boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 03.12.2014, 14:13
Benutzerbild von Holger
Holger Holger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Spätzlemetropole
Beiträge: 1.779
Boot: Reinke 13
1.737 Danke in 495 Beiträgen
Standard küchen-bzw. regaleinrichtung für selbstbauer

zur Zeit verkaufen einige Metro-filialen originale und neuwertige Airbus A320 Ausrüstungsteile der Lufthansa.
Darunter auch Trolleys (das sind die Wägelchen, welche von den Stewardessen den Gang entlanggeschoben werden). Die Trolleys sind leicht, aus Alu und sehr stabil. innen sind 7 Schubfächer mit Plastikboxen, die obere Deckplatte ist ausziehbar. Die Fronttüre hat einen präzisen, stabilen Verschluss. In der Stuttgarter Fliale werden die Wägelchen, solange Vorrat reicht, für etwa 600€ brutto angeboten.
Bei der Neukonzeption einer Inneneinrichtung könnte man diese Wägelchen sehr gut inegrieren.
3er-Sitze gibts auch. Für den, der im Wohnzimmer airline-feeling haben will
)

holger
__________________
jack of all trades - master of none

Geändert von Holger (03.12.2014 um 15:05 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 03.12.2014, 16:11
classicboatowner classicboatowner ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: Stockholm/Bremerhaven
Beiträge: 472
Boot: Delta 88 - Levi Corsair
713 Danke in 226 Beiträgen
Standard

.........und für die Olle einen Schleudersitz aus einer Phantom!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 03.12.2014, 16:27
Benutzerbild von klaus51
klaus51 klaus51 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.05.2011
Ort: auf der Alb
Beiträge: 2.280
Boot: Glastron SSV 174
4.231 Danke in 2.301 Beiträgen
Standard

Die Spinnen ja, 600€, für so eine alte gebrauchte "Saftschubkarre"
__________________
Gruß Klaus

Rotwein sieht man(n) nicht bei der Blutprobe.

Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 03.12.2014, 17:11
Benutzerbild von Bootspeti
Bootspeti Bootspeti ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.476
Boot: Waterland 750
Rufzeichen oder MMSI: DK8886
3.663 Danke in 1.372 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von klaus51 Beitrag anzeigen
Die Spinnen ja, 600€, für so eine alte gebrauchte "Saftschubkarre"
Na vielleicht gibs die Saftschubse ja auch noch dazu
mfg der Bootspeti
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 03.12.2014, 21:06
Benutzerbild von Frieslandfahrer
Frieslandfahrer Frieslandfahrer ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 231
Boot: Motorboot "Anna"
297 Danke in 135 Beiträgen
Standard

Jo, Flugzeugteile ist halt die Steigerung von Bootszubehör.

LG
Wolfgang
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 04.12.2014, 09:39
Benutzerbild von Holger
Holger Holger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Spätzlemetropole
Beiträge: 1.779
Boot: Reinke 13
1.737 Danke in 495 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von klaus51 Beitrag anzeigen
Die Spinnen ja, 600€, für so eine alte gebrauchte "Saftschubkarre"
hallo Klaus,
die Teile sind neu vom Hersteller und werden im Rahmen einer lifestyle-aktion angeboten. Die Lufthansa-Logos auf den Sitzen sind ein Werbegag.
Natürlich sind 600€ auf den ersten Blick überzogen, aber das ist in der Luftfahrtindustrie wegen der Zertifizierungskosten üblich. Eine einsatztaugliche Kaffeemaschine für dem B2 der US-Airforce kostet beispielsweise 25.000 US$.

holger
__________________
jack of all trades - master of none
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 04.12.2014, 10:16
Krümelmonster Krümelmonster ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.08.2011
Beiträge: 129
Boot: Stahlverdränger Peereboom 800 "Kemana" und 4,5mtr Plasteboot "Muggel"
78 Danke in 47 Beiträgen
Standard

Moin,

Zitat:
Zitat von Holger Beitrag anzeigen
Eine einsatztaugliche Kaffeemaschine für dem B2 der US-Airforce kostet beispielsweise 25.000 US$.

holger
ich wechsel meinen Beruf und baue Kafeemaschinen für die Air Force. Welchen Lobbyisten muss ich bestechen ähem ansprechen damit die meine kaufen? Ich kann die Kaffeemaschinen für 24500 US$ liefern

Die spinnen, die Amis

Gruß,

Klaus
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.