boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 435
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.09.2012, 19:03
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.285
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
27.174 Danke in 4.057 Beiträgen
Standard ::: Der Thread für Marex (NO) Skipper :::

Laut Suchfunktion gibt es noch keinen Thread der Marex-Eigner.
Wo seid ihr ?

Würde mich gerne mit anderen über die gemachten Erfahrungen zu der Marke austauschen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 01.10.2012, 09:05
grünauer grünauer ist offline
Commander
 
Registriert seit: 17.12.2009
Ort: Berlin- SO
Beiträge: 252
Boot: Marex Consul
268 Danke in 138 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus

Hier ist einer von den andern Marex- Eignern.
Ist nicht mehr der neueste Kahn, aber ich steh sowieso nicht auf Z- Antrieb und das ganze Bastel- Geraffel.
Dass die anderen Eigner hier nicht so präsent sind liegt vielleicht auch daran:
- Schlüssel rein: läuft.
-angekommen: schön.
-wieder zu Hause: Plane zu und gehen.--
Da fehlt einem einfach der umfangreiche Informationsbedarf der ganz- schnell- Fahrer- Fraktion...

Gruß Lutz
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 01.10.2012, 14:23
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.285
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
27.174 Danke in 4.057 Beiträgen
Standard

Hi Lutz,
jetzt musste ich beim Lesen deiner Zeilen schmunzeln.
Aber genau so ist es wohl.
Wo liegt deine Consul? Kann ich Grünau vermuten? Dann würde es mich freuen, wenn wir uns mal sehen.
Hast du eine Stammwerkstatt oder einen Schrauber, wenn doch mal was ist?
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 01.10.2012, 23:32
Benutzerbild von bootsfreunde.com
bootsfreunde.com bootsfreunde.com ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Wiesbaden & Sommerurlaub in HR
Beiträge: 4.390
Boot: Sea Ray 250 Sundancer 350 MAG MPI mit Bravo 3
Rufzeichen oder MMSI: ohne
3.532 Danke in 2.137 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

dann "oute" ich mich auch mal. Ich hatte eine Marex
2100 Dixie aus 87 mit einem Volvo AQ 431 (4,3 L - 205 PS) und 290 SP Antrieb.

Anbei einige Bilder und Prospekte

Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Marex 2100 Dixie Prospekt Rückseite_0001.jpg
Hits:	531
Größe:	108,0 KB
ID:	394550   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Marex 2100 Dixie Prospekt Vorderseite.jpg
Hits:	514
Größe:	76,1 KB
ID:	394551   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Marex  halblinks von oben.jpg
Hits:	404
Größe:	75,0 KB
ID:	394552  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Marex rechts mit Verdeck halb aufgestellt.jpg
Hits:	316
Größe:	98,6 KB
ID:	394553   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Plicht mit Lenkrad.jpg
Hits:	311
Größe:	78,4 KB
ID:	394554   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Marex  Heckansicht mit Fendern.jpg
Hits:	610
Größe:	78,8 KB
ID:	394555  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Marex Motor 2.jpg
Hits:	383
Größe:	79,6 KB
ID:	394556  
__________________

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 02.10.2012, 10:44
grünauer grünauer ist offline
Commander
 
Registriert seit: 17.12.2009
Ort: Berlin- SO
Beiträge: 252
Boot: Marex Consul
268 Danke in 138 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus

Ja, ich liege in Grünau bei Dross. Das Meiste an dem Boot bastel ich selbst, im Winter kann man ja nichts Anderes machen...
Motorwartung einmal im Jahr macht die Fa. Kanzlivius aus Rahnsdorf, die kommen extra hin und ich bin sehr zufrieden mit den kompetenten Mechanikern.
Mit dem Treffen, das werden wir mal im Auge behalten, dieses Jahr ist ja leider schon fast vorbei...

Gruß Lutz
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 03.10.2012, 09:30
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.285
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
27.174 Danke in 4.057 Beiträgen
Standard

@ Thomas:
Was ist aus deiner DIXIE geworden? Wie waren deine Erfahrungen?

@ Lutz:
Meine Marex kommt jetzt am Wochenende ins Winterquartier. Ich mach dann mal ein paar Fotos und stell sie hier rein. Hast du auch Fotos von deiner Consul?
In "deiner" Ecke (Dahme) bin ich bisher noch nicht unterwegs gewesen. Da können wir nächste Saison gerne mal was ausmachen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 04.10.2012, 13:12
grünauer grünauer ist offline
Commander
 
Registriert seit: 17.12.2009
Ort: Berlin- SO
Beiträge: 252
Boot: Marex Consul
268 Danke in 138 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus

Wegen Bildern muß ich mal graben, wird aber frühestens nächste Woche, bin jetzt "etwas" unterwegs....

Gruß Lutz
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 04.10.2012, 13:50
Benutzerbild von bootsfreunde.com
bootsfreunde.com bootsfreunde.com ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Wiesbaden & Sommerurlaub in HR
Beiträge: 4.390
Boot: Sea Ray 250 Sundancer 350 MAG MPI mit Bravo 3
Rufzeichen oder MMSI: ohne
3.532 Danke in 2.137 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus,

die habe ich zunächst wegen Vergrößerung auf eine Maxum 2300 SCR verkauft. Ich habe dem neuen Eigentümer dann bei meinem Stegplatzvermieter in Wiesbaden einen Platz besorgt.
Daher "besuche" ich sie öfter (sehe sie vom Eisladen aus und ich esse oft Eis ).

Ich liege an einer anderen Steganlage des Vermieters etwas Rhein aufwärts. Da die Maxum zu groß ist für meinen Liegeplatz und kein größerer Liegeplatz zur Verfügung steht, habe ich sie an meinen
Motorenspezi (ist auch hier im ) verkauft und mir eine Bayliner 212 aus Italien geholt (war ein Merc mit Frostschaden drinnen). Zuvor hatte ich mir bei ebay noch eine alte Bayliner 1950 geschossen
mit einer neuwertigen Antriebseinheit (Volvo 4,3 GXi mit DPS-Antrieb). Diese verrichtet jetzt ihren Dienst in der Bayliner 212. Im Frühjahr wird die Bay 212 dann "renoviert", da mal Wasser drinnen stand.
Teppich kpl. raus. Wandverkleidung in der Kajüte raus. Alle Anbauteile (Reling, Klampen, Beleuchtung, usw.) ab und mit Sika neu eindichten. Außen reinigen und polieren mit Metax BS1 und Certonal.

Wenn ich dann noch etwas Geld habe, gibt es noch ein neues Verdeck und eine zusätzliche Badeplattform


Der jetzige Eigner der Marex nutzt diese auch in Kroatien. Er war dieses Jahr bereits mit ihr dort. Ich bin ja nur Binnenfahrer (mangels SBF See). Zuvor hatte er auch gleich weiter an ihr getüftelt
(neue Gasleitungen, neuen Landanschluss). Das freut mich immer.

Insgesamt liegen nun 3 meiner Ex-Boote in der "Nachbarschaft" und ich sehe sie regelmäßig. Lustigerweise durch "Stegplatztausch" nun 2 direkt gegenüber voneinander an der gleichen Steganlage


Erfahrungen:

Man sollte es nicht glauben, aber mit dem 4,3 L ist sie gerade so ausreichend motorisiert. Weniger darf es nicht sein. Aber solch ein Boot ist ja auch nicht zum "Rennen fahren" konzipiert.
Wellen nimmt es natürlich ohne irgendwelche Schläge und die Schlupfkajüte ist schön groß und man kann darin gemütlich sitzen. Unter dem Fussboden auf der Plicht hat man riesige Stauflächen um
allerhand zu verbauen und zu lagern. Super ist auch der Ankerkasten im Heck. Díese Eigenschaften sind schon ein riesen Unterschied zu Bayliner & Co. ähnlicher Baujahre. Dafür sind die halt spritziger
und man ist "näher" am Wasser. So hat jedes Boot sein Konzept, seine Berechtigung und seine Fans. Ich mag eben beide Typen. Mit Booten ist es ähnlich wie mit Musik. der Eine mag nur Rock, der
Andere nur Klassik, House, usw. Ich mag halt Musik aus verschiedenen Musikrichtungen


Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
@ Thomas:
Was ist aus deiner DIXIE geworden? Wie waren deine Erfahrungen?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012-09-21  Marex im Hafen (1).jpg
Hits:	235
Größe:	90,5 KB
ID:	395131   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Marex Ankerfach.jpg
Hits:	222
Größe:	56,7 KB
ID:	395134   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Marex  Kajüte.jpg
Hits:	227
Größe:	68,9 KB
ID:	395138  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Marex  Kajüte Schlafplatz.jpg
Hits:	229
Größe:	69,5 KB
ID:	395139  
__________________

Viele Grüße
Thomas

Geändert von bootsfreunde.com (04.10.2012 um 14:34 Uhr) Grund: Bild hinzugefügt
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 07.10.2012, 10:57
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.285
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
27.174 Danke in 4.057 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Thomas
Insgesamt liegen nun 3 meiner Ex-Boote in der "Nachbarschaft" und ich sehe sie regelmäßig.
Das kann schön sein, kann aber auch anstrengend sein.
Also die Dixie macht auf mich einen sehr ordentlichen Eindruck. Schön, wenn der neue Eigner sich weiter gut darum kümmert.

Tja, und die Geschmäcker sind verschieden...
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 07.10.2012, 11:07
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.285
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
27.174 Danke in 4.057 Beiträgen
Standard

Hier ein Foto meiner Marex bei der Abholung in Norddeutschland.
Dauerregen, aber ansonsten ging alles sehr professionell.

Beim Kranen wurde übrigens ein Gesamtgewicht von 3.370 kg angezeigt. Boot war fahrbereit mit ca 120 Liter Diesel, ansonsten
mit leeren Tanks und leer geräumt. 2.800 kg gemäß Papieren.

Ich werde über Winter die ein oder andere Sache an der MY noch verändern, damit es für mich optimal passt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Marex 006.JPG
Hits:	470
Größe:	187,0 KB
ID:	395774  

Geändert von Fronmobil (07.10.2012 um 11:17 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 10.10.2012, 13:43
binimar binimar ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: München
Beiträge: 14
Boot: Marex 280 Holiday
24 Danke in 11 Beiträgen
Standard marex

Hallo Klaus,
meine Holiday 280, BJ 2011 wog 2850 (Abnahme persönlich in der Werft, komplett leere Tanks, Yanmar 190 PS.)
Kann das Gesamtgewicht Deiner Holiday stimmen?

Gruss Martin
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 10.10.2012, 15:04
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.285
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
27.174 Danke in 4.057 Beiträgen
Standard

Hallo Martin,

schön, daß du dich hier zu Wort meldest!

Ich habe mich über das Gewicht auch gewundert. Sind ja immerhin 450 Kg über dem angegebenen Leergewicht. Meine Marex hat einen 140 PS Yanmar Diesel. Woran könnte das liegen, wenn die Wassertanks leer waren?
a. Waage geht falsch
b. dickes Antifouling
c. wegen der drei Batterien
d. ???

Wo bist du mit deiner Marex unterwegs? Bilder!!!
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 10.10.2012, 17:56
binimar binimar ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: München
Beiträge: 14
Boot: Marex 280 Holiday
24 Danke in 11 Beiträgen
Standard marex

Hallo Klaus, evtl die Waage?
Nach Abholung in der Werft (Mai 2011)in Fevik durch Skagerrak, Kattegat nach Lübeck, dann über Kanäle und Flüsse, über Berlin nach Magdeburg Dresden, Melnik/CZ dort in die Moldau bis Prag. Dann mit dem Hänger nach Regensburg in die Donau. Im Oktober 11 mit dem Hänger nach Lignano/Adria. Heuer im Sommer von dort aus die kroatische Küste bis Split, dann rüber nach Italien bis Catania/Sicilien. Nach der Umrundung von Sicilien zurück mit dem Hänger nach Lignano. Inzwischen habe ich 530 Stunden auf der Maschine, bis jetzt keine nennenswerten Vorkommnisse.
Nächstes Jahr Donau-Törn geplant (Wien bis zum Eisernes Tor I.)
Photos demnächst.
Gruss Martin
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 10.10.2012, 18:01
binimar binimar ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: München
Beiträge: 14
Boot: Marex 280 Holiday
24 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Ist Deine Marex von Reese, mit dem Heckstrahlruder?
Martin
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 10.10.2012, 19:24
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.285
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
27.174 Danke in 4.057 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Martin
Ist Deine Marex von Reese, mit dem Heckstrahlruder?
Weder von Reese (sondern von Privat) noch mit Heckstrahlruder (wer braucht sowas?).

Mag mal Martin, das ist ja eine beeindruckende Tour durch halb Europa! Respekt. Sowas könnte ich mir auch vorstellen, wenn ich
in ein paar Jahren in Rente gehe. Hast du den Törn dokumentiert und aufgeschrieben?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 10.10.2012, 19:31
binimar binimar ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: München
Beiträge: 14
Boot: Marex 280 Holiday
24 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus anbei ein paar Bilder. Marex wollte den Bericht in der Werftzeitschrift bringen...

Gruss, Martin
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 10.10.2012, 19:43
binimar binimar ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: München
Beiträge: 14
Boot: Marex 280 Holiday
24 Danke in 11 Beiträgen
Standard marex

Ein paar Bilder
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1410.jpg
Hits:	472
Größe:	155,8 KB
ID:	396503   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1396.jpg
Hits:	411
Größe:	60,8 KB
ID:	396504   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1043.jpg
Hits:	434
Größe:	74,1 KB
ID:	396505  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0813.jpg
Hits:	423
Größe:	60,5 KB
ID:	396506  
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 10.10.2012, 20:06
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.285
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
27.174 Danke in 4.057 Beiträgen
Standard

Ah, jetzt ist klar, warum du dein (Trailer-)Gewicht genau kennen mußt!

Tolle Fotos! Den Bericht lesen wir/ich natürlich auch gerne hier.
Kannst du auch mal ein Foto von der Instrumententafel BJ 2011 hier posten.
Würde mir bei der eigenen Umgestaltung helfen.Danke.
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 10.10.2012, 21:08
Benutzerbild von percy
percy percy ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.11.2010
Ort: Schöningen, am Elm
Beiträge: 140
Boot: Succes 1050 sd "MORELO"
Rufzeichen oder MMSI: DG9448, MMSI: 211728640
197 Danke in 107 Beiträgen
Standard

Hallo Marexfahrer,
ich habe seit 2 Jahren eine alte 77 Holiday aus dem Jahre 1989. Sie hat einen Volvo mit 101 PS, Bugschraube und 180 W Solaranlage mit 2 160 AH Gelbatterien.
Ich wundere mich über den Transport mit der 280er bis nach HR usw. Man benötigt doch wegen der Überbreite eine Sondergenehmigung. Diesoll ja für die Überführung zur Adria sehr teuer und aufwendig zu erreichen sein.
Ich war mit meinem Hatra Daycruiser jahrelang in YU unterwegs. Mit der 77er Marex fahren wir nun in ruhiger Fahrt auf der BRB-Havel und im Raum Berlin.
Auf der Straße fahre ich sie mit dem 3,5 to Trailer hinter meinem Wohnmobil. Das ist eine stressfreie Sache, da das WOMO 6,5 to zul. Gsg. hat.
Mich stört allerdings die hohe Gebühr für die Ausnahmegenehmigung ( bei uns im LK HE ca.760,-- Eur für 3 Jahre oder 50,-- Eur für 1 Monat).

Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 10.10.2012, 21:36
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.285
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
27.174 Danke in 4.057 Beiträgen
Standard

Moin Bernd,

und willkommen in der Runde!

Das mit der Sondergenehmigung kann Martin sicher aufklären.

Wenn ich mir so eine Marex 77 Holiday ansehe:
Liege ich richtig, wenn ich sage, das war das Vorgängermodell von der 280 Holiday? Oder was unterscheidet die Modelle?

Zitat:
Zitat von Bernd
Mit der 77er Marex fahren wir nun in ruhiger Fahrt auf der BRB-Havel und im Raum Berlin.
Hey, hey da wären wir ja schon zu Dritt für ein Treffen im Frühjahr zum Fachsimpeln.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Marex 77.jpg
Hits:	312
Größe:	32,0 KB
ID:	396534  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 435


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.