boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 55Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 55 von 55
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 23.02.2021, 22:31
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 265
728 Danke in 199 Beiträgen
Standard

@ Lady An: Es steht doch geschrieben, dass der Schiffsführer maximal 0,5%% haben darf. Nirgends steht was davon, dass es für den Funker eine Alc-Grenze gibt.

Das betrifft natürlich nur den privaten Bereich, der nicht mit Arbeitsrecht zu tun hat.
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 23.02.2021, 22:46
Benutzerbild von dragoskipper
dragoskipper dragoskipper ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Ubstadt-Weiher bzw. MBC Karlsruhe
Beiträge: 978
Boot: SAGA 315
1.464 Danke in 571 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lippi Beitrag anzeigen
@ Lady An: Es steht doch geschrieben, dass der Schiffsführer maximal 0,5%% haben darf. Nirgends steht was davon, dass es für den Funker eine Alc-Grenze gibt.

Das betrifft natürlich nur den privaten Bereich, der nicht mit Arbeitsrecht zu tun hat.
Aha, das heißt, das ein gesetzlich vorgegebener Funker durch Konsum von Bier, Wein und harten Alcs sediert durchaus in der Koje liegen kann. Sorry, aber ich halte diese Diskussion noch immer dem Winter Blues geschuldet und basiert weder den Gesetzmäßigkeiten der Verhältnismäßigkeit noch enger Auslegung gesetzlicher Vorgaben.
__________________
Gruß,
Roland

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht." (Vaclav Havel)
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 23.02.2021, 23:23
Benutzerbild von Marius_Octavius
Marius_Octavius Marius_Octavius ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.03.2019
Beiträge: 118
Boot: Sunseeker Manhattan 48 Fly
1.026 Danke in 117 Beiträgen
Standard

Also ich weiß ja nicht, wie das in D ist, aber in CRO muss der Schiffsführer einen Funkschein haben, das kann man hier nicht einfach delegieren an einen „Funker“.

Umgekehrt kann ich mir gar nicht vorstellen, beim Bootfahren den ganzen Tag nicht ein einziges Bierchen oder Glas Wein zu trinken, also vorstellen kann ich mir das schon, aber warum macht man denn sowas? Seid ihr wirklich nach einem Bier besoffen?
__________________
Wo immer du hinfährst, dort bist du dann.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 23.02.2021, 23:23
Benutzerbild von schwinge
schwinge schwinge ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.08.2019
Ort: Kreis HS
Beiträge: 1.191
Boot: von 6m Kielboot bis größere Plattboden
1.221 Danke in 627 Beiträgen
Standard

Meiner Meinung klärt §1.03 Abs. 5 BinSchStr.O die Sache ganz klar.

"Der Schiffsführer hat sicherzustellen, dass niemand selbstständig den Kurs und die Geschwindigkeit des Fahrzeugs bestimmt oder andere, für die sichere Teilnahme des Fahrzeugs am Verkehr notwendige Tätigkeiten ausübt, der 0,25 mg/l oder mehr Alkohol in der Atemluft oder 0,5 Promille oder mehr Alkohol im Blut oder eine Alkoholmenge im Körper hat, die zu einer solchen Atem- oder Blutalkoholkonzentration führt:"

Bis denne, Rainer
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 24.02.2021, 00:00
Benutzerbild von Marius_Octavius
Marius_Octavius Marius_Octavius ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.03.2019
Beiträge: 118
Boot: Sunseeker Manhattan 48 Fly
1.026 Danke in 117 Beiträgen
Standard

Sprich, diejenigen, die nur beim Anlegen helfen, dürfen auch nicht mehr als 0,5 haben :-D

Da bräuchte ich gar nicht mehr ausfahren
__________________
Wo immer du hinfährst, dort bist du dann.
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 24.02.2021, 06:17
Benutzerbild von schnorps40
schnorps40 schnorps40 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.04.2005
Ort: Nürnberg
Beiträge: 794
Boot: Sunseeker
1.362 Danke in 636 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Marius_Octavius Beitrag anzeigen
.....

Umgekehrt kann ich mir gar nicht vorstellen, beim Bootfahren den ganzen Tag nicht ein einziges Bierchen oder Glas Wein zu trinken, .......
Echt nicht
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 24.02.2021, 07:11
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 30.026
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
24.549 Danke in 15.481 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Marius_Octavius Beitrag anzeigen
Also ich weiß ja nicht, wie das in D ist, aber in CRO muss der Schiffsführer einen Funkschein haben, das kann man hier nicht einfach delegieren an einen „Funker“.

Umgekehrt kann ich mir gar nicht vorstellen, beim Bootfahren den ganzen Tag nicht ein einziges Bierchen oder Glas Wein zu trinken, also vorstellen kann ich mir das schon, aber warum macht man denn sowas? Seid ihr wirklich nach einem Bier besoffen?
in Deutschland Binnen dürfen Sprechfunker und Schiffsführer unterschiedliche Personen sein.

Auf See müssen Schiffsführer und Sprechfunker die gleiche Person sein...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 24.02.2021, 08:06
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 1.909
1.759 Danke in 775 Beiträgen
Standard

Darf man den Fäkalientank leeren, wenn man Alkohol konsumiert hat?

Fragen über Fragen...

Grüße

Matthias.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 24.02.2021, 08:16
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 30.026
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
24.549 Danke in 15.481 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Segelmatt Beitrag anzeigen
Darf man den Fäkalientank leeren, wenn man Alkohol konsumiert hat?

Fragen über Fragen...

Grüße

Matthias.
Das darf man mit und ohne...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 24.02.2021, 08:19
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 2.000
Boot: Storebro Adler IV + Gummiboot
Rufzeichen oder MMSI: Ey doh!!
2.891 Danke in 1.124 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lippi Beitrag anzeigen

Das betrifft natürlich nur den privaten Bereich, der nicht mit Arbeitsrecht zu tun hat.
Zumal Arbeitsrecht hier schwierig sein kann.

Leider gibt es kein pauschales Alkoholverbot am Arbeitsplatz.

Wir mussten in der Firma extra eines in die Arbeitsverträge mit aufnehmen, weil es ansonsten nicht "verboten" war, in den Pausen z.B. mal ein Bierchen zu trinken...
__________________
Storebro Adler IV Restauration: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=303667
RIB: https://www.boote-forum.de/showthrea...16#post5003316
Wellcraft Excalibur Eagle Restauration (ABGEBROCHEN): https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=269155
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 24.02.2021, 08:32
Lady An Lady An ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 1.642
Boot: Linssen 410 AC Mark II Twin
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 MMSI 211620490
1.790 Danke in 884 Beiträgen
Standard

In ganz Deutschland war während der Dienstzeiten Alkohol bei der Bundeswehr strickt verboten. Galt aber wohl nicht in Bayern, in München beim Sprenglehrgang durfte jeder zum Mittagessen in der Kaserne ein Weissbier trinken. Was auch eifrig genutzt wurde.
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 24.02.2021, 08:53
Narwal Narwal ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.06.2017
Ort: Gera
Beiträge: 250
Boot: Westbas 29
Rufzeichen oder MMSI: DF 9610
496 Danke in 202 Beiträgen
Standard

Man darf ohne Schein Boote bis 15 PS fahren.Man darf aber ohne Schein nicht funken, auch nicht mit nur einem Watt.
Wenn ich den Faden jetzt weiterspinne, kommen besoffene Funker direkt in den Knast
Der Funker hat , sobald ein Funkgerät verbaut ist, die wichtigste Aufgabe an Bord
Deshalb immer darauf achten , daß Funker und Ersatzfunker nüchtern bleiben

Gruß Ralf
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 24.02.2021, 09:08
uli07 uli07 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 5.714
4.012 Danke in 2.662 Beiträgen
Standard

Ich finde solange darüber diskutiert oder sich auch beschwert wird ob Blitzer nun an der richtigen Stelle stehen und warum die nicht in Orange sind darf ein Funker auch Alc trinken.
__________________
Gruß Uli07

Die Augen hatten Angst vor der Arbeit die Hände nicht ...
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 24.02.2021, 09:12
skibo skibo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.06.2015
Beiträge: 1.172
1.187 Danke in 610 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lady An Beitrag anzeigen
In ganz Deutschland war während der Dienstzeiten Alkohol bei der Bundeswehr strickt verboten. Galt aber wohl nicht in Bayern, in München beim Sprenglehrgang durfte jeder zum Mittagessen in der Kaserne ein Weissbier trinken. Was auch eifrig genutzt wurde.
Logisch, ist in Bayern Grundnahrungsmittel und ein Bier macht nicht besoffen.
__________________
Gruß Klaus
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 24.02.2021, 09:54
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.05.2017
Beiträge: 2.608
2.850 Danke in 1.558 Beiträgen
Standard

Die englische Marine hat besoffen das Empire aufgebaut!
Seit die nicht mehr ihre täglichen Alkohol Zuteilung bekommen ist es auch bergab gegangen mit GB


Edit: interessant was die Werbung bei dem Thema gleich macht
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	76F90EB5-0F91-4155-9590-2C58654D5EE8.jpg
Hits:	45
Größe:	52,0 KB
ID:	912429  
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 24.02.2021, 11:12
Benutzerbild von schwinge
schwinge schwinge ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.08.2019
Ort: Kreis HS
Beiträge: 1.191
Boot: von 6m Kielboot bis größere Plattboden
1.221 Danke in 627 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Marius_Octavius Beitrag anzeigen
Sprich, diejenigen, die nur beim Anlegen helfen, dürfen auch nicht mehr als 0,5 haben :-D
So isses - und das ist, finde ich, auch gut so.

bis denne, Rainer
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 24.02.2021, 11:39
owi owi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.10.2008
Ort: 35625 Hüttenberg
Beiträge: 280
Boot: Freedom 230XXL
237 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Ahoi,
das kommt natürlich darauf an, ob im Fäkalientank auch Restalkohol ist oder nicht.
Owi


Zitat:
Zitat von Segelmatt Beitrag anzeigen
Darf man den Fäkalientank leeren, wenn man Alkohol konsumiert hat?

Fragen über Fragen...

Grüße

Matthias.
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 24.02.2021, 18:27
Gerd-RS Gerd-RS ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.646
Boot: potentieller Charterkunde
8.108 Danke in 2.188 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Segelmatt Beitrag anzeigen
Darf man den Fäkalientank leeren, wenn man Alkohol konsumiert hat?

Fragen über Fragen...

Grüße

Matthias.

Im Prinzip ja - aber nicht überall!

Gruss


Gerd
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 24.02.2021, 18:40
Benutzerbild von Startpilot
Startpilot Startpilot ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Roermond/NL
Beiträge: 1.890
Boot: MAB 12 "Arkona"
3.838 Danke in 1.391 Beiträgen
Standard

Naja, es war eine andere Zeit:

In den späten siebzigern und frühen achtzigern hatten wir am Niederrhein schöne Erlebnisse mit gemeinsamem Frühschoppen mit der WSP.
Der Rudergänger -natürlich der jüngste- musste trocken bleiben, der Rest hatte Samstags eine schöne Frühwache mit uns im Hafen.

Und auch die Zollstelle Emmerich war "berühmt".
Da gab es bei der Wiedereinreise aus NL oft einen längeren Aufenthalt mit den Zollbeamten auf der kleinen schwimmenden Bude...

Ich will hier keine nostalgische Alkoholromantik propagieren.
Aber man verstand sich, und in der Retrospektive muss ich sagen:
"es war nicht alles schlecht"...
__________________
Gruss, Dirk

"Und wüsste ich auch, dass morgen die Welt unterginge, so würde ich heute noch Boot fahren (frei nach Luther)"
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #40  
Alt 24.02.2021, 18:46
coffeemuc coffeemuc ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 2.149
3.011 Danke in 1.891 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lady An Beitrag anzeigen
In ganz Deutschland war während der Dienstzeiten Alkohol bei der Bundeswehr strickt verboten. Galt aber wohl nicht in Bayern, in München beim Sprenglehrgang durfte jeder zum Mittagessen in der Kaserne ein Weissbier trinken. Was auch eifrig genutzt wurde.
In BaWü und Bayern gab es in den 80er Jahren in den Firmen noch Getränkeautomaten mit Bier (nicht alkfrei).
Und jeden Freitag um 9 Uhr war in Bayern das Weißwurstfrühstück, bei dem selbstverständlich auch Bier getrunken wurde.
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 55Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 55 von 55

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BOS Funker umschreiben? Tschinkefraeser Kein Boot 10 19.06.2008 02:13
Alkohol auf der Brücke!! Thomas Hamburg Kein Boot 10 12.01.2007 20:02
Alkohol an Bord Nemesis Allgemeines zum Boot 73 20.09.2006 17:07
Alkohol am Steuer astacus2 Allgemeines zum Boot 44 03.07.2003 20:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.