boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Langzeitfahrten



Langzeitfahrten Alles für die grosse Fahrt.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 33 von 33
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.11.2015, 15:37
ForsterOnBord ForsterOnBord ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.10.2015
Ort: Langweiler
Beiträge: 23
Boot: ALU Jacht;Bayliner 2355
Rufzeichen oder MMSI: DJ3197 MMSI 211196910 AZIS Kennung 9211103197
96 Danke in 13 Beiträgen
Standard Von Deutschland ins Schwarze Meer " Donau "Das schaffe ich mit EUCH

Von Deutschland ins Schwarze Meer " Donau "Das schaffe ich mit EUCH
__________________
Haben schon 9000 km auf Flüssen und Kanälen geschaft!
+++ Hein Stör +++
13,44 X 3,30 m und 1 m Tiefgang
Anne und Harald Boots Hund Boomer http://HeinStoer.jimdo.com
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 24.12.2015, 12:51
Benutzerbild von Beluga
Beluga Beluga ist offline
Commander
 
Registriert seit: 09.02.2005
Ort: Rüdesheim
Beiträge: 390
Boot: Motorboot Westwind 48 und kleines RIB als Beiboot
923 Danke in 249 Beiträgen
Standard

haben wir im Frühjahr gemacht
__________________
Viele Grüße
Doris
www.Beluga-on-tour.de
www.wassersport-kinder.de
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 24.12.2015, 13:31
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.918
Boot: Volksyacht Fishermen, Stor Triss KS
44.154 Danke in 16.274 Beiträgen
Standard

Bei konkreten Fragen her damit, ich hab jedes Jahr Kontakt mit vielen Donaufahrern.
Wann soll es los gehen?
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 25.12.2015, 09:46
Benutzerbild von anco
anco anco ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.07.2011
Ort: Neustadt i.H.
Beiträge: 665
Boot: Aquastar 38 Ocean Ranger
5.404 Danke in 943 Beiträgen
Standard

Da hänge ich mich informativ mal rein ...

Gute Freunde wollen ab April 2016 mit einer Aquador 32 die Donau runter,
erstmal bis Budapest, dann ggfs. weiter bis ins Schwarze Meer.

Den Link zu Deiner sehr informativen Website, Wolf, habe ich schon mal weiter gegeben.

Die beiden, um die 70, sind noch ein bißchen Bange was die Strecke von
Budapest bis ins Schwarze Meer angeht.
__________________
Gruß von der Ostsee, Andreas

---------------------------------------------
Aquastar 38 Ocean Ranger - Neustadt i.H.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 25.12.2015, 10:00
Benutzerbild von Beluga
Beluga Beluga ist offline
Commander
 
Registriert seit: 09.02.2005
Ort: Rüdesheim
Beiträge: 390
Boot: Motorboot Westwind 48 und kleines RIB als Beiboot
923 Danke in 249 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von anco Beitrag anzeigen
Da hänge ich mich informativ mal rein ...


Die beiden, um die 70, sind noch ein bißchen Bange was die Strecke von
Budapest bis ins Schwarze Meer angeht.
Brauchen sie nicht sein, wir sind auch nicht jünger. Sollen meinen Bericht lesen unter Langzeitfahrten Beluga wieder on tour. Dann sind sie beruhigt. Oder den von der ersten Reise bei umdiewelt. Auf meiner Website sind auch jede Menge Bilder und bald kommt ein Bericht mit Bildern auch bei umdiewelt, wartet nur noch aufs Freischalten. Also keine Bange und los.
__________________
Viele Grüße
Doris
www.Beluga-on-tour.de
www.wassersport-kinder.de
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 25.12.2015, 12:07
Benutzerbild von anco
anco anco ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.07.2011
Ort: Neustadt i.H.
Beiträge: 665
Boot: Aquastar 38 Ocean Ranger
5.404 Danke in 943 Beiträgen
Standard

Danke Doris, werde Eure Website auch mal weiterleiten 👍
__________________
Gruß von der Ostsee, Andreas

---------------------------------------------
Aquastar 38 Ocean Ranger - Neustadt i.H.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 25.12.2015, 13:53
Gerd-RS Gerd-RS ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.889
Boot: potentieller Charterkunde
9.376 Danke in 2.479 Beiträgen
Standard

Auch wir werden voraussichtlich ab Mitte Mai unsere Reise von Elmshorn nach Zadar, die wir seit November unterbrochen haben, ab Düsseldorf fortsetzen.
Ich rechne damit, dass wir die Rhein-Main-Strecke, einschließlich dem RMD-Kanal bis spätestens Ende Juni geschafft haben, um dann ab Kelheim bis Ende September 2016 dem Donau-km 0 entgegen zu streben. Herzlich willkommen, wer sich uns - an welchem Donau km auch immer - ein Stück weit anschließen möchte!

In den jetzt vor uns liegenden Wochen wird die Planung weiter voran getrieben. In erster Linie, um für 2016 ein Ziel auszumachen, wo wir das Schiff überwintern wollen. Wir haben es nicht eilig - der Weg ist das Ziel - und so könnte es durchaus sein, dass wir 2016 nur bis Budapest fahren. Vielleicht fahren wir aber auch schon weiter bis nach Rumänien. Momentan ist noch alles offen.

Eine Menge an Information habe ich durch das "Donau-Forum" bekommen (Danke!). Dort gibt es auch sehr nützliche Hinweise auf weitere Links und Quellen, die auf die speziellen Anforderungen an die Berufs- und Freizeitschifffahrt auf der Donau detailliert eingehen.

Meine Inspiration und Motivation für diese Reise verdanke ich übrigens dem unvergessenen Rollo Gebhard. Sein 2001 erschienenes Buch "Blaue Donau - Schwarzes Meer" war für mich so etwas wie eine Initialzündung. Seit ich es gelesen habe, hat mich die Idee, es ihm nachzutun, nicht mehr losgelassen.

Und ganz selbstverständlich sind auch die Erfahrungsberichte von Doris, Wolf und anderen Bootsfreunden, die die Donau bereist haben, eine willkommene und sehr nützliche Quelle: Man muss das Rad nicht zum zweiten Mal erfinden. Ich bin deshalb für jeden guten Rat, für jeden Tipp sehr dankbar!

Eine Herausforderung bleibt der Törn allemal. Aber so soll es ja auch sein!

Beste Weihnachtsgrüße


Gerd
Mit Zitat antworten top
Folgende 10 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 07.01.2016, 21:53
northstar2 northstar2 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.05.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 453
Boot: Reinke S11
114 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hallo,

Ich werde auch 2016 mit einer Segelyacht die Donau runter und dann voraussichlich die obere Adria hochfahren.

Aber Vorsicht, die Donau hatte 2015 ab Deggendorf zeitweise so wenig Wasser, dass bei 1,20 m Tiefgang Schluß war. Daher fahre ich voraussichtlich im Mai.

Hermann
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 07.01.2016, 22:13
Lerigau Lerigau ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.10.2015
Ort: Oldenburg
Beiträge: 187
Boot: SY Slocum
Rufzeichen oder MMSI: DC8245
369 Danke in 76 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gerd-RS Beitrag anzeigen
Meine Inspiration und Motivation für diese Reise verdanke ich übrigens dem unvergessenen Rollo Gebhard. Sein 2001 erschienenes Buch "Blaue Donau - Schwarzes Meer" war für mich so etwas wie eine Initialzündung. Seit ich es gelesen habe, hat mich die Idee, es ihm nachzutun, nicht mehr losgelassen.
Bei mir ist der Weg über die Donau zwar noch eher ein Traum als ein Plan, aber inspiriert wurde ich von Hans Zitt ("Ein Mann, ein Boot", von 1936 oder so, sehr schwer zu bekommen, ich hab eins) und von Andreas Gabriel, der ja mit seinem "Kajakmaran" auch diesen Weg genommen hat.
Ausserdem stelle ich es mir sehr cool vor, auf eigenem Kiel an der Befreiungshalle vorbei zu fahren (und das leckere Weltenburger Bier trinken).

Aber ich bin ja erst 48, noch gar keine Zeit für sowas

VG
Holger
__________________
Segeln ist besser
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 07.01.2016, 22:42
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.918
Boot: Volksyacht Fishermen, Stor Triss KS
44.154 Danke in 16.274 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lerigau Beitrag anzeigen
Ausserdem stelle ich es mir sehr cool vor, auf eigenem Kiel an der Befreiungshalle vorbei zu fahren (und das leckere Weltenburger Bier trinken).
Das wird ein Traum bleiben .....
Obwohl, auf dem Kanal kommst du dran vorbei:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG2360.jpg
Hits:	198
Größe:	94,3 KB
ID:	676200
Weltenburg ist nicht mit dem eigenen Boot zu machen, außer du steigst auf Kajak um.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 07.01.2016, 22:51
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.847
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S", Stahlyacht Karcherwerft, Allround GTX
6.364 Danke in 2.470 Beiträgen
Standard

Ist am MDK eigentlich noch immer kein Sportboothafen zwischen Nbg und Beilngries?
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
WAVUVI steht wegen Neuanschaffung zum Verkauf. VB 70k Euro
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 07.01.2016, 22:51
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 6.374
Boot: keins mehr, Charter
Rufzeichen oder MMSI: kein Bier mehr da!!!
14.253 Danke in 5.388 Beiträgen
Standard

@Gerd-RS:


Ich habe mal gerade mit googlemaps die Entfernungen zusammengezählt:

Düsseldorf-Zadar über Rhein-Main-MDK-Donau-schwarzes Meer-Bosporus-Ägäis-Korinth-Adria sind etwa 5,5 bis 6 tsd km.

Düsseldorf-Zadar über Rhein-Rhein-Rhone-Kanal(Doubs)-Saone-Rhone-Cote-d'Azur-Korsika-Sizilien-Albanien-Adria sind etwa 1,5 tsd km weniger.

Warum wollt Ihr hinten rum fahren?

Das frage ich aus reinem Interesse, ich nehme an, daß Ihr die beiden Alternativen durchdiskutiert habt. Ich werde das in diesem Leben sicher nicht mehr fahren.
__________________
Der Hübi, zu allem bereit, aber zu nix zu gebrauchen

Geändert von huebi (07.01.2016 um 23:21 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 07.01.2016, 22:54
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.918
Boot: Volksyacht Fishermen, Stor Triss KS
44.154 Danke in 16.274 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von lalao0 Beitrag anzeigen
Ist am MDK eigentlich noch immer kein Sportboothafen zwischen Nbg und Beilngries?
Doch, da gibt es Berching.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 07.01.2016, 22:57
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.847
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S", Stahlyacht Karcherwerft, Allround GTX
6.364 Danke in 2.470 Beiträgen
Standard

Sonst nix? Wieviel Km und Schleusen sind das ungefähr?
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
WAVUVI steht wegen Neuanschaffung zum Verkauf. VB 70k Euro
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 07.01.2016, 22:57
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 6.374
Boot: keins mehr, Charter
Rufzeichen oder MMSI: kein Bier mehr da!!!
14.253 Danke in 5.388 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von lalao0 Beitrag anzeigen
Ist am MDK eigentlich noch immer kein Sportboothafen zwischen Nbg und Beilngries?
Doch: km 120 Sportboothafen Berching, westl. Ufer, aber das sind nur 8,3 km und eine Schleuse bis Beilngries

upps, Wolf war mal wieder schneller!
__________________
Der Hübi, zu allem bereit, aber zu nix zu gebrauchen

Geändert von huebi (07.01.2016 um 23:10 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 07.01.2016, 23:04
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.918
Boot: Volksyacht Fishermen, Stor Triss KS
44.154 Danke in 16.274 Beiträgen
Standard

Du kommst an einem Tag locker von Nürnberg nach Beilngries.
Berching hat so eine komische Schwelle in 1,2 m Tiefe mitten im Hafenbecken, ist also eh nicht für alle Boot nutzbar.
Sind aber nett Leute dort und der Ort lohnt auch für eine Besichtigung.
Ansonsten kann man auch direkt in Berching an der Kaimauer anlegen und eine Nacht bleiben.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 07.01.2016, 23:15
Lerigau Lerigau ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.10.2015
Ort: Oldenburg
Beiträge: 187
Boot: SY Slocum
Rufzeichen oder MMSI: DC8245
369 Danke in 76 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von wolf b. Beitrag anzeigen
Das wird ein Traum bleiben .....
Weltenburg ist nicht mit dem eigenen Boot zu machen, außer du steigst auf Kajak um.
Och menno... dann wird mein neues Beiboot wohl ein Kajak werden
__________________
Segeln ist besser
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 07.01.2016, 23:17
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 6.374
Boot: keins mehr, Charter
Rufzeichen oder MMSI: kein Bier mehr da!!!
14.253 Danke in 5.388 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von lalao0 Beitrag anzeigen
Sonst nix? Wieviel Km und Schleusen sind das ungefähr?
Nürnberg bis Beilngries sind 63,1 km, 7 Schleusen.

Nürnberg-Berching, 55km 6 Schleusen, haben wir am 26.06.2012 in einem Tag geschafft: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=160458
__________________
Der Hübi, zu allem bereit, aber zu nix zu gebrauchen
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 07.01.2016, 23:23
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.847
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S", Stahlyacht Karcherwerft, Allround GTX
6.364 Danke in 2.470 Beiträgen
Standard

Habt Ihr Euch da an einen Frachter gehängt oder seit Ihr alleine geschleust worden?
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
WAVUVI steht wegen Neuanschaffung zum Verkauf. VB 70k Euro
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 07.01.2016, 23:25
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.918
Boot: Volksyacht Fishermen, Stor Triss KS
44.154 Danke in 16.274 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lerigau Beitrag anzeigen
Och menno... dann wird mein neues Beiboot wohl ein Kajak werden
Wenn du durch den Donaudurchbruch willst, empfehle ich das mit dem Schiff ab Kelheim zu machen.
Ein Kajak für die Strecke leihweise sollte auch gehen, oder aber mit dem Dingi unter Ruder, vorher mit dem Schiff hoch.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 33 von 33

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.