boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.08.2009, 10:14
Benutzerbild von Rantanplan
Rantanplan Rantanplan ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.05.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 463
682 Danke in 353 Beiträgen
Standard Hellwig Milos 630 IB

meine Sea Ray in alle Ehren, aber diese Milos finde ich mal richtig gelungen, Hut ab!

http://www.hellwig-boote.de/hellwig/milosv630ib.html

fährt jemand von euch so eine und kann mal ein paar Bilder einstellen und berichten?
__________________
Viele Grüße
Sebastian

Geändert von Rantanplan (21.08.2009 um 10:29 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 21.08.2009, 10:45
Benutzerbild von Karlsson
Karlsson Karlsson ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.03.2006
Ort: bei Hannover
Beiträge: 4.257
Boot: leider zur Zeit nur das vom Nachbarn..
Rufzeichen oder MMSI: äääh was ??
5.801 Danke in 3.291 Beiträgen
Standard

und auch als AB Version
werde ich mir auf der Hanseboot mal genauer ansehen
__________________

By Karsten
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 21.08.2009, 15:37
Benutzerbild von Gidel
Gidel Gidel ist offline
Captain
 
Registriert seit: 15.05.2007
Ort: Raum Aachen
Beiträge: 536
Boot: Quicksilver 530 XS HD
686 Danke in 392 Beiträgen
Standard

Streut nur weiter Salz in meine Wunden...

Ich weiß jedenfalls schon wo ich anrufe, wenn mein Gehalt wider Erwarten endlich meinen Vorstellungen entspricht.

Ich glaube, Herr Hammermeister hat die Milos 630 AB für einen Test sogar mal mit 225 PS !? versehen. Da hing mir die Zunge bis zu den Knien raus.
__________________
Grüße, Guido
-----------------------------------------------------

Die Dinge sind dazu da, dass man sie benutzt,
um das Leben zu gewinnen,
und nicht, dass man das Leben benutzt, um die Dinge zu gewinnen. (Lao-tse)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 21.08.2009, 15:55
Benutzerbild von Thomas J.S.
Thomas J.S. Thomas J.S. ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Ruhrpott-Flipper 630 HT
Beiträge: 1.400
2.614 Danke in 1.274 Beiträgen
Standard

Hallo Sebastian,

Milos ist schon klasse.

Ich hatte mal bei einer Werbeveranstaltung auf dem Rhein in Ddorf

Gelegenheit mitzufahren.Am Heck war ein 175 Etec.Das war schon

beeindruckend.

Aber die Miloseigner scheinen entweder alle noch zu arbeiten,oder sind

auf dem Wasser Milos fahren oder sind Alle stumm vor Glück.

Miloseigner vor.Schreibt mal was für Sebastian.Dem brennt das Geld unter

den Fingern.
__________________
Immer eine Handbreit Wasser unter`m Prop!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 27.08.2009, 11:14
Benutzerbild von wiki67
wiki67 wiki67 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.07.2009
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 427
Boot: Hellwig Milos V 630 AB
1.840 Danke in 550 Beiträgen
Standard

Hallo Sebastian,

ich habe mir eine Milos V630 mit 4,3l Mpi bestellt, aber leider erst für März 2010 (das Jahr ist ja gelaufen). Ich war auf der Suche nach einem Boot um die 6m mit schlupf. Dann hatte ich die Möglichkeit eine Milos V630 auf dem Rhein probe zu fahren. Nach dieser Probefahrt war mir klar es gibt eine Milos V630 oder eine Milos V630. Habe schon Wiking Seetörn, Wiking Meteor , Bayliner 1805 und Sea Ray200ov gehabt aber die Milos V630 fährt in einer anderen Lieger, ob bei Rauwasser oder allg. Fahrt einfach nur G... !!!!! Klar ist das auch ein anderer Preis aber auch eine andere Qualität (ist meine Meinung). Obendrein kommt noch ein super Service und Beratung bei Hellwig in Erkelenz dabei.

Also Bilder und weiter Berichte kann ich erst 2010 liefern.

@Guido bei dem Test war es kein 225er sondern ein 250er: http://www.hellwig-boote.de/pdf_teste/milosV630ab_05.pdf

Viele Grüße Lars

Geändert von wiki67 (27.08.2009 um 11:21 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 27.08.2009, 11:32
Benutzerbild von Rantanplan
Rantanplan Rantanplan ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.05.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 463
682 Danke in 353 Beiträgen
Standard

Hallo Lars,

da bin ich schon jetzt auf deine Bilder + Erfahrungsberichte gespannt.
Danke auch für den Bericht mit dem 250er ..
Die IB-Version gefällt mir persönlich auch besser, ich weiß nicht warum, ist aber so!

Im moment kann ich meine Cheffin leider nicht überzeugen, gut Ding will Weile haben, mal schauen!
__________________
Viele Grüße
Sebastian
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 27.08.2009, 11:53
Benutzerbild von B.Hallier
B.Hallier B.Hallier ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Bad Abbach / Regensburg
Beiträge: 2.339
4.815 Danke in 2.018 Beiträgen
Standard

Hab mir mal die Bilder auf der Website angesehen, geh halt immer von unserer Arbeit her aus, Innenraumaufteilung, Fahreigenschaften interessieren mich eher weniger

Aber wenn ich mir das Heck und die Sonnenliege ansehe, frage ich mich, warum die Liege hinten überstehen lassen muss und nicht eine saubere Kante für das Verdeckhinterteil macht

Für ne Persenning ist es egal, aber bei einem Verdeck wird dir da kein Druckknopf halten, da wird man Tenax verwenden müssen (vorausgesetzt es soll wenigstens ein bisschen Spannung in den Stoff).

Tenax sind an sich kein Problem, aber schon mal von innen dann versucht hat, so ein Verdeckteil aufzubekommen, wird wissen, was ich meine

Sind halt so Sachen, wo ich mich frage, warum das einfach nicht von Anfang an berücksichtigt wird
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	milosV630-Wakeboard_05.jpg
Hits:	906
Größe:	69,8 KB
ID:	155648  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 27.08.2009, 12:04
Benutzerbild von Rantanplan
Rantanplan Rantanplan ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.05.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 463
682 Danke in 353 Beiträgen
Standard

ich denke da sitzt die Be/Entlüftung für den Motorraum, schaut bei mir so aus.
__________________
Viele Grüße
Sebastian

Geändert von Rantanplan (25.03.2010 um 07:32 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 27.08.2009, 12:14
Benutzerbild von Triton05
Triton05 Triton05 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 2.428
Boot: Hellwig Milos V630 & Yamaha F 200GETX
2.219 Danke in 1.216 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von B.Hallier Beitrag anzeigen
Hab mir mal die Bilder auf der Website angesehen, geh halt immer von unserer Arbeit her aus, Innenraumaufteilung, Fahreigenschaften interessieren mich eher weniger

Aber wenn ich mir das Heck und die Sonnenliege ansehe, frage ich mich, warum die Liege hinten überstehen lassen muss und nicht eine saubere Kante für das Verdeckhinterteil macht

Für ne Persenning ist es egal, aber bei einem Verdeck wird dir da kein Druckknopf halten, da wird man Tenax verwenden müssen (vorausgesetzt es soll wenigstens ein bisschen Spannung in den Stoff).

Tenax sind an sich kein Problem, aber schon mal von innen dann versucht hat, so ein Verdeckteil aufzubekommen, wird wissen, was ich meine

Sind halt so Sachen, wo ich mich frage, warum das einfach nicht von Anfang an berücksichtigt wird
... dazu wird sich bestimmt Herr Hammermeister äußern.
__________________
Gruß Hans-H.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 28.08.2009, 01:04
hammermeister hammermeister ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Erkelenz
Beiträge: 254
1.429 Danke in 240 Beiträgen
Standard

Weil wir Gummispannbänder verwenden um so eine schöne Spannung in unsere Verdeck zu bekommen. Wir erlauben uns den Luxus einer eigenen Sattlerei und Polsterei um dem Einheitsbrei der Standardverdecke zu entfliehen.

In Sachen Funktionalität und Qualität sind wir bei Serienverdecken gegenüber vielen Werften im Vorteil.

M. Hammermeister
Hellwig Boote
__________________
Wir leben und erleben: MADE IN GERMANY
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 28.08.2009, 08:39
Benutzerbild von Thomas J.S.
Thomas J.S. Thomas J.S. ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Ruhrpott-Flipper 630 HT
Beiträge: 1.400
2.614 Danke in 1.274 Beiträgen
Standard

Hallo,

ob einem jetzt die Hellwigboote optisch und von der Aufteilung gefallen,

ist ja auch viel Geschmackssache.

Aber von der Qualität der Verdecke und Planen,sprich Sattlerarbeiten,

sind die Produkte schon ganz weit oben anzusiedeln.

Fahrtechnisch sind die Boote sowieso Top.
__________________
Immer eine Handbreit Wasser unter`m Prop!
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 28.08.2009, 09:08
Benutzerbild von wiki67
wiki67 wiki67 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.07.2009
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 427
Boot: Hellwig Milos V 630 AB
1.840 Danke in 550 Beiträgen
Standard

Servus Björn,

da ich der Meinung bin die Fahreigenschaften und Innenaufteilung ist wichtiger als wenn ich mich mal mit nem Druckknopf rum plagen muß, weil der interessieren mich eher weniger . Deshalb hab ich mich für ne Milos V630 entschieden.
Aber wie du lesen kannst ist sogar das Problem mit dem Druckknopf gelöst .

Lars
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 28.08.2009, 10:25
Benutzerbild von Rantanplan
Rantanplan Rantanplan ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.05.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 463
682 Danke in 353 Beiträgen
Standard

Ich bin in erster Linie auch ein Schönwetterfahrer, hatte anfangs zwar mal Überlegungen angestellt aus meinem Boot einen Sportwagen mit Campingaufsatz zu machen, aber diese haben sich zum Glück schnell wieder zerschlagen!

Und zur Qualität der Hammermeister Sattler- und Polsterei kann ich nur sagen das sie Top ist, da habe ich schon einige Beispiel live gesehen, Björn's Arbeiten kenne ich nur Anhand von Bildern, sehen aber auch gelungen aus.
__________________
Viele Grüße
Sebastian
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.