boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 22.05.2008, 20:25
Tim2502 Tim2502 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.04.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 2.906
783 Danke in 447 Beiträgen
Standard Lackfarbe neu ermitteln und neu anmischen

Hallo Jungs,

Ich habe bei mir am Boot einige Lackplatzer die ich gerne ausbessern würde.
Ich weis nicht wie meine Farbe genau heist noch den Farbcode...
Gibt es möglichkeiten die Farbe von jemanden prüfen zu lassen mit irgendeinem Gerät was den Lack mist und dann solch eine Farbe nochmal wiederhegestellt werden kann.

Gibt es sowas????
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 22.05.2008, 20:27
Benutzerbild von Tommynwd
Tommynwd Tommynwd ist offline
Captain
 
Registriert seit: 08.11.2006
Ort: Neuwied
Beiträge: 435
431 Danke in 159 Beiträgen
Standard

Hallo,

wenn es Lack ist kann dass jeder Lackfachbetrieb oder
Autolackierer.

LG tommy
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 22.05.2008, 20:34
Tim2502 Tim2502 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.04.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 2.906
783 Danke in 447 Beiträgen
Standard

naja was das für ein Lack ist kann ich gar nicht so sagen ob es ein Auto lack ist oder irgendein Lack ausm Baumarkt der mal schnell aufgespritzt ist?
Denke mal diese Farbe gibt es auf keinem Auto und auch von keinem Autohersteller.....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1030776.jpg
Hits:	205
Größe:	46,1 KB
ID:	86002  

Geändert von Tim2502 (22.05.2008 um 20:40 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 22.05.2008, 20:46
Benutzerbild von mailo
mailo mailo ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 823
Boot: aria
439 Danke in 184 Beiträgen
Standard

autolacker halten an deine farbe nen scanner und schwups hast du sie musst du allerdings nen stück boot mitnehmen bzw das boot
__________________
Liebe Grüße aus Berlin

Christian



Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 22.05.2008, 20:52
Tim2502 Tim2502 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.04.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 2.906
783 Danke in 447 Beiträgen
Standard

Ha das ja Klasse....
Nur ist ja Autolack richtig dünn und so Lack den Man in die Pistole füllen kann für nen Kompressor daheim ist ja meinstens Dicker... aber eigentlich müsste ja Autolack gehen ... kenne mich da nicht so aus..
Vieleicht mal so nen Kerl von Smart Repair anrufen oder so einen Lackdoktor....
für bißchen Schwarzlackieren sind die immer gut
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 22.05.2008, 21:11
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.678
13.872 Danke in 6.144 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tim2502 Beitrag anzeigen
für bißchen Schwarzlackieren sind die immer gut
Das kleine Boot würde mir in schwarz nicht gefallen.
Dann schon lieber so wie jetzt.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 22.05.2008, 22:09
Tim2502 Tim2502 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.04.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 2.906
783 Danke in 447 Beiträgen
Standard

@Checki.....
weist doch was ich meine oder
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.