boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 189
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.01.2015, 10:15
Benutzerbild von Halstrom
Halstrom Halstrom ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.11.2012
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 449
Boot: Poseidon II
373 Danke in 200 Beiträgen
Standard Thread für die Poseidon-Fahrer

Moin,
etwas unerwartet begab es sich, daß ich zu einem Poseidon gekommen bin.
Da es mit Informationen zu diesem DDR-Bootstyp recht dünn aussieht, dachte ich mir, ich mache einfach mal den Anfang, und versuche hier die Informationen, deren ich habhaft werden kann, zu konzentrieren.
Es gab ja schon hier im Forum ein paar Threads zum Thema, die SuFu findet:
https://www.boote-forum.de/showthrea...liske+poseidon

https://www.boote-forum.de/showthrea...liske+poseidon

https://www.boote-forum.de/showthrea...liske+poseidon

https://www.boote-forum.de/showthrea...oseidon&page=3

Das Oldiebooteforum hält sich auch bedeckt, was diesen Bootstyp anbelangt, der Name Kalliske taucht nicht in der Werftliste auf.
So, dann organisiere ich mal ein paar Bilder von meinem Neuerwerb, und dann hoffe ich mal, daß sich noch ein paar Eigner finden, die sich bissel beteiligen

Im Schein ist als Länge 6,45m, Breite 2,25m angegeben. Mal grob gemessen meine ich, daß er knapp 2,50 breit ist....
Wem fallen noch Besonderheiten auf ?
Mit dem Neuerwerb auf der Waage: Samt Trailer - und Anker, 4 Böcke, und bissel Kleinkram - wurden 1520kg angezeigt.
Der Alutrailer hat laut Papiere 317kg. Das sind 30kg weniger als mein 1.8er Brenderup mit einer Achse hat.......
__________________
Gruß
Steffen
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Der Zweedaggtmief, der Zweedaggtmief,
der krabbelt in der Nase tief......

Geändert von Halstrom (27.01.2015 um 15:24 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 27.01.2015, 15:01
Benutzerbild von Halstrom
Halstrom Halstrom ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.11.2012
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 449
Boot: Poseidon II
373 Danke in 200 Beiträgen
Standard

Hier mal die ersten Bilder:



oben - Originalfoto vom Vorbesitzer.





Wie man sieht, habe ich die Variante ohne den Knick an der Bordwand. Muss bei Gelegenheit mal schauen, ob der nur überlaminiert/gespachtelt ist, oder ob auch innen glatt.







Die Persenning habe ich grad in der Mache, weil arge Stockflecken/ Schimmel......



Das Bracket ist zwar nicht mein Traum, aber zumindest recht stabil, und gleich Badeplattform.


Keine "Wanne" für den AB vorgesehen.....
Laut Vorbesitzer war der Poseidon - sollte ein IIer sein - für Innenborder vorgesehen. Wurde dann von ihm auf AB umgebaut.
__________________
Gruß
Steffen
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Der Zweedaggtmief, der Zweedaggtmief,
der krabbelt in der Nase tief......

Geändert von Halstrom (27.01.2015 um 15:25 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 27.01.2015, 17:33
Benutzerbild von andreas_vn1500
andreas_vn1500 andreas_vn1500 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Thüringen
Beiträge: 430
Boot: Skibsplast 490 VS
673 Danke in 284 Beiträgen
Standard Poseidon im Ursprungszustand

Auf diesem Anhänger stehen ca. 30.000,- M der DDR:
- Poseidon
- Gothaer Z-Antrieb ZG 10
- Wartburgmotor
- diverse Kleinteile und Armaturen
Die Poseidon-Kajütboote wurden von der Firma Kalliske in Berlin Erkner in der Regel als Kasko ausgeliefert und waren universell für Z-Antrieb, Wellenanlage und AB geeignet.
Dieser Poseidon wurde im Januar 1988 in Auftrag gegeben und im Februar 1989 ausgeliefert. Er stand bis Mai 2013 in einer Garage und wartete auf seine Fertigstellung. Ich habe ihn am 1. Mai 2013 im "Rohbauzustand" gekauft. Bis dahin war er noch nie im Wasser...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_Auftrag.JPG
Hits:	317
Größe:	43,8 KB
ID:	597762   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_IMG_6158.JPG
Hits:	319
Größe:	99,9 KB
ID:	597763   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_IMG_6160.JPG
Hits:	296
Größe:	82,8 KB
ID:	597764  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_IMG_6161.JPG
Hits:	303
Größe:	84,0 KB
ID:	597765   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_Rechnung.JPG
Hits:	375
Größe:	58,0 KB
ID:	597766   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_Z-Antrieb.jpg
Hits:	358
Größe:	72,9 KB
ID:	597767  

__________________
Gruß Andreas
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Geht der Meeresspiegel kaputt, wenn man in See sticht?
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 27.01.2015, 17:39
Benutzerbild von andreas_vn1500
andreas_vn1500 andreas_vn1500 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Thüringen
Beiträge: 430
Boot: Skibsplast 490 VS
673 Danke in 284 Beiträgen
Standard

So sah das Kasko im inneren aus. Deutlich zu sehen der langgezogene "Motorraum" für Z-Antriebe und Wellenanlagen geeignet:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_IMG_6166.JPG
Hits:	311
Größe:	77,7 KB
ID:	597768   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_IMG_6167.jpg
Hits:	267
Größe:	58,2 KB
ID:	597769   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_IMG_6168.JPG
Hits:	263
Größe:	40,9 KB
ID:	597770  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_IMG_6169.JPG
Hits:	272
Größe:	66,7 KB
ID:	597771   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_IMG_6172.JPG
Hits:	301
Größe:	79,8 KB
ID:	597772   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_IMG_6173.JPG
Hits:	261
Größe:	66,6 KB
ID:	597773  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_IMG_6176.jpg
Hits:	277
Größe:	67,1 KB
ID:	597774  
__________________
Gruß Andreas
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Geht der Meeresspiegel kaputt, wenn man in See sticht?
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 27.01.2015, 17:44
Benutzerbild von andreas_vn1500
andreas_vn1500 andreas_vn1500 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Thüringen
Beiträge: 430
Boot: Skibsplast 490 VS
673 Danke in 284 Beiträgen
Standard

Und so sah er im Frühjahr 2014 aus, nun mit 30 PS AB - stolze 28 km/h
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_K1024_WP_20140420_013.jpg
Hits:	272
Größe:	118,6 KB
ID:	597775   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_WP_20140408_005.jpg
Hits:	277
Größe:	101,6 KB
ID:	597776   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_WP_20140531_032.jpg
Hits:	262
Größe:	113,7 KB
ID:	597777  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_WP_20140608_011.jpg
Hits:	302
Größe:	103,6 KB
ID:	597778  
__________________
Gruß Andreas
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Geht der Meeresspiegel kaputt, wenn man in See sticht?
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 27.01.2015, 17:50
Benutzerbild von andreas_vn1500
andreas_vn1500 andreas_vn1500 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Thüringen
Beiträge: 430
Boot: Skibsplast 490 VS
673 Danke in 284 Beiträgen
Standard Erstwasserung Ostern 2014

Erstwasserung Ostern 2014 ... und er schwimmt

Duster @ work
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K800_WP_20140419_001.jpg
Hits:	231
Größe:	116,1 KB
ID:	597779  
__________________
Gruß Andreas
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Geht der Meeresspiegel kaputt, wenn man in See sticht?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 27.01.2015, 19:30
Benutzerbild von Halstrom
Halstrom Halstrom ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.11.2012
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 449
Boot: Poseidon II
373 Danke in 200 Beiträgen
Standard

Ah, Rechnungen.......da muss ich eigentlich mal den Vorbesitzer fragen, ob er die nicht auch noch hat...
__________________
Gruß
Steffen
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Der Zweedaggtmief, der Zweedaggtmief,
der krabbelt in der Nase tief......
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 27.01.2015, 20:06
Benutzerbild von andreas_vn1500
andreas_vn1500 andreas_vn1500 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Thüringen
Beiträge: 430
Boot: Skibsplast 490 VS
673 Danke in 284 Beiträgen
Standard

Leider ist über die Kalliske-Werft nicht viel bekannt, z.B. von wann bis wann welche Bootstypen hergestellt wurden und auf welchem Riss bzw. Konzept sie basieren...
Der Rumpf ist ein Halbgleiter mit guten Eigenschaften. Mit nur wenig PS und geringer Wellenbildung erreicht man die Rumpfgeschwindigkeit ( 11 km/h). Gieren gibt es bei dem Boot gar nicht, aber dafür ist er sehr Windanfällig, bedingt durch den flachen Rumpf und den hohen Aufbau. Ein ideales Boot für Binnenreviere. Ich habe mal gehört, dass sich die Werft bei der Rumpfform an DDR-Behördenbooten orientiert haben soll... aber ob das stimmt, weiß ich natürlich nicht
__________________
Gruß Andreas
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Geht der Meeresspiegel kaputt, wenn man in See sticht?
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 28.01.2015, 06:20
Benutzerbild von Halstrom
Halstrom Halstrom ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.11.2012
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 449
Boot: Poseidon II
373 Danke in 200 Beiträgen
Standard

Meine Fenstergummis sind auch nicht mehr die Besten, werde wohl mal gucken, wo ich andere auftreibe. An einigem Scheiben geht der Gummi 2-3mm auseinander. Könnte man notfalls mit Sikaflex zuschmieren, aber so ganz schick ist das ja auch nicht.
Als Baujahr ist beim meinem 1987 angegeben, als Hersteller Eigenbau. Mal sehen, ob ich auch noch sowas Rechnungsmäßiges auftreiben kann.
__________________
Gruß
Steffen
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Der Zweedaggtmief, der Zweedaggtmief,
der krabbelt in der Nase tief......
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 29.01.2015, 09:09
Benutzerbild von Halstrom
Halstrom Halstrom ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.11.2012
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 449
Boot: Poseidon II
373 Danke in 200 Beiträgen
Standard


So, nebenher mal noch ein paar Fotos von der Abholung...












__________________
Gruß
Steffen
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Der Zweedaggtmief, der Zweedaggtmief,
der krabbelt in der Nase tief......
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 02.02.2015, 10:28
Benutzerbild von Halstrom
Halstrom Halstrom ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.11.2012
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 449
Boot: Poseidon II
373 Danke in 200 Beiträgen
Standard

Hi Andreas,
ich habe am WE noch mal mit dem Vorbesitzer gesprochen wegen einer Rechnung, bzw. woher er das Boot gekauft hat.
Folgende Geschichte:
Die Kalliske-Werft hat wohl auch die Negativform verliehen. Leihgebühr 1000.- Mark, und 10.000 Mark Kaution. Diese Form hatten also 3 Leute ausgeliehen, und damit 4 Boote produziert - und eins davon dann verkauft, zur Deckung der Kosten. Der Vorbesitzer, der auch Ersteigner war, hat dafür 10.000.- Mark bezahlt.
Damit dürften die 3 "Bootsbauer" ihre Kasko sozusagen "geschenkt" bekommen haben, es war halt nur die Arbeit zu tun.
Also hat er nicht direkt bei der Werft gekauft, und damit natürlich nicht so eine schöne Rechnung wie Du .
Ich denke, daß auf diese Art und Weise noch etliche Poseidons mit kleineren Änderungen entstanden sind, was die Unterschiede erklärt......
Zumindest ist mein Boot recht ordentlich gemacht, immerhin hat es nun schon fast 28 Jahre auf dem Buckel, und schwimmt immer noch. Strukturelle Schäden / Schwächen hab ich bisher nicht gesehen, nur etliches, was man verschönern kann / könnte.
__________________
Gruß
Steffen
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Der Zweedaggtmief, der Zweedaggtmief,
der krabbelt in der Nase tief......
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 07.02.2015, 19:56
Benutzerbild von andreas_vn1500
andreas_vn1500 andreas_vn1500 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Thüringen
Beiträge: 430
Boot: Skibsplast 490 VS
673 Danke in 284 Beiträgen
Standard

Moin Steffen,
also Du kannst Dich schon mal auf gute Fahreigenschaften freuen -Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude
Bei meinem Poseidon mit 30 PS - AB ist es so:
Bei erhöhtem Standgas erreicht der Rumpf bereits seine optimale Geschwindigkeit bei ca. 11 km/h, mit geringer Wellenbildung... Dann wird es erstmal "unwirtschaftlich"... Wenig Geschwindigkeitszuwachs bei mehr als halb Gas... Ab ca. 22 km/h beginnt das "Halbgleiten". Mein Poseidon schafft mit nur 30 PS und 2 Personen 28-30 km/h. Ein Test mit 4 Personen (allerdings vorn auf Bug und Kajütdach verteilt) ergab noch immer 24 km/h.
Das bedeutet, dass Du mit 60 PS mehr als ausreichend motorisiert bist
Der Rumpf neigt überhaupt nicht zum gieren. Trotz des flachen Rumpfes steckt der Poseidon auch Wellen gut weg und liegt sehr sicher im Wasser. Wir haben in der ganzen letzten Saison nie Spritzwasser ins Cockpit bekommen.
Bei schneller Fahrt bleibt auch die Heckwelle schön flach - davon profitieren dann auch andere Bootsfahrer
Wie sich der Rumpf bei einer Windstärke von 5 benimmt, kann ich aber noch nicht sagen
Fotos folgen
__________________
Gruß Andreas
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Geht der Meeresspiegel kaputt, wenn man in See sticht?
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 07.02.2015, 20:08
Benutzerbild von andreas_vn1500
andreas_vn1500 andreas_vn1500 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Thüringen
Beiträge: 430
Boot: Skibsplast 490 VS
673 Danke in 284 Beiträgen
Standard 28 km/h

Hier das Wellenbild mit 28 km/h...
Allerdings ohne Beladung, auf dem Weg vom Kranen zum Liegeplatz:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1024_WP_20140729_11_25_59_Pro.jpg
Hits:	209
Größe:	91,2 KB
ID:	600293  
__________________
Gruß Andreas
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Geht der Meeresspiegel kaputt, wenn man in See sticht?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 07.02.2015, 20:09
Benutzerbild von andreas_vn1500
andreas_vn1500 andreas_vn1500 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Thüringen
Beiträge: 430
Boot: Skibsplast 490 VS
673 Danke in 284 Beiträgen
Standard

Und hier noch das Video dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=RiqlCw1M1r8
__________________
Gruß Andreas
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Geht der Meeresspiegel kaputt, wenn man in See sticht?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 07.02.2015, 21:09
Benutzerbild von andreas_vn1500
andreas_vn1500 andreas_vn1500 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Thüringen
Beiträge: 430
Boot: Skibsplast 490 VS
673 Danke in 284 Beiträgen
Standard 11 km/h

Hier das Wellenbild bei 11 km/h:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	K1024_WP_20140420_024.jpg
Hits:	227
Größe:	96,2 KB
ID:	600325  
__________________
Gruß Andreas
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Geht der Meeresspiegel kaputt, wenn man in See sticht?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 08.02.2015, 22:00
Benutzerbild von Halstrom
Halstrom Halstrom ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.11.2012
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 449
Boot: Poseidon II
373 Danke in 200 Beiträgen
Standard

Moin,
das wird bei mir noch ne Ecke dauern, bis ich solche Bilder/Vidschos liefern kann
Wenn etwas wärmer, mach ich mich an Umbau, Motorwartung, und eben so die ganzen Kleinigkeiten......
__________________
Gruß
Steffen
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Der Zweedaggtmief, der Zweedaggtmief,
der krabbelt in der Nase tief......
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 12.02.2015, 10:58
Benutzerbild von Halstrom
Halstrom Halstrom ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.11.2012
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 449
Boot: Poseidon II
373 Danke in 200 Beiträgen
Standard

Na sowas, gibt es nur 2 Poseidon-Fahrer hier im Forum ??
Da stellt einer sogar Rechnungen ein von einer Werft, über die in älteren Freds nur gemutmaßt wurde, und keiner der damals Interessierten meint was dazu ?
Oder haben alle ihre DDR-Boote wegen Anrüchigkeit verkauft und fahren Massenware ?
__________________
Gruß
Steffen
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Der Zweedaggtmief, der Zweedaggtmief,
der krabbelt in der Nase tief......
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 14.02.2015, 04:28
Benutzerbild von Halstrom
Halstrom Halstrom ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.11.2012
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 449
Boot: Poseidon II
373 Danke in 200 Beiträgen
Standard

Nebenher hatte ich mal ein bisschen Zeit, unsere Boote zu vergleichen.
Dabei ist mir aufgefallen, daß, von der fehlenden Sicke in der Bordwand,
der anderen Ausformung des Decks im Heckbereich abgesehen
- bei meinem Eigenbau keine Stufen im Kajütdach
- die Frontscheibe bei meinem weiter hinten sitzt.
Beides bei Dir gut zu sehen.....
Meine Kajüte scheint auch etwas höher zu sein. Oder die Fenster kleiner......müssen wir mal messen....





Innen habe ich nicht Deinen Einbau für die Liegefläche, sondern nur eine ca. 10cm hohe Stufe an deren Stelle. Da scheint dann der Boden doppelt zu sein.....der Rest ist vom Voreigner mit Metallstreben und Holz als Liegefläche aufgebaut worden.
Siehe im Bild rechts unten, am Datum.....


Steuerstand ist auch ein Unikum bei mir.....



Ein paar Maße:

__________________
Gruß
Steffen
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Der Zweedaggtmief, der Zweedaggtmief,
der krabbelt in der Nase tief......

Geändert von Halstrom (14.02.2015 um 04:49 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 14.02.2015, 22:34
Benutzerbild von andreas_vn1500
andreas_vn1500 andreas_vn1500 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Thüringen
Beiträge: 430
Boot: Skibsplast 490 VS
673 Danke in 284 Beiträgen
Standard

Hallo Steffen,
wenn es wieder wärmer ist und das ganze Eis von der Abdeck-Plane Weg ist, werde ich mal messen. Ich denke mal, dass die Breite bei mir zwischen den Biminitop-Befestigungen 1,70 m war. Für das Kajütdach gibt es bei mir einen "Lukendeckel " der genau auf die Sicken passt. Ringsherum kann dann das Wasser ablaufen...
Wir könnten doch mal für die letzte Juli-Woche ein Poseidon-Treffen an der Havel organisieren. Vielleicht haben auch noch andere Poseidon-Fahrer Interesse...
Da kann man auch mal fachsimpeln und Ideenaustausch betreiben
Idealer Treffpunkt wäre bei Brauckmannboote in Plaue bei Brandenburg. Dort ist genügend Platz und ich erinnere mich auch, dort einen Poseidon gesehen zu haben
__________________
Gruß Andreas
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Geht der Meeresspiegel kaputt, wenn man in See sticht?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 15.02.2015, 17:52
Benutzerbild von Halstrom
Halstrom Halstrom ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.11.2012
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 449
Boot: Poseidon II
373 Danke in 200 Beiträgen
Standard

Das ist ne gute Idee, wär ich dafür. Allerdings muss ich da arbeiten....es ginge Ende Juni/Anfang Juli, da hab ich Urlaub.
Da ich ja doch einiges umbauen will, muss ich sehen, wieweit ich bis dahin komme.
Dein Lukendeckel interessiert mich......Luke soll ja auch noch rein. Allerdings hab ich im Moment ne Platz-Kollision:
Auf das Kajütdach soll ein Solarpanel 60W aufwärts, UND ne Luke.
Wenn ich die handelsüblichen Abmessungen der Solarpanele sehe, wird das knapp....seeehr knapp.....
__________________
Gruß
Steffen
Der Thread für die Poseidon-Fahrer:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=220680
Der Zweedaggtmief, der Zweedaggtmief,
der krabbelt in der Nase tief......

Geändert von Halstrom (16.02.2015 um 16:52 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 189


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.