boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 301 bis 320 von 343Nächste Seite - Ergebnis 341 bis 343 von 343
 
Themen-Optionen
  #321  
Alt 09.06.2020, 16:13
Benutzerbild von Knuttt
Knuttt Knuttt ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.05.2020
Beiträge: 13
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Ungefähr 20 x 15 cm sind laminiert. Das eigentlich Loch war deutlich kleiner, ist auf dem 2. Bild zu erkennen. Wir haben mit viel Staub ordentlich geschäftet und einige Schichten 280iger Glasgewebe eingebracht. Klein angefangen und dann immer größer geworden mit der Matte. Die Materialauswahl ist noch offen. Warte auf Antwort vom Bootsbauer in Grünau und dessen Empfehlungen. Der ist noch einige wenige Tage im Urlaub.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20200609_114918.jpg
Hits:	69
Größe:	35,4 KB
ID:	884227   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20200609_165953.jpg
Hits:	62
Größe:	59,7 KB
ID:	884228  

Geändert von Knuttt (09.06.2020 um 16:19 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #322  
Alt 09.06.2020, 16:26
Benutzerbild von Ulmo
Ulmo Ulmo ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 43
Boot: Plaue 601
33 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Jetzt sehe ich es! Diesen "Dreiangel" hatte ich in einem der ersten Bilder schon mal bemerkt und für ein Werkzeug gehalten ...
Sieht gut aus der Flicken, den Ihr da gemacht habt.
__________________
--Steffen

Hat man nur einen Hammer zur Verfügung, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #323  
Alt 21.05.2022, 08:24
vincentmaria vincentmaria ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.05.2022
Ort: 51674 Wiehl
Beiträge: 11
Boot: Plaue 601
6 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo Plauebesitzer!!

Hat jemand vielleicht einen Tip für mich wo eine passende Hafenplane für die Platte bekomme??

Grüße Vincent
Mit Zitat antworten top
  #324  
Alt 21.05.2022, 10:39
Benutzerbild von Ulmo
Ulmo Ulmo ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 43
Boot: Plaue 601
33 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Da wird wohl nur ein Planenmacher/Bootssattler helfen können.

Zeig' doch mal ein paar Fotos von Deiner Plaue.

Grüße Steffen
__________________
--Steffen

Hat man nur einen Hammer zur Verfügung, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.
Mit Zitat antworten top
  #325  
Alt 22.05.2022, 18:42
vincentmaria vincentmaria ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.05.2022
Ort: 51674 Wiehl
Beiträge: 11
Boot: Plaue 601
6 Danke in 3 Beiträgen
Standard Plaue 601 Tief im Westen

Bilder von heute
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20220522-WA0005.jpg
Hits:	24
Größe:	95,9 KB
ID:	956393   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20220522-WA0006.jpg
Hits:	23
Größe:	77,5 KB
ID:	956394  
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #326  
Alt 22.05.2022, 19:01
Benutzerbild von Ulmo
Ulmo Ulmo ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 43
Boot: Plaue 601
33 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Feines Boot! Danke für die Fotos.
Mit durchgehender Sitzbank vorne habe ich noch keine gesehen.

War sie schon auf Rechtslenkung umgebaut, oder hast Du das gemacht?
Welches Baujahr ist Deine Plaue und was ist das für ein Motor?
__________________
--Steffen

Hat man nur einen Hammer zur Verfügung, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #327  
Alt 22.05.2022, 19:15
vincentmaria vincentmaria ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.05.2022
Ort: 51674 Wiehl
Beiträge: 11
Boot: Plaue 601
6 Danke in 3 Beiträgen
Standard Plaue 601

ich hab das Original Armaturenbrett einfach gedreht und Armaturen und Teleflexlenkung umgebaut.
Bj.ist 74und der Motor hat 30 PS
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20220113-WA0015.jpg
Hits:	12
Größe:	87,4 KB
ID:	956406   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20220415-WA0002.jpg
Hits:	13
Größe:	62,9 KB
ID:	956407  
Mit Zitat antworten top
  #328  
Alt 22.05.2022, 20:20
Benutzerbild von Ulmo
Ulmo Ulmo ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 43
Boot: Plaue 601
33 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Sieht sehr stimmig aus.
Ist das ein Zweitakter? Ich kann auf dem Foto leider keine Details erkennen.
Eine 30PS 4-Takter wäre ja schon ein ordentlicher Brocken an dem leichten Boot.

Hast Du etwas am Spiegel gemacht?
__________________
--Steffen

Hat man nur einen Hammer zur Verfügung, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.

Geändert von Ulmo (23.05.2022 um 09:22 Uhr) Grund: Tippfehler
Mit Zitat antworten top
  #329  
Alt 22.05.2022, 20:34
vincentmaria vincentmaria ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.05.2022
Ort: 51674 Wiehl
Beiträge: 11
Boot: Plaue 601
6 Danke in 3 Beiträgen
Standard 2 Takter

Ist ein Mercury 2 Takter,und der Spiegel ist Verstärkt.
Mit Zitat antworten top
  #330  
Alt 23.05.2022, 20:44
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 952
Boot: Plaue 601 "Diva"
2.262 Danke in 587 Beiträgen
Standard

Hallo - wie fährt das Bötchen denn mit den 30 PS ?
Ich hab meinen Spiegel auch verstärken lassen, aber war noch nicht auf dem Wasser mit dem BF 30
Gruß - Tommy
__________________
ЕДЕР ТАГ ИБЕР ДЕР ЕРДЕ ИСТ ЕИН ГУТЕР ТАГ !
Mit Zitat antworten top
  #331  
Alt 23.05.2022, 21:24
Benutzerbild von Ulmo
Ulmo Ulmo ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 43
Boot: Plaue 601
33 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Du hast einen BF30 (~ 75kg ?) an der Plaue 601 !

Wie weit taucht denn da das Heck ein? Da würde ich wirklich gerne ein Foto sehen wieviel Freibord da noch bleibt.
Ich zweifele nämlich schon, ob ich bei mir einen 15PS 4-Takter mit ~43kg dranhängen soll oder doch lieber nur einen 9.9PS nehme. Momentan habe ich einen 25kg leichten 5PS 4-Takt Mariner am Boot.

Hast Du den Tank dann vorne bzw. noch zusätzliche Ausgleichgewichte im Bugbereich?
__________________
--Steffen

Hat man nur einen Hammer zur Verfügung, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.
Mit Zitat antworten top
  #332  
Alt 24.05.2022, 06:55
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 952
Boot: Plaue 601 "Diva"
2.262 Danke in 587 Beiträgen
Standard

Hallo Steffen,

Da ich nur mit maximal zwei Personen fahren werde, vorwiegend allein, seh ich da eigentlich kein Problem.
Im Bug hab ich zwei Ballastkanister mit je 30 Litern. Der Motor wiegt nur 27 kg mehr als ein BF20.
Bis 25 PS sind ja angeblich zugelassen und der BF25 wiegt auch 67 kg, genau wie der BF30.
Die Fahreigenschaften werden zeigen, was tatsächlich an Ballast notwendig ist.

Mir geht es auch nicht um Speed, sondern um niedrige Drehzahlen, E-Starter und einen zuverlässigen, leisen Motor. Außerdem kann ich das Hausboot zur Not damit abschleppen, die Plaue ist ja eigentlich nur das Beiboot

Das größere Problem ist aktuell das Trailern mit dem Motor am Heck, aber ich hab ja nicht weit zur Donau und da kann ich auch mal 5 km überladen fahren mit Ballast im Bug.

Tommy
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Plaue Motor bis 25 PS.jpg
Hits:	10
Größe:	48,7 KB
ID:	956531  
__________________
ЕДЕР ТАГ ИБЕР ДЕР ЕРДЕ ИСТ ЕИН ГУТЕР ТАГ !

Geändert von ST1100 (24.05.2022 um 07:16 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #333  
Alt 24.05.2022, 07:16
Benutzerbild von Ulmo
Ulmo Ulmo ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 43
Boot: Plaue 601
33 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ST1100 Beitrag anzeigen
Mir geht es auch nicht um Speed, sondern um niedrige Drehzahlen, E-Starter und einen zuverlässigen, leisen Motor ...
Das ist im Großen und Ganzen auch meine Motivation, um über einen anderen Motor nachzudenken. Ich werde mir mal Ballastgewichte besorgen und ein paar Tests machen.
__________________
--Steffen

Hat man nur einen Hammer zur Verfügung, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.
Mit Zitat antworten top
  #334  
Alt 24.05.2022, 09:43
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 952
Boot: Plaue 601 "Diva"
2.262 Danke in 587 Beiträgen
Standard

Hab das Bild jetzt doch noch gefunden ...

Durch die Perspektive sieht der Motor noch größer aus, als er tatsächlich ist
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	13.jpg
Hits:	27
Größe:	65,1 KB
ID:	956540  
__________________
ЕДЕР ТАГ ИБЕР ДЕР ЕРДЕ ИСТ ЕИН ГУТЕР ТАГ !
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #335  
Alt 24.05.2022, 10:01
Benutzerbild von Ulmo
Ulmo Ulmo ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 43
Boot: Plaue 601
33 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Oha
Die Lösung zum Einleiten der Kräfte über dieses "Metallkorsett" kannte ich noch nicht. Hast Du innen noch etwas verstärkt?
__________________
--Steffen

Hat man nur einen Hammer zur Verfügung, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.
Mit Zitat antworten top
  #336  
Alt 24.05.2022, 11:27
vincentmaria vincentmaria ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.05.2022
Ort: 51674 Wiehl
Beiträge: 11
Boot: Plaue 601
6 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Mein Motor wiegt ca.52 kg

Damit läuft die Plaue ca.45 kmh Rhein Aufwärts
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #337  
Alt 24.05.2022, 13:47
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 952
Boot: Plaue 601 "Diva"
2.262 Danke in 587 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ulmo Beitrag anzeigen
Oha
Die Lösung zum Einleiten der Kräfte über dieses "Metallkorsett" kannte ich noch nicht. Hast Du innen noch etwas verstärkt?
Ich hab mir das Korsett vom Metallbauer für 120 Euro bauen lassen.

5 mm Aluspiegel seitlich verschweißt mit zwei 1000 x 100 x 5 mm Alustreifen.
Verschraubt gegen 1000 x 100 x 22 mm Siebdruckstreifen innen beidseitig.
Und VA-Winkel innen zwischen Heckspiegel und Siebdruckplatten.

Damit werden die Kräfte auf das gesamte Heck verteilt.

Die Spiegelplatte hab ich von innen auch mit 5 mm Alu verstärkt.

Der Originalspiegel ist ja nur 5 mm GFK und 20 mm Sperrholz.

Ich hab jetzt 35 mm

Wenn der ganze Rumpf mal dunkelblau ist, fällt das auch nicht mehr auf.

Tommy
__________________
ЕДЕР ТАГ ИБЕР ДЕР ЕРДЕ ИСТ ЕИН ГУТЕР ТАГ !
Mit Zitat antworten top
  #338  
Alt 24.05.2022, 14:19
Benutzerbild von Ulmo
Ulmo Ulmo ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 43
Boot: Plaue 601
33 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ST1100 Beitrag anzeigen
5 mm Aluspiegel seitlich verschweißt mit zwei 1000 x 100 x 5 mm Alustreifen. Verschraubt gegen 1000 x 100 x 22 mm Siebdruckstreifen innen beidseitig. Und VA-Winkel innen zwischen Heckspiegel und Siebdruckplatten.
...
Ich hab jetzt 35 mm
Na dann passt das wohl auch für den BF50

In den Unterlagen/Brochuren die ich habe steht, dass die GfK Plaue für 13KW (18PS) zugelassen ist. Vielleicht war das für die Selbsbau-Plaue - die ja komplett aus Holz ist - anders.
__________________
--Steffen

Hat man nur einen Hammer zur Verfügung, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.
Mit Zitat antworten top
  #339  
Alt 24.05.2022, 17:16
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 952
Boot: Plaue 601 "Diva"
2.262 Danke in 587 Beiträgen
Standard

.
Es gibt ja keinen TÜV und auch keinen Hersteller mehr, der haftet.

Also einfach für 18 € nen Bootsschein mit den passenden Daten anfordern und ein neues Typschild gravieren lassen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Korsett.jpg
Hits:	9
Größe:	62,6 KB
ID:	956656   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Korsettt.jpg
Hits:	13
Größe:	51,0 KB
ID:	956657  

Geändert von ST1100 (24.05.2022 um 17:25 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #340  
Alt 24.05.2022, 21:03
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.229
14.610 Danke in 6.499 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ST1100 Beitrag anzeigen
.
Es gibt ja keinen TÜV und auch keinen Hersteller mehr, der haftet.

Also einfach für 18 € nen Bootsschein mit den passenden Daten anfordern und ein neues Typschild gravieren lassen
Eine Frage, ist Dein Honda ein Langschaft?
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 301 bis 320 von 343Nächste Seite - Ergebnis 341 bis 343 von 343

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.