boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 161 bis 180 von 189
 
Themen-Optionen
  #181  
Alt 21.10.2019, 21:20
swath swath ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.03.2008
Ort: Plastic Planet
Beiträge: 555
Boot: Daihatsu
741 Danke in 544 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Elb Bummler Beitrag anzeigen
Da frage ich mich, was man eigentlich noch in diesem Land möchte ?
Ach, das Übliche:
- weniger Demagogie, mehr Aufklärung und Prävention,
- weniger Korruption, mehr Gerechtigkeit und Ordnung,
- weniger Deutsch-Lehrer, mehr MINT-Lehrer,
folglich -> mehr Netto vom Brutto.







Zitat:
Zitat von Emotion Beitrag anzeigen
Hab neulich gelesen das sich Knackies über das Essen im Gefängnis beschweren (illegaler Foodblog), da bekomme ich einen Hals, die sollen froh sein heutzutage mehr wie Wasser und Brot zu bekommen!
Habe letztes Jahr gelesen - Deutschkurse in Gefängnissen.
Für ca. 300 Millionen € jährlich werden expansive Banditen bespaßt.

Wer hats beschlossen (und v.a. mit wessen Unterstützung) ?
__________________
Kul al Turuk tuaddi ila Germoney
zu Dt.(frei nach Star Trek & Omer Adib): Schutzschilder nur noch bei 12%
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #182  
Alt 22.10.2019, 23:36
Benutzerbild von Elbflitzer
Elbflitzer Elbflitzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.03.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.019
1.562 Danke in 533 Beiträgen
Standard

Irgendwie ist das hier zu einem Weltverbesserungströt mutiert...nun denn...
__________________
https://dove-elbe-retten.de - ganz klar mitmachen!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #183  
Alt 23.10.2019, 09:07
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 8.734
Boot: Merry Fisher 645
22.466 Danke in 8.284 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von swath Beitrag anzeigen

Habe letztes Jahr gelesen - Deutschkurse in Gefängnissen.
Für ca. 300 Millionen € jährlich werden expansive Banditen bespaßt.
An Betrag glaubst du doch nicht im Ernst??? Oder machst du das Licht mit dem Hammer aus?

Deutschkurse sind doch nicht schlecht? Finde ich ok, wenn der Knacki auch versteht, was um ihn herum passiert.
__________________
Sportliche Grüße vom Rhein km 705
Micha


Mit Zitat antworten top
  #184  
Alt 23.10.2019, 12:42
swath swath ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.03.2008
Ort: Plastic Planet
Beiträge: 555
Boot: Daihatsu
741 Danke in 544 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Flybridge Beitrag anzeigen
An Betrag glaubst du doch nicht im Ernst???
Es steht jedem frei die Betragshöhe zu überprüfen.
Fang mal mit den Zahlen für NRW an
Es gibt dabei zwei Zielgruppen:
a) Deutschkurse für eu-Kriminelle (Pflicht) und
b) Deutschkurse für nicht-eu-Kriminelle (Ländersache).



Zitat:
Zitat von Flybridge Beitrag anzeigen
Deutschkurse sind doch nicht schlecht ?
Auf wessen Kosten ?



Zitat:
Zitat von Flybridge Beitrag anzeigen
Finde ich ok, wenn der Knacki auch versteht, was um ihn herum passiert.
Finde ich besser, wenn Touristen, die Geld ins Land bringen, verstehen was um sie herum passiert.
Wenn Banditen, die der Solidargemeinschaft stets auf der Tasche liegen, verstehen was um sie herum passiert, können die besser ihre kriminelle Energie entfalten - also nicht ok
__________________
Kul al Turuk tuaddi ila Germoney
zu Dt.(frei nach Star Trek & Omer Adib): Schutzschilder nur noch bei 12%
Mit Zitat antworten top
  #185  
Alt 23.10.2019, 13:26
frimeur frimeur ist offline
Commander
 
Registriert seit: 24.11.2013
Beiträge: 344
392 Danke in 216 Beiträgen
Standard

Irgendwie gibt es Freigrenzen für Angehörige.
Als meine Schwiegermutter ins Pflegeheim kam, mußten meine Frau (Beamtin) und ich (Angestellter) trotz mehreren Immobilien und auch recht ordentlichen monatlichen Gehältern und Beamtenbezügen nichts an das Pflegeheim oder irgendwelchen Sozialkassen bezahlen. Hat mich gewundert, da es keinerlei Tricks unsererseits gegeben hatte.
Einfach mal schlau machen....
__________________
Mehr Speed durch höhere Geschwindigkeit

https://www.flickr.com/photos/36573929@N00/
Mit Zitat antworten top
  #186  
Alt 23.10.2019, 17:50
coffeemuc coffeemuc ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 1.384
1.930 Danke in 1.230 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von frimeur Beitrag anzeigen
Irgendwie gibt es Freigrenzen für Angehörige.
Als meine Schwiegermutter ins Pflegeheim kam, mußten meine Frau (Beamtin) und ich (Angestellter) trotz mehreren Immobilien und auch recht ordentlichen monatlichen Gehältern und Beamtenbezügen nichts an das Pflegeheim oder irgendwelchen Sozialkassen bezahlen. Hat mich gewundert, da es keinerlei Tricks unsererseits gegeben hatte.
Einfach mal schlau machen....
Klassischer Fall von Glück gehabt, oder die Schwiegermutter hatte selbst genug Rente/Kapital.
Die Freibeträge (nicht Freigrenzen) gibt es, sind aber aktuell recht niedrig. Eine Erhöhung wird diskutiert, ist meines Wissens aber noch nicht beschlossen.
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
  #187  
Alt 23.10.2019, 18:52
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 4.695
7.878 Danke in 5.024 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von frimeur Beitrag anzeigen
Irgendwie gibt es Freigrenzen für Angehörige.
Als meine Schwiegermutter ins Pflegeheim kam, mußten meine Frau (Beamtin) und ich (Angestellter) trotz mehreren Immobilien und auch recht ordentlichen monatlichen Gehältern und Beamtenbezügen nichts an das Pflegeheim oder irgendwelchen Sozialkassen bezahlen. Hat mich gewundert, da es keinerlei Tricks unsererseits gegeben hatte.
Einfach mal schlau machen....
Da gibt´s aber schon noch verschiedene Fragezeichen:

War die Schwiegermutter womöglich selber Beamtin oder (Ex-) Beamtensgattin?

Ist das wirklich sauber abgeklärt, bzw. die "Schlussabrechnung" schon da?
Bei anderen die ich kenne haben die unglaubliche Summen sich ansammeln lassen und auf einmal sind die "aufgewacht" und haben eben gesucht, wer zahlt........
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #188  
Alt 23.10.2019, 19:08
coffeemuc coffeemuc ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 1.384
1.930 Danke in 1.230 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen

Ist das wirklich sauber abgeklärt, bzw. die "Schlussabrechnung" schon da?
Bei anderen die ich kenne haben die unglaubliche Summen sich ansammeln lassen und auf einmal sind die "aufgewacht" und haben eben gesucht, wer zahlt........
Drei Jahre ist meines Wissens die Verjährungsfrist. Bei mir haben sie sich jedenfalls rechtzeitig kurz vor Fristablauf gemeldet.
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #189  
Alt 23.10.2019, 20:09
frimeur frimeur ist offline
Commander
 
Registriert seit: 24.11.2013
Beiträge: 344
392 Danke in 216 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
Da gibt´s aber schon noch verschiedene Fragezeichen:

War die Schwiegermutter womöglich selber Beamtin oder (Ex-) Beamtensgattin?

Ist das wirklich sauber abgeklärt, bzw. die "Schlussabrechnung" schon da?
Bei anderen die ich kenne haben die unglaubliche Summen sich ansammeln lassen und auf einmal sind die "aufgewacht" und haben eben gesucht, wer zahlt........
Nachtrag:

bei uns waren derzeit noch zwei Jungs in der Ausbildung, nur die Tochter - meine Frau - wäre zahlungspflichtig gewesen. Im Bekanntenkreis mußte ein sehr gut verdienender Sohn (verheiratet) ohne Kinder nur ca. €200/Monat dazu zahlen.

Besagte Dame - war 'nur' Hausfrau - ist vor Jahren bereits verstorben....
__________________
Mehr Speed durch höhere Geschwindigkeit

https://www.flickr.com/photos/36573929@N00/
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 161 bis 180 von 189


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rechtliche Fragen zu meinem ersten Boot Quirin05 Allgemeines zum Boot 15 31.05.2019 20:18
Haus in der Zwangsversteigerung(Haus) ist eine Besichtigung möglich. Croatia Kein Boot 19 29.12.2011 10:59
Vorstellung und paar rechtliche und generelle Fragen MarcWen Allgemeines zum Boot 8 19.10.2007 18:49
CE-Zertifizierung, Bootsimport aus Polen, Rechtliche Fragen Smarty Allgemeines zum Boot 27 22.11.2003 20:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.