boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 49
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.09.2016, 18:52
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 2.066
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender
3.085 Danke in 1.021 Beiträgen
Standard Mosel /Anlegen u. Essen gehen . Wer kennt tolle Speiselokale mit Anlegemöglichkeit ?

Hallo zusammen .

In der BF-Suche wurde ich leider nicht fündig .


Wir wollen am kommenden Sonntag das vielleicht noch warme, tolle Wetter nutzen,
unser Boot in Winnigen zu Wasser bringen, um dann Richtung
Bernkastel zu fahren .

Ob die Fahrt dann bis zum Ziel, Traben-Trabach, Zell oder Cochem geht ist offen, Hauptsache Entspannung .

Die 30 km/h sind super zum Dahingleiten für unser Boot .


Die Frage : Gibt es tolle Restaurants mit der Möglichkeit des Anlegens in diesem Gebiet ?


Für Tips wäre ich sehr dankbar .


Grüße : TOMMI
__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen .
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 23.09.2016, 19:34
Benutzerbild von Wassersportler
Wassersportler Wassersportler ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 1.981
Boot: Sea Ray 210 Overnighter
1.629 Danke in 858 Beiträgen
Standard

Direkt an Restaurants kannst nicht anlegen. Aber alle 3 Städte haben Gastlieger. An denen bin ich schon an allen gelegen. Restaurants findest dann in der jeweiligen Stadt zur genüge.
__________________
Gruß Klaus
Ich bin auch jederzeit telefonisch erreichbar, unter folgender Nummer: 1-8-4-3-6-5-7-2
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 23.09.2016, 19:41
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 5.032
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
10.041 Danke in 3.967 Beiträgen
Standard

Weiter oben, in Neumagen/Drohn: http://www.brasserie-kaeptn-cook-neumagen.de/

Senheim: kenne ich nicht selber, habe aber nur gutes gehört: http://www.schinkenkeller.de/
__________________
Leben ist wie zeichnen, nur ohne Radiergummi
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 26.09.2016, 15:22
Benutzerbild von Monreve
Monreve Monreve ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Köln
Beiträge: 318
Boot: Nimbus 3003
326 Danke in 177 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von huebi Beitrag anzeigen
Weiter oben, in Neumagen/Drohn: http://www.brasserie-kaeptn-cook-neumagen.de/

Senheim: kenne ich nicht selber, habe aber nur gutes gehört: http://www.schinkenkeller.de/
Der Schinkenkeller ist auch nicht jedermans Ding, wir gehen in Senheim gerne in das Lokal am Campingplatz, die Pizza dort finde ich megagut.
__________________
Eile mit Weile
und die besten Grüße von Uschi
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 26.09.2016, 15:25
Benutzerbild von Wassersportler
Wassersportler Wassersportler ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 1.981
Boot: Sea Ray 210 Overnighter
1.629 Danke in 858 Beiträgen
Standard

Hallo,
und wo warst du nun ?
__________________
Gruß Klaus
Ich bin auch jederzeit telefonisch erreichbar, unter folgender Nummer: 1-8-4-3-6-5-7-2
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 26.09.2016, 17:38
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 2.066
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender
3.085 Danke in 1.021 Beiträgen
Standard

Vielen Dank nochmals !



Zitat:
Zitat von Wassersportler Beitrag anzeigen
Hallo,
und wo warst du nun ?

Hallo Klaus,

nicht so weit wie geplant, nur bis Müden,
was aber auch völlig OK war .

Von Winningen fuhren wir zuerst Richtung Rhein um dann auch mal kurz
in die Lahn zu kommen .
Dann wieder zurück in die Mosel weiter bergauf .
Die Abschleusung, aber besonders die Aufschleusung in Koblenz
hat uns sehr viel Zeit gekostet .

Vor der Schleuse Müden viel die Entscheidung zurück zu fahren
und dann in Winningen zu essen .
Ich wollte keines Falles im Dunkeln ankommen,
da unser Boot zudem noch keinerlei Lichterführung hat .

Fast hätten wir zum satt werden noch in Brodenbach angelegt,
wäre aber zu knapp geworden .


Fazit des Tages :

- 8 Stunden Fahrt , 1 Stunde Pause .

- Fast 100 km zurückgelegt .

- Super Tag bei klasse Wetter .

- Die Tour wird bald möglichst fortgesetzt .



- Ich sehe weiterhin hier nach um Tipps zu sammeln .



Dankende Grüße : TOMMI
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00148.jpg
Hits:	167
Größe:	58,9 KB
ID:	721713   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00152.jpg
Hits:	158
Größe:	52,6 KB
ID:	721714   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00154.jpg
Hits:	183
Größe:	78,1 KB
ID:	721715  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00160.jpg
Hits:	203
Größe:	46,2 KB
ID:	721716   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00170.jpg
Hits:	158
Größe:	74,3 KB
ID:	721717   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00175.jpg
Hits:	157
Größe:	84,0 KB
ID:	721718  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00185.jpg
Hits:	144
Größe:	70,6 KB
ID:	721719   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00192.jpg
Hits:	144
Größe:	70,4 KB
ID:	721720   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00196.jpg
Hits:	153
Größe:	100,6 KB
ID:	721721  

__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen .
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 26.09.2016, 17:50
Benutzerbild von Wassersportler
Wassersportler Wassersportler ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 1.981
Boot: Sea Ray 210 Overnighter
1.629 Danke in 858 Beiträgen
Standard

Ja in Winningen am Hafen / Campingplatz kann man auch gut essen. Da haben wir schon mehrmals gegessen.
__________________
Gruß Klaus
Ich bin auch jederzeit telefonisch erreichbar, unter folgender Nummer: 1-8-4-3-6-5-7-2
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 26.09.2016, 18:45
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 2.066
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender
3.085 Danke in 1.021 Beiträgen
Standard

Ja genau da sind wir gelandet .

Nachdem wir das Boot ausgeslippt und straßensicher hatten,

waren es nur wenige Schritte bis dort hin .

Folglich Fahrerei und Parkplatzsuche in Winnigen erspart .


Das Essen war in Ordnung 2-3 , die Kinder ebenso satt u. zufrieden .



Mein Tip : Wer dort mal hin möchte .


Ganz durch den Winninger Hafen fahren . Am Ende, Bereich Sliprampe
anbinden .

Ich kann mir gut vorstellen, dass der Platzbetreiber gerne jemanden dort
liegen läßt um im Lokal zu speisen .
Dieses befindet sich ca. 150m entfernt .

Persönlich würde ich dort informieren, dass man mit einem Boot gekommen ist .


Grüße : TOMMI
__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen .
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 27.09.2016, 08:33
Benutzerbild von Duke70
Duke70 Duke70 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.12.2013
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 426
Boot: Windy 44 Chinook 2009 - ZU VERKAUFEN
592 Danke in 239 Beiträgen
Standard

Moin Tommi,

als Nachtrag kann ich Dir unbedingt empfehlen, mal in Schweich "Mittlers Restaurant" auszuprobieren. Hört sich auf der Karte etwas arrogant an, aber der gehobene Anspruch wird kulinarisch voll eingehalten - echt lecker!

Was auch nett ist, ist das Hafenrestaurant in Treis-Karden; Moderne frische Küche, und du hast am Fenster Dein Boot am Gästesteg direkt vor Dir.

In Brodenbach ist oberhalb des kleinen Hafens direkt an der Strasse eine einfache aber leckere Pizzeria. Gute Portionen und Preise, und von der Terrasse eine wunderschöne Aussicht auf den Yachthafen und die Mosel, insbesondere bei Abendsonne...

LG
Duke
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 27.09.2016, 09:08
Benutzerbild von Grauer Bär
Grauer Bär Grauer Bär ist offline
Captain
 
Registriert seit: 08.02.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 642
Boot: Pischel Bolero 430 PT
Rufzeichen oder MMSI: Grauer Bär
1.161 Danke in 477 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von T-Technik Beitrag anzeigen
Ja genau da sind wir gelandet .

Nachdem wir das Boot ausgeslippt und straßensicher hatten,

waren es nur wenige Schritte bis dort hin .

Folglich Fahrerei und Parkplatzsuche in Winnigen erspart .


Das Essen war in Ordnung 2-3 , die Kinder ebenso satt u. zufrieden .



Mein Tip : Wer dort mal hin möchte .


Ganz durch den Winninger Hafen fahren . Am Ende, Bereich Sliprampe
anbinden .

Ich kann mir gut vorstellen, dass der Platzbetreiber gerne jemanden dort
liegen läßt um im Lokal zu speisen .
Dieses befindet sich ca. 150m entfernt .

Persönlich würde ich dort informieren, dass man mit einem Boot gekommen ist .


Grüße : TOMMI
Das ist sicher eine Frage der Jahreszeit. Im Sommer behinderst du da diejenigen, die Slippen wollen. Jedenfalls vom Wasser aus, links von der Slipprampe aus gesehen.
__________________
Gruß, der mit dem Bären tanzt, Stefan
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 27.09.2016, 12:22
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 2.066
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender
3.085 Danke in 1.021 Beiträgen
Standard

Hallo Stefan,

nein, nicht direkt an der Rampe,

kurz davor .

Die kleine Steganlage gehört auch noch zum Campingplatz .

Über 02606 1800 erreicht man u.a. Frau Lange .

Zum Essen gehen würde sie es gerne möglich machen,

dort anzubinden u. jemanden mit einem Steg-Schlüssel hinschicken .


Klingt doch gastfreundlich .


Ganze 24 h kosten 10 €




Grüße : TOMMI
__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen .
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 28.09.2016, 20:26
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 2.066
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender
3.085 Danke in 1.021 Beiträgen
Standard Berichtigung unserer Mosel-Rhein-Lahn-Rhein-Mosel-Tour am Sonntag

Hallo zusammen,

am letzten Sonntag fuhren wir mehr als nur 100 km .

Habe gerade mal den Plot exakt ausgewertet :


8,0 h Fahrt incl. Schleusen-Bummelei 137,91 km

mit exakt 30 L Benzin = 0,22 L/km

und dabei 17,24 km/h im theoretischem Durchschnitt .

Tatsächlich fuhren wir, wo möglich zwischen 30 - 38 km/h

In Summe ca. 20 min auch mal 60 km/h .



Hallo Duke,

Brodenbach, das hätte uns gefallen .
Aber wie geschrieben, war die Zeit zu knapp .

Wir kommen mit Sicherheit wieder .

Aus diesem Grund sind weitere Tipps klasse !



Grüße : TOMMI
__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen .
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 09.10.2016, 17:01
Ralf63 Ralf63 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.07.2013
Ort: Siegburg
Beiträge: 118
Boot: Sea Ray 230 Signatur/ 5,7EFI Mercruiser/ Alpha One Gen 2
128 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Hallo Tommi,
in Treis -Karden haben wir auch eine sehr gute Slip Rampe. Ihr müsst nur ca. 27 km weiter fahren. Wie auch von Duke 70 beschrieben, haben wir auch ein sehr gutes Bootshaus. Solltest du mal dahin kommen melde dich mal, mein Steg ist der zweite direkt an der Slip Rampe.
Gruß Ralf
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 09.10.2016, 19:07
Benutzerbild von runni58
runni58 runni58 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.03.2013
Ort: Rhein-kilometer 595
Beiträge: 193
Boot: Quicksilver 470 Cabin,Jolle 470
157 Danke in 75 Beiträgen
Standard

Nach Deinem Schraubenwasser zu urteilen, bist Du in Koblenz, (Foto Nr 5),zu schnell gefahren. Kann teuer werden.

Gruß

Rudolf
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 09.10.2016, 19:15
Benutzerbild von runni58
runni58 runni58 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.03.2013
Ort: Rhein-kilometer 595
Beiträge: 193
Boot: Quicksilver 470 Cabin,Jolle 470
157 Danke in 75 Beiträgen
Standard

Sorry, wollte nicht nur meckern.
Gut essen kann man in Kobern-Gondorf in der "Alten Mühle".
Ist eine Mühle aus dem 11. Jahrhundert und allein deswegen sehenswert. In Kobern-Gondorf gibt es sogar einen kostenlosen Anleger der Gemeinde.

Gruß

Rudolf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 09.10.2016, 20:29
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 2.066
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender
3.085 Danke in 1.021 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen .


Hallo Ralf,

fast hätten wir die Tour dort am Deutschen Feiertag fortgesetzt,
aber leider kam die Sonne nicht hervor .

Naja, am Di. danach bin ich dann noch mal auf dem Rhein 157 km
bis Bendorf gefahren . Quasi als Entschädigung .


Las mal den Frühling kommen, dann geht es auf der Mosel weiter,
bis zum möglichen Ende .


Deshalb, nochmals vielen Dank für weitere Tip's !!!



Hallo Rudolf,

nein, es waren exakt 12 km/h, folglich noch im Bereich des schmerzfreien .
Zudem hielten wir uns in diesem Abschnitt hinter dem Gilles .


Dürfte man dort 25 km/h fahren, produziert unser Bötschen deutlich
weniger Wellen . Ist halt ein Gleiter .
In Bild 7 sind es ca. 30-35 km/h .


Grüße : TOMMI
__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen .
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 18.10.2016, 13:21
mayon mayon ist offline
Commander
 
Registriert seit: 09.10.2014
Ort: Nähe Bad Homburg
Beiträge: 319
Boot: CYTRA 22
97 Danke in 79 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Monreve Beitrag anzeigen
Der Schinkenkeller ist auch nicht jedermans Ding, wir gehen in Senheim gerne in das Lokal am Campingplatz, die Pizza dort finde ich megagut.
Hallo Uschi,
wir waren am Sonntag in genau diesem Lokal ! Allerdings haben wir keine Pizza gegessen.

Der Yachthafen in Senheim hat uns sehr gut gefallen und wir werden dort evtl. einen Liegeplatz für nächstes Jahr nehmen. Mitte Januar können sie uns aber erst sagen welcher Platz genau zu haben ist. Der Hafen und der Campingplatz sind fest in holländischer Hand. Da haben wir uns gleich wie zuhause gefühlt, denn dieses Jahr hatten wir unseren Heimathafen in Roermond. Wegen der langen Anreise möchten wir nächstes Jahr in Deutschland bleiben.

Hast Du einen Liegeplatz an der Mosel ?

Wir sind dann noch ein wenig an der Mosel entlang (mit dem Auto) bis Zell gefahren und dann wieder auf die Autobahn zurück.

Wunderschöne Gegend !!
__________________
Gruß
Bina
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 18.10.2016, 14:11
Benutzerbild von Monreve
Monreve Monreve ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Köln
Beiträge: 318
Boot: Nimbus 3003
326 Danke in 177 Beiträgen
Standard

Hallo Bina,

nein, wir liegen an der Lahn, fahren aber sehr gerne die Mosel, wenn wir etwas mehr als ein WE Zeit haben. Und Senheim ist für uns immer eine schöne Zwischenetappe von der Entfernung für Moseltouren.
Vielleich sehen wir uns dann ja nächstes Jahr mal .
__________________
Eile mit Weile
und die besten Grüße von Uschi
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 20.10.2016, 13:26
mayon mayon ist offline
Commander
 
Registriert seit: 09.10.2014
Ort: Nähe Bad Homburg
Beiträge: 319
Boot: CYTRA 22
97 Danke in 79 Beiträgen
Standard

Hallo Uschi,

wo an der Lahn liegt ihr denn ?? Ich bekomme immer die Aussage, dass die Lahn nicht geeignet wäre für Motorboote. Mir gefällt die Lahn sehr gut ! Wir wohnen hier in der Nähe des Mains (bei Frankfurt) - das Revier gefällt uns aber nicht. Zu viel Industrie.

100%-ig haben wir uns für Senheim noch nicht entschieden.

P.S. einen Hund haben wir auch, und deshalb brauchen wir ein Platz "im Grünen" zum Gassigehen.
__________________
Gruß
Bina
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 20.10.2016, 14:17
Benutzerbild von Wassersportler
Wassersportler Wassersportler ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 1.981
Boot: Sea Ray 210 Overnighter
1.629 Danke in 858 Beiträgen
Standard

Von Senheim kann ich auch nur gutes berichten. Alle sehr nett und hilfsbereit. Wir starten von da ab immer unsere Ausflüge mit dem Boot. Wir reisen via Trailer an. Super Slippe und die Park und Abstellmöglichkeit für den Trailer sind spitze. Da der Hafen in einem Seitenarm liegt, ist es dort absolut Schaukelfrei.
Obwohl, ab und an schaukelt das Boot auch. Aber nicht von den Wellen
__________________
Gruß Klaus
Ich bin auch jederzeit telefonisch erreichbar, unter folgender Nummer: 1-8-4-3-6-5-7-2
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 49


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konobas mit Anlegemöglichkeit auf Rab Oskj Mittelmeer und seine Reviere 9 26.05.2015 20:16
Caf&Restaurants mit Anlegemöglichkeit / südl. Gardasee Wertheimer Allgemeines zum Boot 2 18.04.2014 18:51
schlechte Behandlung beim Essen gehen? Gibt´s das? Style Kein Boot 86 15.11.2012 14:07
Wo kann man gut essen gehen auf Pag? Pappnase Mittelmeer und seine Reviere 19 26.07.2011 20:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.