boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Woanders



Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.05.2021, 18:53
Benutzerbild von Schmitti
Schmitti Schmitti ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Alzenau
Beiträge: 261
Boot: Aquanaut Drifter 1150AK
171 Danke in 79 Beiträgen
Standard Liegplatz/Marina in Rotterdam

Hallo zusammen,

wir wollen im August mit unserem Boot (holl. Stahlverdränger Aquanaut Drifter AK, 11,85m lang, 4 m breit) für drei bis vier Tage Rotterdam besuchen.
Ich bin auf der Suche nach einem zentral gelegenen Liegeplatz für diese Zeit. Wir wollen von dort aus die Stadt erkunden, deshalb zentral.

Bin für alle Tipps Dankebar, auch was das befahren des Hafens Rotterdam betrifft.
Brauche ich wirklich für das Befahren einen Radarreflektor auf meinem Boot? Habe das bis jetzt in Amsterdam oder Antwerpen nicht benötigt.

PS: Bitte keine Diskussion über Sinn und Zweck eines Radarreflektor auf einem Stahlboot
__________________
Gruß Schmitti
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 01.06.2021, 18:30
Benutzerbild von Schmitti
Schmitti Schmitti ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Alzenau
Beiträge: 261
Boot: Aquanaut Drifter 1150AK
171 Danke in 79 Beiträgen
Standard

Hat denn keiner einen Tip für mich?
__________________
Gruß Schmitti
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 01.06.2021, 19:10
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 5.876
Boot: Pacific 1370
Rufzeichen oder MMSI: DHZN2
46.138 Danke in 10.180 Beiträgen
Standard

Ich hab vor kurzem einen Fernsehbericht über Rotterdam gesehen war sehr schön und interessant dort aber ich bin mir nicht mehr sicher ob da Sprotboothäfen genannt wurden.
Hast du mal mit Google geguckt das wäre so mein Tipp mit SatellitenBoidern kann man schon so einiges erkennen und dann evtl die Häfen anrufen oder mailen.
__________________


Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 01.06.2021, 20:27
Knuelli Knuelli ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 04.07.2014
Ort: Buchholz i.d.N.
Beiträge: 60
Boot: Coastal Pilot 49
Rufzeichen oder MMSI: DB4410 211788160
92 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Moin, moin,
kann die Marina Rotterdam empfehlen. Liegt zwar auf der südlichen Seite, aber perfekte Anlage. Fußmarsch über Eramus Brücke in das Centrum ist schon nett.
Haben dort schon 3 - 4 mal gelegen und haben es jedes Mal genossen.
Grüße aus Lemmer
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 01.06.2021, 21:04
Thor Sten Thor Sten ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Niederrhein
Beiträge: 787
Boot: verschiedene
640 Danke in 318 Beiträgen
Standard

Hallo Schmitti, wir waren vor 3 Jahren für eine Nacht hier:
https://www.rotterdammarina.com/
Ich meine aber die hätte damals noch einen anderen Namen gehabt. Die Marina ist Ok, sie liegt aber am " falschen" Ufer. Man ist aber relativ schnell über eine nahegelegene Brücke im Zentrum. Rotterdam war echt cool. Wir fahren bestimmt noch mal hin. Eventuell noch diesen Herbst.
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 02.06.2021, 08:08
schimi schimi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 5.517
8.417 Danke in 3.705 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schmitti Beitrag anzeigen
Brauche ich wirklich für das Befahren einen Radarreflektor auf meinem Boot? Habe das bis jetzt in Amsterdam oder Antwerpen nicht benötigt.
Ja, siehe Almanach.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 02.06.2021, 11:31
Benutzerbild von Schmitti
Schmitti Schmitti ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Alzenau
Beiträge: 261
Boot: Aquanaut Drifter 1150AK
171 Danke in 79 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stephan123 Beitrag anzeigen
Ich hab vor kurzem einen Fernsehbericht über Rotterdam gesehen war sehr schön und interessant dort aber ich bin mir nicht mehr sicher ob da Sprotboothäfen genannt wurden.
Hast du mal mit Google geguckt das wäre so mein Tipp mit SatellitenBoidern kann man schon so einiges erkennen und dann evtl die Häfen anrufen oder mailen.
Hallo Stephan

ja das mit Google Maps habe ich schon gemacht
__________________
Gruß Schmitti
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 02.06.2021, 11:40
Benutzerbild von Schmitti
Schmitti Schmitti ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Alzenau
Beiträge: 261
Boot: Aquanaut Drifter 1150AK
171 Danke in 79 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

danke für die Hinweise.
Die Marina Rotterdam scheint sehr gut aber leider nicht so zentral
Ich habe noch folgende Marinas gefunden:
https://theredapplemarina.nl/
und
https://www.erfgoedhavensrotterdam.nl/

Wobei mir letzterer am besten gefällt.

Bezgl Radarreflektor muss ich wohl aufrüsten
__________________
Gruß Schmitti
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 02.06.2021, 12:30
Thor Sten Thor Sten ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Niederrhein
Beiträge: 787
Boot: verschiedene
640 Danke in 318 Beiträgen
Standard

Hallo Schmitti,

falls es der erfgoedhaven wird, würde mich mal deine Erfahrung interessieren, der liegt natürlich Super Central. Auf den Goolge Maps Bildern liegen da allerdings fast nur alte historische Schiffe.

Zum Thema Radarreflektor: ich habe einen Radareflektor in der Sitzbank liegen den ich bei Bedarf mit zwei Karabinern an meinem Leuchtenmast auf dem Vordeck festmache.
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 02.06.2021, 13:37
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 5.876
Boot: Pacific 1370
Rufzeichen oder MMSI: DHZN2
46.138 Danke in 10.180 Beiträgen
Standard

Ich würde mir dann wohl einen mit einem Ferromagneten am Fuß ausrüsten und bei Bedarf einfach auf den Trägeroder Vordeck setzen.
__________________


Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus

Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 02.06.2021, 13:47
schimi schimi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 5.517
8.417 Danke in 3.705 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Thor Sten Beitrag anzeigen

Zum Thema Radarreflektor: ich habe einen Radareflektor in der Sitzbank liegen den ich bei Bedarf mit zwei Karabinern an meinem Leuchtenmast auf dem Vordeck festmache.


Zitat:
Zitat von Stephan123 Beitrag anzeigen
Ich würde mir dann wohl einen mit einem Ferromagneten am Fuß ausrüsten und bei Bedarf einfach auf den Trägeroder Vordeck setzen.
Warum installiert ihr den Radareflektor nicht fest? Er macht euch doch auch auf anderen Gewässern für die Berufsfahrt, die oft mit Radar fährt, noch besser sichtbar.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 02.06.2021, 14:21
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 5.876
Boot: Pacific 1370
Rufzeichen oder MMSI: DHZN2
46.138 Danke in 10.180 Beiträgen
Standard

Ich frage mich gerade ob die nicht die 22 To Stahl auch so auf dem Radar haben?
__________________


Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus

Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 02.06.2021, 16:28
Benutzerbild von Quest
Quest Quest ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.08.2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 222
Boot: Brabant 1425
271 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Wir lagen im letzten Sommer eine Woche in der Marina.

Würden sofort wieder dorthin gehen.
Der Hafen ist sehr ruhig und hat eine gute Infrastruktur. Restaurant und Einkauf in 2 Minuten zu erreichen.

Den Hafen mit den alten Schiffen haben wir auch gesehen. Sehr Zentral, dafür laut. Es hat zwischen den grossen Booten einen Steg für Sportboote. Nicht sehr viel Platz, ev. reservieren. Ist etwas unruhig, da das Wasser reinkommt. Von aussen schien er aber ganz OK

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 02.06.2021, 16:48
Benutzerbild von Schmitti
Schmitti Schmitti ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Alzenau
Beiträge: 261
Boot: Aquanaut Drifter 1150AK
171 Danke in 79 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Quest Beitrag anzeigen
Wir lagen im letzten Sommer eine Woche in der Marina.

Würden sofort wieder dorthin gehen.
Der Hafen ist sehr ruhig und hat eine gute Infrastruktur. Restaurant und Einkauf in 2 Minuten zu erreichen.
Danke für die Info. Du meinst bestimmt mit "Marina" die Marina Rotterdam, oder?
__________________
Gruß Schmitti
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 02.06.2021, 16:56
Thor Sten Thor Sten ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Niederrhein
Beiträge: 787
Boot: verschiedene
640 Danke in 318 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Warum installiert ihr den Radareflektor nicht fest? Er macht euch doch auch auf anderen Gewässern für die Berufsfahrt, die oft mit Radar fährt, noch besser sichtbar.

Ja, gute Frage. Ich habe das Gefühl ihn nicht zu brauchen. Ich fahre eigentlich nie bei Dunkelheit. Zusätzlich ist mein Boot aus Stahl und hat eine nicht gerade kleine Silhouette.
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 02.06.2021, 18:56
schimi schimi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 5.517
8.417 Danke in 3.705 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Thor Sten Beitrag anzeigen
Ja, gute Frage. Ich habe das Gefühl ihn nicht zu brauchen. Ich fahre eigentlich nie bei Dunkelheit. Zusätzlich ist mein Boot aus Stahl und hat eine nicht gerade kleine Silhouette.
Mein Kahn ist ein 40 Tonnen Stahlknubbel. Ich liege z.B. auch mal im Bereich einer Schleuse oder an einer öffentlichen Kade. Mit Dunkelheit hat das alles wenig zu tun, es gibt z.B. auch Nebel und das ist dann wesentlich gefährlicher. Ich bin der Meinung, das meine Radar Silhouette nicht groß genug sein kann. Mich stört der Radarreflektor am Mast wo auch die UKW-Antenne usw. angebracht ist nicht. Aber muß halt jeder selber wissen....
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 02.06.2021, 20:08
edjm edjm ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.03.2016
Beiträge: 467
Boot: Vlet, Stahlverdränger
829 Danke in 300 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schmitti Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
...
Ich bin auf der Suche nach einem zentral gelegenen Liegeplatz für diese Zeit. Wir wollen von dort aus die Stadt erkunden, deshalb zentral.
...
Wir hatten mit einem etwas größeren Boot im Veerhafen gelegen. Sehr zentral und freundlich. War 2014.

Viel Vergnügen wünscht: edjm.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 02.06.2021, 20:27
Benutzerbild von Quest
Quest Quest ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.08.2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 222
Boot: Brabant 1425
271 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schmitti Beitrag anzeigen
Danke für die Info. Du meinst bestimmt mit "Marina" die Marina Rotterdam, oder?
Ja

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 03.06.2021, 07:30
Benutzerbild von frunz
frunz frunz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 05.09.2010
Ort: Hückelhoven
Beiträge: 31
Boot: Linssen GS40.9 Sedan twin
15 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Der Veerhaven ist in der Tat schön und zentral, man kommt schnell in die City, Supermarkt direkt um die Ecke. Waren dort schon mehrfach für maximal 2 Tage. Die citymarina haben wir mal angeschaut, war uns aber irgendwie zu sehr umbaut. Wirklich schön haben wir im Admiralitätshafen gelegen.( https://jachthaven-admiraliteit.nl )
Netter Hafenmeister, allerdings keine Versorgung i.S. von Duschen / WC - was für uns zum Glück kein Problem war. Direkt um die Ecke auch hier Supermarkt / Bäcker, Metrostation etc. Allerdings wie im Veerhaven immer etwas unruhig wegen der Wassertaxis - damit nicht unbedingt leinenschonend. Aber wider Erwarten relativ ruhig �� Haben dort das Boot auch ruhigen Gewissens mal zwei Wochen alleine liegen gelassen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Liegplatz zm Kaffeetrinken in Rovinj, Porec und Novigrad Andi vom Neckar Mittelmeer und seine Reviere 21 10.05.2014 21:49
Marina Empfehlung Rotterdam cludy Woanders 1 18.04.2014 11:37
Appartments mit Liegplatz in Norddalmatien bekerle Mittelmeer und seine Reviere 2 07.09.2011 19:51
Liegplatz Main bei Frankfurt /OF Nicolas Allgemeines zum Boot 9 03.04.2011 01:05
alternativer Liegplatz Jörg L. Allgemeines zum Boot 6 06.08.2006 23:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.