boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.05.2018, 19:12
Benutzerbild von jessig1
jessig1 jessig1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Rheinstetten
Beiträge: 891
523 Danke in 321 Beiträgen
Standard Yamaha Verkabelung - brauche Hilfe

Hallo,


ich habe seit gestern einen Yamaha F60CET. Bj 2010 am Boot.
Der Motor läuft problemlos, nur die mitgelieferten Instrumente bringe ich nicht auf die Reihe.
Es ist einmal das "Tach" mit der Nummer 6Y8T-20
dann das "Speed Fuel" mit der Nummer 6Y8T-20
sowie einem Verteiler 6Y8-81920-01.
Dazu gibts noch einige Kabel.

Bei zwei dieser Kabel gibt es jeweils an einem Ende lose Einezlstecker.
Ebenso gibt es diese Einzelstecker an meiner Einhebelschaltung. Jedoch sind keine gleichen Farben vorhanden.
Ein weiteres Kabel ist so lang, daß es eigentlich vom Motor bis zum Steuerpult reicht.
Kann es sein, daß das "SpeedFuel" irgendwo direkt am Motor angeschlosssen wird?


Kann mir da jemand weiter helfen oder gibt es für diese Geräte einen Anschlussplan?




Gruß und schon mal Danke


Jürgen
__________________
Gruß Jürgen


Theorie ist: Jeder weiß wie es geht aber nichts funktioniert.
Praxis ist: Alles funktioniert und keiner weiß warum.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 16.05.2018, 09:10
Benutzerbild von jessig1
jessig1 jessig1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Rheinstetten
Beiträge: 891
523 Danke in 321 Beiträgen
Standard

Keiner da der sich mit Yamaha auskennt?
__________________
Gruß Jürgen


Theorie ist: Jeder weiß wie es geht aber nichts funktioniert.
Praxis ist: Alles funktioniert und keiner weiß warum.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 16.05.2018, 10:22
Benutzerbild von rottweiler
rottweiler rottweiler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.09.2003
Beiträge: 2.140
Boot: HONWAVE T40 AE mit Holzkiel / Suzuki DT 30C Bj.2001
1.278 Danke in 893 Beiträgen
Standard

Hallo !
Der Schaltplan könnte Dir helfen .
VG Frank
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schaltplan Yamaha.jpg
Hits:	27
Größe:	101,0 KB
ID:	797522  
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 16.05.2018, 18:27
Benutzerbild von jessig1
jessig1 jessig1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Rheinstetten
Beiträge: 891
523 Danke in 321 Beiträgen
Standard

Danke, aber in meinem Fall hilft es leider nicht, da alles was benötigt wird vorkonfiguriert ist und passen sollte.



Das Probelm habe ich inzwischen gelöst. Es ist ein Kabel doppelt dabei, dafür fehlt ein anderes und ein Adapter fehlt auch.


Gruß Jürgen
__________________
Gruß Jürgen


Theorie ist: Jeder weiß wie es geht aber nichts funktioniert.
Praxis ist: Alles funktioniert und keiner weiß warum.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 16.05.2018, 18:36
Adolar Adolar ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.10.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 43
Boot: Variant 707
38 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Moin Jürgen, soweit ich mich noch erinnere wird das von Dir beschriebene lange Kabel am Verteiler angeschlossen und die beiden Instrumente dort ebenfalls. Gruß Olaf
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Yamaha Anschluss.jpg
Hits:	24
Größe:	99,2 KB
ID:	797556  
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 16.05.2018, 21:50
-the mechanic- -the mechanic- ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.11.2011
Beiträge: 1.315
920 Danke in 589 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jessig1 Beitrag anzeigen
Kann mir da jemand weiter helfen oder gibt es für diese Geräte einen Anschlussplan?
Moin,

ja, gibt es:




-the mechanic-
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 16.05.2018, 22:43
Benutzerbild von jessig1
jessig1 jessig1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Rheinstetten
Beiträge: 891
523 Danke in 321 Beiträgen
Standard

Danke. Diesen Plan hatte ich zwischenzeitlich auch gefunden und dann festgestellt, dass die Kabel nicht reicht bzw vollständig sind.
__________________
Gruß Jürgen


Theorie ist: Jeder weiß wie es geht aber nichts funktioniert.
Praxis ist: Alles funktioniert und keiner weiß warum.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe bei Verkabelung für E-Motor Eckhaard Technik-Talk 32 11.03.2013 08:13
Brauche Hilfe und Tipps für Telefon / Internet Verkabelung TageDieb Kein Boot 2 16.01.2013 11:58
Verkabelung Yamaha F50 F + Yamaha Cop Seebert Technik-Talk 0 09.07.2012 07:20
Hilfe bei Verkabelung der Lichtleiste Koala Technik-Talk 5 22.08.2009 11:44
Evinrude 6 ps, CDI Verkabelung...Hilfe helle Motoren Technik 2 30.08.2007 09:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.