boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Yachten und Festlieger Spezielles Forum für grössere Boote (nicht trailerbar) und dauerhaft festgemachte Hausboote.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.12.2019, 10:19
Benutzerbild von Burner
Burner Burner ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Tief in den bayerischen Bergen
Beiträge: 1.019
2.323 Danke in 733 Beiträgen
Standard Erfahrung mit Intermare 42 Fly

Zuerst einmal einen schönen ersten Advent an Alle hier im BF. Genießt die besinnliche Zeit.

Wir werden uns am kommenden WE eine Intermare 42 Fly ansehen.

Kann hier jemand zu diesem Bootstyp etwas sagen?
Wie sind die Platzverhältnisse?
Wie ist die Verarbeitung des Bootes?
Gibt es bei diesem Bootstyp Besonderheiten, die bei der Besichtigung berücksichtigt werden sollten?

Was ist mit den 6 Zyl Yanmar mit 440 PS?
Wie ist es hier mit Ersatzteilen sowohl hier in D als auch in HR?
Hatte bis dato immer nur VP. Sowohl Otto - als auch Dieselmotoren.

Danke für jegliche Info, egal ob Boot oder Motortechnik.

Weihnachtliche Grüße

Schorsch
__________________
Grüße Sandra & Schorsch
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 03.12.2019, 00:00
Zitteraal Zitteraal ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.12.2006
Ort: Zuhause
Beiträge: 994
Boot: Schwimmt
1.087 Danke in 654 Beiträgen
Standard

Schau Dir das Boot an, vor allem das Baujahr.
Dann kalkuliere zum KP nochmal ca. 20 % zu und wenn das Boot zu Dir spricht schlag zu.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 03.12.2019, 19:51
Benutzerbild von Burner
Burner Burner ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Tief in den bayerischen Bergen
Beiträge: 1.019
2.323 Danke in 733 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Zitteraal Beitrag anzeigen
Schau Dir das Boot an, vor allem das Baujahr.
Dann kalkuliere zum KP nochmal ca. 20 % zu und wenn das Boot zu Dir spricht schlag zu.
Hallo Bernd,

Danke für Deine Info. Wie ist das mit den 20% on top auf den Kaufpreis gemeint? Kannst du dies bitte genauer erklären. Danke!!!
Aber du hast schon recht, grundsätzlich muss ein Boot uns ansprechen. Es ist auch nicht unser erster Bootskauf!!! Trotzdem immer wieder spannend und eine Herausforderung.
Aktuell werden wir eine Intermare BJ 2005 mit ca. 500 BH ansehen.
Ist gegenüber anderen vergleichbaren 42 Fuß Fly Booten preiswerter.

Grüße Schorsch
__________________
Grüße Sandra & Schorsch

Geändert von Burner (03.12.2019 um 20:20 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 03.12.2019, 23:15
Benutzerbild von trockenangler
trockenangler trockenangler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2007
Ort: NF
Beiträge: 2.199
Boot: Astondoa 45
Rufzeichen oder MMSI: DC6232 / 211 754 990
7.856 Danke in 1.678 Beiträgen
Standard

Hi Schorsch, die 20% sind sicher als zusätzliche Investitionskosten zu sehen, damit bei einem älteren Boot dann alles so ist wie man es haben möchte.
__________________
Gruß Frank
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 04.12.2019, 10:27
Benutzerbild von Burner
Burner Burner ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Tief in den bayerischen Bergen
Beiträge: 1.019
2.323 Danke in 733 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von trockenangler Beitrag anzeigen
Hi Schorsch, die 20% sind sicher als zusätzliche Investitionskosten zu sehen, damit bei einem älteren Boot dann alles so ist wie man es haben möchte.
Dachte zuerst irgendwie an MwSt. Oder sonstige Abgaben. Aber so ......

Das würde heißen, beim Kauf eines Bootes von 150k€ muss man nochmal mit 30k€ rechnen.
Puuuh, da hatte ich bis dato immer Glück.
So hohe Invests waren es bei mir nie.

Schorsch
__________________
Grüße Sandra & Schorsch
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 15.12.2019, 06:48
Benutzerbild von Burner
Burner Burner ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Tief in den bayerischen Bergen
Beiträge: 1.019
2.323 Danke in 733 Beiträgen
Standard

Danke an alle die mir hier Ihre Tipps gegeben haben. Leider ist es mit der Intermare jetzt doch nichts geworden. Bei den Telefonaten war nicht ganz klar, ob hier ein ordentlicher MwSt-Nachweis vorhanden war. Laut dem Verkäufer alles i.O., da er ja von einem italienischen Händler gekauft hat.
Ich war mir die ganze Zeit unsicher und habe ihn darauf hingewiesen, dass in HR entweder die Originalrechnung mit ausgewiesener MwSt oder ein T2L benötigt wird. Ein T2L hatte er nicht und er war auch der Meinung dies nicht zu benötigen.
Eigentlich hätte mir das Ganze von Anfang an gleich suspekt sein sollen. Das Boot war ca. 15.000 Euro günstiger wie vergleichbare Boote.
Aber man will dieses Boot. Also habe ich dem Verkäufer einen Tipp gegeben, wo er in Italien seinen MwSt- Nachweis bekommen kann, bzw. die Papiere überprüfen lassen kann.
Und was soll ich sagen, kaum hatte er mit der Agentur Kontakt, bekam ich eine Nachricht, dass die Intermare jetzt nicht mehr zum Verkauf steht.
Ein Schelm, der Böses denkt.
Na gut, jetzt hoffe ich, dass es mit der Azimut 39 etwas wird.

Grüße Schorsch
__________________
Grüße Sandra & Schorsch
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Galeon 330 Fly mit 2 x D3 190PS-Fährt jemand so ein Boot? Balticbird Allgemeines zum Boot 1 01.09.2019 10:07
Warum gibt es kaum Fly-Yachten mit Z-Antrieb? Pavila Motoren und Antriebstechnik 13 22.04.2019 13:17
Sizbank neu auf Fly mit Kühlschrank Papajoe Technik-Talk 2 19.02.2017 16:44
Intermare 37 Fly privatpilot Allgemeines zum Boot 9 19.06.2016 14:21
Suche kleinste Serienboot mit Fly Freibeuter Motoren und Antriebstechnik 51 10.11.2008 12:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.