boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Offshore Technik, Tuning, Rennen! Alles rund um Offshore.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 381 bis 400 von 413
 
Themen-Optionen
  #401  
Alt 30.05.2019, 06:45
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 6.182
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.602 Danke in 2.773 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kaptainkoch Beitrag anzeigen
Lagst gut ohne irgend ein Firlenanz. ok wird voll ausgetrimmt etwa wackelig aber dafür wurde es ja nicht gebaut
Da kannst recht zufrieden mit sein.
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #402  
Alt 02.06.2019, 14:04
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 6.182
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.602 Danke in 2.773 Beiträgen
Standard

Mich würde bezüglich eines Unterwasserteils mal interessieren,ab welcher Geschwindigkeit der Serientorpedo anfängt Probleme zu machen.Ja ich weis,es gibt das bekannte Video mit dem Honda,aber da ist der Torpedo über der Wasseroberfläche,somit kein Vergleich.

Nein,interessant sind also die Vergleiche mit spitzen Torpedo und Serie.
Bei meinem Stegnachbar fängt das Serienunterwasserteil ab 120kmh an unruhig zu werden.Kann da jemand was beitragen?
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #403  
Alt 02.06.2019, 21:25
zulangsam zulangsam ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.03.2009
Beiträge: 124
Boot: Baja 25 Outlaw
101 Danke in 46 Beiträgen
Standard

Das Spitze bringt erst ab einer gewissen Geschwindigkeit etwas ist aber Bootsabhängig. Der Riesenvorteil sind die Öffnungen fürs Kühlwasser wenn der Motor oben ist. Viele sind mit dem Original schneller. Fahre an meinem Aussenborder eines.
Mit Zitat antworten top
  #404  
Alt 02.06.2019, 23:30
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 6.182
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.602 Danke in 2.773 Beiträgen
Standard

Das spitze Uwt mit tieferen Kühlwassereinlass fahre ich auch,deshalb frage ich ja weil ich absolut keine Probleme habe.Selbst mit fast 140kmh kein Lenkdruck.
Das normale Uwt soll bei 120kmh versagen wegen der Anströmung usw...
Das normale Uwt von dem ich rede,das hat ebenfalls einen tieferen Ansaug(Yamaha 4T mit 300Ps).Nur was ist hier verantwortlich für unruhigen Lauf?
Die nicht vorhandene Spitze oder die deutlich kleinere Finne?
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #405  
Alt 08.07.2019, 09:13
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 6.182
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.602 Danke in 2.773 Beiträgen
Standard

Es gibt für den 4T jetzt eine spitze Nase(Nosecone)mit tieferen Ansaug(Dual).
Bin gespannt wie sich nun die Eigenschaften ändern.
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #406  
Alt 19.12.2019, 13:26
Benutzerbild von i.can.fly
i.can.fly i.can.fly ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 14.06.2007
Ort: nähe Wien
Beiträge: 9
Boot: Bernico 19 (F3) vorher Caravelle Interceptor 23.2
7 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hier meine Bernico 19ft (ex F3 Waterski race boat)

BJ 2002, modif. Optimax 150, 60l Ballasttank, hot foot, hydr. Lenkung etc...

Boot und Motor CE zertifiziert !!

Projekt 2020: hydraulische. Jackplate (seastar gen.2)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2820.jpg
Hits:	139
Größe:	149,1 KB
ID:	864451   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2871.jpg
Hits:	140
Größe:	113,8 KB
ID:	864452   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2791.jpg
Hits:	139
Größe:	73,5 KB
ID:	864453  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2870.jpg
Hits:	140
Größe:	70,9 KB
ID:	864454  

Geändert von i.can.fly (20.12.2019 um 08:18 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #407  
Alt 07.01.2020, 15:40
Detto Detto ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 446
Boot: Flipper 700 HT/Fun-YAK "Calicoba" m. 4PS Johnson / Hobie OUTBACK-Kajak+1PS
625 Danke in 245 Beiträgen
Standard Find Ich auch ganz nett...

...hab aber leider nicht mehr Bilder im Internet gefunden. Gebe aber zu das Ich aber auch nicht wirklich intensiv gesucht habe

Gruß
Detto
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6ba5512ca7d4618adc70a11f220a32c5.jpg
Hits:	123
Größe:	46,0 KB
ID:	865993   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	e0335201763ad058ad4d7c85a9170ae0.jpg
Hits:	137
Größe:	83,2 KB
ID:	865995   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	blog_tank_80nortech_docks.JPG
Hits:	147
Größe:	41,3 KB
ID:	865996  

__________________
Wer nicht vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke!

Geändert von Detto (07.01.2020 um 16:24 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #408  
Alt 07.01.2020, 16:22
Benutzerbild von Carlson
Carlson Carlson ist offline
CGOA European Chapter President
 
Registriert seit: 20.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.323
Boot: Glastron Carlson CVC 18 und Intimidator
8.767 Danke in 2.424 Beiträgen
Standard Bilder von schönen Flitzern

Zitat:
Zitat von Detto Beitrag anzeigen
...hab aber leider nicht mehr Bilder im Internet gefunden.



Gruß

Detto


Von Lady Lisa gibt es unzählige Fotos. Kann man sogar gerade käuflich erwerben
80ft und über 65mph ist schon relativ dezent.
__________________
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #409  
Alt 13.02.2020, 20:01
Benutzerbild von Dicke Lippe
Dicke Lippe Dicke Lippe ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: Pellenz
Beiträge: 7.189
21.191 Danke in 7.883 Beiträgen
Standard

Er hat auch ein hübsches Boot und vielleicht noch mehr Bilder, aber auch Fragen. Hier tummeln sich einige rum, die das Boot vielleicht sogar kennen...


Zitat:
Zitat von robin.leenen Beitrag anzeigen
...Kennt sich jemand mit den Phantom Booten aus, woran man dies erkennt. Der Vorbesitzer hatte auch krampfhaft nach einer Seriennummer gesucht, ich auch aber ohne Erfolg.
...


...
__________________
gregor
...
, der derzeit im Flohmarkt dies & das und sogar das verkauft...


Mit Zitat antworten top
  #410  
Alt 13.02.2020, 22:37
robin.leenen robin.leenen ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 03.10.2017
Ort: Issum
Beiträge: 4
Boot: Drago Fiesta 660 und eine Phantom (Nachbau)
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jens68 Beitrag anzeigen
Ich möchte auch. Phantom 21 (Uralt)
Hey Jens, genau so eine Phantom 21 habe ich auch. Habe diese bei einem Holländer gekauft mit defekten Spiegel. Der Holländer sagte mir er hat es damals in Belgien gekauft. Auch in den Farben innen wie außen, 200er BlackMax mit Jackplate nur es hatte jetzt kurze Sitze. Wie ich auch in deinem Album sehe ist die Badeleiter, die gleiche Spiegelverstärkung aus Edelstahl, die obere Beschriftung und der selbst gebaute Bezug der Rückbank gleich. Sogar die Amaturen haben die identische Anordnung und den gleichen Carbonbezug vom Amaturenbrett. Ich versuche gerade die Historie meiner Phantom zu erkunden, vielleicht könnte es sein das es deine Phantom ist.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190818_181039.jpg
Hits:	55
Größe:	100,0 KB
ID:	869958   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190824_175103.jpg
Hits:	49
Größe:	83,0 KB
ID:	869959  

Geändert von robin.leenen (13.02.2020 um 22:44 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #411  
Alt 15.02.2020, 00:08
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Winsen/Luhe
Beiträge: 6.182
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.602 Danke in 2.773 Beiträgen
Standard

Bei meiner ist die Seriennummer am Spiegel...
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #412  
Alt 15.02.2020, 14:04
robin.leenen robin.leenen ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 03.10.2017
Ort: Issum
Beiträge: 4
Boot: Drago Fiesta 660 und eine Phantom (Nachbau)
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Ja das ist ja das Problem, dort hatte man schon mal drüber gepfuscht. Zwischen den Spanten und Spiegel war ein Freiraum, den hat man mit Sikaflex gefüllt und drüber laminiert.
Mit Zitat antworten top
  #413  
Alt 22.02.2020, 19:21
Benutzerbild von Mucke
Mucke Mucke ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 02.06.2005
Ort: Berlin / Mecklenburgische Seenplatte
Beiträge: 6.432
Boot: Vieser Schirokko/70er Yammi
Rufzeichen oder MMSI: Mucke
2.669 Danke in 1.657 Beiträgen
Standard

Ich spiel mal Orakel und sage, dass ist der gleiche kahn...^^
Dann weißt du wen du fragen musst bezüglich Historie.

Und so lange das Laminat an den spanten und Stringern fest ist und alles verbunden ist, ist das Sika kein Problem..
__________________
Semper Fidelis
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 381 bis 400 von 413


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.