boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 48
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 14.07.2017, 20:22
Benutzerbild von Tomber42
Tomber42 Tomber42 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.07.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 90
Boot: Skilsö 33 Sport
46 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Aber das ist doch eigentlich klar das man auf der Nordsee nicht im Mobilnetz surfen kann, wo soll das herkommen, auf See gibt es nun mal keine Masten. Mich wundert schon das ihr überhaupt 2G hattet...

Grüße vom Tomber
__________________
Gruß vom Tomber

----
Mein aktuelles Boot.. Skilsö 33 Sport mit Volvo Penta KAMD 43-240 PS
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 14.07.2017, 21:10
Benutzerbild von tillewski
tillewski tillewski ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.03.2013
Ort: Oldenburg (Oldb)
Beiträge: 246
Boot: Stahlkutter mit Stützsegel (15x4x1,5)
Rufzeichen oder MMSI: DGCV2
417 Danke in 112 Beiträgen
Standard

Wie schon geschrieben, Vodafone garantiert es:
https://www.vodafone.de/hilfe/netzabdeckung.html
Die gesamte 12 Meilenzone sowie gewisse Winparks (?) in der deutschen AWZ scheint laut dieser Grafik mit dem Vodafone-eigenen Netz abgedeckt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	abdeck.png
Hits:	23
Größe:	63,5 KB
ID:	760657  
__________________
GRuß
Till
-----------------
"Der Ozean, so sagt man, ist ein Todeselement für den Menschen; ein Lebenselixir für Myriaden von Tieren... und für mich." ----Kapitän Nemo
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 14.07.2017, 23:13
christoph.schitt christoph.schitt ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.08.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 5
Boot: Kormoran 1100 S
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von tillewski Beitrag anzeigen
Hallo,

wir sind wieder zurück.
Die gesamte Reise dauerte 20 Tage, von denen wir aber nur 16 Tage den Cube nutzen konnten. Dazu gleich.

Am 21.06. kaufte ich den Cube im Vodafone Shop. Hier erfuhr ich, dass der Abrechnungsmonat nicht mit dem Kaufdatum beginnt, sondern vom System vorgegeben wird, was bei mir der 27. eines Monats bis zum 26. des Folgemonats sei.
So konnten wir den Cube erst ab dem 27.06. nutzen, wenn wir nicht für die ersten drei Reisetage 40 Euro bezahlen wollten.

Der Cube wird grundsätzlich mit zwei Varianten ageboten: 24 Monate Vertragsdauer mit Abrchnung für jeden (Abrechnungs)Monat - egal ob er genutzt wird oder nicht - für 29,99.
Und meine Variante: Wie oben, nur zehn Euro teurer, dafür werden die veranschlagten 39,99 nur abgerechnet, wenn der Cube auch genutzt wird.

Da meine Frau meinte, dass ich, obwohl ich ja vor hatte, den Cube nach 30 Tagen zurückzugeben, den Zeitraum vielleicht verpassen könnte, ging ich auf Nummer Sicher und nahm eben den zweiten Tarif.

Der Cube wird ausgepackt, SIM-Karte rein, an den Strom anschließen und fertig. Dann gibt man in den betreffenden PCs und Smartphones den WLAN-Code ein und kann im WLAN surfen, mit allen Nachteilen wie automatischen Updates etc. wie hier im Thread bereits beschrieben.

Wir fuhren von Bremerhaven nach Helgoland und von dort nach 12 Tagen wieder zurück nach Bremerhaven und etwas später wieder nach Elsfleth.

Das Netz auf der Weser war durchweg gut.
Das Netz auf Helgoland (https://www.vodafone.de/hilfe/netzabdeckung.html) hält sich im 3G-Bereich und funktionierte in unserem Cube super. Auch auf Helgoland hatten wir am Anleger im Umkreis von etwa 50m WLAN, obwohl der Cube zwar an einem Fenster, aber immerhin auf einem Stahlschiff steht.

Auf der Nordsee waren wir trotz angegebener EDGE (2G) enttäuscht. Hier konnte irgendwie nicht gesurft werden, allenfalls meine AIS-App funktionierte. Wobei ich nicht weiß, ob ich da über WLAN oder mein eigenes Netz gesurft habe.

Letztendlich ist aber auch in den AGB bestimmt, dass zwar "nomadische Nutzung" möglch ist, aber eine "mobile Nutzung" nicht erlaubt sei.
Ein Schiff, dass sich in Bewegung befindet, ist offensichtlich nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrages.

Das kurze Fazit:
um auf See zu surfen, ist der Cube weder geeignet noch bestimmt und außerdem zu teuer.
Wir sind Geringverbraucher. Incl. aller Updates von zwei Adroid Smartphones und einem PC mit WIN7 haten wir einen Verbrauch von 4,2 GB. Und das für 40 Euro.
Positiv war, dass ich jederzeit meine Wetterapps nutzen und updaten konnte sowie aktuelle BfS empfangen konnte. Das müsste aber auch mit einem erhöhten Mobilfunkvertrag möglich sein. Von daher wird die Testphase abgeschlossen.

Später werde ich mich, wie bereits erwähnt, mit Julians Vorschlag beschäftigen und mir eine Prepaidmöglichkeit suchen, die unseren jeweils aktuelen Bedürnissen besser entspricht als der Cube.
Danke für den aufschlussreichen Test!

Dann werde ich bei meiner Lösung bleiben: ausgedientes Android Smartphone im 'mobile-hotspot/tethering' Modus als wifi-ap, das kostet einen Bruchteil.
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 16.07.2017, 20:25
coffeemuc coffeemuc ist offline
Captain
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 697
734 Danke in 508 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von tillewski Beitrag anzeigen
Die gesamte 12 Meilenzone sowie gewisse Winparks (?) in der deutschen AWZ scheint laut dieser Grafik mit dem Vodafone-eigenen Netz abgedeckt.
Also wenn ich so eine Karte erstellen müsste, würde ich den besten Sender/Empfänger verwenden, den ich kriegen kann und auch die beste Antenne und Antennenanbauposition.

Da beim Mobilfunk die maximale Reichweite durch die Laufzeit des Signals begrenzt ist, kann man zumindest im flachen Land oder am Meer auch einfach Kreise um die Mobilfunkmasten ziehen.
Damit erspart man sich doch einige Stunden herumfahren auf dem Meer.
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 17.07.2017, 11:18
Benutzerbild von clevertherm
clevertherm clevertherm ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.11.2012
Ort: zwischen den Meeren
Beiträge: 1.307
Boot: Stahlboot "Marke Eigenbau"
Rufzeichen oder MMSI: Funkloch :-)
5.203 Danke in 1.604 Beiträgen
Standard

Moin,

zurück zur Ausgangsfrage.

Zwecks Fernüberwachung einer Heizungsanlage stand ich vor kurzem vor einem ähnlichen Problem.
Es geht um relativ wenig Datenvolumen (< 100 Mbit/Monat). Von der Sache her lässt sich meine Lösung aber auch bei größeren Datenmengen anwenden.

Hardware:
Huawei Surfstick mit externer Antenne
Fritzbox

Der Surfstick wird direkt mit dem USB-Anschluss der Fritzbox verbunden. Die Mobilfunk-Einstellungen nimmt man dann in der Fritzbox vor.

Wichtig ist, dass man vorab einmalig die Passwortabfrage der Sim-Karte deaktiviert. Das geht nicht über die Fritzbox.

Im Prinzip eignet sich jede Sim-Karte. Nur sollte diese den Internet-Zugang via Fritzbox auch erlauben.
z.B.
Surfstick mit O2-Prepaid-Karte direkt an PC ----> OK
Surfstick mit O2-Prepaid-Karte an Fritzbox -----> keine Verbindung

Bei Aldi-Talk (ebenfalls O2 ) funktioniert es hingegen einwandfrei.

Wie der Empfang mit der im Surfstick eingebauten Antenne ist, kann ich nicht sagen. Mit einer entsprechenden externen Antenne ist er hervorragend.

viele Grüße
Arnt
__________________
Dem deutschen Insch´nör iss nix zu schwör.

Es kam am frühen Morgen. Es war klein. Es war wendig. Es war schnell. Es schlang die Arme um meinen Hals. Es drückte kräftig zu. Es raubte mir den Atem. Es suchte mein Gesicht. Es lächelte mich siegessicher an. Es gab kein Entrinnen. "Guten Morgen, Papa."
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 17.07.2017, 13:09
TychoGold TychoGold ist offline
Commander
 
Registriert seit: 25.08.2016
Beiträge: 396
Boot: Shetland 536 & Klepper Trainer
160 Danke in 108 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von tillewski Beitrag anzeigen
Ein Schiff, dass sich in Bewegung befindet, ist offensichtlich nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrages.
Hallo Arnt,
die Aussage ist zwar so an sich richtig, ich halte es aber für unwahrscheinlich, dass die Bewegung dafür verantwortlich war, da irgendetwas abzudrehen. Das Schiff bewegt sich so langsam, dass eine Funkzelle nicht wirklich sagen kann, ob du gerade in Bewegung bist. Ein GPS-Empfänger, welcher im Router ist, könnte das natürlich sagen, aber daran glaube ich nicht. Die Abdeckung wird da einfach so gewesen sein, dass der Router keine gute Verbindung herstellen konnte.

Grüße
Tycho
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 17.07.2017, 13:41
Benutzerbild von clevertherm
clevertherm clevertherm ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.11.2012
Ort: zwischen den Meeren
Beiträge: 1.307
Boot: Stahlboot "Marke Eigenbau"
Rufzeichen oder MMSI: Funkloch :-)
5.203 Danke in 1.604 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von TychoGold Beitrag anzeigen
Hallo Arnt,
...
richtige Antwort ... falsche Person....
__________________
Dem deutschen Insch´nör iss nix zu schwör.

Es kam am frühen Morgen. Es war klein. Es war wendig. Es war schnell. Es schlang die Arme um meinen Hals. Es drückte kräftig zu. Es raubte mir den Atem. Es suchte mein Gesicht. Es lächelte mich siegessicher an. Es gab kein Entrinnen. "Guten Morgen, Papa."
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 17.07.2017, 14:48
TychoGold TychoGold ist offline
Commander
 
Registriert seit: 25.08.2016
Beiträge: 396
Boot: Shetland 536 & Klepper Trainer
160 Danke in 108 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von clevertherm Beitrag anzeigen
richtige Antwort ... falsche Person....
Ohje, ich habe auf den letzten Beitrag geguckt.... egal.

Grüße
Tycho
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 48


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Internet-Explorer ohne Internet-Explorer? Snackman Kein Boot 3 26.12.2011 05:13
Störung Vodafone Festnetz Vorwahl 02.. ? Rantanplan Kein Boot 13 24.11.2009 10:23
D2 Netz Vodafone Pseudonymloser Kein Boot 3 09.06.2009 17:53
Vodafone UMTS xxeenn Kein Boot 3 08.04.2009 12:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.