boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Dies & Das > Kein Boot



Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 57
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt Gestern, 20:30
Possmann Possmann ist offline
Commander
 
Registriert seit: 10.02.2013
Ort: Lindau
Beiträge: 350
Boot: Sunseeker Monterey 27
229 Danke in 117 Beiträgen
Standard Getrampel der Nachbar - Was hilft?

Die Ausgangsituation:
Bewohnt wird eine Erdgeschosswohnung zur Miete, die Wohnung schräg darüber ist eine selbstgenutzte Eigentumswohnung. Die Besitzerin dieser Wohnung ist Frau M.
Frau M. hat die Wohnung ihrem Sohn überlassen und lebt in einer anderen Stadt. Der Sohn hat sich eine, ich nenn sie mal "Chantalle", angelacht.
Chantalle ist Studentin, kann alles, nur nicht leise sein.
Der Sohn ist berufstätig und von morgens bis nachts außer Haus. Chantalle nicht, sie ist immer da.

Das Problem:

Jeder Schritt von Chantalle wird in der darunterliegenden Wohnung wahrgenommen. Die Lautstärke dabei übersteigt die üblichen Geräuschkulisse eines Mehrparteienhauses um ein Vielfaches.
Das Ganze zieht sich stellenweise über mehrere Stunden am Stück hin, es vergehen keine 10min ohne das mehrfach das Wohnzimmer (um das geht es hier primär) durchquert wird.

Die Lösungsansätze:
-Der Sohn von Frau M. wurde angesprochen. Er selbst ist leise, zugänglich und lösungsorientiert. Während seiner Anwesenheit am Wochenende ist es für Chantalle möglich sich leise fortzubewegen. Leider aber auch nur da.

-Die Hausverwaltung wurde informiert - fühlt sich nicht zuständig.

-Frau M. weiß auch bescheid - wusste nicht das Chantalle in der Wohnung lebt und wäre froh, wenn ihr Sohn eine andere Freundin hätte.

- Die Vermieterin der EG-Wohnung ist außschließlich an pünktlicher Mietzahlung interessiert.

Meine Frage:
Wie kann man da vorgehen? Ausziehen ist keine Option. Ich denke dieses Thema ist nicht neu und es hat sicherlich der eine oder andere Mieter oder Vermieter seine Erfahrungen damit gemacht.

Als abschließende Information sei erwähnt, dass Chantalle sich selbst als rücksichtsvoll erachtet, aber auch die Auffassung vertritt, als "Eigentümerin" machen zu können, was sie wolle.
Wem das nicht passen sollte, möge doch ausziehen.
Stundenlanges Shisharauchen auf dem Balkon im Sommer, nächtliche Saufparties und grölender, nächtlicher Besuch soll ihrer Meinung nach nicht überbewertet werden und sei für ein Mehrparteienhaus mit einem Altersdurchschnitt von 60 Jahren absolut normal.
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt Gestern, 20:39
Benutzerbild von Eclipse197
Eclipse197 Eclipse197 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.312
Boot: Abbate Primatist 23,Cranchi 700,Wellcraft Eclipse 197,Glastron SSV 239
1.435 Danke in 769 Beiträgen
Standard

Verbünde dich mit Frau M und suche per Kontaktanzeige eine neue Freundin für dem Sohn von Frau M.

Ich würde nochmal versuchen ein Gespräch mit dem Sohn zu führen,dieser scheint ja recht umgänglich zu sein.
Und ob es der Hausverwaltung egal sein kann kann auch leicht angezweifelt werden.
Ich hoffe Du bekommst noch guten Rat.

Gruß
Rudi
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt Gestern, 20:41
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 190
504 Danke in 138 Beiträgen
Standard

Bin ich froh, ein - wenn auch altes - eigenes Haus zu haben.
Das würde bei meiner Vorliebe für laute Musik ja dauernd Trödel geben
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
Folgende 10 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt Gestern, 20:43
Benutzerbild von Robert67
Robert67 Robert67 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.11.2012
Ort: Ostholstein
Beiträge: 1.522
Boot: keines mehr
1.752 Danke in 815 Beiträgen
Standard

wegziehen
__________________
Gruss
Robert
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt Gestern, 20:44
Coal Coal ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.12.2019
Beiträge: 659
787 Danke in 391 Beiträgen
Standard

Ansprechen, dass sie ja ganz schön zugelegt haben muss über die Feiertage, ihre Schritte klängen deutlich schwerer...
__________________
Was sind ihre Quasifi... Kalifiki... Quastifi....

Was kannst Du eigentlich?
Mit Zitat antworten top
Folgende 15 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt Gestern, 20:45
Benutzerbild von von Jürgen
von Jürgen von Jürgen ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 1.524
Boot: Indpo Aristocrat LX
1.773 Danke in 794 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Coal Beitrag anzeigen
Ansprechen, dass sie ja ganz schön zugelegt haben muss über die Feiertage, ihre Schritte klängen deutlich schwerer...
Der ist echt gut!
__________________
Gruß

Stefan

Toleranz lernt man aus der Intoleranz der Anderen!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt Gestern, 20:47
Benutzerbild von uncle_cadillac
uncle_cadillac uncle_cadillac ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.08.2016
Ort: Schönerlinde
Beiträge: 806
Boot: Gruno de Luxe
Rufzeichen oder MMSI: DA5398 / 211750770
1.067 Danke in 489 Beiträgen
Standard

Ja, du hast es in "Kein Boot" gepostet, aber sind das nicht Sachen die man mit seinen Kumpels beim Bier bespricht? Was bringt dich dazu sowas hier zu posten? Wenn ich damit anfange was bei uns im Dorf nicht rund läuft brauchen wir bald kein Booteforum mehr.
__________________
Beste Grüße
Uwe
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt Gestern, 20:50
Possmann Possmann ist offline
Commander
 
Registriert seit: 10.02.2013
Ort: Lindau
Beiträge: 350
Boot: Sunseeker Monterey 27
229 Danke in 117 Beiträgen
Standard

Das Gespräch mit dem Sohn wird regelmäßig gesucht. Es ist danach kurz besser bis es wieder von vorne anfängt. Das Problem besteht darin, dass der Sohn nicht mitbekommt, was in seiner Abwesenheit passiert.
@Coal hat nicht ganz Unrecht, ich traute letztens meinen Augen nicht als mir dieser Wonneproppen entgegen kam
Zitat:
Zitat von uncle_cadillac Beitrag anzeigen
Ja, du hast es in "Kein Boot" gepostet, aber sind das nicht Sachen die man mit seinen Kumpels beim Bier bespricht? Was bringt dich dazu sowas hier zu posten? Wenn ich damit anfange was bei uns im Dorf nicht rund läuft brauchen wir bald kein Booteforum mehr.
Schwarmwissen Und wie du richtig erkannt hast, unter "Kein Boot". Aktienthemen sind ja sicherlich auch nicht dem Bierabend vorbehalten.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt Gestern, 21:03
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 5.284
9.650 Danke in 5.919 Beiträgen
Standard

Es wird erst besser. Irgendwann wird Chantalle auch mal wieder präsent zur Uni gehen müßen etc.

Dann entscheidet sich´s,

Bester Fall: die kiffen weiter, du nutzt halt deinen Balkon / Terasse nimmer und lässt die Fenster zu.

oder schlimmer: Chantalle bekommt ein Kind. Das rollt dann mit dem Bobbycar auf deiner Decke rum, oder schmeisst Türme aus Holzbauklötzchen um.

Die Hütte muss unbedingt abgerissen werden und nach neuestem Stand der Geräusch- /Trittschall-dämmung neu wiederaufgebaut werden.
Alternativ: Du kaufst alles um dich rum und lässt es leerstehen oder nutzt es selber.

Weg von der Ironie/Polemik meinerseits, sorry dafür: Mich haben meine eigenen Kinder -in jeweils separater Wohnung über und unter mir-- (in nem übrigends recht guten, massiven, ordentlich gedämmten Haus) manchmal übel angekotzt zum Thema Lärm.
Ich hab bestimmt sogar ein Alleinstellungsmerkmal. Welcher "Vermieter hatte es schonmal, das jemand durch nen geschlossenen (feinste edle Aluminium Lamellen) Rolladen von innen nach aussen gefallen ist?

Lass einfach die Zeit wirken. Das erledigt sich alles von alleine.
Wie sagt so ein Managment-Vorturner: Akzeptiere was du nicht ändern kannst......
Hilft dir alt zu werden
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt Gestern, 21:12
Andrei Andrei ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.08.2006
Beiträge: 836
806 Danke in 489 Beiträgen
Standard

Zähne zusammen beißen und aussitzen. Wenn der Sohn richtig umgänglich ist, so wird die Chantalle an seiner Seite nicht lange bleiben. Die so unterschiedlichen Menschen gehen irgendwann auseinander.

Schwacher Trost, aber mehr kann man nicht wirklich machen.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt Gestern, 21:19
Chris_3 Chris_3 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 07.05.2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 194
Boot: Coaster 600 DC
218 Danke in 117 Beiträgen
Standard

Moin,
wirklich ne blöde Sache...
Leider werdet ihr um ein "Lärm" Protokoll nicht herumkommen.
Was passierte wo und zu welcher Uhrzeit (zwei Wochen sollten dafür genügen). Ferner wäre ein DB Messgerät nicht verkehrt- Messergebnissen kann man kaum widersprechen. Am besten sogar ein, zwei Freunde einladen, welche das mal mit anhören und bewerten mögen- so wird eine Einschätzung etwas/ deutlich objektiver.

Dieses Protokoll dann gemeinsam und im möglichst unaufgebrachten Ton mit dem Sohn von Frau M sowie "Chantalle"durchsprechen und auch gleich eine baldige Wiederholung des Gespräches ankündigen, falls sich der Zustand nicht ändern sollte.

Schaut doch mal beim Mieterschutzbund vorbei, das Thema ist für die sicher nicht neu.
Über das Protokoll würden sie sich bestimmt freuen, um sich ein eigenes Bild machen zu können. Viel Erfolg dabei..!
__________________
Gruß, Chris
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt Gestern, 21:57
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 5.284
9.650 Danke in 5.919 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chris_3 Beitrag anzeigen
.............
Leider werdet ihr um ein "Lärm" Protokoll nicht herumkommen.
...........
Viel Erfolg dabei..!
Da kommt nix bei rum ausser endloser Ärger.

Der Ansprechpartner ist am Ende der Vermieter (Besitzer der Wohnung.....) .

Der will: Seine Miete und seine Ruhe. Was soll er denn machen? Je mehr Wohnungen / Häuser der hat umso mehr Durchzug herrscht bei dem für Leute die ihren Unmut nicht direkt selber klären können. Mieter kommt, Mieter geht........
Wenn die Hütte jetzt einem gehören würde, dann könnte der Eigentümer ja mal beide in´s Gespräch nehmen, und sich im Zweifel auf eine Seite schlagen. Aber so? Bloss nie ne Eigentumswohnung. Und schon gar net vermieten / mieten.
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt Gestern, 22:13
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 01.05.2017
Beiträge: 2.364
2.522 Danke in 1.397 Beiträgen
Standard

Ein erlesenster Musikgeschmack kann auch helfen, sehr hilfreich empfinde ich da den Kecak Tanz aus Bali, in guter Lautstärke versteht sich
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt Gestern, 23:41
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 11.928
Boot: derzeit keines
27.649 Danke in 11.124 Beiträgen
Standard

Ich würde mir mal die Chantalle auf nen Kaffee einladen und sie bitten das Du in ihrer Bude in der Zeit mal trampeln darfst.

Auch wenns ne Chantalle ist, kapiert sie es u.U. wenn sie es mal selbst hört
__________________
Gruß 45meilen

In meinem Alter noch vernünftig werden ist jetzt auch keine Alternative
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt Gestern, 23:55
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 3.604
3.966 Danke in 1.857 Beiträgen
Standard

Bestell dem Sohn von Frau M. regelmäßig eine Nutte in die Wohnung. Nach dem dritten Törn ist Ruhe. Gut angelegtes Geld ...
__________________
Gruß
Alex.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt Heute, 00:05
Benutzerbild von Elbflitzer
Elbflitzer Elbflitzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.03.2015
Ort: Hamburger Stadtgrenze
Beiträge: 1.410
Boot: verkauft...und in Neuplanung
2.692 Danke in 919 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
oder schlimmer: Chantalle bekommt ein Kind. Das rollt dann mit dem Bobbycar auf deiner Decke rum, oder schmeisst Türme aus Holzbauklötzchen um.
Weltklasse, Fraenkie, ich bin ja immer echt Fan Deiner Antworten...

Aber mal ernsthaft, es gibt nur die Lösung, dass Du Chantalle ansprichst - was denn sonst? Nett und zielführend...alles andere bringt nix und kostet Nerven.
__________________
V...R...S - only „I“ and „U“ can break the chain!
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt Heute, 00:16
Benutzerbild von trockenangler
trockenangler trockenangler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2007
Ort: NF
Beiträge: 2.334
Boot: Astondoa 45
Rufzeichen oder MMSI: DC6232 / 211 754 990
8.215 Danke in 1.782 Beiträgen
Standard

Wohnung tauschen, Chantalle zieht mit dem Sohn von Frau M. in deine Wohnung und du nach oben.
__________________
Gruß Frank
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt Heute, 00:41
skibo skibo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.06.2015
Beiträge: 1.138
1.142 Danke in 584 Beiträgen
Standard

Wie sieht denn die Dame aus? Mach sie zu Deiner Muse (oder wie das Wort heute heißt) und schon ist Ruhe oben....
__________________
Gruß Klaus
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt Heute, 00:49
Benutzerbild von Fletcher-Andi
Fletcher-Andi Fletcher-Andi ist offline
Fletcher Papst
 
Registriert seit: 16.08.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.037
Boot: FLETCHER 199 BRAVO 225 YAMAHA BETO & Crecent 310 5PS Yamaha
3.944 Danke in 2.158 Beiträgen
Standard

Das muss man hinnehmen wenn man in einer bekackten Gegend wohnt, schliesslich zahlt man dann auch weniger

Man stelle sich vor, der Freund würde es auch noch wagen in der Bude Filme mit einer potenten Heimkino-Anlage zu geniessen. Da wünscht sich so mancher die Chantalle zurück

Oder zu sehr daran gewöhnt, dass der Bengel nie daheim ist??
__________________
www.Fletcher-Sportboote.de - die Seite für Fletcher-Freunde
Propeller - Rechner - Propeller Speed calculator - download
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt Heute, 07:57
Fozzi-Bear Fozzi-Bear ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 21.09.2016
Ort: Spreewald
Beiträge: 42
Boot: 7 m ALU Spreewaldkahn
Rufzeichen oder MMSI: Gisela
58 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Sorry, wenn ich mal eine andere Seite vertrete:

OP: "Ausziehen ist keine Option." Doch! Ausziehen ist für jemanden, der sich anderer Leute Eigentum gemietet hat immer eine Option. DU bist in dem Haus, wenn auch gegen Geld der Gast. Wenn es Dir da nicht gefällt, dann geh doch bitte.

Lyncht mich bitte nicht, aber ICH und die Meinen mache mit MEINEM Eigentum was wir wollen. Ob es "dahergelaufenen" Mietern passt oder nicht.

Und nein, Mieter sind in jeglicher Hinsicht nicht das selbe wie Eigentümer.


Entspannte Grüße

Jens
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 57

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rechtsfrage - Nachbar will mich verklagen. dümpelsorum Kein Boot 111 09.10.2017 20:49
Mein neuer Nachbar am Steg in Muiden thaiberianer Törnberichte 0 19.08.2017 15:45
Plätscher-Nachbar heikow Technik-Talk 25 24.07.2016 18:44
Winterstellplatz in Gefahr, Nachbar beschwert sich, wer kennt die Rechtslage? hklingle Kleinkreuzer und Trailerboote 156 25.10.2008 00:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.