boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Motor > Offshore



Offshore Technik, Tuning, Rennen! Alles rund um Offshore.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 103Nächste Seite - Ergebnis 101 bis 103 von 103
 
Themen-Optionen
  #81  
Alt 30.12.2022, 09:30
Benutzerbild von hempelche
hempelche hempelche ist offline
Captain
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: Büttelborn
Beiträge: 622
Boot: Phantom 16 & Yam 310 STI-v
619 Danke in 348 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chairos Beitrag anzeigen
..
Dass ein ahnungsloser Chiptuner bei seinem Herumprobieren zufällig ein besseres Ergebnis erzielt als die Experten der Entwicklungsabteilung ist ungefähr so wahrscheinlich, wie wenn ich einen Schimpansen auf eine Computertastatur hämmern lasse und erwarte, dass da etwas in der Liga von Goethe oder Shakespeare herauskommt.
Naja die Zielsetzung ist hier eine total andere:

1. Der Entwicker eines Großserienmotors hat die Zielsetzung einen Motor mir x km oder Betriebsstunden Lebensdauer mit einer Ausfallwahrscheinlichkeit kleiner 5% über Lebensdauer zu entwickeln. Hinzu kommt das sämtliche Bauteile und Sensoren z.T. enorme Streuungen in ihrem Verhalten haben, das auch vorgehalten werden muß. ( z.B. Mengenfehler an Injektoren, Tolleranzen im Brennnraum, Versottung über Lebensdauer, etc...)
Auch sollte der Motor auch einen Schimpansen als Betreiber aushalten muß (Stichwort: Ist der Motor kalt, gibt im sechseinhalb!)
Zusätzlich sollte der Motor auch noch sowas wie Emissionen einhalten und eine Zertifizierung überstehen, was sich auch zum Teil auf die max. Leistung auswirkt.

2. Dem Tuner ist das oben genannte relativ egal. Ihm ist nur wichtig das der Kunde vom Hof kommt . Zumal kümmert er sich nur um den Motor den er gerade vor sich hat. Irgend deine Serienstreuung oder Alterung ist ihm auch egal.

Somit ergibt sich:

a) Wenn der Tuner Glück hat, braucht er nur eine Leistungsreduzierung zu entfernen - damit der Motor seine Nennleistung hat (bei Leistungsreduzierten Varianten ist durchaus nur die max. Leistung limitiert, der Motor aber baugleich zu dem mit der max. Leistung)

b) Er kann den Motor direkt auf die verbauten Komponenten abstimmen und auf die Emissionen pfeifen und somit ca. 10 - 15% Mehrleistung erreichen, bei gleicher Lebensdauer.

c 1 ) Alles was er über die 10 -15% Mehrleistung anhebt, führt automatisch zu einer reduzierten Lebensdauer. Je nachdem wie gut das der Tuner macht, ist das auch Volllgasfest, aber die gleiche Lebensdauer wie im Originalzustand erreicht man damit nicht. Aber in der Regel fliegt einem das spätestens um die Ohren, wenn man als Gespann den Großglockner hochfährt!

c 2) Er kann zusätzlich kritische Komponenten tauschen, um wieder auf eine halbwegs vernümpftige Lebensdauer zu kommen.
__________________
Gruß
Markus


Geändert von hempelche (30.12.2022 um 15:13 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #82  
Alt 30.12.2022, 15:28
goec2468 goec2468 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: NRW
Beiträge: 5.695
Boot: Bayliner 2252 LS, Chevrolet 5.7
3.961 Danke in 2.509 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Arzgebirger Beitrag anzeigen
Ich weis nicht was der SLK für einen Motor hatte...aber der ist nicht ständig mit Gas gelaufen...(oder) wurde voll betrieben...

Glück Auf !
Gunar
Das war der 2.3 Komressor-Motor und bis auf die ca. erste Minute nach dem Start, lief er zu 99% mit Gas.
Das Auto wurde sportlich gefahren, aber lief natürlich nicht immer vollgas.
Allerdings bin ich ab und zu auf der Autobahn schon mal 15 Minuten Vollgas gefahren, um zu sehen wie schnell er kann .... er konnte über 250 nach GPS.

Gruß

Götz
Mit Zitat antworten top
  #83  
Alt 30.12.2022, 16:17
Benutzerbild von hempelche
hempelche hempelche ist offline
Captain
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: Büttelborn
Beiträge: 622
Boot: Phantom 16 & Yam 310 STI-v
619 Danke in 348 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von goec2468 Beitrag anzeigen
Das war der 2.3 Komressor-Motor und bis auf die ca. erste Minute nach dem Start, lief er zu 99% mit Gas.
Das Auto wurde sportlich gefahren, aber lief natürlich nicht immer vollgas.
Allerdings bin ich ab und zu auf der Autobahn schon mal 15 Minuten Vollgas gefahren, um zu sehen wie schnell er kann .... er konnte über 250 nach GPS.

Gruß

Götz
So ist das eben mit der Lebensdauerbetrachtung. Manche Motoren halten ewig und manche nur kurz. Aus dem Grunde hat der Herr Weibull mal die nach im benannte Verteilung erfunden, mit der man die Lebensdauer abschätzt.

Es ist keine Kunst einen Motor zu bauen der 240 kkm hält, die Kunst ist es das Millionenfach hin zu bekommen!
__________________
Gruß
Markus

Mit Zitat antworten top
  #84  
Alt 30.12.2022, 17:47
goec2468 goec2468 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: NRW
Beiträge: 5.695
Boot: Bayliner 2252 LS, Chevrolet 5.7
3.961 Danke in 2.509 Beiträgen
Standard

Der Mercedes Komorssor-Motor scheint einer dieser Motoren (gewesen) zu sein.
Das Kompressortuning war beim SLK häufig zu finden, Motorprobleme dagegen selten.

Gruß

Götz
Mit Zitat antworten top
  #85  
Alt 31.12.2022, 10:25
Polokarsten Polokarsten ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 02.09.2021
Beiträge: 49
75 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chairos Beitrag anzeigen
Würdest du zu einem Arzt gehen, der nicht Medizin studiert hat, keine wirkliche Ahnung hat, wie der menschliche Körper funktioniert und wie die Wechselwirkungen sind, nur weil er dir sagt, er und andere Kurpfuscher machen das schon länger und er kennt ein paar Patienten die seine Behandlung überlebt haben?



Deine Heizanlage läßt du dir auch vom Heizungstechniker berechnen und bauen und fragst vermutlich auch nicht deinen Friseur um Rat - aber einen von einer Vielzahl von Experten konzipierten Motor kann ein Programmierer ohne Fachkenntnis durch Erfahrung verbessern… wer an dieses Vodoo glaubt und dafür Geld ausgibt, glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten!



Ich wette meinen Kopf gegen eine Wurstsemmel, dass du von keinem einzigen Bauteil in einem modernen Motor die exakte Spezifikation kennst und daher, abgesehen vom fehlenden Wissen, nicht einmal theoretisch in der Lage bist, die Konsequenzen deiner Manipulationen abzuschätzen/zu berechnen- im Grunde nimmst du Leichtgläubigen Geld dafür ab, dass du auf gut Glück an ein paar Parametern herumdrehst … in der Hoffnung, dass sie die Zusatzleistung so selten abrufen, dass das Ding erst später jemanden um die Ohren fliegt!



Aber es gibt auch genug Leichtgläubige, die für ein paar Gramm Milchzucker in Form von Globuli gleich 50,-Euro hinlegen, wenn man ihnen dazu ein schönes Gschichterl mit dem Titel „Homöopathie“ reindrückt ..
Ich finde es schon krass wie du dir anmaßt ohne mich zu kennen genau meinen Bildungsstand einschätzen zu können. Und scheinbar zu wissen das ich von nichts Ahnung habe.

Mit so jemand werde ich hier nicht diskutieren. Sowas macht ein forum kaputt wenn jemand nur die leute angreift und alle für dumm hält die nicht die gleiche meinung haben. Damit hilft man aber dem der die frage gestellt hat nicht wirklich. Und deine persönliche Ebene auf der du gleich angreifst zeigt das du auch keine fachlichen Argumente hast.

"Der Kurpfuscher" in deinen Augen

Gesendet von meinem SM-A127F mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #86  
Alt 31.12.2022, 11:50
Benutzerbild von Hele63
Hele63 Hele63 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Wiener Neudorf, Niederösterreich
Beiträge: 2.859
Boot: Verkauft, in Zukunft etwas ausborgen.
3.310 Danke in 1.783 Beiträgen
Standard Stop Freunde jetzt.

Silvester Friede. Das wäre doch etwas.
__________________
Gruß Helmut
-------------------
Mit Zitat antworten top
  #87  
Alt 31.12.2022, 14:41
Secundus Secundus ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 518
Boot: Schlauchi und Sechler
716 Danke in 324 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Polokarsten Beitrag anzeigen
Ich finde es schon krass wie du dir anmaßt ohne mich zu kennen genau meinen Bildungsstand einschätzen zu können. Und scheinbar zu wissen das ich von nichts Ahnung habe.

Mit so jemand werde ich hier nicht diskutieren. Sowas macht ein forum kaputt wenn jemand nur die leute angreift und alle für dumm hält die nicht die gleiche meinung haben. Damit hilft man aber dem der die frage gestellt hat nicht wirklich. Und deine persönliche Ebene auf der du gleich angreifst zeigt das du auch keine fachlichen Argumente hast.

"Der Kurpfuscher" in deinen Augen

Gesendet von meinem SM-A127F mit Tapatalk

Falls Ihr Lust habt, schaut mal im orangen Schlauchbootforum nach dem User Kairos .
Dann erkennt Ihr schnell wie der Kollege tickt.
Er ist meiner Meinung nach allerdings rhetorisch sehr gut aufgestellt.
__________________
Wenn Du tot bist, dann weißt Du nicht dass Du tot bist.
Für Dein Umfeld aber ist es hart.
Genauso ist es wenn Du doof bist.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #88  
Alt 01.01.2023, 11:50
coffeemuc coffeemuc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 2.941
4.478 Danke in 2.663 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Secundus Beitrag anzeigen
Er ist meiner Meinung nach allerdings rhetorisch sehr gut aufgestellt.
Das sind doch alle Große-Firma-Bullshit-Bingo Spieler . Es ist gewissermaßen das einzige, was sie tatsächlich können
__________________
Gruß
Richard

----------------------------------------------------------
Den Unterschied zwischen "lernen" und "verstehen"
kann man nicht lernen, den muss man verstehen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #89  
Alt 01.01.2023, 11:54
coffeemuc coffeemuc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 2.941
4.478 Danke in 2.663 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chairos Beitrag anzeigen
Deine Vermutung über die Arbeitsweise einer Entwicklungsabteilung ist so lächerlich und weit weg vom tatsächlichen Ablauf, dass sich dazu jeder Kommentar erübrigt- da redet ein offensichtlicher Blinder über Farbschattierungen!

...
würde ich deinen Kommentaren nach im Vergleich abschätzen, dass du nicht einmal die Grundrechenarten beherrscht

danke, somit ist #66 nun bewiesen
__________________
Gruß
Richard

----------------------------------------------------------
Den Unterschied zwischen "lernen" und "verstehen"
kann man nicht lernen, den muss man verstehen
Mit Zitat antworten top
  #90  
Alt 21.01.2023, 10:48
goec2468 goec2468 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: NRW
Beiträge: 5.695
Boot: Bayliner 2252 LS, Chevrolet 5.7
3.961 Danke in 2.509 Beiträgen
Standard

Im Boote-Magazin stand dazu auch mal ein Artikel:

https://www.boote-magazin.de/ausrues...hen-schneller/

Gruß

Götz
Mit Zitat antworten top
  #91  
Alt 21.01.2023, 16:36
fignon83 fignon83 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.01.2019
Beiträge: 2.245
862 Danke in 495 Beiträgen
Standard

Naja, wer nur am Kennfeld arbeitet, dabei die Abgaswerte noch halbwegs einhalten will und mal eben 95 PS pro Motor rausholt nur durch "Kennfeldoptimierung", ohne auch nur eine Hand an die Technik zu legen, verkürzt die Lebensdauer des Motors. Punkt. Der Artikel ist viel zu unkritisch. Als ob nur höherer Verbrauch daraus resultiert.
Mit Zitat antworten top
  #92  
Alt 21.01.2023, 16:54
coffeemuc coffeemuc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 2.941
4.478 Danke in 2.663 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von goec2468 Beitrag anzeigen
Mathe ist nicht für jeden.

Zitate:

Seit dem frühen Morgen nun besitzt das Schiff insgesamt 120 PS mehr.
...
eine Leistungssteigerung der Volvo-Penta D11-725 um je 95 PS
__________________
Gruß
Richard

----------------------------------------------------------
Den Unterschied zwischen "lernen" und "verstehen"
kann man nicht lernen, den muss man verstehen
Mit Zitat antworten top
  #93  
Alt 21.01.2023, 17:08
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.321
14.759 Danke in 6.554 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von coffeemuc Beitrag anzeigen
Mathe ist nicht für jeden.

Zitate:

Seit dem frühen Morgen nun besitzt das Schiff insgesamt 120 PS mehr.
...
eine Leistungssteigerung der Volvo-Penta D11-725 um je 95 PS
Dass da von unterschiedlichen Booten/Motoren die Rede ist hast Du gelesen?
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #94  
Alt 21.01.2023, 17:30
Leukermeerbewohner Leukermeerbewohner ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.10.2011
Beiträge: 2.526
Boot: Berkut S-TC/ Yamaha 30 PS
Rufzeichen oder MMSI: Meine Rente ist sicher ;-)
5.842 Danke in 2.193 Beiträgen
Standard

Naja, aus einem 30 PS Yamaha kann man man durchs wechseln der CDI und des Luftfiltereinlasses 40 PS rausholen, das funktioniert mit vielen anderen Motoren ebenfalls
__________________
Es gibt User, die geizen mit ihrem Verstand
wie andere mit ihrem Geld.
Mit Zitat antworten top
  #95  
Alt 22.01.2023, 10:14
coffeemuc coffeemuc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 2.941
4.478 Danke in 2.663 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von checki Beitrag anzeigen
Dass da von unterschiedlichen Booten/Motoren die Rede ist hast Du gelesen?
Ehrlich gesagt, ich hatte keine Lust den vielen sinnfreien Text wirklich zu lesen
__________________
Gruß
Richard

----------------------------------------------------------
Den Unterschied zwischen "lernen" und "verstehen"
kann man nicht lernen, den muss man verstehen
Mit Zitat antworten top
  #96  
Alt 22.01.2023, 11:10
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.321
14.759 Danke in 6.554 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von coffeemuc Beitrag anzeigen
Ehrlich gesagt, ich hatte keine Lust den vielen sinnfreien Text wirklich zu lesen
Sollte man besser machen…..
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #97  
Alt 24.01.2023, 15:16
goec2468 goec2468 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: NRW
Beiträge: 5.695
Boot: Bayliner 2252 LS, Chevrolet 5.7
3.961 Danke in 2.509 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von coffeemuc Beitrag anzeigen
Ehrlich gesagt, ich hatte keine Lust den vielen sinnfreien Text wirklich zu lesen
Kann man machen, das ist völlig i.O. , aber vielleicht sollte man den Inhalt dann auch nicht kommenieren.

Gruß

Götz
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #98  
Alt 24.01.2023, 17:44
coffeemuc coffeemuc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 2.941
4.478 Danke in 2.663 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von goec2468 Beitrag anzeigen
Kann man machen, das ist völlig i.O. , aber vielleicht sollte man den Inhalt dann auch nicht kommenieren.
Wieso? Es ist doch hier Standard Texte zu kommentieren die man gar nicht gelesen hat. Sogar wesentlich kürzere
__________________
Gruß
Richard

----------------------------------------------------------
Den Unterschied zwischen "lernen" und "verstehen"
kann man nicht lernen, den muss man verstehen
Mit Zitat antworten top
  #99  
Alt 24.01.2023, 20:38
Benutzerbild von Hele63
Hele63 Hele63 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Wiener Neudorf, Niederösterreich
Beiträge: 2.859
Boot: Verkauft, in Zukunft etwas ausborgen.
3.310 Danke in 1.783 Beiträgen
Standard Geh kommt doch ...

Jörg, Götz und Richard. Streitet bitte euch nicht.
Ich lese sogerne von euch allen.

Ich weis schon war auch der dabei. Mein ja nur. Vielleicht bin ich im Moment etwas zu Seeeeensibel. Odèr ein Mädchen.
__________________
Gruß Helmut
-------------------
Mit Zitat antworten top
  #100  
Alt 25.01.2023, 09:50
coffeemuc coffeemuc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 2.941
4.478 Danke in 2.663 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hele63 Beitrag anzeigen
Jörg, Götz und Richard. Streitet bitte euch nicht.

Also ich streite mich nicht. Falls das so rübergekommen ist, tut es mir sehr leid.
__________________
Gruß
Richard

----------------------------------------------------------
Den Unterschied zwischen "lernen" und "verstehen"
kann man nicht lernen, den muss man verstehen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 103Nächste Seite - Ergebnis 101 bis 103 von 103

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann man haben muß man aber nicht Elgar_2 Allgemeines zum Boot 28 17.10.2016 11:21
Außenborder chipen worror Allgemeines zum Boot 12 10.05.2009 10:17
MWM-Bootsmotoren Kai Grundmann Motoren und Antriebstechnik 0 26.05.2002 18:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.