boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.08.2010, 19:09
Benutzerbild von hede49
hede49 hede49 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.06.2009
Ort: 17213 Malchow
Beiträge: 742
Boot: Müritzlotus
11.139 Danke in 1.584 Beiträgen
Standard Wo wird das Signalkabel angeschlossen

Habe einen Yamaha Drehzalmesser, weis aber nicht wo bei dem Ding das Signalkabel angeschlossen wird.

Von links 1Stift steht 12 , der 2 steht B also Batteri beim 3 steht 6 und am 4 steht G - Grund also Masse.
12 und 6 sind die Impulse, kann ja von dem Batteristift einfach drehen.
Oder braucht man hier kein Signalkabel ?
Also wer kennt sich aus.
Danke im vorraus
Henrik
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	15082010309.jpg
Hits:	242
Größe:	31,7 KB
ID:	226247  
__________________
Zeit ist keine Schnellstrasse zwischen Wiege und Grab sondern Platz zum Parken in der Sonne.
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 15.08.2010, 19:14
Benutzerbild von ugies
ugies ugies ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.528
Boot: ... aber sicher, zornige 27 PS ;-)
Rufzeichen oder MMSI: 211 .... .... ....
3.493 Danke in 1.991 Beiträgen
Standard

G wie Geber
__________________
Gruß
Uwe
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 15.08.2010, 19:58
Benutzerbild von curtiss_1
curtiss_1 curtiss_1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 29.03.2009
Ort: Nähe Hannover
Beiträge: 795
Boot: Glastron V 174
1.808 Danke in 509 Beiträgen
Standard

Hallo Henrik,

an " G " kommt das Signal,

der Drehzahlmesser ist füe 6Volt oder 12 Volt zu benutzen.
Jetzt steht er auf 6Volt,
die Brücke auf 12 drehen und er ist für 12 Volt

Gruß Jörg

www.DKWCampe.de.tl
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 16.08.2010, 09:34
Benutzerbild von hede49
hede49 hede49 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.06.2009
Ort: 17213 Malchow
Beiträge: 742
Boot: Müritzlotus
11.139 Danke in 1.584 Beiträgen
Standard

Super , Danke für die Antworten, das war klasse, war völlig auf dem Irrweg, aber Elektrik ist bei mir dunkle Nacht. Eine letzte Frage dazu, wo kommt die Masse hin ? Wenn er läuft berichte ich, wie gesagt Elektrik ist für mich dunkle Nacht.
Gruß
Henrik
__________________
Zeit ist keine Schnellstrasse zwischen Wiege und Grab sondern Platz zum Parken in der Sonne.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 19.08.2010, 16:17
Benutzerbild von hede49
hede49 hede49 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.06.2009
Ort: 17213 Malchow
Beiträge: 742
Boot: Müritzlotus
11.139 Danke in 1.584 Beiträgen
Standard

Also heute das Ding angeschlossen, Masse auf die Befestigungsschraube gelegt, und es funktioniert.
Also nochmals herzlichen Dank.
Gruß
Henrik
__________________
Zeit ist keine Schnellstrasse zwischen Wiege und Grab sondern Platz zum Parken in der Sonne.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 21.09.2011, 17:50
tillmann tillmann ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.02.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 51
Boot: Sunbird Barletta 204
47 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Hallo, habe den gleichen DZM. Wie hast du ihn denn jetzt angeschlossen?
__________________
Gruß
Tammo
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.