boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.08.2008, 17:09
Benutzerbild von Offshore
Offshore Offshore ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 8
Boot: Freedom 200 XL
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Motoren Umbauten

Hallo liebe Leute !
kennt sich einer von euch mit Motoren Umbau aus ? Was man alles beachten muß ,welche Motoren mit welchen Antrieben zusammen passen
u.s.w.

Ich möchte bei meiner Freedom den 3 L OMC gerne gegen einen 5 L V8 oder ähnlichen tauschen !
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 04.08.2008, 17:24
Benutzerbild von divefreak
divefreak divefreak ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 9.277
Boot: mir langen die Probefahrten! ;-)
4.991 Danke in 3.108 Beiträgen
divefreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Offshore Beitrag anzeigen
Hallo liebe Leute !
kennt sich einer von euch mit Motoren Umbau aus ? Was man alles beachten muß ,welche Motoren mit welchen Antrieben zusammen passen
u.s.w.

Ich möchte bei meiner Freedom den 3 L OMC gerne gegen einen 5 L V8 oder ähnlichen tauschen !

Welcher OMC-Antrieb? Cobra?

Den Antrieb mußt du eh wechseln aber beim alten OMC dh vor dem Cobra muß auch der Spiegel verstärkt werden!
__________________
MFG René

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 04.08.2008, 17:41
Benutzerbild von Offshore
Offshore Offshore ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 8
Boot: Freedom 200 XL
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja , OMC Cobra - Antrieb Bj . 91
warum kann man den Antrieb nicht mit verwenden , welchen V8 Motor würde ambesten passen ? oder sollte man alles von einem anderen Hersteller verbauen ?
Im Internet verkauft einer einen OMC Cobra 5,0 L Motor Bj . 89 kann ich damit was anfangen ?
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 04.08.2008, 19:14
Benutzerbild von Jörg
Jörg Jörg ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.05.2005
Ort: Kulmbach - Punat
Beiträge: 10.848
Boot: Bavaria 33 Sport D3-190
7.002 Danke in 4.217 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von divefreak Beitrag anzeigen
Welcher OMC-Antrieb? Cobra?

Den Antrieb mußt du eh wechseln aber beim alten OMC dh vor dem Cobra muß auch der Spiegel verstärkt werden!

Warum? 3,0l und 5,0l haben die gleiche Übersetzung (21:18), Unterteil sollte doch beim Cobra auch gleich sein?
__________________
Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 04.08.2008, 19:15
Benutzerbild von divefreak
divefreak divefreak ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 9.277
Boot: mir langen die Probefahrten! ;-)
4.991 Danke in 3.108 Beiträgen
divefreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Offshore Beitrag anzeigen
Ja , OMC Cobra - Antrieb Bj . 91
warum kann man den Antrieb nicht mit verwenden , welchen V8 Motor würde ambesten passen ? oder sollte man alles von einem anderen Hersteller verbauen ?
Im Internet verkauft einer einen OMC Cobra 5,0 L Motor Bj . 89 kann ich damit was anfangen ?
Weil die Untersetzug nicht paßt.


Den 5l 200PS würde ich persönlich nicht mehr verbauen....

entweder 5,8 oder Mercruiser/Volvo
__________________
MFG René

Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 04.08.2008, 19:17
Benutzerbild von Jörg
Jörg Jörg ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.05.2005
Ort: Kulmbach - Punat
Beiträge: 10.848
Boot: Bavaria 33 Sport D3-190
7.002 Danke in 4.217 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von divefreak Beitrag anzeigen
Weil die Untersetzug nicht paßt.


Den 5l 200PS würde ich persönlich nicht mehr verbauen....

entweder 5,8 oder Mercruiser/Volvo
3,0, 2,5 und 5,0 haben gleiche Übersetzung, 4,3 sowie 5,7 sind anders, sowie der 3,0 HO der hat die 4,3er Übersetzung
__________________
Gruß Jörg

Geändert von Jörg (04.08.2008 um 19:27 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 04.08.2008, 19:42
Benutzerbild von divefreak
divefreak divefreak ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 9.277
Boot: mir langen die Probefahrten! ;-)
4.991 Danke in 3.108 Beiträgen
divefreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Jörg Beitrag anzeigen
3,0, 2,5 und 5,0 haben gleiche Übersetzung, 4,3 sowie 5,7 sind anders, sowie der 3,0 HO der hat die 4,3er Übersetzung

Seite 2
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf 01-4-4A.pdf (23,0 KB, 948x aufgerufen)
__________________
MFG René

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 04.08.2008, 21:12
Benutzerbild von Jörg
Jörg Jörg ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.05.2005
Ort: Kulmbach - Punat
Beiträge: 10.848
Boot: Bavaria 33 Sport D3-190
7.002 Danke in 4.217 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von divefreak Beitrag anzeigen
Seite 2
Meine Tabelle stimmt soweit überein, bis auf daß sie den 3,0l vom 3,0HO unterscheidet und in deiner Tabelle scheint die Leistung am Prop angegeben zu sein, 135 wäre dann doch der HO?
3,0l normal hätte nach meinen Unterlagen aber 21:18, also 1,59:1

Wobei mir deine Version logischer erscheint, außer die Betreiben dann die 2,5 und 3,0l mit extrem kleinen Props
__________________
Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 05.08.2008, 17:57
Benutzerbild von Offshore
Offshore Offshore ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 8
Boot: Freedom 200 XL
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ist die Übersetztung jetzt gleich oder nicht ? Muß ich den Antrieb auch umbauen oder nicht ? Passt der 5 L OMC ohne größere Probleme an den alten Anrieb oder brauche ich immer den passenden Antrieb zum Motor ? Wie ist das mit der Standfestigkeit des Antriebs da der 5 L Motor ja mehr Drehmoment hat ??
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 05.08.2008, 20:07
Benutzerbild von Jörg
Jörg Jörg ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.05.2005
Ort: Kulmbach - Punat
Beiträge: 10.848
Boot: Bavaria 33 Sport D3-190
7.002 Danke in 4.217 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Offshore Beitrag anzeigen
Ist die Übersetztung jetzt gleich oder nicht ? Muß ich den Antrieb auch umbauen oder nicht ? Passt der 5 L OMC ohne größere Probleme an den alten Anrieb oder brauche ich immer den passenden Antrieb zum Motor ? Wie ist das mit der Standfestigkeit des Antriebs da der 5 L Motor ja mehr Drehmoment hat ??
Wenn die Übersetzung gleich ist, dann wäre die Mehrleistung kein Problem, da die Antriebe identisch sind.
100% Gewissheit welche Übersetzung du hast bringt entweder die Seriennummer des Antriebs, da kann dir evtl. ein BRP Händler sagen was drin ist, oder Oberteil aufmachen (oberen Deckel) , wenn das eine Zahnrad 21 und das andere 18 Zähne hat dann passt es
__________________
Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 07.08.2008, 13:44
Benutzerbild von Offshore
Offshore Offshore ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 8
Boot: Freedom 200 XL
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

In meinem Schlauen Buch steht eine Gesamt - Getriebeuntersetzung von 1.71 : 1
und oben 21:18 / unten 13:26 .
Wechle Untersetzung hat der King Cobra - Antrieb ? und für welch Motoren ist er ?
Danke im voraus !!!!
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.