boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 35 von 35
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 10.06.2019, 21:36
Benutzerbild von Meik2016
Meik2016 Meik2016 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.06.2016
Ort: Wittenberge
Beiträge: 17
Boot: Bayliner 2455
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard Mercuiser 5.7l klappern, rasseln ab 3000 Umdrehungen

Hallo liebe Freunde des Wassersports,

Habe seit kurzem ein klappern ab 3000 Umdrehungen,
Motor läuft sonst wunderbar, springt gut an, hat keine Aussetzer oder sonst was. Ich hoffe ihr könnt mir den einen oder andere Tipp geben.

Grüße Meik
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 11.06.2019, 09:11
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 11.225
Boot: derzeit keines
24.958 Danke in 10.295 Beiträgen
Standard

Aus welcher Ecke kommt denn das Geräusch

Das kann vieles sein.
Defekte Rückschlagklappen, eine defekte Wasserpumpe, oder sonst was
__________________
Gruß 45meilen

Einer Person zu helfen mag nicht die Welt verändern,
aber es vermag für diese Person die Welt zu verändern
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 11.06.2019, 20:05
Benutzerbild von Meik2016
Meik2016 Meik2016 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.06.2016
Ort: Wittenberge
Beiträge: 17
Boot: Bayliner 2455
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Ich würde sagen aus der mitte, Wasserpumpe kann ich ausschließen! Denn auch ohne Keilriemen macht er dieses Geräusch leider!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 11.06.2019, 21:59
Benutzerbild von turbopapst
turbopapst turbopapst ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 06.09.2018
Ort: Weisendorf / Bayern
Beiträge: 808
Boot: Sea Ray 21 MC, Bj. 1987 / Mercruiser 4.3L
581 Danke in 304 Beiträgen
Standard

Hallo Meik,

Hydrostößel klappern ?????
hast Du vielleicht das falsche Motoröl drin???
die US-Motoren reagieren auf moderne Ölsorten sehr sensibel...
__________________
Gruß
Werner

das einzige Problem beim Nichtstun ist, dass man nie weiß wann man fertig wird...
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 11.06.2019, 22:06
Benutzerbild von Meik2016
Meik2016 Meik2016 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.06.2016
Ort: Wittenberge
Beiträge: 17
Boot: Bayliner 2455
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

25w40 fahr ich, sollte da auch rauf hab ich gelesen! Kann man hier auch ein Video hochladen? Dann könntet ihr euch das auch anhören!

Grüße
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 11.06.2019, 22:11
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 11.225
Boot: derzeit keines
24.958 Danke in 10.295 Beiträgen
Standard

Wenn Du es bei You Tube einstellst und hierher verlinkst, sehen wir das.

Öl, synth. oder mineralisch
__________________
Gruß 45meilen

Einer Person zu helfen mag nicht die Welt verändern,
aber es vermag für diese Person die Welt zu verändern
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 11.06.2019, 22:15
Benutzerbild von Meik2016
Meik2016 Meik2016 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.06.2016
Ort: Wittenberge
Beiträge: 17
Boot: Bayliner 2455
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Liqui moly Marine Öl!
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 11.06.2019, 22:22
Benutzerbild von Meik2016
Meik2016 Meik2016 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.06.2016
Ort: Wittenberge
Beiträge: 17
Boot: Bayliner 2455
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

https://youtu.be/qtUcsajpPfk

Darüber dürftet ihr es hören!

Danke schon mal
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 12.06.2019, 05:28
Benutzerbild von Hickory Roots
Hickory Roots Hickory Roots ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: @ Home
Beiträge: 2.631
Boot: Tretboot HIDROPEDALES MARENGO
5.724 Danke in 1.571 Beiträgen
Standard

Moin,

man hört nicht wirklich was? Mach mal nen Kompressionstest.
__________________
Ich koche nur Noch!
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 12.06.2019, 07:23
Benutzerbild von Plattner
Plattner Plattner ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.09.2006
Ort: Erfurt
Beiträge: 4.500
Boot: Keines Mehr
Rufzeichen oder MMSI: ohne Funke
2.867 Danke in 1.776 Beiträgen
Standard

Hört sich erstmal so an als ob er nicht genug Spritt bekommt.
Ist das unter Last?
__________________
mit sportlichem Gruß
Michael
BreakOutAnotherThousand
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 12.06.2019, 07:57
Benutzerbild von turbopapst
turbopapst turbopapst ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 06.09.2018
Ort: Weisendorf / Bayern
Beiträge: 808
Boot: Sea Ray 21 MC, Bj. 1987 / Mercruiser 4.3L
581 Danke in 304 Beiträgen
Standard

Hallo Meik,

sorry, ich höre kein Klappern...
__________________
Gruß
Werner

das einzige Problem beim Nichtstun ist, dass man nie weiß wann man fertig wird...
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 12.06.2019, 08:04
goec2468 goec2468 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Niederlande
Beiträge: 4.157
Boot: Bayliner 2252 LS, Mercruiser 5.7 LX
2.754 Danke in 1.819 Beiträgen
Standard

Also ich kann sehr wohl ein klappern hören, ab etwas Sekunde 16 beginnt es, wird stärker und hat ab etwa Sekunde 20 volle Lautstärke.
Es klingt etwas wie eine defekte Krümmerdichtung, aber wenn es das wäre, müsste man es auch bei niedrigeren Drehzahlen hören.
Am ehesten kann ich mir da ein Vibrationsklappern vorstellen: Irgend etwas ist lose und fängt durch Vibrationen an zu klappern.

Gruß

Götz
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 12.06.2019, 10:45
vw-daily-driver vw-daily-driver ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 19.09.2015
Ort: Heidelberg
Beiträge: 80
Boot: Welsch Power
11 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hört sich nach Stösselstange an ....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 12.06.2019, 11:01
Benutzerbild von Stegeinreisser
Stegeinreisser Stegeinreisser ist offline
Commander
 
Registriert seit: 14.04.2015
Ort: Be.......
Beiträge: 381
Boot: sea ray 230 DA Bj93/Mercruiser 4,3L LX/ Alpha one Gen2
298 Danke in 164 Beiträgen
Standard

Hi ,
Ich schliess mich Götz an.
Ist was lose am Motor, welches bei ca 3000rpm zu vibrieren beginnt.
Motorhalterung ,Anbauteile usw .
kontrollieren,

Gruß Maik
__________________
volle Fahrt vorraus
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 12.06.2019, 18:45
Benutzerbild von mibo
mibo mibo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Altenberg, Österreich
Beiträge: 1.746
Boot: Vega Sonny 318RO
1.620 Danke in 820 Beiträgen
Standard

Der klingt von der Sekunde 0 irgendwie - auf gut wienerisch - Oarsch.

Was gibt der für eine Zündverstellung aus bei 3000 U/min? Wie hoch ist der Öldruck?

LG Michael
__________________
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen dass sich etwas ändert!
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 12.06.2019, 20:00
Benutzerbild von Scandthomas
Scandthomas Scandthomas ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2015
Ort: Aargau, Schweiz
Beiträge: 3.039
Boot: Scand 7800 Tropic
Rufzeichen oder MMSI: Scandthomas
4.435 Danke in 1.550 Beiträgen
Standard

Ich weis nicht so recht
Bei den meisten GM Motoren, egal 4,3/5,7/7,4 ist meist ein 5w30 - 10w40 drin
Ein 25w40 ist etwas dickflüssig. Daher könnten die Hydrostössel auch zu klopfen beginnen.

Aber wenns im Handbuch so steht, wird es ja wohl schon stimmen
__________________
Freundliche Grüsse
www.bootsservice-roth.ch
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 12.06.2019, 20:37
Benutzerbild von turbopapst
turbopapst turbopapst ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 06.09.2018
Ort: Weisendorf / Bayern
Beiträge: 808
Boot: Sea Ray 21 MC, Bj. 1987 / Mercruiser 4.3L
581 Danke in 304 Beiträgen
Standard

ich fahre in meinem Mercruiser 4.3 20W50, da die modernen Öle für die US Motoren zu dünnflüssig sind...

der untere Wert ist bei Booten eh zu vernachlässigen, da Niemand bei niedrigen Temperaturen Boot fährt.
__________________
Gruß
Werner

das einzige Problem beim Nichtstun ist, dass man nie weiß wann man fertig wird...
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 12.06.2019, 21:00
Benutzerbild von Meik2016
Meik2016 Meik2016 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.06.2016
Ort: Wittenberge
Beiträge: 17
Boot: Bayliner 2455
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Auf lose Teile hab ich auch schon geschaut, leider ohne Erfolg! Zündung ist alles neu, Spritpumpe usw neu!
Hat schon jemand mal steuerketten klappern gehabt?
Ventile sind eingestellt, bin solangsam ratlos bzw kann es einfach nicht zuordnen!
Stößelstange oder nocke bleiben noch oder er ist hin leider!
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 12.06.2019, 22:59
Ralle Stade Ralle Stade ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.08.2007
Beiträge: 586
Boot: Cranchi Atlantique 48
404 Danke in 268 Beiträgen
Standard

Rückschlagklappen im Geweih
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 13.06.2019, 01:09
vw-daily-driver vw-daily-driver ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 19.09.2015
Ort: Heidelberg
Beiträge: 80
Boot: Welsch Power
11 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Der 5,7 v8 hat stösselstangen .... und keine obenliegenden Nockenwellen....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 35 von 35


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Volvo Penta AQ140 ab ca. 3000 Umdrehungen Wasserverlust antonetti Motoren und Antriebstechnik 44 24.07.2016 19:30
Vibrationen bei 3000-3100 Umdrehungen - Propeller? Groovemaster Motoren und Antriebstechnik 2 12.04.2016 19:25
Mercury 75 ps 2 takt 3 Zylinder selbstsicher kommt nicht über 3000 Umdrehungen Globalcrash Motoren und Antriebstechnik 14 17.08.2015 20:21
Mein 50 PS Johnson Bj. 2006 macht nur noch 3000 Umdrehungen infiniti Motoren und Antriebstechnik 12 01.10.2011 01:20
Honda four 45 PS springt von 2000 auf 3000 Umdrehungen.... Silverfisher Motoren und Antriebstechnik 4 30.07.2007 11:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.