boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 24.08.2005, 20:31
Benutzerbild von earlhill
earlhill earlhill ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.01.2004
Ort: S-lich Stuttgart
Beiträge: 697
9 Danke in 8 Beiträgen
Standard Lukenaufsteller kleben?

Habe im Vorschiff eine grosse Goiot-Luke, wo seit Jahren schon ein Lukenaufsteller gebrochen ist. Ich vermute, dass das Teil aus Aluguss ist. Kann man das mit z.B. JBWeld kleben? Verspricht das Erfolg?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1679_1124908230.jpg
Hits:	165
Größe:	39,2 KB
ID:	15454  
Angehängte Grafiken
 
__________________
Klaus

Fair winds and clear skies
Bekennender Segler
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 24.08.2005, 21:08
Benutzerbild von MOMO
MOMO MOMO ist offline
BF-Archivar
 
Registriert seit: 10.02.2002
Ort: NF
Beiträge: 519
Boot: Dehler Duetta 94
69 Danke in 54 Beiträgen
Standard

Moin Klaus,

Was bitte ist denn JBWeld

Na egal ich würde Knetmetall verwenden da bist du auf der sicheren Seite

Gruß
Bernd

P.S. Sehe gerade den Artikel demnach könntest du doch z.B. Cyrus mal fragen ob du nicht das Teil noch als Ersatzteil über Plastimo bekommst
__________________
Dehler 31 zu verkaufen
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 24.08.2005, 21:22
Benutzerbild von earlhill
earlhill earlhill ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.01.2004
Ort: S-lich Stuttgart
Beiträge: 697
9 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Na ich meinte sowas:

http://jbweld.net/products/marine.php

Was bitte ist aber Knetmetall?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1679_1124911320.jpg
Hits:	147
Größe:	21,4 KB
ID:	15455  
__________________
Klaus

Fair winds and clear skies
Bekennender Segler
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 24.08.2005, 21:27
Benutzerbild von MOMO
MOMO MOMO ist offline
BF-Archivar
 
Registriert seit: 10.02.2002
Ort: NF
Beiträge: 519
Boot: Dehler Duetta 94
69 Danke in 54 Beiträgen
Standard

Alles klar ähnelt dem hier Knetmetall

Gruß
Bernd
__________________
Dehler 31 zu verkaufen
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 25.08.2005, 09:57
Benutzerbild von earlhill
earlhill earlhill ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.01.2004
Ort: S-lich Stuttgart
Beiträge: 697
9 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Und das hält? Vorausgesetzt gut gereinigt und entfettet. Normalerweise dient es ja nur zur Führung der Aufstellerachse und hat keine grosse Belastung.
__________________
Klaus

Fair winds and clear skies
Bekennender Segler
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 25.08.2005, 10:05
Benutzerbild von MOMO
MOMO MOMO ist offline
BF-Archivar
 
Registriert seit: 10.02.2002
Ort: NF
Beiträge: 519
Boot: Dehler Duetta 94
69 Danke in 54 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von earlhill
Und das hält? Vorausgesetzt gut gereinigt und entfettet. Normalerweise dient es ja nur zur Führung der Aufstellerachse und hat keine grosse Belastung.
Moin,

ja das Zeug hält wirklich, habe damit schon einiges wieder "herstellen" können was es auf dem Markt nicht mehr bzw. nur zu exorbitanten Preisen gibt. Wenn es denn wie du schreibst noch nicht einmal einer Scher oder Zugbeanspruchung auf den "Klebeflächen" ausgesetzt ist hast du eine sichere Reperatur.

Gruß
Bernd
__________________
Dehler 31 zu verkaufen
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.