boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 1.524
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.02.2008, 20:18
Benutzerbild von Gernot
Gernot Gernot ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2002
Ort: Österreich
Beiträge: 1.478
Boot: Bavaria 37sport
642 Danke in 339 Beiträgen
Standard Neue Bavaria 37sport

So!
Heute war's soweit. Wir haben heute den Herrn "Pfister" um eine Bavaria 37sport erleichtert.
Es warten viele Einbauarbeiten auf uns (unter anderem Gangway, Plotter, TV, usw.)
Ende Mai wird geliefert.

So long, Gernot.

P.S.: Das Bayliner wird veräußert.....
__________________
Bavaria 37sport 2008
Volvo Penta 5.7 GXi-J DPS-A
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 02.02.2008, 20:33
Benutzerbild von AL
AL AL ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 242
Boot: Kein Boot
67 Danke in 47 Beiträgen
Standard

Servus Gernot,
gratuliere Dir zum neuen Boot. Die 37er ist ein schönes Motorboot. Habe Sie mir Life am Chiemsee angeschaut.

Gruß und Glück
Alex
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 02.02.2008, 20:40
Benutzerbild von Jörg
Jörg Jörg ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.05.2005
Ort: Kulmbach - Punat
Beiträge: 10.808
Boot: Bavaria 33 Sport D3-190
6.976 Danke in 4.204 Beiträgen
Standard

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß damit,kommt das Boot dann nach HR?
__________________
Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 02.02.2008, 20:42
Benutzerbild von bavarian
bavarian bavarian ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: Rosenheim
Beiträge: 1.055
Boot: Astondoa 58 GLX
769 Danke in 422 Beiträgen
Standard

Glückwunsch, super Boot, habens uns auch diese Woche am Chiemsee angeschaut: Meine Frau war auch dabei, jetzt muss ich sparen anfangen Wenn Du sie hast, wenn möglich bitte mal Erfahrungsbericht reinstellen, würde mich sehr interessieren.
Gruss, Michi
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 02.02.2008, 20:58
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 5.299
Boot: Sessa 35 " BARFLY "
5.791 Danke in 2.356 Beiträgen
Standard

ich glaube die 37er verkauft sich wie geschnitten Brot. AUs dem Cayo Forum hat vor ein paar Wochen auch schon jemand bei Pfister unterschrieben.

Viel Spaß damit.
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 02.02.2008, 21:04
Benutzerbild von Jörg
Jörg Jörg ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.05.2005
Ort: Kulmbach - Punat
Beiträge: 10.808
Boot: Bavaria 33 Sport D3-190
6.976 Danke in 4.204 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von hilgoli Beitrag anzeigen
ich glaube die 37er verkauft sich wie geschnitten Brot. AUs dem Cayo Forum hat vor ein paar Wochen auch schon jemand bei Pfister unterschrieben.

Viel Spaß damit.
Wenn Bavaria dann würde ich diese auch nur bei Pfister kaufen
__________________
Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 02.02.2008, 21:16
Benutzerbild von Gernot
Gernot Gernot ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2002
Ort: Österreich
Beiträge: 1.478
Boot: Bavaria 37sport
642 Danke in 339 Beiträgen
Standard

Ja, kommt wieder nach HR.
Das Bayliner wird gerade für den Verkauf vorbereitet.
Falls wer Interesse hat ... http://www.boatshop24.com/web/de/suc...?showcode=yzwq
__________________
Bavaria 37sport 2008
Volvo Penta 5.7 GXi-J DPS-A
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 02.02.2008, 21:18
Benutzerbild von Jörg
Jörg Jörg ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.05.2005
Ort: Kulmbach - Punat
Beiträge: 10.808
Boot: Bavaria 33 Sport D3-190
6.976 Danke in 4.204 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gernot Beitrag anzeigen
Ja, kommt wieder nach HR.
Das Bayliner wird gerade für den Verkauf vorbereitet.
Falls wer Interesse hat ...
Ich brauch zwar kein neues Boot, aber stell es doch mal in den Flohmarkt ein
__________________
Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 02.02.2008, 23:00
Skibbää Skibbää ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2007
Beiträge: 3.261
Boot: Motorboot, Jetski
5.137 Danke in 3.345 Beiträgen
Standard

Glückwunsch zum Bootskauf.

....wie schaut die Motorisierung aus, wenn man fragen darf?
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 02.02.2008, 23:24
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 5.299
Boot: Sessa 35 " BARFLY "
5.791 Danke in 2.356 Beiträgen
Standard

ich tippe mal auf 2x d4 260 oder 300
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 03.02.2008, 00:48
Benutzerbild von Gernot
Gernot Gernot ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2002
Ort: Österreich
Beiträge: 1.478
Boot: Bavaria 37sport
642 Danke in 339 Beiträgen
Standard

Falscher Tip.
Es sind die Volvo Penta 5.7 GXi DP geworden.
2X320PS Wellenleistung.

Der Aufpreis für Diesel war wieder mal nicht zu rechtfertigen.
+60.000.
Den Vorteil des etwas geringeren Verbrauchs und der etwas günstigeren Dieselpreise schaffen wir mit unserer Fahrleistung nie.

Gernot
__________________
Bavaria 37sport 2008
Volvo Penta 5.7 GXi-J DPS-A
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 03.02.2008, 16:03
Skibbää Skibbää ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.07.2007
Beiträge: 3.261
Boot: Motorboot, Jetski
5.137 Danke in 3.345 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gernot Beitrag anzeigen
Falscher Tip.
Es sind die Volvo Penta 5.7 GXi DP geworden.
2X320PS Wellenleistung.

Der Aufpreis für Diesel war wieder mal nicht zu rechtfertigen.
+60.000.
Den Vorteil des etwas geringeren Verbrauchs und der etwas günstigeren Dieselpreise schaffen wir mit unserer Fahrleistung nie.

Gernot

...ja...preislich - zumindest beim erstkauf- schlagen die ganz schön zu Buche! -Mag natürlich sein, das sich ein Dieselboot in dieser Bootsklasse mit Dieselmaschinen besser wieder verkaufen läßt, aber ob das bei 100 bis 150h / Jahr die Sache rausreißt, wage ich auch zu bezweifeln...
... ich seh den Vorteil der Diesel eher darin, das sich die Reichweite des Boots erhöhen läßt....ob das allerdings bei den 5.7l Motoren in relation zu Diesel Motore soviel ausmacht, glaube ich nicht.....interessat wirds, wenn man 496er mit 370PS Diesel vergleicht....
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 03.02.2008, 16:16
Benutzerbild von santhos
santhos santhos ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: Gelsenkirchen, Heimat von Schalke 04
Beiträge: 2.693
Boot: Prestige 36
1.877 Danke in 1.112 Beiträgen
Standard

In der letzten Boote war ein Vergleichstest, da war die 37er dabei hat aber gegen die 33er verloren. Und der Preisunterschied ist auuch gewaltig, hast du die beiden Boote auch miteinader verglichen? Mußt da zu einem anderen Urteil gekommen sein, erzähl mal warum.
__________________
Grüße
Michael

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 03.02.2008, 19:30
Benutzerbild von bavarian
bavarian bavarian ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: Rosenheim
Beiträge: 1.055
Boot: Astondoa 58 GLX
769 Danke in 422 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von santhos Beitrag anzeigen
In der letzten Boote war ein Vergleichstest, da war die 37er dabei hat aber gegen die 33er verloren. Und der Preisunterschied ist auuch gewaltig, hast du die beiden Boote auch miteinader verglichen? Mußt da zu einem anderen Urteil gekommen sein, erzähl mal warum.
Hallo Michael, war diese Woche bei Pfister auf beiden Booten, kann nur sagen, platzmässig liegen sowohl im Cockpit als auch in der Kabine (hauptsächlich Salon und Nasszelle) Welten (kommt auf den Fotos überhaupt nicht so genau raus). Hätte ich die Wahl und das nötige Kleingeld, würde mich auch sofort für die 37er entscheiden, ohne wenn und aber.
Mal Frage in ganz andere Richtung, mir ist aufgefallen, dass die Bavaria 37 für ein Boot dieser Grösse relativ günstig im Neupreis im Vergleich zu den US Booten in der selben Grösse ist, im Boote-Gebrauchtteil bekommt man dafür oft nur 2 bis 3 Jahre alte Gebrauchte 33er anderer Marken. Ist deren Preisvorstellung überzogen oder sind die in der Verarbeitung besser? Die Boote, die Pfister am Chiemsee hat, waren rein optisch zwar nicht komplett Mängelfrei, meiner (Laien-) Ansicht nach jedoch insgesamt sehr ordentlich verarbeitet. Gruss, Michi
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 03.02.2008, 20:26
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 5.299
Boot: Sessa 35 " BARFLY "
5.791 Danke in 2.356 Beiträgen
Standard

Bavaria produziert extrem effizient und ähnlich wie die Automobilhersteller an einer Art Fließband .

Das ermöglicht Preise wie bei der 37er. Die ist mit weniger als 150 T€ Netto für ein 37 Fuß Boot mit 4 Meter Breite ein extrem günstiges ANgebot.
Selbst die Amis sind teurer und eine 37 er Windy kostet schon mehr als das Doppelte. Eine 35 er Sealine kostet netto schon 250 T€ ( allerdings mit 2xD4 )

Die Verarbeitungsqualität ist jedoch deutlich schlechter als bei Fairline, Sealine, Windy oder Nimbus.. So sind Kabel ohne Kabelkanäle z.T über GFK Schnittkanten verlegt und die Cockpitpolster nicht mit Reisverschlüssen sondern auf die Bänke getackert,. Die Luken sind oft nicht richtig abgedichtet. Pfister holt dies bei allen Booten vor der Auslieferung nach und baut alle Luken etc nochmal aus uund mit reichlich Sika wieder ein. Mit Schallschutz im Motoraum hält sich die Werft auch zurück. BEsonders mit Diesel sind die Bavarias recht laut. Wenn man genau hinguckt sieht man auch wo es bei der Fertigung schnell gehen muss, unbereinigte Schnittkanten schief eingedrehte Schrauben , unsaubere Klebestellen beim Teak, das Niro ist nicht final bearbeitet und rostet wenn man es nicht selbst poliert bevor das Boot ins Salzwasser kommt etc.
Im Inneraum sieht man neben viel Holz auch viel GFK Gelcoat. In der Unterflur z.B sieht man viel weißes GfK wo Engländer und Norweger mit serh aufwendigen Verkleidungen arbeiten. Stören wird das beim Schlafen aber sicher nicht
Das ist aber der Preis den man zahlen muss um soviel Boot fürs Geld zu bekommen. Der Spaß ist am Ende der selbe wie auf einem Boot mit vergoldeten Schrauben. DIe Rümpfe laufen gut und sicher.
Es ist wie beim Auto , man kann mit einem Dacia Logan von Hamburg nach Müsnchen fajren oder mit einer S Klasse. Beide kommen an , der Dacia hat mehr Platz, kostet aber nur einen Bruchteil. Wichtig ist eine saubere After Sales Vereinbarung mit dem Händler. Pfister geht sehr offen mit dem Thema um und bietet auch in HR einen guten Service .( Stützpunkt in Punat )
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
Folgende 10 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 03.02.2008, 20:38
Benutzerbild von bavarian
bavarian bavarian ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: Rosenheim
Beiträge: 1.055
Boot: Astondoa 58 GLX
769 Danke in 422 Beiträgen
Standard

Danke.
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 04.02.2008, 11:33
Wildsau Wildsau ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 28.01.2008
Beiträge: 31
4 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi,

das hört sich ganz gut an. Deckt sich auch mit dem was ich bisher über die Bavaria gehört habe. Würdest Du sagen, dass man bei Bavaria am meisten Boot fürs Geld bekommt? Oder gibt es noch andere Hersteller die ein vergleichbar gutes Preisleistungsverhältnis haben?

Was ist zum Beispiel von den polnischen Galeon Booten zu halten? Eine 390 Fly ist um einiges Geräumiger als die Bavaria 37 allein schon wg. der Flybridge und dadurch auch mit dem geschlossenen Cockpit und dem Salon "oben". Die kostet natürlich gleich um gut 100.000 EUR mehr (Liste: 286.000 EUR) was aber für eine Yacht dieser Grösse mit Fly immer noch günstig erscheint. Hat die ähnliche Verarbeitungsfehler?

Noch etwas: Ist Pfister ein Bavaria Vertragshändler und offensichtlich ein empfehlenswerter? Wofür steht: HR?

Gruß
Christoph
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 04.02.2008, 12:06
Benutzerbild von sea-commander
sea-commander sea-commander ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2005
Ort: Oldenburg
Beiträge: 1.512
Boot: l DAMEN Stan Patrol 2005, 2x652kw CAT l & l MST 650, D3-220 l
2.258 Danke in 1.030 Beiträgen
sea-commander eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hallo Christoph,

hast du dir die Galeon schonmal angesehen?
Ich fand das Raumgefühl nicht so überwältigend, die Kabinen wirkten (m.E.!) recht eng.
Der Blick durch die Frontscheiben war total verzerrt und "wellig" - das würde mich total wahnsinnig machen.
Rein optisch sind die Boote aber ganz gut gelungen.

HR steht übrigens für Kroatien.

Gruß
Chris
__________________

Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 04.02.2008, 12:08
Benutzerbild von ChristianK
ChristianK ChristianK ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: 7Gebirge
Beiträge: 158
Boot: Hellwig Milos V630 mit E-Tec
166 Danke in 90 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wildsau Beitrag anzeigen
Noch etwas: Ist Pfister ein Bavaria Vertragshändler und offensichtlich ein empfehlenswerter? Wofür steht: HR?

Gruß
Christoph
Ja Pfister ist Vertragshändler für Bavaria, HR steht für Kroatien.

Achso und Galeon, wir hatten mal eine kleine, war ich von der Verarbeitung her nicht so angetan! Ich weiß nicht ob die unterschiede zwischen der Sportboot und der Yachtserie machen?!?

Christian

EDIT: Da war wohl einer schneller
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 04.02.2008, 12:08
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 10.069
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
21.466 Danke in 9.109 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wildsau Beitrag anzeigen

Noch etwas: Ist Pfister ein Bavaria Vertragshändler und offensichtlich ein empfehlenswerter? Wofür steht: HR?

Gruß
Christoph
HR: ist Kroatien und Pfister istz meines Wissens sowohl Bavaria als auch Sea Ray Vertragshändler..

Mist zu spät..
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 1.524


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.