boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 181 bis 200 von 269Nächste Seite - Ergebnis 221 bis 240 von 269
 
Themen-Optionen
  #201  
Alt 15.01.2020, 09:51
Axel_G Axel_G ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.03.2017
Beiträge: 480
Boot: MacGregor 26M
705 Danke in 348 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Elb Bummler Beitrag anzeigen
Tatsächlich ist es mal so, dass Deutsche bezogen auf den Aktienhandel eher zurückhaltender sind im Vergleich zu anderen Ländern.

Aber ob das der Grund für die "Armut" ist - oder ob es einfach an höheren Kosten und rückläufigen Löhnen liegt ?

Grüße

Daniel
Nö, selbst die Griechen und Italiener liegen vor den Deutschen.

Es liegt an der Mieter- und Vollkaskomentalität mit entsprechender Aversion gegen Aktien und Hingabe zu staatlichen Systemen.

Gruß
Axel
Mit Zitat antworten top
  #202  
Alt 15.01.2020, 09:59
Axel_G Axel_G ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.03.2017
Beiträge: 480
Boot: MacGregor 26M
705 Danke in 348 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von infiniti Beitrag anzeigen
Na das hört sich doch mal nach einen vernünftigen Plan an.
In dem Alter hätte ich schon keine Aktien mehr, denn wenn es mal wieder kracht, ist man zu alt, um es auszusitzen.

Gruß Jörg,
welcher sich nach ein paar Aktienerfahrungen, mehr auf Fonds und ETF´s eingeschossen hat.
Wenn man das aussitzen muss. Wenn man nur auf eine kontinuierliche Auszahlung schaut, ist so ein Dividendenoptimierter ETF gar nicht schlecht.

Ich hoffe, das ist hier ok, ich habe seit ein paar Jahren diesen hier: DE000A0F5UH1. Das ist ein dividendenoptimierter, internationaler ETF. Der hat seitdem ich ihn habe jedes Jahr 4-5% Dividende ausgeschüttet, entsprechend ist die Kurssteigerung eher gering. Aber aufgrund der Dividende gehe ich davon aus, dass der auch im Fall eines allgemeinen Crashes nicht ins Uferlose fällt.

Und da das internationale Firmen aus allen möglichen Branchen sind, gehe ich davon aus, dass die Dividende auch nicht schlagartig auf 0 geht, irgendwer von denen verdient immer Geld.

Fänd ich auch als Rentner im aktuellen Umfeld nicht verkehrt. Kann zwar passieren, dass der Kurs fällt, aber die Dividende dürfte halbwegs bleiben. Solange sie höher als 2% bleibt, ist sie allemal besser als alle Anleihen.

Gruß
Axel
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #203  
Alt 15.01.2020, 10:08
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 4.837
8.406 Danke in 5.261 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von onkelrocco Beitrag anzeigen
Na ja, da muss man auch vorausschauend investieren, wenn Du auf Wertsteigerung abzielst. Den 74er Einser Golf hättest Du bis 1995 kaufen müssen und den 8er BMW vor 5-10 Jahren.
Boah, vor Aktien graut´s dir. Aber auf so nen Poker würdest dich einlassen
Nene. Dann verbetonier es lieber.

Unsere gefühlten Nullnummern --Inflationsbereinigt und wenn man überlegt was sonst aus dem Geld hätte werden können..........(Fotos).
Und dafür ist man noch mehr unter´m Auto gelegen als gefahren

Zurückschauen (hätte ich nur mal meinen Scirocco GTI, oder gar den Honda CRX behalten usw.) bringt nix. Man hat damals das Geld gebraucht, sonst hätte man ja net verkauft.

Mein Grossvater hat mir mal ein Nachbarhaus von einem seiner Häuser gezeigt (ein 3-Familienhaus, gross wie ne Burg, wunderschön), dass er für 2.000DM auch hätte mitkaufen können. "Warst du blöd". .... "Nein, es hätt mir vielleicht den hut fortgenommen, wenn ich das auch noch gemacht hätte".

Hätte hätte....... Ich bin da bei Klaus. Keine alleinigen Klumpen bilden
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild 029.jpg
Hits:	31
Größe:	79,9 KB
ID:	866626   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild 010.jpg
Hits:	31
Größe:	130,2 KB
ID:	866627   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1porsche von rechts.jpg
Hits:	31
Größe:	39,3 KB
ID:	866628  

__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!

Geändert von Fraenkie (15.01.2020 um 10:17 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #204  
Alt 15.01.2020, 12:14
Benutzerbild von onkelrocco
onkelrocco onkelrocco ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Randberlin Nordost
Beiträge: 3.267
Boot: Cruisers Yachts Rogue 2470 | Shetland 570
2.441 Danke in 1.478 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
Boah, vor Aktien graut´s dir. Aber auf so nen Poker würdest dich einlassen

[...]

Zurückschauen (hätte ich nur mal meinen Scirocco GTI, oder gar den Honda CRX behalten usw.) bringt nix. Man hat damals das Geld gebraucht, sonst hätte man ja net verkauft.
Ja würde ich.
Man sollte das machen, was man für sich halbwegs überblicken kann denke ich. Aktien und alles drumrum sind das für mich auf gar keinen Fall. Ich bin ein Softwarehasser und mag Hardware...

CRX wäre vielleicht ein ganz gutes Spekulationsobjekt gewesen. Genau wie einen Manta habe ich gefühlte Jahrzehnte keinen mehr gesehen. Die Zeiten einen zu kaufen als Spekulationsobjekt sind aber auch vorbei.
__________________
Grüße aus Randberlin, Rocco

"Wenn man die Reichweite eines Autos halbiert und den Preis verdoppelt, wird der Markt sehr klein" Günter Schuh
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #205  
Alt 15.01.2020, 18:41
eis eis ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.05.2017
Ort: Südhessen / NL-Roermond
Beiträge: 116
Boot: Crescent 465 Trader + Cascaruda 1150
Rufzeichen oder MMSI: kommt noch
122 Danke in 45 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von milton Beitrag anzeigen

Wenn man sich auskennt, sind insb. folgende Dinge mit hohen Renditen verbunden:
* Sammelruhren
* Weine
* Whiskeys
* Kunstwerke
Naja, ob Uhren das gelbe vom Ei sind, bezweifle ich. Die musst du kostenintensiv lagern und regelmäßig revidieren lassen. Bei ner Rolex oder Omega wirst du da arm bei. Mögliche Wertsteigerungen ergeben sich, wenn überhaupt, erst nach vielen, vielen Jahren. Von den restlichen Anlagen hab ich keine Ahnung. Aber Whisky wird bei mir sicherlich nie ein gewisses Alter erreichen können.
Achso, mein Bruder hat übrigens ein 100 Liter Fass Whisky in einer schottischen Destille liegen. Ich hatte ihm abgeraten wg. Brexit, Eust., Zoll, Branntweinsteuer, Transport, Versicherung usw. Wollte er aber nicht hören. Mal sehen, was in ein paar Jahren draus wird.
__________________
Gruß
Karsten
Mit Zitat antworten top
  #206  
Alt 15.01.2020, 23:52
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 3.029
Boot: Freedom 200sc / BRP SeaDoo SP 92
4.467 Danke in 1.941 Beiträgen
Standard

Die Tesla-Aktie macht ja mal so richtig Spaß
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #207  
Alt 16.01.2020, 07:44
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 4.837
8.406 Danke in 5.261 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heliklaus Beitrag anzeigen
Die Tesla-Aktie macht ja mal so richtig Spaß
Zum Glück wusste ich nicht (weiss es immer noch nicht) wie man es macht auf fallende Kurse zu setzen (Short oder Put oder wie das heisst).

Sonst wäre ich der Depp gewesen.
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #208  
Alt 16.01.2020, 13:19
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 3.029
Boot: Freedom 200sc / BRP SeaDoo SP 92
4.467 Danke in 1.941 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
Zum Glück wusste ich nicht (weiss es immer noch nicht) wie man es macht auf fallende Kurse zu setzen (Short oder Put oder wie das heisst).

Sonst wäre ich der Depp gewesen.
Um welche fallende Kurse gehts?
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #209  
Alt 17.01.2020, 09:07
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 4.837
8.406 Danke in 5.261 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heliklaus Beitrag anzeigen
Um welche fallende Kurse gehts?
Ich hätte zu nem bestimmten Zeitpunkt nicht gedacht, dass es die Tesla Aktie wirklich schafft. Und habe mir überlegt was böses zu tun (Macht man ja eigentlich nicht auf das Versagen anderer zu wetten). Wäre nen Klassiker geworden, zu meinen man sei der Obergscheitle und dann..........verzockt

Ich versteh´s eigentlich heute noch nicht. Aber das ist ja das ursächliche Thema für den Trööt von Rocco. Nix verstehn in Athen.
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #210  
Alt 17.01.2020, 09:15
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 3.029
Boot: Freedom 200sc / BRP SeaDoo SP 92
4.467 Danke in 1.941 Beiträgen
Standard

Ich hatte auch mächtig Angst auf die Tesla Aktie, weil sie doch relativ teuer ist/war. In meinem Inneren war ich mir sowieso sicher, das Tesla gut geht und Musk Erfolg mit China und Deutschland hat.
Bin zwar spät, aber hoffe doch, nicht zu spät, auf den Zug aufgesprungen, nach dem ich mir ein Herz gefasst hab.
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #211  
Alt 17.01.2020, 09:50
Bully Bully ist offline
Commander
 
Registriert seit: 11.04.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 348
Boot: Linssen 60.33
437 Danke in 221 Beiträgen
Standard

Nee, ist mir zu teuer hatte noch bei 310€ nachgekauft.
__________________
Gruß Bully
Mit Zitat antworten top
  #212  
Alt 17.01.2020, 10:13
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.422
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
28.035 Danke in 4.256 Beiträgen
Standard

Ich halte ein Investment in Tesla nach wie vor für hochriskant und spekulativ.
Finger weg, wenn es um die Spargroschen oder Altersvorsorge geht.
Nur Spielgeld in homöopadischen Dosen kann man m.E. auf den Roulettetisch legen.

Klaus, der mit 0 EUR in Tesla investiert ist (und trotzdem gut lebt)
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #213  
Alt 17.01.2020, 10:47
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 3.029
Boot: Freedom 200sc / BRP SeaDoo SP 92
4.467 Danke in 1.941 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
Ich halte ein Investment in Tesla nach wie vor für hochriskant und spekulativ.
Finger weg, wenn es um die Spargroschen oder Altersvorsorge geht.
Nur Spielgeld in homöopadischen Dosen kann man m.E. auf den Roulettetisch legen.

Klaus, der mit 0 EUR in Tesla investiert ist (und trotzdem gut lebt)
Natürlich iss das Risiko sehr hoch, aber dennoch interessant.

Wie es andere machen, weis ich nicht? Ich jedenfalls investiere bei Tesla und wenigen anderen natürlich nur mit "Spielgeld".

Klaus, der mit X € in Tesla investiert ist, und ebenfalls gut lebt
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #214  
Alt 17.01.2020, 19:50
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 3.029
Boot: Freedom 200sc / BRP SeaDoo SP 92
4.467 Danke in 1.941 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
Ich halte ein Investment in Tesla nach wie vor für hochriskant und spekulativ.
Finger weg, wenn es um die Spargroschen oder Altersvorsorge geht.
Nur Spielgeld in homöopadischen Dosen kann man m.E. auf den Roulettetisch legen.

Klaus, der mit 0 EUR in Tesla investiert ist (und trotzdem gut lebt)
Hab deinen Beitrag nur als Beispiel zitiert

Hallo Klaus,
ich muss dir hier mal öffentlich mein Persönliches DANKE aussprechen, über deine immer wieder gute, interessante, freundliche, ehrlichen, wissenstrotzenden und lehrreichen Beiträge.
Es macht mir immer wieder Spaß, von dir zu lesen. Besonders in dem interessanten Thread wie diesen hier.

Danke

Gruß, Klaus
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #215  
Alt 17.01.2020, 20:04
Benutzerbild von Fun_Sailor
Fun_Sailor Fun_Sailor ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 1.654
949 Danke in 535 Beiträgen
Standard Tesla ähnelt Internetblase 1999/2000 ?

Also irgendwie erinnert mich die Tesla-Aktie an Mitte/Ende 1999 mit den damaligen "New Economic Aktien" ....bevor dann Mitte 2000 die Internetblase platzte...!

Gruß Fun_Sailor
__________________
Jetzt erst recht: Cool bleiben - und weiter segeln
Mit Zitat antworten top
  #216  
Alt 18.01.2020, 08:28
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 3.029
Boot: Freedom 200sc / BRP SeaDoo SP 92
4.467 Danke in 1.941 Beiträgen
Standard

Frage:
ist jemand von euch Dividenden-Jäger und hat Aktien, die monatlich Div. ausschütten?
Gibt ja so einige interessante
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
  #217  
Alt 18.01.2020, 09:00
Bully Bully ist offline
Commander
 
Registriert seit: 11.04.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 348
Boot: Linssen 60.33
437 Danke in 221 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heliklaus Beitrag anzeigen
Frage:
ist jemand von euch Dividenden-Jäger und hat Aktien, die monatlich Div. ausschütten?
Gibt ja so einige interessante
Wo siehst du den Sinn?
Gehe doch lieber auf Trendstabilie Megaplayer die regelmäßig quartalsweise ausschütten. Da hat du m.M.n. Mehr Dividenden Stabilität.
Mein bester Dividendenwert ist Zurich Financial. Doch der Kurs bewegte sich nicht, endlich aber seit Anfang 2019 geht auch der Kurs hoch.
Und vor 2 Jahren noch einen US Wert Ares Capital dazu genommen. Da habe ich zur satten Dividende noch einen stetig steigenden Kurs.
__________________
Gruß Bully
Mit Zitat antworten top
  #218  
Alt 18.01.2020, 10:24
bernhardherr bernhardherr ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 25.08.2009
Ort: 77746 Schutterwald
Beiträge: 84
Boot: GECKO (Adler I)
51 Danke in 36 Beiträgen
Standard Warum umständlich, wenn's auch einfach geht

Erstaunlich, wieviele vermeintliche Börsenprofis sich hier im Forum tummeln.

Ich beobachte die Szene seit über 40 Jahren und konnte feststellen:

Laien kaufen, wenn Kurse steigen und verkaufen, wenn sie (ge)fallen (sind).

Umgekehrt ist langfristig Erfolg versprechender.

Je direkter eine Investition, desto höher letztendlich die Rendite. Damit sind

Investmendfonds, selbst ETFs außen vor. Deren jährliche Verwaltungskosten

fallen an, egal ob die Kurse steigen oder fallen.

In den USA und selbst in Frankreich fallen oft Steuern an, die trotz

Doppelbesteuerungsabkommen nur aufwendig und nur teilweise erstattet

werden.

Nur wenige Titel im Depot genügen, um am Wachstum der Wirtschaft teilzuhaben.

Bankberater empfehlen meist Titel aus ihrem eigenen Dunstkreis, natürlich ihrer Provision wegen.

Ich bin mit Langweiler-Aktien wie Allianz, Zurich Insurance Group, Hannover Rück, Münchner Rück, Swiss Re, Fuchs Petrolub, Rational gut gefahren. Meine
Rendite liegt seit Jahren deutlich über 5% per annum. Das genügt mir.

Link für "Dividendenjäger":

https://www.mydividends.de/



.
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #219  
Alt 18.01.2020, 10:57
Benutzerbild von Jaki
Jaki Jaki ist offline
Commander
 
Registriert seit: 25.07.2013
Ort: " Flößerdorf " Lechbruck am See
Beiträge: 323
Boot: Quicksilver 675 SD + Verado 200 XL
589 Danke in 222 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich habe bei Bekanntwerden des " Diesel-Skandals " im Sept./Okt. 2015 bei niedrigen Kursen in VW und Porsche Aktien investiert:

Einkauf VW bei Euro 104,26 und Porsche bei Euro 40,10

Habe ich bis heute nicht bereut !

Viele Grüße Jaki
Mit Zitat antworten top
  #220  
Alt 18.01.2020, 11:23
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 3.029
Boot: Freedom 200sc / BRP SeaDoo SP 92
4.467 Danke in 1.941 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von bernhardherr Beitrag anzeigen
Erstaunlich, wieviele vermeintliche Börsenprofis sich hier im Forum tummeln.

Ich beobachte die Szene seit über 40 Jahren und konnte feststellen:


.
Wo machst du den Unterschied aus, das du besser bist, oder besser fährst, wie die "Forum-Börsenprofis" ?
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 181 bis 200 von 269Nächste Seite - Ergebnis 221 bis 240 von 269


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Liegeplatz kaufen durch "Aktien"? Bartok Mittelmeer und seine Reviere 4 15.09.2016 19:10
Bootspreise wie Aktien ? Chrisssi Allgemeines zum Boot 13 19.10.2003 23:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.