufwendiger werden. Kielbozen krumm? Kiel an der Hinterkante hochgedrückt?
Den Umbau auf Kimmkiele halte ich für unmöglich bis aberteuerlich, da sich en den Stellen im Rumpf mit Sicherheit keine Verstärkungen befinden, um die Kielkräfte aufzunehmen. Die müsste man dann von Innen mit entsprechend einlaminierten Bodenwrangen aufnehmen. Außerdem wäre natürlich noch die Frage, ab das Boot mit Kimmkielen überhaupt akzeptaben segelt,
Siggi
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 12.03.2012, 18:11
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 3.236
Boot: Sea Ray 300 SDB
4.085 Danke in 1.470 Beiträgen
Standard

Hallo Siggi,
es handelt sich um eine Prim Vent 21 (6,5m Länge).
Kenne den Typ leider nicht.

Tiefgang 1,05m

Gruß

Peter
__________________
Website: wasserzigeuner.de
Blog : blog-des-wasserzigeuners
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 12.03.2012, 19:45
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 3.236
Boot: Sea Ray 300 SDB
4.085 Danke in 1.470 Beiträgen
Standard

Hallo beisammen,

Kimmkiele ist erledigt.
Die Kielreparatur scheint möglich (danke dir Siggi), ich habe den Anbieter angeschrieben.

Gruß

Peter
__________________
Website: wasserzigeuner.de
Blog : blog-des-wasserzigeuners
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 12.03.2012, 20:08
Benutzerbild von Stephan-HB
Stephan-HB Stephan-HB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 4.287
Boot: Nautica 24
Rufzeichen oder MMSI: DH5912/ 211455730
10.907 Danke in 3.939 Beiträgen
Standard

Die kommt locker aus den Jahren 70-73. War seinerzeit Schnell und sehr Stabil. Gebaut von der französischen "Aloha-Werft" und wurde hier in D von Neckermann vertrieben.

Ist übrigens nur 6,30m lang. Bei der Größe kannst du auch locker den ganzen Kiel abnehmen und alles überprüfen und überarbeiten
__________________
"Das immer wieder Schwierige im Leben ist nicht so sehr, andere zu beeinflussen und zu ändern -
am schwierigsten ist es, sich entsprechend den Bedingungen, mit denen man konfrontiert wird, selbst zu ändern."
Nelson Mandela
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 13.03.2012, 11:29
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 3.236
Boot: Sea Ray 300 SDB
4.085 Danke in 1.470 Beiträgen
Standard

Hallo Stephan,

hast du weitere Info's zu dem Boot? Vielleicht alte Berichte oder so?

Gruß

Peter
__________________
Website: wasserzigeuner.de
Blog : blog-des-wasserzigeuners
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 13.03.2012, 11:54
Benutzerbild von Stephan-HB
Stephan-HB Stephan-HB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 4.287
Boot: Nautica 24
Rufzeichen oder MMSI: DH5912/ 211455730
10.907 Danke in 3.939 Beiträgen
Standard

Das tut mir leid, hab´nix, nichtmal ein Bild-Leider!

Das war seinerzeit nach der Koralle unser erstes "Dickschiff"

War eben etwas zum Segeln und eher weniger zum Wohnen. Daher "durfte" mein Vater sie auch nach 2 Saisons wieder verkaufen. Mein Bruder, der deutlich älter ist, erzählt heute noch lustige Geschichten, was sie mit "ihr" alles angestellt haben. Zweimal haben sie Sie bei entsprecheden Wind mit Normalbesegelung zum Sufen bekommen. Einmal, was mein Vater nie geschafft hat, soll Wasser übers Süll ins Cockpit gekommen sein. Wir sind dann auf eine Neptun 20 umgestiegen, wo ich mich nie so sicher, wie auf der Prim Vent gefühlt habe.
__________________
"Das immer wieder Schwierige im Leben ist nicht so sehr, andere zu beeinflussen und zu ändern -
am schwierigsten ist es, sich entsprechend den Bedingungen, mit denen man konfrontiert wird, selbst zu ändern."
Nelson Mandela
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 13.03.2012, 12:30
Benutzerbild von markuese
markuese markuese ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2009
Beiträge: 1.360
Boot: MARJAa
5.648 Danke in 3.463 Beiträgen
Standard

Wenn wer Französisch kann: http://static.skynetblogs.be/media/1...6cb1de5f93.jpg
__________________
Gruß, Markus.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 13.03.2012, 13:34
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 3.236
Boot: Sea Ray 300 SDB
4.085 Danke in 1.470 Beiträgen
Standard

Danke schön!

Gruß

Peter
__________________
Website: wasserzigeuner.de
Blog : blog-des-wasserzigeuners
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 13.03.2012, 19:26
Benutzerbild von Stephan-HB
Stephan-HB Stephan-HB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 4.287
Boot: Nautica 24
Rufzeichen oder MMSI: DH5912/ 211455730
10.907 Danke in 3.939 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von markuese Beitrag anzeigen
Französich kann ich, nur mit der Sprache hapert es
Auf dem Foto ist übrigens die große Schwester, die Aloha 23 zu sehen. Ist eine 21 mit verlängerten Heck. Die wiederum soll nicht so gut segeln .

Petermännchen, wenn du dir die zulegst, würde ich gerne mal eine Runde mitsegeln
__________________
"Das immer wieder Schwierige im Leben ist nicht so sehr, andere zu beeinflussen und zu ändern -
am schwierigsten ist es, sich entsprechend den Bedingungen, mit denen man konfrontiert wird, selbst zu ändern."
Nelson Mandela
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 13.03.2012, 19:54
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 3.236
Boot: Sea Ray 300 SDB
4.085 Danke in 1.470 Beiträgen
Standard

Hallo Stephan,

ich befürchte, ich hab eben eine Voll"Grätsche" der Regierung bekommen.
O-Ton: wir haben gerade ein Haus gekauft, wie viele Baustellen (sieh mal in den Carport (Eigenbau Skiff, Wohnwagen und Dauercamperplatz) willst du denn noch aufmachen?

Pfft, dass Frauen immer so ecklig realistisch sein müssen (wenn es nicht um Frauenkram geht ).

Das Angebot scheint inkl. Hondamotor 12PS(?) bei ca.1.800,-- € zu liegen. Geht wohl auch ohne Motor.

Wer will (ich mach hier keine Werbung für Irgendwen/Irgendwas), ich schick ne PN. Der Anbieter war jedenfalls sehr nett und aufgeschlossen.

Standort Raum Stendal.

Gruß

Peter

(Und jetzt wisch ich mir den Rotz ab und geh einen Saufen )
__________________
Website: wasserzigeuner.de
Blog : blog-des-wasserzigeuners
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 13.03.2012, 19:56
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 3.236
Boot: Sea Ray 300 SDB
4.085 Danke in 1.470 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stephan-HB Beitrag anzeigen
(..)
Petermännchen, wenn du dir die zulegst, würde ich gerne mal eine Runde mitsegeln
Ich hätt dich gern dabei!!
mal sehen (eventuell diskutieren wir noch?).

Gruß

Peter
__________________
Website: wasserzigeuner.de
Blog : blog-des-wasserzigeuners
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 13.03.2012, 22:40
Benutzerbild von Stephan-HB
Stephan-HB Stephan-HB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 4.287
Boot: Nautica 24
Rufzeichen oder MMSI: DH5912/ 211455730
10.907 Danke in 3.939 Beiträgen
Standard

12 PS???? Was will man damit an einer Prim Vent??? Seinerzeit haben 4 Evinrude-PS gereicht, ein kleiner 5PS Honda ist ideal. Da kannst du ja locker 6-700 EUR abziehen und dafür wäre das Boot ein Schnäppele. Klingt nach etwas Arbeit, je nach Anspruch und Zustand. Hätte ich nicht gerade andere Sorgen, könnte man ja fast auf komische Gedanken kommen

Hör auf zu trinken und spar das Geld
__________________
"Das immer wieder Schwierige im Leben ist nicht so sehr, andere zu beeinflussen und zu ändern -
am schwierigsten ist es, sich entsprechend den Bedingungen, mit denen man konfrontiert wird, selbst zu ändern."
Nelson Mandela
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 18.03.2012, 10:28
Benutzerbild von Chippy
Chippy Chippy ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 09.04.2008
Ort: Manubach
Beiträge: 955
Boot: Finn-Dinghy
2.124 Danke in 620 Beiträgen
Standard Hurrrregottnochmal!!!!!

Zitat:
Zitat von Petermännchen Beitrag anzeigen
ich befürchte, ich hab eben eine Voll"Grätsche" der Regierung bekommen.
O-Ton: wir haben gerade ein Haus gekauft, wie viele Baustellen (sieh mal in den Carport (Eigenbau Skiff, Wohnwagen und Dauercamperplatz) willst du denn noch aufmachen?
Mann Gottes, Petermännchen, wenn ich düssen Trööt hier lese, bin ich schon fast wieder versucht, Dir eine Mail wie beim ersten Mal (vor ein paar Jahren) zu schreiben.
Das nennst Du eine Vollgrätsche?
Wenn ich Deine Frau wäre - mein lieber Mann!
Vielleicht solltest Du darüber nachdenken, dass man Menschen nicht nur dann belastet und verärgert, wenn man etwas wirklich macht, sondern dass dieser Effekt auch eintritt wenn man ´nur´ darüber redet.
Die arme Deern.
Aber ich glaube, da ist jedes Wort zu viel gesprochen.
Na Seemann? Kuck mal in Dein Profil.
Da steht Boot: nix.
Na denn man tau, hier im Boote-Forum.

Gruß Rolf
__________________
Gott schütze uns vor Storm un slechten Wind - un Seelüd, de an Land wat worden sind.
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 18.03.2012, 11:40
Benutzerbild von KaiB
KaiB KaiB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 3.453
6.401 Danke in 2.586 Beiträgen
Standard

Moin Rolf, wasn los, lange nicht mehr gelesen und dabei gab es sogar unter Segeln hier einige int. Drähte in jüngster Zeit.
__________________
Gruß
Kai
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 18.03.2012, 14:13
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 3.236
Boot: Sea Ray 300 SDB
4.085 Danke in 1.470 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chippy Beitrag anzeigen
Mann Gottes, Petermännchen, wenn ich düssen Trööt hier lese, bin ich schon fast wieder versucht, Dir eine Mail wie beim ersten Mal (vor ein paar Jahren) zu schreiben.
Das nennst Du eine Vollgrätsche?
Wenn ich Deine Frau wäre - mein lieber Mann!
Vielleicht solltest Du darüber nachdenken, dass man Menschen nicht nur dann belastet und verärgert, wenn man etwas wirklich macht, sondern dass dieser Effekt auch eintritt wenn man ´nur´ darüber redet.
Die arme Deern.
Aber ich glaube, da ist jedes Wort zu viel gesprochen.
Na Seemann? Kuck mal in Dein Profil.
Da steht Boot: nix.
Na denn man tau, hier im Boote-Forum.

Gruß Rolf
Nun Chippy, was das Segeln angeht lese ich ja sehr gerne was du schreibst. Aber Lebenshilfe an Unbekannten solltest du denn mal doch lieber lassen.

Zur Zeit hab ich kein Boot, dass ist wohl richtig, ging aber wohl schon vielen so. Meines ist im Werden, aber das weißt du ja vermutlich.

Gruß

Peter
__________________
Website: wasserzigeuner.de
Blog : blog-des-wasserzigeuners
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 19.03.2012, 06:04
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.292
Boot: GSAK
Rufzeichen oder MMSI: DF4180
10.534 Danke in 4.223 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von KaiB Beitrag anzeigen
Moin Rolf, wasn los, lange nicht mehr gelesen und dabei gab es sogar unter Segeln hier einige int. Drähte in jüngster Zeit.
jou. und Chippies Wachhund hat sogar im März noch die Nikolaus-Mütze an.
ne ne - also das gibt Mecker.
__________________
Wenn ich wüsste das ich morgen sterbe, würde ich heute einen Baum pflanzen.
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 19.03.2012, 09:13
Benutzerbild von Chippy
Chippy Chippy ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 09.04.2008
Ort: Manubach
Beiträge: 955
Boot: Finn-Dinghy
2.124 Danke in 620 Beiträgen
Standard

Moin Krischan,



Gruß Rolf
__________________
Gott schütze uns vor Storm un slechten Wind - un Seelüd, de an Land wat worden sind.
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 19.03.2012, 09:47
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.292
Boot: GSAK
Rufzeichen oder MMSI: DF4180
10.534 Danke in 4.223 Beiträgen
Standard

Astrein - mutiert vom Nikolaus zum Kpt Sparrow.
__________________
Wenn ich wüsste das ich morgen sterbe, würde ich heute einen Baum pflanzen.
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 08.07.2019, 20:11
Peter300478 Peter300478 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 08.07.2019
Ort: Tirol
Beiträge: 1
Boot: Prim vent 23
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Ich bin neu hier im Forum und besitze eine Aloha 23 wie mir scheint ��
Das Boot liegt am Achensee in Tirol und ich habe es seit ca 2jahren. Es ist mein erstes Segelboot und ich bin sehr glücklich mit ihr!! (Auch wenn sie viel Arbeit macht die alte Dame..)
Da ich gerne mal bei einer Regatta mitfahren würde suche ich jemaden der mit den yardstick verraten kann. Leider steht davon nichts in den spärlichen Unterlagen und im Netz finde ich auch nichts.. Wäre cool wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Danke!!!

Geändert von Peter300478 (08.07.2019 um 21:12 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 22 von 22


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.