boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 127Nächste Seite - Ergebnis 101 bis 120 von 127
 
Themen-Optionen
  #81  
Alt 21.10.2019, 14:46
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 8.734
Boot: Merry Fisher 645
22.466 Danke in 8.284 Beiträgen
Standard

Ich weiß jetzt nicht, wie deine Wahrnehmung ist, wenn du in jeder Hand 5 Mückenstiche hast, aber bei mir ist es so, dass es mein Schlafverlangen extrem stört.

Und alle Bewohner des Anwesens waschen sich regelmäßig und nehmen an zeitgemäßen Hygienemassnahmen teil. Wobei das ja nicht so gut ist, wie wir oben gelernt haben...

So. Hätten wir das auch geklärt.
__________________
Sportliche Grüße vom Rhein km 705
Micha


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #82  
Alt 21.10.2019, 16:52
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 5.611
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
11.642 Danke in 4.568 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Flybridge Beitrag anzeigen
Ich weiß jetzt nicht, wie deine Wahrnehmung ist, wenn du in jeder Hand 5 Mückenstiche hast, aber bei mir ist es so, dass es mein Schlafverlangen extrem stört.

Und alle Bewohner des Anwesens waschen sich regelmäßig und nehmen an zeitgemäßen Hygienemassnahmen teil. Wobei das ja nicht so gut ist, wie wir oben gelernt haben...

So. Hätten wir das auch geklärt.
Zum Thema Körperhygiene wollte ich mich nicht hier auslassen, von wegen Jugendgefährdung und so.............
__________________
Richtig saubere Finger bekommt man nur, wenn eine Hand die andere wäscht!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #83  
Alt 21.10.2019, 18:39
coffeemuc coffeemuc ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 1.384
1.930 Danke in 1.230 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Flybridge Beitrag anzeigen
wenn du in jeder Hand 5 Mückenstiche hast, aber bei mir ist es so, dass es mein Schlafverlangen extrem stört.
Normalerweise stellt sich nach einiger Zeit ein Gewöhnungseffekt ein, und man merkt es nicht mehr, auch wenn man ständig gestochen wird.

hast du evtl. eine Allergie oder ähnliches auf das Gift?

Ein sehr praxisorientierter Lösungsansatz sind im übrigen Moskitonetze.
Hierzulande unüblich aber dennoch wirksam.

Helfen allerdings nur gegen Stiche, nicht gegen das Geräusch.
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
  #84  
Alt 21.10.2019, 21:31
Benutzerbild von hansenloewe
hansenloewe hansenloewe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Flensburger Förde
Beiträge: 2.145
Boot: Adger 840 HT
4.762 Danke in 1.936 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Flybridge Beitrag anzeigen
Eben nicht. Es ist wirklich außergewöhnlich. Ich werde völlig überrannt. Muss ich nach F ziehen?
Ich glaube auch, dass sich bei Dir etwas verfestigt hat und das Problem verstärkt.
Eine stärkere Empfindlichkeit beim Gestochen werden, wahrscheinlich seit Geburt an, und daraus resultierend auch eine stärkere allgemeine Reaktion.

Ist eine saublöde Kombination .

Gibt es evtl. auch hier eine Chance zur Desensibilisierung?
__________________
Gruß Karsten
Einer der größten Irrtümer:
Thomas J. Watson, damaliger CEO von IBM, als er 1943 behauptete: „Ich glaube, dass es auf der Welt einen Bedarf von vielleicht fünf Computern geben wird.“

Auf "L", möge es möglichst lange dauern.
Mit Zitat antworten top
  #85  
Alt 22.10.2019, 09:03
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 8.734
Boot: Merry Fisher 645
22.466 Danke in 8.284 Beiträgen
Standard

Ah, wir sind in der Tiefenpsychologie angekommen.

Ja. Ich bin Rheinländer und nicht so 'n harter Knochen, wie die anderen Seebären hier.

Ich werde gestochen, es juckt und dann wird es dick. Und wenn es ganz schei... läuft, wird es so dick und heiß, dass ich mir eine Amputation der Gliedmaße wünsche. Das Jucken allein bringt mich um. Ich wollte auch schon diesen Heizstift kaufen, aber es ist wohl keine Mückenzeit und in die Apotheke wollte ich nicht.

Fazit der letzten Nacht:
Eine Mücke vor dem Schlafengehen an der Decke erwischt, eine konnte mich in der Nacht auf dem Handrücken erwischen. Nach 3-maligen Aufspringen und Flutlicht einschalten, wurde sie an der Wand gestellt und ohne Vorwarnung kaltblütig ermordert.
Die an der Decke saß natürlich schon auf meiner Seite des Bettes. Die hätte sich nur noch fallen lassen müssen...

Mittlerweile geht man(n) mit ganz anderen Augen durch die Hütte; stets die Wände und Decken im Blick.

So bemerkte ich an der SZ-Decke eine Spinne, die gerade ihr Netz aufspannte. Es hat sich auch bei diesen Viechern herum gesprochen, dass es lecker Essen gibt. Ich habe sie gelassen. Wie im richtigen Leben, muss man auch mal Bündnisse eingehen, die nicht durch Liebe und Zuneigung geprägt sind.

To Be Continued...
__________________
Sportliche Grüße vom Rhein km 705
Micha


Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #86  
Alt 22.10.2019, 09:51
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 2.690
Boot: Segelboot " Tante T"
7.232 Danke in 2.521 Beiträgen
Standard

Moinsen
Micha,
Nu ist zwar jeder Jeck anders und es gibt wohl auch unterschied in den Mückenpopullationen aber: bist du Allergiker? Die Schilderungen deiner Reaktionen auf Mücken klingt für mich nicht ganz normal. Falls du ne Allergie hast, überleg mal ob die Mücke da vorher ihren Rüssel drin gehabt haben könnte.Falls keine Allergie vorhanden sprich mal bei Gelegenheit mit deinem Doc darüber. So Stichwort Immunreaktion Dauer und Häufigkeit.
__________________
Wissenschaftler:
1960-70s: Hey, diese Klimawandel-Sache könnte ein Problem sein.1980s: Der Klimawandel kommt.1990s: Im Ernst, die Menschen verändern das Klima.2000s: Warum tust du nichts?2010s: HELLO?2019 : Warum habt ihr Wissenschaftler uns nicht gewarnt?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #87  
Alt 22.10.2019, 11:10
Benutzerbild von ferenc
ferenc ferenc ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 3.314
9.197 Danke in 4.209 Beiträgen
Standard

Vielleicht spielen auch einfach andere Mücken eine Rolle. Wenn ich an die Bisse der Kriebelmücke denke, wie die jucken, das ist ein ganz anderer Schnack . Und die kommen schon seit über 30 Jahren in der Rheinschiene vor und nehmen im Bestand deutlich zu.
__________________
Gruß Frank

Wenn sauer lustig macht, warum haben Wutbürger dann keinen Humor?
Mit Zitat antworten top
  #88  
Alt 22.10.2019, 11:51
Benutzerbild von Gerd-RS
Gerd-RS Gerd-RS ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.300
Boot: Neptunus 145 AK Fly
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 211692220
5.966 Danke in 1.715 Beiträgen
Standard Mückenplage! Wie finde ich diese eine Mücke?

Zitat:
Zitat von Flybridge Beitrag anzeigen
Ah, wir sind in der Tiefenpsychologie angekommen.

Ja. Ich bin Rheinländer und nicht so 'n harter Knochen, wie die anderen Seebären hier.

Ich werde gestochen, es juckt und dann wird es dick. Und wenn es ganz schei... läuft, wird es so dick und heiß, dass ich mir eine Amputation der Gliedmaße wünsche. Das Jucken allein bringt mich um. Ich wollte auch schon diesen Heizstift kaufen, aber es ist wohl keine Mückenzeit und in die Apotheke wollte ich nicht.

Fazit der letzten Nacht:
Eine Mücke vor dem Schlafengehen an der Decke erwischt, eine konnte mich in der Nacht auf dem Handrücken erwischen. Nach 3-maligen Aufspringen und Flutlicht einschalten, wurde sie an der Wand gestellt und ohne Vorwarnung kaltblütig ermordert.
Die an der Decke saß natürlich schon auf meiner Seite des Bettes. Die hätte sich nur noch fallen lassen müssen...

Mittlerweile geht man(n) mit ganz anderen Augen durch die Hütte; stets die Wände und Decken im Blick.

So bemerkte ich an der SZ-Decke eine Spinne, die gerade ihr Netz aufspannte. Es hat sich auch bei diesen Viechern herum gesprochen, dass es lecker Essen gibt. Ich habe sie gelassen. Wie im richtigen Leben, muss man auch mal Bündnisse eingehen, die nicht durch Liebe und Zuneigung geprägt sind.

To Be Continued...
Immerhin musst Du vielleicht nicht mehr so oft neu tapezieren:

Das Muster an Decken und auf Wänden wird kontinuierlich verändert.Irgendwann ist das neue Rot als Grundfarbe ja auch nicht schlecht. Und Deinem rheinischen Gemüt, sollte diese Vario-Wand- und Decken- Deko doch auch mental entgegenkommen.

Du solltest aber dennoch erst mal 'ne Apotheke oder Drogerie aufsuchen:

"Autan" oder besser "Antibrumm" gibt es dort in größeren Gebinden. Vielleicht auch mit Mengenrabatt oder auf Rezept. Du wirst bei der Anzahl der Plagegeister über die Du inzwischen berichtest, sicher mehr von dem Zeug brauchen. Dein zierlicher Körper bietet denen ja leider auch jede Menge Angriffsfläche..., die Du schützen musst!
Zusätzlich als altbewährtes Hausmittel soll Knoblauch, gebündelt an der Haustür und zur Sicherheit auch noch an der Schlafzimmertür aufgehängt, auch sehr gut vor Vampiren jeder Art schützen!

Du hast diesen Faden mit der Bitte um Rat und Hilfe allerdings wegen einer einzigen Mücke eröffnet! Gegen eine ganz Armee musst Du Dich aber erst mal defensiv verteidigen! Also einsprühen oder einreiben. Tägliche Einzelschicksale an Wand und Decke bringen Dich nicht wirklich weiter.

Gruss


Gerd
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #89  
Alt 22.10.2019, 11:56
Benutzerbild von floka.floka
floka.floka floka.floka ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Rhein Kreis Neuss
Beiträge: 1.925
Boot: Jährlich wechselnd
17.790 Danke in 4.679 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Flybridge Beitrag anzeigen
Ja. Ich bin Rheinländer und nicht so 'n harter Knochen, wie die anderen Seebären hier.
Die von der anderen Rheinseite, de schäl Sick, sind eben alles Weicheier
__________________
Grüße Richard
(Als Mensch zu blöd, als Schwein zu kleine Ohren)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #90  
Alt 22.10.2019, 13:31
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 2.800
Boot: Freedom 200sc / BRP SeaDoo SP 92
3.988 Danke in 1.727 Beiträgen
Standard

Stechmücken (bei uns heisse die Boothammel/Bohrhammel) haben auch was gutes.
Böse Menschen/Verbrecher/Bandite werden bei uns als Bestrafung draus am Rhoi (Rhein) nachts nackisch an de Bam (Baum) gebunde.
Die machen nie wieder böse Sachen
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #91  
Alt 22.10.2019, 13:50
Benutzerbild von Hamish
Hamish Hamish ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.01.2003
Ort: out of Rosenheim
Beiträge: 97
595 Danke in 289 Beiträgen
Standard

und wenn sie nicht gestorben sind, so stechen sie noch heute

wenn in deinem Gartenbiotop Spitzwegerich wächst, nimm ein paar Blätter und reib den Stich damit - und zwar so lange bis der Saft des Blattes auf deiner Haut ist. Der Juckreiz und die Schwellung sind danach deutlich reduziert. Hilft zumindest bei den bayrischen Mistviechern die mich so lieben.
__________________
Grüsse

Though this be madness, yet there is method in´t
Mit Zitat antworten top
  #92  
Alt 22.10.2019, 14:20
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 5.029
Boot: Chaparral 1930 SS Sport
13.379 Danke in 4.296 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hamish Beitrag anzeigen
...nimm ein paar Blätter und reib den Stich damit.
Sag, dass du den Mückenstich meinst und nicht den kleinen Stichling.
Ich seh den Micha schon wild onanierend durch's Haus laufen. *kopfkino*
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #93  
Alt 22.10.2019, 14:46
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 8.734
Boot: Merry Fisher 645
22.466 Danke in 8.284 Beiträgen
Standard

Wir kommen vom Thema ab...

Nochmal die Frage: Leben Mückenlarven ausschließlich im Wasser oder können diese auch an einer trockenen Stelle schlüpfen?
__________________
Sportliche Grüße vom Rhein km 705
Micha


Mit Zitat antworten top
  #94  
Alt 22.10.2019, 15:23
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 5.261
Boot: Sea Ray 260 Sundancer mit 6,3L Mercruiser
Rufzeichen oder MMSI: Hänn die denn kein Telefon.....
40.146 Danke in 9.099 Beiträgen
Standard

Soweit ich informiert bin im Wasser dabei vorzugsweise in stehendem Brackwasser.
Regentonnen, alte Einer stehendes Wasser sind ideal für die Biester.
Seid wir unseren Schwimmteich haben sind so viele Räuber da da haben Mücken keine Chance mehr.
__________________


Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaues

Stephan


Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #95  
Alt 22.10.2019, 16:02
Benutzerbild von Hamish
Hamish Hamish ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.01.2003
Ort: out of Rosenheim
Beiträge: 97
595 Danke in 289 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chili Beitrag anzeigen
Sag, dass du den Mückenstich meinst und nicht den kleinen Stichling.
Ich seh den Micha schon wild onanierend durch's Haus laufen. *kopfkino*
you made my day
und beim nächsten mal sagt Micha auch nicht mehr
"a Moskito beaten me" sondern "a Moskito penetrated me"
und du fragst ihn dann "did you had fun"
__________________
Grüsse

Though this be madness, yet there is method in´t
Mit Zitat antworten top
  #96  
Alt 22.10.2019, 17:05
coffeemuc coffeemuc ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 1.384
1.930 Danke in 1.230 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Flybridge Beitrag anzeigen
Nochmal die Frage: Leben Mückenlarven ausschließlich im Wasser oder können diese auch an einer trockenen Stelle schlüpfen?
Meines Wissen brauchen die Pfützen oder ähnliches. Diese Theorie deckt sich auch mit meinen Beobachtungen bezüglich Wetter und Mückenpopulation in den Isarauen.

Wenn ich mich dort hinbegebe, bin ich Wissenschaftler und Versuchstier in einer Person
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
  #97  
Alt 22.10.2019, 19:27
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 2.690
Boot: Segelboot " Tante T"
7.232 Danke in 2.521 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Flybridge Beitrag anzeigen
Wir kommen vom Thema ab...

Nochmal die Frage: Leben Mückenlarven ausschließlich im Wasser oder können diese auch an einer trockenen Stelle schlüpfen?
Die brauchen zwingend Wasser. Eier können aber trocken abgelegt werden, Entwickeln sich dann weiter wenn Wasser da ist. Ich hatte schon Mückenlarven in einem Niederschlagmessglas.
__________________
Wissenschaftler:
1960-70s: Hey, diese Klimawandel-Sache könnte ein Problem sein.1980s: Der Klimawandel kommt.1990s: Im Ernst, die Menschen verändern das Klima.2000s: Warum tust du nichts?2010s: HELLO?2019 : Warum habt ihr Wissenschaftler uns nicht gewarnt?
Mit Zitat antworten top
  #98  
Alt 22.10.2019, 19:28
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 2.800
Boot: Freedom 200sc / BRP SeaDoo SP 92
3.988 Danke in 1.727 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Flybridge Beitrag anzeigen

Nochmal die Frage: Leben Mückenlarven ausschließlich im Wasser oder können diese auch an einer trockenen Stelle schlüpfen?
Sie brauchen das stehende Wasser, um sich zu entwickeln. Bewegtes Wasser geht nicht, da sie dann keine Luft mehr ziehen können. Sie atmen ja mit dem Hinderleib und nutzen die Oberflächenspannung des Wassers.
Ihr Stadium ist ja auf das Leben unter Wasser ausgelegt. So ähnlich wie Libellen.
Auch ist noch zu erwähnen, das sie warmes Wasser brauchen. Daher ist der ideale Ort Pfützen, Tümpel, Regentonnen oder Überschwemmungsgebiete usw
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #99  
Alt 23.10.2019, 11:42
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 5.029
Boot: Chaparral 1930 SS Sport
13.379 Danke in 4.296 Beiträgen
Standard

Micha: hast du ein Aquarium?
Als ich Kind war, habe ich immer Mückenlarven mit einem kleinen Kescher aus der Regentonne geholt zum Verfüttern.

Vielleicht ist das ja ein Ansatz für dich.
(Also nicht essen, sondern ein Aquarium.)
Mit Zitat antworten top
  #100  
Alt 23.10.2019, 13:10
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 8.734
Boot: Merry Fisher 645
22.466 Danke in 8.284 Beiträgen
Standard

Aquarium ja, aber eingemottet.

Update:
Die letzte Nacht war die erste, wo ich mal durchschlafen konnte; also nicht ganz, weil sich um 3:37 die Blase meldete... (Wieso ist mein kleines Leben eigentlich so anstrengend???)

Scheine das Problem im Griff zu haben. Mir fehlen aber die Lüftungsorgien mit offenen Fenstern und Schiebeanlagen.

Mal sehen, was die nächsten Tage passiert. Heute und Morgen erwarten wir 20 und 22°C. Da wird sich wohl nicht nur die Tomatenernte verlängern...
__________________
Sportliche Grüße vom Rhein km 705
Micha


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 127Nächste Seite - Ergebnis 101 bis 120 von 127


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mücke`s kleine Gummigurke braucht Zuwendung Mücke Restaurationen 26 13.04.2018 20:30
Mückenplage Brandenburg / Havel / Beetzsee ? oxygen Kleinkreuzer und Trailerboote 6 21.08.2017 22:28
Mückenplage am Oberrhein gerd kj Deutschland 33 28.07.2016 15:45
Die Mückenplage. comet 11 plus Allgemeines zum Boot 2 24.08.2011 22:49
Ablassschraube Merc 3,7L? (BJ 80er) wo finde ich diese Style Technik-Talk 2 23.10.2007 15:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.