boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 34 von 34
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.10.2019, 16:51
Benutzerbild von Werner_K
Werner_K Werner_K ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.02.2017
Ort: Leimen
Beiträge: 1.791
Boot: Bayliner 2556 Fly (Ciera)
Rufzeichen oder MMSI: 211776607
725 Danke in 472 Beiträgen
Standard Sind Openseamap-Karten in Navionics oder C-Map konvertierbar?

Hallo Skipper,

Ich würde gerne mal wissen, ob Digitale Karten im .Kap und .Enc-Format sich in das Navionics- oder C-Map Format konvertieren lassen, und wenn ja, wie geht das?

Hintergrund: Ich habe eine kombinierte Radar-Anlage mit Plotter und Echolot von Furuno (NavNet VX2) erstanden, die Karten von Navionics und C-Map verarbeiten kann. Ich würde den Plotter aber gerne mit den Openseamap-Karten bzw. ENC-Binnenkarten betreiben. Wäre natürlich toll, wenn das ginge.

LG Werner

Gesendet von meinem ATU-L21 mit Tapatalk
__________________
Das wichtigste Werkzeug an Bord ist immer ein guter Einfall!
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 20.10.2019, 17:13
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 27.432
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
21.339 Danke in 13.940 Beiträgen
Standard

wenn der Plotter auf der Liste bei Openseamap steht kann er auch direkt die karten lesen...

da muss nichts umgewandelt werden..
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 20.10.2019, 17:37
Benutzerbild von FunkelfeuerHB
FunkelfeuerHB FunkelfeuerHB ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Achim bei Bremen
Beiträge: 1.011
Boot: Sea Ray 240 Sundancer
796 Danke in 434 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
wenn der Plotter auf der Liste bei Openseamap steht kann er auch direkt die karten lesen...

da muss nichts umgewandelt werden..
Werners Frage ist aber trotzdem interessant und ich bin auf Antworten gespannt.
Letztlich stehen z.b. Raymarine Geräte nicht in der Liste.
Verstehen tue ich das nicht ich würde denken, das die Formate sich nur unwesentlich unterscheiden.
Vielleicht kann das mal einer erklären der es weiß!

Stephan


vom Streichelphone gesendet
__________________
Eine Minute ohne Boot, sind 60s verlorene Freude
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 20.10.2019, 18:56
Benutzerbild von WoSo
WoSo WoSo ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: Erkelenz
Beiträge: 825
Boot: Quicksilver Cruiser 540, Merc F100EFI, Merc F5M
413 Danke in 268 Beiträgen
Standard

Navionics und CMap sind geschützt Datenformate. Das Datenformat ist nicht öffentlich beschrieben. Die Nutzung dieser Datenformate durch Dritte wird durch den Rechteinhaber nicht geduldet. Den Ärger würde ich mir nicht an den Hintern binden wollen.
Technisch aber nicht das große Ding.
__________________
Gruß
Wolfgang
----------------------------------
Schaun wir mal, dann seh ich schon
Tipfehler sind damit zu erklären das mein Tastatur nicht wusste was ich schreiben wollte ...
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 20.10.2019, 20:49
Benutzerbild von Werner_K
Werner_K Werner_K ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.02.2017
Ort: Leimen
Beiträge: 1.791
Boot: Bayliner 2556 Fly (Ciera)
Rufzeichen oder MMSI: 211776607
725 Danke in 472 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
wenn der Plotter auf der Liste bei Openseamap steht kann er auch direkt die karten lesen...

da muss nichts umgewandelt werden..
Wenn das tatsächlich hinhaut, bist Du der Mann des Tages! )
Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

LG Werner

Gesendet von meinem ATU-L21 mit Tapatalk
__________________
Das wichtigste Werkzeug an Bord ist immer ein guter Einfall!
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 20.10.2019, 20:55
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 27.432
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
21.339 Danke in 13.940 Beiträgen
Standard

Wenn es wie bei modernen Plottern normale Micro-SD karten sind einfach mal probieren...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 20.10.2019, 20:55
Benutzerbild von Werner_K
Werner_K Werner_K ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.02.2017
Ort: Leimen
Beiträge: 1.791
Boot: Bayliner 2556 Fly (Ciera)
Rufzeichen oder MMSI: 211776607
725 Danke in 472 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von WoSo Beitrag anzeigen
Navionics und CMap sind geschützt Datenformate. Das Datenformat ist nicht öffentlich beschrieben. Die Nutzung dieser Datenformate durch Dritte wird durch den Rechteinhaber nicht geduldet. Den Ärger würde ich mir nicht an den Hintern binden wollen.
Das ist die programmierrechtliche Seite. Immerhin kosten die Karten pro Fahrtgebiet mehre hundert Euro!

Zitat:
Technisch aber nicht das große Ding.
Genau das ist der Punkt!
Aber wenn die Karten von Openseamap.org von NavNet direkt gelesen werden können, bin ich natürlich ganz weit vorn!

Muss die Anlage nur erstmal zusammen bauen.

LG Werner



Gesendet von meinem ATU-L21 mit Tapatalk
__________________
Das wichtigste Werkzeug an Bord ist immer ein guter Einfall!
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 20.10.2019, 21:18
Benutzerbild von Werner_K
Werner_K Werner_K ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.02.2017
Ort: Leimen
Beiträge: 1.791
Boot: Bayliner 2556 Fly (Ciera)
Rufzeichen oder MMSI: 211776607
725 Danke in 472 Beiträgen
Standard

Weiß jemand eigentlich, welches Format Navionics oder C-Map verwendet?

Ich habe mir eben die Geräteliste von Openseamap.org angesehen, da werden die Plotter von Garmin, Simrad, Lowrance und B&G unterstützt, das Format ist AT5!

Wenn die Karten von Navionics und C-Map zufällig auch AT5 sind, ist die Frage beantwortet (und damit auch das Problem).

Auf jeden Fall werde ich das mal ausprobieren!

LG Werner

Gesendet von meinem ATU-L21 mit Tapatalk
__________________
Das wichtigste Werkzeug an Bord ist immer ein guter Einfall!
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 20.10.2019, 21:25
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 27.432
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
21.339 Danke in 13.940 Beiträgen
Standard

das Format der C-map karten ist ein spezielles... darauf kommt es auch nicht an.. die frage ist ..unterstützt dein Plotter AT5 .. und dies kannst du einfach und kostenlos rausfinden..
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 20.10.2019, 21:36
Benutzerbild von Werner_K
Werner_K Werner_K ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.02.2017
Ort: Leimen
Beiträge: 1.791
Boot: Bayliner 2556 Fly (Ciera)
Rufzeichen oder MMSI: 211776607
725 Danke in 472 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
das Format der C-map karten ist ein spezielles... darauf kommt es auch nicht an.. die frage ist ..unterstützt dein Plotter AT5 .. und dies kannst du einfach und kostenlos rausfinden..
Ich gebe da auf alle Fälle Rückmeldung drüber!

LG Werner
__________________
Das wichtigste Werkzeug an Bord ist immer ein guter Einfall!
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 21.10.2019, 12:17
Benutzerbild von WoSo
WoSo WoSo ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: Erkelenz
Beiträge: 825
Boot: Quicksilver Cruiser 540, Merc F100EFI, Merc F5M
413 Danke in 268 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
das Format der C-map karten ist ein spezielles... darauf kommt es auch nicht an.. die frage ist ..unterstützt dein Plotter AT5 .. und dies kannst du einfach und kostenlos rausfinden..
AT5 mit Sicherheit nicht das ist Navico.

Laut Handbuch Seite 7.14ff Navionics Gold und C-Map Jepessen.

Alternatives Kartenmaterial wohl eher nicht, jedenfalls nicht zum Download.
__________________
Gruß
Wolfgang
----------------------------------
Schaun wir mal, dann seh ich schon
Tipfehler sind damit zu erklären das mein Tastatur nicht wusste was ich schreiben wollte ...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 22.10.2019, 14:51
Benutzerbild von Werner_K
Werner_K Werner_K ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.02.2017
Ort: Leimen
Beiträge: 1.791
Boot: Bayliner 2556 Fly (Ciera)
Rufzeichen oder MMSI: 211776607
725 Danke in 472 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von WoSo Beitrag anzeigen
AT5 mit Sicherheit nicht das ist Navico.

Laut Handbuch Seite 7.14ff Navionics Gold und C-Map Jepessen.

Alternatives Kartenmaterial wohl eher nicht, jedenfalls nicht zum Download.
Wenns mit Opensource-Karten tatsächlich nicht geht, binde ich eben die Kosten für Karten von Navionics oder C-Map ans Bein. Die Binnenkarten für D komplett gibt's von Navionics in der Bucht schon für schlappe 139 Euro. Und auf See dann halt je nach Fahrgebiet. Das sind dann im Schnitt jeweils 200 - 300 Euro. Was soll's. Wer Motorboot fahren will, sollte ein paar Kröten übrig haben.

LG Werner

Gesendet von meinem ATU-L21 mit Tapatalk
__________________
Das wichtigste Werkzeug an Bord ist immer ein guter Einfall!
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 22.10.2019, 16:34
Benutzerbild von Sigi S.
Sigi S. Sigi S. ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Villach
Beiträge: 1.708
Boot: SeaRay 290DA
1.004 Danke in 738 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Werner_K Beitrag anzeigen
Wenns mit Opensource-Karten tatsächlich nicht geht, binde ich eben die Kosten für Karten von Navionics oder C-Map ans Bein. Die Binnenkarten für D komplett gibt's von Navionics in der Bucht schon für schlappe 139 Euro. Und auf See dann halt je nach Fahrgebiet. Das sind dann im Schnitt jeweils 200 - 300 Euro. Was soll's. Wer Motorboot fahren will, sollte ein paar Kröten übrig haben.

LG Werner

Gesendet von meinem ATU-L21 mit Tapatalk
Welchen Plotter hast du den eigentlich? Navionics oder C-Map
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 22.10.2019, 16:36
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 27.432
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
21.339 Danke in 13.940 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Werner_K Beitrag anzeigen
....Furuno (NavNet VX2) .....
Zitat:
Zitat von Sigi S. Beitrag anzeigen
Welchen Plotter hast du den eigentlich? Navionics oder C-Map

steht doch da welchen er hat...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 22.10.2019, 16:39
Benutzerbild von Sigi S.
Sigi S. Sigi S. ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Villach
Beiträge: 1.708
Boot: SeaRay 290DA
1.004 Danke in 738 Beiträgen
Standard

Ja, das weis ich schon, aber diese Geräte gibt es als Navionics oder C-Map Version
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 22.10.2019, 16:42
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 27.432
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
21.339 Danke in 13.940 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sigi S. Beitrag anzeigen
Ja, das weis ich schon, aber diese Geräte gibt es als Navionics oder C-Map Version

wenn er nur einen der beiden Slots hat und keinen sD kartenslot, dann kann er OSM sowieso vergessen, denn um die Karten umzuschreiben benötigt man einen speziellen Kartenleser und dann wird es umständlich und teuer... und es ist nicht gesagt bzw unwahrscheinlich, das der Plotter AT5 karten lesen kann...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 22.10.2019, 16:54
Benutzerbild von Werner_K
Werner_K Werner_K ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.02.2017
Ort: Leimen
Beiträge: 1.791
Boot: Bayliner 2556 Fly (Ciera)
Rufzeichen oder MMSI: 211776607
725 Danke in 472 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sigi S. Beitrag anzeigen
Ja, das weis ich schon, aber diese Geräte gibt es als Navionics oder C-Map Version
Furuno VX2! Radar/Plotter, Echolot/Fischfinder, Fluxgate Kompass. Lt. Handbuch für den Plotter Navionics Plus Gold Max oder C-Map! Geht wohl beides.

LG Werner

Gesendet von meinem ATU-L21 mit Tapatalk
__________________
Das wichtigste Werkzeug an Bord ist immer ein guter Einfall!
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 22.10.2019, 16:59
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 27.432
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
21.339 Danke in 13.940 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Werner_K Beitrag anzeigen
Furuno VX2! Radar/Plotter, Echolot/Fischfinder, Fluxgate Kompass. Lt. Handbuch für den Plotter Navionics Plus Gold Max oder C-Map! Geht wohl beides.

LG Werner

Gesendet von meinem ATU-L21 mit Tapatalk
hat er auch einen SD-kartenslott oder nur die beiden Kartentypen?
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 22.10.2019, 16:59
Benutzerbild von Werner_K
Werner_K Werner_K ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.02.2017
Ort: Leimen
Beiträge: 1.791
Boot: Bayliner 2556 Fly (Ciera)
Rufzeichen oder MMSI: 211776607
725 Danke in 472 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sigi S. Beitrag anzeigen
Ja, das weis ich schon, aber diese Geräte gibt es als Navionics oder C-Map Version
Ich habe jetzt mal auf das Steuergerät geschaut, und was soll ich Dir sagen: Da steht auf dem Kartenslot Navionics Gold drauf! Also dann doch nur Navionics!

LG Werner



Gesendet von meinem ATU-L21 mit Tapatalk
__________________
Das wichtigste Werkzeug an Bord ist immer ein guter Einfall!
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 22.10.2019, 16:59
Benutzerbild von Sigi S.
Sigi S. Sigi S. ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Villach
Beiträge: 1.708
Boot: SeaRay 290DA
1.004 Danke in 738 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Werner_K Beitrag anzeigen
Furuno VX2! Radar/Plotter, Echolot/Fischfinder, Fluxgate Kompass. Lt. Handbuch für den Plotter Navionics Plus Gold Max oder C-Map! Geht wohl beides.

LG Werner

Gesendet von meinem ATU-L21 mit Tapatalk
Nein! soweit ich weis geht nicht beides, damals stand "bitte bei Bestellung angeben"
Ein bekannter hat such dies Kombination und da steht auf der Klappe nur C-Map NT Max drauf und es passt auch nur eine C-Map Karte rein
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 34 von 34


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied Navionics Plus und anderen Navionics Karten michi 23 Allgemeines zum Boot 9 15.11.2016 15:57
EC-Karten-Terminal soll wegen neuer Karten getauscht werden. Wahr oder Verkaufstrick? Eckaat Kein Boot 33 26.08.2015 09:57
Navionics Gold oder C-Map MAX-N für HDS ? eddiethecat Allgemeines zum Boot 4 28.03.2014 21:59
@ PC-Freaks: *.avi-Datei in *mpg-Datei konvertierbar trikita Kein Boot 11 01.11.2005 15:49
Stentec Karten ab 2005 nicht mehr konvertierbar. dralle Woanders 0 01.06.2005 10:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.