boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.09.2018, 16:21
ADV ADV ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 18.09.2018
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Charter- und Bootsempfehlung Mecklenburgische Seenplatte

Hallo,
mein Name ist Andreas und ich überlege mir für 2019 für mich, meine Frau und meine zwei Kinder eine Motoryacht für eine Woche an der Mecklenburgischen Seenplatte zu mieten.

Ich selbst bin häufiger am Bodensee unterwegs, habe den Sportbootbinnenschein und das Bodensseeschifferpatent.


Nun habe ich mich hier angemeldet um Euch nach Erfahrungen mit Verleihern und Bootstypen zu fragen.


Ich selbst bin durch meine Suche auf die Boote der Firma Müritz Yacht Management aufmerksam geworden, speziell die Cruiser 125, 135, 145. Was mir an den Booten besonders gefallen hat, ist die Größe mit trotzdem nur 2 Kabinen. Alle anderen Mietboote die ich sonst gefunden habe, hatten bei dieser grösse mehr als 2 Kabinen.


Was ist z.B. mit den grossenVermietern Römer, Werder, etc. Lieber zu einem kleinen Vermieter?


Über Eure Erfahrungen würde ich mich sehr freuen, vielleicht gibt es ja auch schon Inhalte zu diesem Thema, die Ihr mir hier verlinken mögt.

Gruß und vielen Dank,
Andreas

Geändert von ADV (18.09.2018 um 16:37 Uhr) Grund: Mir ist noch was eingefallen
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 18.09.2018, 16:47
Benutzerbild von Balu2000
Balu2000 Balu2000 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.10.2007
Ort: Lübz
Beiträge: 1.979
Boot: Revel Craft
Rufzeichen oder MMSI: "Hallo"
2.451 Danke in 1.375 Beiträgen
Standard

Hier gibt es verschiedene Größen
https://blue-line-charter.de/
Ich kann nur auf die Seite verweisen, Erfahrungen mit dem Vermieter habe ich nicht.
__________________
MfG Roland

"Geht nicht" gibt´s nicht!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 20.09.2018, 06:52
Benutzerbild von havelpirat
havelpirat havelpirat ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 04.02.2013
Ort: B jetzt Hamburg
Beiträge: 2
Boot: Saga 27, Hanto 24 (Charter)
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard Schau mal...

Meine Erfahrungen waren sehr gut.
Gruß Marcus
https://www.max-yachtcharter.de/
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 20.09.2018, 06:54
Benutzerbild von hero72
hero72 hero72 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Assamstadt
Beiträge: 234
Boot: Ryds 485FC
191 Danke in 127 Beiträgen
Standard

bin mal mit einem Boot von Kuhnle unterwegs gewesen - aber schon 20 Jahre her und war sehr zufrieden.

Gruß
Matthias
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 20.09.2018, 09:53
Benutzerbild von Emma
Emma Emma ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: Berlin, Schmöckwitz
Beiträge: 3.466
Boot: Linssen Werftbau, 39ft, Bj. 1972
Rufzeichen oder MMSI: Emma Zwo
2.533 Danke in 1.447 Beiträgen
Standard

Hi Andreas,
egal was du mietest, ich empfehle dringend eine Skipper-HaftpflichtVersicherung.
Die Gesetzeslage bei verschuldeten Unfällen ist anders als beim Auto, als der Vercharterer dir erzählt und als du denkst . Der Charter-Skipper, der mir reingefahren ist, hätte das auch lieber vorher gewusst.
__________________
Mahlzeit
Jan


Alle Möwen sehen so aus, als ob sie Emma hießen.
Christian Morgenstern
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 20.09.2018, 09:59
ADV ADV ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 18.09.2018
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emma Beitrag anzeigen
Hi Andreas,
egal was du mietest, ich empfehle dringend eine Skipper-HaftpflichtVersicherung.

Warum? Wie ist die Rechtslage bzw. wie sind Deine Erfahrungen?
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 20.09.2018, 11:22
ADV ADV ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 18.09.2018
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von havelpirat Beitrag anzeigen
Meine Erfahrungen waren sehr gut.
Gruß Marcus
https://www.max-yachtcharter.de/

Welches Boot hattest Du mit wie vielen Personen?
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 20.09.2018, 12:21
Benutzerbild von Quest
Quest Quest ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 02.08.2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 57
90 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Uns war immer ganz wichtig das wir einen offenen Steuerstand hatten also eine Flying Bridge
Das macht viel mehr Spass als z.B. wenn der Steuerstand im Schiff selber ist.


So bekommst Du die Kinder auch mal aus dem Boot raus. Denn sonst sitzt mal immer innen, egal was für Wetter ist.


http://www.locaboat.com/de/unsere-ha...uropa-400.html


Die Europa 400 könnte ich dir wärmstesn empfehlen. Für 4 Personen genau das richtige. Ob die aber noch jemand anders als Locaboat vermietet weis ich nicht. Den von denen sind wir nicht mehr überzeugt. Aber die Boote sind super


Bei Werder könnte ich dir eine Jetten empfehlen. Super Boote und der Vermieter selber ist auch klasse.


http://unruh-marine.com/index.php?site=charteryachten
Der hat auch gute Schiffe und hat uns positiv unterzeugt.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 20.09.2018, 16:22
Benutzerbild von Emma
Emma Emma ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: Berlin, Schmöckwitz
Beiträge: 3.466
Boot: Linssen Werftbau, 39ft, Bj. 1972
Rufzeichen oder MMSI: Emma Zwo
2.533 Danke in 1.447 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ADV Beitrag anzeigen
Warum? Wie ist die Rechtslage bzw. wie sind Deine Erfahrungen?
Die Rechtslage ist die, dass der Geschädigte immer auf den Verursacher (also den Skipper, nicht den Vercharterer!) mit seinen Forderungen zugehen kann.
Wir haben das mit Hilfe eines Anwalts getan, weil der Vercharterer das Boot mit 300,-€ pro Schaden haftpflichtversichert hatte. Eingelenkt hat schließlich der Vercharterer (nicht dessen Versicherung!). Der alte Herr aus Süddeutschland, der unseren Anwalt an der Backe hatte, chartert mit Sicherheit nie wieder.
(s. mein Betrag vom vorletzten Jahr)
__________________
Mahlzeit
Jan


Alle Möwen sehen so aus, als ob sie Emma hießen.
Christian Morgenstern
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 20.09.2018, 18:38
Benutzerbild von Laika's Kapitän
Laika's Kapitän Laika's Kapitän ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.08.2015
Ort: Gera., LP Töplitz
Beiträge: 681
Boot: Westbas 29 Offshore
Rufzeichen oder MMSI: DF 9610
902 Danke in 406 Beiträgen
Standard

Yachtcharter Heinzig ist auch ein seriöser Anbieter in diesem Segment.

Gruß Ralf
__________________
Am besten halten wir die Welt mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen!
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 21.09.2018, 06:55
Kadarka Kadarka ist offline
Commander
 
Registriert seit: 04.01.2013
Ort: Erzgebirge
Beiträge: 345
Boot: "TIMM" Werftbau 10*3 m, Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: DA 2469
389 Danke in 224 Beiträgen
Standard

Such mal nach ner Kormoran 940. Das könnte was sein. Kuhnle hat, solange wir gechartert haben, immer einen seriösen Eindruck gemacht.
Und die Bügeleisen haben wirklich viel Platz. Und ne Heizung. Bei dem Wetter das jetzt kommen soll.

LG
__________________
Marcus

"Freu(n)de durch Wasser"
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 21.09.2018, 08:10
Brunello Brunello ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.07.2018
Ort: Stuttgart
Beiträge: 9
Boot: verschiedene, aber keine eigenes
17 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Wenn es möglich sein sollte, die Charterverträge vorher zu vergleichen, solltet ihr das tun. Es kann ein Unternehmen noch so seriös aussehen, im Fall der Fälle zählt das Geschriebene. Die Haftpflichtversicherung, die Emma nannte, halte ich auch für existenziell.
In zweiter Linie würde ich dann nach der Qualität des Bootes schauen und was wirklich konkret incl. ist und wie wirklich abgerechnet wird. (Preise incl. Bettwäsche, Endreinigung, Gasverbrauch?)

Viel Spaß beim Vergleichen.

Brunello
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Charter Reise Mecklenburgische Seenplatte Wertheimer Deutschland 5 03.01.2014 17:14
Mecklenburgische Seenplatte: www.inselhaus-rheinsberg.de Ampuria-Chris Werbeforum 0 05.08.2008 20:09
Mecklenburgische Seenplatte: Ferienhaus mit Bootsliegeplatz zu vermieten Ampuria-Chris Werbeforum 8 13.02.2008 20:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.