boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Yachten und Festlieger Spezielles Forum für grössere Boote (nicht trailerbar) und dauerhaft festgemachte Hausboote.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 881 bis 900 von 2.932Nächste Seite - Ergebnis 921 bis 940 von 2.932
 
Themen-Optionen
  #901  
Alt 05.02.2014, 19:16
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 907
Boot: Verdränger
587 Danke in 320 Beiträgen
Standard

Hallo nach dem ich schon über ein Jahr im Forum immer wieder gute Tipps finde. (seit September angemeldet) Stelle ich heute mal Meinen Verdränger vor .
Die Shuja wurde 1987 auf der Büsumer Werft gebaut. Und war für Nord u. Ostsee Gedacht
Daher Rumpf 8mm Stahl, Aufbau 5mm.12mlang,3,20breit Tiefgang 1,10
OM352 135Ps 9Ps bugstrahl ansonsten Hochsee Ausrüstung
Mir hat die Aufteilung sofort gefallen Abgeschlossene Bugkabine mit Doppelbett.
Achtern Zwei getränte Kabinen mit Einzelbetten Küche mit Dinette für 4 Personen
Salon mit Steuerstand Sitzplätze für 6 Personen großes Achterdeck.
Nach einer abenteuerlichen Überführung Von Bremerhaven (andere Geschichte)
Wollte ich nur einige Dinge ändern u. ergänzen u.a
Neue Küche erledigt zusätzlich 24v Lima erledigt Radar u Geräteträger entfernen erledigt
außen Steuerstand mit Windschutz erledigt Gasheizung u.Boiler erledigt In Toilette Dusche einbauen erledigt neue Sitze neue Betten Und,und,und .
Immer wenn ich ein Teil von meiner Liste abhake stehen zwei neue drauf
Trotzdem habe ich schon einige größere u. Kleinere Touren in NL u. Belgien gemacht
Das soll auch trotz der langen Liste so bleiben
Noch mal Danke für die bewusste und unbewusste Hilfe von Euch
Gruß
Uli
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P9290095.jpg
Hits:	205
Größe:	68,8 KB
ID:	512529   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P8050134.jpg
Hits:	241
Größe:	96,8 KB
ID:	512530   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P8050133.jpg
Hits:	200
Größe:	65,9 KB
ID:	512531  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1000936.jpg
Hits:	219
Größe:	126,9 KB
ID:	512532  
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #902  
Alt 05.02.2014, 21:36
RIA_Ingo RIA_Ingo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: 40880 Ratingen
Beiträge: 1.118
Boot: Höll. Stahl-Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: PG7128
813 Danke in 442 Beiträgen
Standard

Die Küche ist cool < neidisch>
__________________
Lg
Ingo
-----------------
"Die eierlegende Wollmilchsau"
Bordcomputer preiswert
https://github.com/pi-yacht-monitor/pi-yacht-monitor
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #903  
Alt 05.02.2014, 21:47
hugonline hugonline ist offline
Commander
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Köln - km 705,8
Beiträge: 360
Boot: Stahlverdränger 12m
536 Danke in 157 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Erdbär Beitrag anzeigen
Hallo Hermann, ein einfaches Indiz für eine Pedro ist, daß Pedros dieser früheren Baureihe immer je 3 Fenster an der Frontseite hatten. Sowohl an der Kajüte als auch am Salon. Kann man leider bei deinen Bildern nicht genau sehen. Diese Modelle wurden von 950- 1150 gebaut, könnte also mit 12 m LÜA hin hauen.
Das mit den 3 Fenstern an der Frontseite sowohl an der Kjüte als auch am Salon stimmt - ist vorhanden.

Das Schiff liegt im Augenblick noch in Köln auf dem Trockenen und der Ausbau geht der Vollendung entgegen.

Wenn ich mal wieder den Baupaltz aufgeräumt habe stelle ich mal aktuelle Bilder ein.
Mit Zitat antworten top
  #904  
Alt 06.02.2014, 07:17
bambuse bambuse ist offline
Captain
 
Registriert seit: 08.02.2013
Ort: bei Bremen
Beiträge: 447
Boot: Motorboot
202 Danke in 140 Beiträgen
Standard

Tolles Schiff, wieviel bringt der Pott denn auf die Waage ?
Gruß Christoph
Mit Zitat antworten top
  #905  
Alt 06.02.2014, 07:36
Benutzerbild von derdepp
derdepp derdepp ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: wuppertal
Beiträge: 242
Boot: kutter
151 Danke in 60 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maasmann25 Beitrag anzeigen
Hallo nach dem ich schon über ein Jahr im Forum immer wieder gute Tipps finde. (seit September angemeldet) Stelle ich heute mal Meinen Verdränger vor .
Die Shuja wurde 1987 auf der Büsumer Werft gebaut. Und war für Nord u. Ostsee Gedacht
Daher Rumpf 8mm Stahl, Aufbau 5mm.12mlang,3,20breit Tiefgang 1,10
OM352 135Ps 9Ps bugstrahl ansonsten Hochsee Ausrüstung
Mir hat die Aufteilung sofort gefallen Abgeschlossene Bugkabine mit Doppelbett.
Achtern Zwei getränte Kabinen mit Einzelbetten Küche mit Dinette für 4 Personen
Salon mit Steuerstand Sitzplätze für 6 Personen großes Achterdeck.
Nach einer abenteuerlichen Überführung Von Bremerhaven (andere Geschichte)
Wollte ich nur einige Dinge ändern u. ergänzen u.a
Neue Küche erledigt zusätzlich 24v Lima erledigt Radar u Geräteträger entfernen erledigt
außen Steuerstand mit Windschutz erledigt Gasheizung u.Boiler erledigt In Toilette Dusche einbauen erledigt neue Sitze neue Betten Und,und,und .
Immer wenn ich ein Teil von meiner Liste abhake stehen zwei neue drauf
Trotzdem habe ich schon einige größere u. Kleinere Touren in NL u. Belgien gemacht
Das soll auch trotz der langen Liste so bleiben
Noch mal Danke für die bewusste und unbewusste Hilfe von Euch
Gruß
Uli
feiner dampfer - hätt mir auch gefallen
__________________
grüsse detlef

...nie sollst du so tief sinken, den kakao, durch den
man dich zieht, auch noch zu trinken... (E.K.)

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #906  
Alt 06.02.2014, 13:02
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 907
Boot: Verdränger
587 Danke in 320 Beiträgen
Standard

Hallo bambuse wen Du meine Shuja meinst 16t incl Sprit u. Wasser

grß
uli
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #907  
Alt 06.02.2014, 16:24
Benutzerbild von Venner
Venner Venner ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.03.2012
Ort: 51°29′34″N 08°17′11″O
Beiträge: 424
Boot: Stahl - Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6583
462 Danke in 247 Beiträgen
Standard

Glückwunsch zu DEM Dampfer, Uli. Die "Shuja" ist genau das Kaliber, welches ich mir zukunftsblickend vorstelle.

Und jetzt habe ich tatsächlich ein gewaltiges Problem:
Ich darf meiner Gattin, die zugleich mein "First Officer" an Bord unserer kleinen CURTEVENNE ist, nicht die Innenausstattung Deiner "Shuja" zeigen
.................... dann bin ich wahrscheinlich mein "Floating Home" schneller los, als ich laufen kann

Noch möchte ich meinen kleinen Verdränger nicht hergeben ........ es sei denn, mir gerät ein nicht ablehnbares Angebot unter die Augen
__________________


Jovencia & Joerg von der MY "Floating Home" wünschen eine unfall- und Verlust freie Saison. Möge uns allen das Wetter auch in 2016 wohlgesonnen bleiben und uns viele schöne Stunden bei der gemeinsamen Ausübung unseres Hobbies garantieren.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #908  
Alt 06.02.2014, 16:25
Benutzerbild von desertking
desertking desertking ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.08.2012
Ort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt
Beiträge: 2.742
Boot: Stahlverdränger 9,90x3,20
Rufzeichen oder MMSI: DD2240
1.895 Danke in 980 Beiträgen
Standard

Hast doch selbst erst gerade soviel dran gemacht...

Gesendet von meinem Eierkocher
Unser Hobby ist nunmal teurer als Pilze sammeln

gruss lars
__________________

Berufsbekleidung Lehmann
Hauseigene Stickerei
Hauseigene Textildruckerei
www.Berufsbekleidung-lehmann.de
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #909  
Alt 06.02.2014, 16:45
Benutzerbild von Erdbär
Erdbär Erdbär ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.03.2008
Ort: ROW
Beiträge: 1.095
Boot: Verkauft
2.025 Danke in 717 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Venner Beitrag anzeigen
Glückwunsch zu DEM Dampfer, Uli. Die "Shuja" ist genau das Kaliber, welches ich mir zukunftsblickend vorstelle.

Und jetzt habe ich tatsächlich ein gewaltiges Problem:
Ich darf meiner Gattin, die zugleich mein "First Officer" an Bord unserer kleinen CURTEVENNE ist, nicht die Innenausstattung Deiner "Shuja" zeigen
.................... dann bin ich wahrscheinlich mein "Floating Home" schneller los, als ich laufen kann

Noch möchte ich meinen kleinen Verdränger nicht hergeben ........ es sei denn, mir gerät ein nicht ablehnbares Angebot unter die Augen
Kenn ich 2012 Marco 730 HT, 2013 Fidego 1000 GSAK und jetzt liegt bei uns ein Schicker 12 er, 105 PS DAF, zu einem Preis... Hab schon auf die Pfoten bekommen von meiner Chefin (zu Recht )
__________________
Gruß Harald
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #910  
Alt 06.02.2014, 17:24
Benutzerbild von Venner
Venner Venner ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.03.2012
Ort: 51°29′34″N 08°17′11″O
Beiträge: 424
Boot: Stahl - Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6583
462 Danke in 247 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von desertking Beitrag anzeigen
Hast doch selbst erst gerade soviel dran gemacht...

Gesendet von meinem Eierkocher
Unser Hobby ist nunmal teurer als Pilze sammeln

gruss lars

Und genau DAS ist ja der Grund, warum ich meine CURTEVENNE eigentlich gar nicht weggeben will, Lars. Dazu kommt noch: Ich habe die "to do" - Liste noch nicht vollständig abgearbeitet UND muss ständig auf der Hut sein, dass mein "First Officer" die Bilder, die ich oben nannte, nicht sieht.
__________________


Jovencia & Joerg von der MY "Floating Home" wünschen eine unfall- und Verlust freie Saison. Möge uns allen das Wetter auch in 2016 wohlgesonnen bleiben und uns viele schöne Stunden bei der gemeinsamen Ausübung unseres Hobbies garantieren.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #911  
Alt 06.02.2014, 17:43
Benutzerbild von Venner
Venner Venner ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.03.2012
Ort: 51°29′34″N 08°17′11″O
Beiträge: 424
Boot: Stahl - Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6583
462 Danke in 247 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Erdbär Beitrag anzeigen
Kenn ich 2012 Marco 730 HT, 2013 Fidego 1000 GSAK und jetzt liegt bei uns ein Schicker 12 er, 105 PS DAF, zu einem Preis... Hab schon auf die Pfoten bekommen von meiner Chefin (zu Recht )
Harald, Harald ...... Du wirst doch wohl nich ??

Eines verstehe ich bei uns auch nicht so richtig:
Meine Frau ist gebürtige Asiatin und damit ca. 20cm kleiner als ich. Sie hat auf unserem "Floating Home" überall Stehhöhe und die Kojen passen ihr wie ein Massanzug.
Eigentlich müsste ich derjenige sein, der die kleine CURTEVENNE schon wieder abgeben möchte - im Steuerhaus habe ich Stehhöhe, in der Kajüte vorne nicht mehr und in den Kojen kann ich nicht ausgestreckt liegen.

Sagt doch tatsächlich meine Frau zu mir, IHR wäre unser Schiff zu klein und ich solle es spätestens zum Ende der Saison 2014 abgeben und/oder gegen ein grösseres Exemplar "mit Terrasse" (2. Steuerstand auf´m Achterdeck über´m Schlafzimmer) eintauschen.

Hmmm .......... da komme ich ins Grübeln
__________________


Jovencia & Joerg von der MY "Floating Home" wünschen eine unfall- und Verlust freie Saison. Möge uns allen das Wetter auch in 2016 wohlgesonnen bleiben und uns viele schöne Stunden bei der gemeinsamen Ausübung unseres Hobbies garantieren.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #912  
Alt 06.02.2014, 17:51
Benutzerbild von Erdbär
Erdbär Erdbär ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.03.2008
Ort: ROW
Beiträge: 1.095
Boot: Verkauft
2.025 Danke in 717 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Venner Beitrag anzeigen
Harald, Harald ...... Du wirst doch wohl nich ??

Sagt doch tatsächlich meine Frau zu mir, IHR wäre unser Schiff zu klein und ich solle es spätestens zum Ende der Saison 2014 abgeben und/oder gegen ein grösseres Exemplar "mit Terrasse" (2. Steuerstand auf´m Achterdeck über´m Schlafzimmer) eintauschen.

Hmmm .......... da komme ich ins Grübeln
Hör auf deine Frau...
Wenn ich nicht so ausgesprochen dolle von meinem Frauchen hinter die Ohren (verbal) bekommen hätte, hätte ich vielleicht ein Angebot für dich Fängt mit F an und endet GSAK
Guck mal -sahardan- seine Superwaddenkruiser... sowas liegt in gutem Zustand bei uns rum und wird altersbedingt abgegeben. Aua, schon wieder von Frauchen auf die Pfoten... ja mein Schatz...
__________________
Gruß Harald
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #913  
Alt 06.02.2014, 18:33
Benutzerbild von Venner
Venner Venner ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.03.2012
Ort: 51°29′34″N 08°17′11″O
Beiträge: 424
Boot: Stahl - Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6583
462 Danke in 247 Beiträgen
Standard

Reizvoller Gedanke, Harald .......(F ......GSAK) - und der Superwaddenkruiser ist sicherlich auch ein sinnvolles "Upgrade" zu meiner CURTEVENNE.

Ich denke aber, den VKP, den ich für mein Schiff erzielen müsste, wird mir derzeit wohl niemand bieten wollen UND ich möchte ja auch noch diese komplette Saison damit fahren wollen, ehe ich mich an ein grösseres Kaliber trauen mag.
__________________


Jovencia & Joerg von der MY "Floating Home" wünschen eine unfall- und Verlust freie Saison. Möge uns allen das Wetter auch in 2016 wohlgesonnen bleiben und uns viele schöne Stunden bei der gemeinsamen Ausübung unseres Hobbies garantieren.
Mit Zitat antworten top
  #914  
Alt 06.02.2014, 19:33
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 907
Boot: Verdränger
587 Danke in 320 Beiträgen
Standard

Zu dem Thema hör auf deine Frau: Bei den gefühlten hundert (wahrscheinlich nur 20)
Booten die wir uns angeschaut haben.
Waren alle bezahlbaren Boote etwas zu klein. Die groß genug waren.
Waren nicht bezahlbar .war ein irrer Spagat
Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #915  
Alt 06.02.2014, 20:12
Benutzerbild von Totto99
Totto99 Totto99 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Langenfeld
Beiträge: 232
Boot: Ferretti Alturo 39 Fly
Rufzeichen oder MMSI: 211442350
454 Danke in 154 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Navigator18 Beitrag anzeigen
...!
Der Preis für die Fenster richtet sich nach der Anzahl der zu fertigenden Rahmen. Die Größe der Fenster ist da fast zweitrangig. Ich habe 22 Stück machen lassen, das waren dann fast €8000. Die Türen habe ich gleich auch machen lassen, das war bei www.hen-teak.com. Henry ist ein guter Bekannter von Yvo und arbeitet mit ihm zusammen. Also, wenn du noch genügend Weihnachtsgeld übrig hast............da geht immer was.
Jetzt kannst du dir schon in etwa ausrechnen, auf was es bei deinem Boot hinausläuft. Aber, trotz des hohen Preises, der Komfortgewinn ist doch unbezahlbar. Man muss das Boot allerdings noch eine Weile fahren wollen, sonst lohnt sich der Aufwand und die Investition auf keinen Fall.

Gruß Thomas.
Hallo Thomas,
vielen Dank fürden Tipp.Yvo scheint ein toller Typ zu sein. Sehr bemüht. Kommt jetzt die fehlenden Cockpit-Fenster ausmessen und macht ein Angebot. Zum Glück habe ich sonst schon überall im Schiff Aluminium Fenster und keine Not diese auszutauschen.
Ich bin gespannt wie hoch der Kurs für die Cockpitfenster ist. Sind ja auch 5 Scheiben zum abklappen.
Ich mache mal Bilder und stelle sie vor sobald sich was tut.
Cheers
Thorsten
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #916  
Alt 07.02.2014, 07:17
bambuse bambuse ist offline
Captain
 
Registriert seit: 08.02.2013
Ort: bei Bremen
Beiträge: 447
Boot: Motorboot
202 Danke in 140 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maasmann25 Beitrag anzeigen
Hallo bambuse wen Du meine Shuja meinst 16t incl Sprit u. Wasser
grß
uli
ja die hatte ich gemeint. Danke
Gruß Christoph
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #917  
Alt 07.02.2014, 18:14
Benutzerbild von Venner
Venner Venner ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.03.2012
Ort: 51°29′34″N 08°17′11″O
Beiträge: 424
Boot: Stahl - Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6583
462 Danke in 247 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maasmann25 Beitrag anzeigen
Zu dem Thema hör auf deine Frau: Bei den gefühlten hundert (wahrscheinlich nur 20) Booten die wir uns angeschaut haben,
waren alle bezahlbaren Boote etwas zu klein. Die groß genug waren, waren nicht bezahlbar. War ein irrer Spagat
Gruss Uli
Hoffentlich kann ich meiner Frau den sprichwörtlichen Spagat richtig vermitteln, wenn wir uns am WE in Leeuwarden die grösseren Kaliber ansehen, Uli.
Ich denke wohl eher realistischer und schätze meine Chancen auf ein "neueres" grösseres Schiff nicht wirklich hoch ein, ohne dass ich noch richtig drauflegen muss.

BTW: Spass hätte ich ja an einer GSAK um 10m LüA........
__________________


Jovencia & Joerg von der MY "Floating Home" wünschen eine unfall- und Verlust freie Saison. Möge uns allen das Wetter auch in 2016 wohlgesonnen bleiben und uns viele schöne Stunden bei der gemeinsamen Ausübung unseres Hobbies garantieren.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #918  
Alt 07.02.2014, 19:45
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 907
Boot: Verdränger
587 Danke in 320 Beiträgen
Standard

Hallo Venner. Ein alter Verdränger Fahrer hat mir vor vielen Jahren mal gesagt.
Egal wie lang Dein Boot ist, es fehlt immer mindestens ein Meter


Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
Folgende 13 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #919  
Alt 07.02.2014, 20:28
Benutzerbild von Navigator18
Navigator18 Navigator18 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 426
Boot: GFK-Halbgleiter Luna31
816 Danke in 307 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maasmann25 Beitrag anzeigen
Hallo Venner. Ein alter Verdränger Fahrer hat mir vor vielen Jahren mal gesagt.
Egal wie lang Dein Boot ist, es fehlt immer mindestens ein Meter


Gruß
Uli
Uli,

darf ich noch anfügen, dass auch Arbeit und Probleme proportional größer werden.....?.....

Gruß Thomas.
__________________
Ein Leben ohne Boot ist möglich, aber völlig sinnlos.....
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #920  
Alt 07.02.2014, 21:17
Benutzerbild von Emma
Emma Emma ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: Berlin, Schmöckwitz
Beiträge: 3.745
Boot: Linssen Werftbau, 39ft, Bj. 1972
Rufzeichen oder MMSI: Emma Zwo
2.785 Danke in 1.575 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Navigator18 Beitrag anzeigen
darf ich noch anfügen, dass auch Arbeit und Probleme proportional größer werden...
Dem kann ich aber nicht zustimmen, ich hatte vorher einen Bayliner .

__________________
Mahlzeit
Jan


Alle Möwen sehen so aus, als ob sie Emma hießen.
Christian Morgenstern
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 881 bis 900 von 2.932Nächste Seite - Ergebnis 921 bis 940 von 2.932


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.