boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 57
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 18.03.2017, 23:00
Schambesboot Schambesboot ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Rhein Main Gebiet
Beiträge: 421
Boot: Polaris
542 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Guude wie,
ist natürlich auch für andere zum gucken und die ein geschlossenes Boot mit Diesel suchen!

mfG
Schambesboot
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 20.03.2017, 00:37
Schambesboot Schambesboot ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Rhein Main Gebiet
Beiträge: 421
Boot: Polaris
542 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Gude wie,

hier ein paar Entwürfe für kleine Verdrängerboote,auf den anderen Seiten
auch schnelle und größere Bootspläne, aber nicht ganz billig.

Guggste hier:http://www.tadroberts.ca/services/sm.../displacement/

mfG
Schambesboot
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #43  
Alt 22.03.2017, 17:10
Schambesboot Schambesboot ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Rhein Main Gebiet
Beiträge: 421
Boot: Polaris
542 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Guude wie,
na preiswert sind hier nur die Pläne oder das Buch aber die Boote
sind super!

guggste hier:http://www.fishyfish.com/tolmanskiff.html

mfG
Schambesboot
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 23.03.2017, 14:02
Schambesboot Schambesboot ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Rhein Main Gebiet
Beiträge: 421
Boot: Polaris
542 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Guude wie,

auch dieser Kontruckteur hat viele Pläne von klein bis groß und den einen oder anderen auch in metrisch,guggste hier:https://www.devlinboat.com/devlin-design-catalog/

mfG
Schambesboot
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #45  
Alt 24.03.2017, 14:30
Blitzeblau Blitzeblau ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Rostock
Beiträge: 103
Boot: Eikplast 2, Mauzboot
531 Danke in 84 Beiträgen
Standard

Hallo FreePlanFans,

hier noch mal was für die Freunde klassischer Boote:

Grandpa's Archive, der Name ist Programm

Und hier noch die Seite des polnischen Designers Radosław Werszko (in Englisch ) mit kleinen Sperrholz-Jollen:

http://www.dinghy.pl/

Mio, wolltest du nicht Segeln lernen?

Schönes Wochenende!
__________________
LG, Holger
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #46  
Alt 27.03.2017, 00:23
Schambesboot Schambesboot ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Rhein Main Gebiet
Beiträge: 421
Boot: Polaris
542 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schambesboot Beitrag anzeigen
Guude wie,
so hier werde ich mehr oder weniger über low cost Boote im Bau sowie auch in der
Planung hereinsetzen

https://www.facebook.com/yann.quenet.5?fref=ts
http://www.boat-et-koad.com/plan-de-...x-a-moteur.php
hier z.B. ein kleines Hausboot für 15-20 Tsd bei Selbstbau .

mfG
Schambesboot

Guude wie,
auf seiner Seite kommen laufend neue Boote hinzu!

mfG
Schambesboot
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #47  
Alt 28.03.2017, 22:13
Schambesboot Schambesboot ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Rhein Main Gebiet
Beiträge: 421
Boot: Polaris
542 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Guude wie,
hier würde es sogar lohnen das Projektboot für ca 600,00 Euro zu
kaufen und zu holen?

guggste hier:https://www.blocket.se/ostergotland/....htm?ca=11&w=3

mfG
Schambesboot

Geändert von Schambesboot (29.03.2017 um 12:12 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 30.03.2017, 09:39
Blitzeblau Blitzeblau ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Rostock
Beiträge: 103
Boot: Eikplast 2, Mauzboot
531 Danke in 84 Beiträgen
Standard

Hallo in die Runde,

hier mal wieder was aus dem Norden, nämlich vom Norweger Øyvind Gulbrandsen. Das ist die Baubeschreibung eines sperrholzbeplankten Angelbootes in verschiedenen Größen nach traditioneller (Also nicht S&G) Bauweise. Detailliert bis hin zum Bau von Riemen, Klampen, Ruderblatt, Mast, und einem Segel, das auch als Zelt zum Übernachten dient:

http://www.fao.org/docrep/007/y5649e/y5649e00.htm

Kann man sich dort auch komplett als Zip-Datei runterladen, oder auch hier als PDF:
https://oceancolor.gsfc.nasa.gov/sta...at_Designs.pdf
__________________
LG, Holger
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #49  
Alt 30.03.2017, 13:33
Schambesboot Schambesboot ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Rhein Main Gebiet
Beiträge: 421
Boot: Polaris
542 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Guude wie,
für alle die ein billiges Arbeitsschiff möchten zur Zt. etwa 1100.00 Euro !!
In Holland würde sowas erheblich mehr kosten.

guggste hier: https://www.blocket.se/sodermanland/....htm?ca=11&w=3

mfG
Schambesboot
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 02.04.2017, 00:23
Schambesboot Schambesboot ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Rhein Main Gebiet
Beiträge: 421
Boot: Polaris
542 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Guude wie,
Hier noch ein kleiner Trawler.

guggste hier.http://www.mayrik.com/HomeEnglP214.htm

mfG
Schambesboot
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #51  
Alt 02.04.2017, 15:46
Benutzerbild von clevertherm
clevertherm clevertherm ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.11.2012
Ort: zwischen den Meeren
Beiträge: 1.288
Boot: Stahlboot "Marke Eigenbau"
Rufzeichen oder MMSI: Funkloch :-)
5.086 Danke in 1.578 Beiträgen
clevertherm eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Moin!

Die Hülle allein macht ein Boot noch nicht zum low-cost-Bauprojekt.
Hier mal ein wirklich interesanter Bericht der FAO zur Auslegung von Bootshülle, Segel und Antriebsanlage.

http://www.fao.org/docrep/017/i2461e/i2461e.pdf

Sofern man die dortigen Hinweise befolgt, erhält man eine sowohl vom Verbrauch als auch von den Anschaffungskosten her optimale Maschinenanlage.

viele Grüße
Arnt

... der das bei seinem nächsten Bootsbauprojekt knallhart so durchziehen wird.
__________________
Dem deutschen Insch´nör iss nix zu schwör.

Es kam am frühen Morgen. Es war klein. Es war wendig. Es war schnell. Es schlang die Arme um meinen Hals. Es drückte kräftig zu. Es raubte mir den Atem. Es suchte mein Gesicht. Es lächelte mich siegessicher an. Es gab kein Entrinnen. "Guten Morgen, Papa."
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #52  
Alt 03.04.2017, 16:27
Schambesboot Schambesboot ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Rhein Main Gebiet
Beiträge: 421
Boot: Polaris
542 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Guude wie,

Ja ein low cost Boot ist ein Boot was im Bau sowie im Betrieb möglichst Preiswert sein sollte.
Ein Rundspant Spitzgatter mit passendem Dieselmotor und gut abgestimmtem Getriebe sowie der entsprechenden Schraube ist im Fahrbetrieb vom Verbrauch her kaum zu schlagen .
Die Fahrleistung (Geschindigkeit ) hat viel mit Gewicht und der Wasserlienienlänge zu tun,
das bedeutet wenn zu kurz dann zu langsam.

Ein Rumpf zB. von ca 8,5 in Stahl für ca 800 Euro ist schlicht super billig allerdings vom
Gesamtwert eines solchen Bootes nur mit 7-8 % zu veranschlagen. Ebenfalls geht es mit allen
Teilen die ich kaufen muss genauso (im Einkauf liegt die Ersparnis).

Beispiel ich habe für mein altes Boot einen Dieselmotor zum Schrottpreis gekauft dieser hatte
nach Generalüberholung 4-5 Jahre gut konserviert im Lager gestanden und wurde nicht mehr gebraucht da die Fahrzeuge für diesen Motor alle verschrottet waren!

Ich habe vor den echten Selbstbauern ,Restaurateuren sowie allen die mit kleinem Budget
ihr Hobby betreiben höchsten Respekt da es sonst wirklich nur noch ein Hobby für die oberen
10 000 wäre .

In diesem Sinne mfG
Schambesboot
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #53  
Alt 03.04.2017, 16:42
Schambesboot Schambesboot ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Rhein Main Gebiet
Beiträge: 421
Boot: Polaris
542 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Guude wie,

hier mal ein großer Bericht aus dem Duckworks online magazin über den
Umbau von alten Bootsrümpfen in kleine Trawler bezw. Hausboote!

guggste hier:http://duckworksmagazine.com/2017/03...-proposal-4-2/

mfG
Schambesboot
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #54  
Alt 05.04.2017, 13:47
Schambesboot Schambesboot ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Rhein Main Gebiet
Beiträge: 421
Boot: Polaris
542 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Guude wie,
Heute mal wieder eine alte Idee zum preiswerten Bootfahren aus
dem online Mgazin.

guggste hier: http://duckworksmagazine.com/2017/04/making-a-
terminal-trawler/

ein älterer Bericht:http://www.duckworksmagazine.com/09/...aire/index.htm

mfG
Schambesboot
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #55  
Alt 06.04.2017, 14:06
Schambesboot Schambesboot ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Rhein Main Gebiet
Beiträge: 421
Boot: Polaris
542 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Guude wie,
für ca 3100,00 Euro ein fast fertiges 7m Stahlboot ?


https://www.blocket.se/jonkoping/Sta....htm?ca=11&w=3


mfG
schambesboot
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #56  
Alt 12.04.2017, 15:42
Schambesboot Schambesboot ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Rhein Main Gebiet
Beiträge: 421
Boot: Polaris
542 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schambesboot Beitrag anzeigen
Guude wie,

hier mal ein großer Bericht aus dem Duckworks online magazin über den
Umbau von alten Bootsrümpfen in kleine Trawler bezw. Hausboote!

guggste hier:http://duckworksmagazine.com/2017/03...-proposal-4-2/

mfG
Schambesboot
Guude wie,
nach langem Schneewinter neigt sich der Hausbootsbau auf einem alten Dreikieler dem Ende zu und man wartet auf den Frühling.
guggste hier:http://duckworksmagazine.com/2017/04...-proposal-4-4/

mfG
Schambesboot
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #57  
Alt 22.04.2017, 12:28
Schambesboot Schambesboot ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Rhein Main Gebiet
Beiträge: 421
Boot: Polaris
542 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Guude wie,
hier ein rep.bed. Motorboot in Holland für den Edelbastler ?
https://www.marktplaats.nl/a/watersp...Page=lr&pos=16

mfG
Schambesboot
guggste hier:
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 57


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glomex RA201 low cost Antennenweiche - Erfahrungswerte? Seestern Technik-Talk 9 08.12.2016 10:10
Kanisterbetankung - ultra low-cost Österreicher Allgemeines zum Boot 130 11.12.2011 13:12
Low-Cost-Mail (GSM/UMTS über USB-Stick) Bomber Kein Boot 23 31.08.2009 15:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.