boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 100Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 100
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 12.07.2019, 09:54
knibbel3 knibbel3 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.05.2014
Ort: Dormagen
Beiträge: 171
Boot: Fairline Targa 35
158 Danke in 96 Beiträgen
Standard

Hertog Jan Bier schmeckt ebenfalls, am besten lädst du dir die Maps.me App runter.
Da kannst du immer sehen oder suchen, was in deiner Gegend z.B. an Einkaufsmöglichkeiten gibt. Jan Linders ist auch gut und im Lidl gibt es Veltins in Dosen Pfandfrei. Nur wenn man es mag.
Viel Spaß ich freue mi h auf deine Tour
Herbert
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 12.07.2019, 10:05
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.028
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
22.695 Danke in 3.813 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Oldskipper
Das mit den persönlichen Sachen kommt mir sehr bekannt vor.
Sooo schlimm war das bei mir nicht. Auch kein Vorwurf an den alten Herrn von meiner Seite. Jeder hat so seine eigenen Vorstellungen was nötig ist und was Ordnung angeht.
Das Boot ist jedenfalls sauber und gepflegt, auch in der hintersten Ecke der Bilge.
Die bisherige NL-Flagge habe ich übrigens fein säuberlich zusammengelegt und werde sie ihm auf dem Postweg zusenden. Find ich irgendwie richtig so.

Klaus, der heute Muskelkater vom Schleppen hat
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 12.07.2019, 11:47
swollywood swollywood ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 05.10.2010
Ort: Voerde/ Niederrhein
Beiträge: 5
6 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus,
Falls du noch Zeit haben solltest, dann kannst du vielleicht noch ein kleines Boot mieten und durch die kleinen Kanäle fahren...es lohnt sich...
Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #44  
Alt 12.07.2019, 11:57
heliusdh heliusdh ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 21.10.2017
Ort: in der Nähe von Helmstedt
Beiträge: 724
Boot: Cytra 27 2x VP AQAD31 A mit 2x VP 290 DP
Rufzeichen oder MMSI: DC3221
462 Danke in 273 Beiträgen
Standard

Ich freue mich auf Deinen Törnbericht! Vielleicht klappt es auf diesem Törn mit einem Treffen ;)
Viel Spaß und immer unfallfreie Fahrt!
__________________
Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #45  
Alt 12.07.2019, 12:21
Baracuda17 Baracuda17 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.01.2018
Ort: NRW
Beiträge: 112
Boot: Hammermeister Baracuda
128 Danke in 54 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus,
auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zum neuen Boot und allzeit gute Fahrt. Freu mich schon wieder auf 22:00Uhr:ws:
Gruß Bernd
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #46  
Alt 12.07.2019, 14:48
Benutzerbild von Meister
Meister Meister ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 277
Boot: Baja 272
185 Danke in 131 Beiträgen
Standard

Glückwunsch und gute Reise .....lauter neue Boote dieses Jahr im Hafen
__________________
Bunt ist das Dasein und granatenstark....
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #47  
Alt 12.07.2019, 16:41
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.028
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
22.695 Danke in 3.813 Beiträgen
Standard

Danke, Meister!
Zum Nachtpokal bin ich wieder im Heimathafen.

Klaus, der das neue Boot dafür noch schmücken wird
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 12.07.2019, 16:55
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 5.076
Boot: Sea Ray 260 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Hänn die denn kein Telefon.....
38.279 Danke in 8.877 Beiträgen
Standard

Klaus herzlichen Glückwunsch zum neuen Boot, ein schickes Teil hast du dir ausgesucht, könnte mir auch gefallen.
Allzeit gute Fahrt und immer ne Handbreit Wasser unterm Antrieb.
__________________


Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaues

Stephan


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #49  
Alt 12.07.2019, 19:28
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.028
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
22.695 Danke in 3.813 Beiträgen
Standard

Danke. Euch auch eine gute Zeit in Griechenland!

Klaus, der es hier ein wenig kälter hat
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #50  
Alt 12.07.2019, 20:11
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.028
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
22.695 Danke in 3.813 Beiträgen
Standard

Tag 3 – 12.07.19 | Alkmaar | Nautisch Centrum Nicolaas Witsen
Wetter: Bewölkt, 20 Grad
Motorstunden: 0
Tagestrecke: 0

Immer noch nicht gefahren! Ihr müsst Geduld mit mir haben. So ein Hafenlieger-Dasein ist ja auch mal schön. Aber ich sag euch warum es heute noch nicht losging und warum manche Sachen gut gelaufen sind und andere wiederum nicht so .

Nachdem gestern Abend alles an Bord verräumt war, konnte ich mich heute der Technik widmen. Der Tag war zum Studium der Handbücher vorgesehen (mir wurde eine volle Einkaufstasche hinterlassen) und sollte mir einen genaueren Einblick in die Technik geben. Wie bedient man so ein Schiff mit allen Instrumenten richtig?

Fangen wir mit den positiven Dingen an: noch gestern Abend konnte ich mir an Bord eine wunderbare warme Dusche gönnen. Herrlich. Das Bad an Bord ist echt spitze und die Dusche mit 80x80 cm luxuriös.

Die Zubereitung des Mittagessens mit dem Elektroherd hat auch bestens funktioniert. Mit zwei Herdplatten gleichzeitig wurde die Elektrik einem Belastungstest unterzogen. Der Fisch wurde heiß und die Kartoffeln gar.


Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8933.jpg
Hits:	93
Größe:	117,7 KB
ID:	847694Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8941.jpg
Hits:	63
Größe:	115,5 KB
ID:	847696

Was mir allerdings der „Victron Digital Multicontroler“ und der „Battteriemonitor“ so genau sagen wollen , ist mir noch so ein wenig ein Rätsel. Ich bin ja so ne Elektrik-Null. Mit Hilfe der Bootsfreunde aus Berlin und den Handbücher gelang es dann das ein oder andere Geheimnis zu lüften. Bin noch etwas unsicher, auf was ich achten muss.

Der Autopilot scheint zu funktionieren , die Ruderlageanzeige und die Log auch. Der Stromgenerator hat einen Moment gebraucht, dann ist er angesprungen und produziert 230 V. Passt.

Ab und an springt im Motorraum auch von allein die Kabolaheizung an und heizt das Frischwasser auf. Auch okay. Nur an dem RMC/EMC Controler für die Fernbedienung des Gashebels und von Bug- und Heckstrahlruder habe ich eine Weile rumgerätselt.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8936.jpg
Hits:	55
Größe:	132,9 KB
ID:	847695Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8934.jpg
Hits:	55
Größe:	93,3 KB
ID:	847698
RMC-Controler (Handteil) und die defekte Batterie (rechts)

Es ließ sich bei laufendem Motor einfach keine Verbindung zur Fernbedienung herstellen. Mit Hilfe der sehr freundlichen Hotline des holländischen Herstellers Hydronautica wurde auch das, zumindest vorläufig, geklärt: die Batterie im Handteil hat es hinter sich. Ich bekomme (kostenlos ) eine neue zugesendet. Diesmal lag es also nicht an der Technik-Null Klaus. Das heißt jedoch, ich muss vorläufig ohne Fernbedienung fahren. Mal sehen wie das in den Schleusen und beim Anlegen funktioniert.

Tja, und die Werft Nicolaas Witsen hatte heute überhaupt keine Zeit für mein Marifoon-Einbau und haben mich auf Montag vertröstet. Also muss ich nächste Woche hier nochmal vorbeischauen. Vielleicht ist dann auch schon die Batterie fürs RMC-teil da. Ein weiteres Paket aus Deutschland soll mit DHL auch noch geliefert werden. Uhi, uhi, ob das gut geht?

Gegen Abend habe ich dann angefangen anhand der an Bord befindlichen ANWB-Watersport-Karten mal Törnplanung zu machen. Man, gibt es hier viele Brücken! Und dann immer so komische Angaben zu den Brückenhöhen: H44.5 hat zum Beispiel gleich die erste Brücke, durch die ich morgen durch möchte. Das sind dann wohl 4,45 m Höhe. Kann man das nicht gleich so in die Karte schreiben? Diese Holländer …

Ich, sofort mal raus an Deck mit dem Zollstock und mein Boot vermessen. Nach meiner „amtlichen“ Messung ist das Ankerlicht auf 3,40 m Höhe. Die Funkantenne kann ich legen. Zur Not auch das Ankerlicht noch runterklappen, das bringt auch nochmal 25 cm. Die Praxis wird es zeigen…

Und nun mein Versprechen: morgen werde ich hier ablegen und den Törn starten! Jawohl. Und hier kann ich dann endlich täglich auch die zurückgelegte Strecke eintragen.

Eine Frage habe ich noch: Welcher Hafen in Amsterdam ist denn eine Empfehlung? (dieser Wateralmanak ist ja wohl ein Witz was die Übersichtlichkeit angeht; was soll ich sagen: Holländer! )

Klaus, der bei einem Whisky die ANWB-Karten A bis M studiert

Geändert von Fronmobil (12.07.2019 um 20:16 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #51  
Alt 12.07.2019, 20:40
Benutzerbild von floka.floka
floka.floka floka.floka ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Rhein Kreis Neuss
Beiträge: 1.823
Boot: Jährlich wechselnd
16.682 Danke in 4.458 Beiträgen
Standard

Hafen:

https://www.sixhaven.nl/

Sehr empfehlenswert
__________________
Grüße Richard
(Als Mensch zu blöd, als Schwein zu kleine Ohren)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #52  
Alt 12.07.2019, 20:51
Benutzerbild von floka.floka
floka.floka floka.floka ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Rhein Kreis Neuss
Beiträge: 1.823
Boot: Jährlich wechselnd
16.682 Danke in 4.458 Beiträgen
Standard

Zum Thema Multicontrol.

Bulk zeigt an wenn Du den Landstrom angeschlossen hast.

Und float leuchtet wenn alle Batterien voll sind und Du nur noch den Landstrom verbrauchst.
(Laienhaft ausgedrückt, ich hab das gleiche Elektrikergen wie du )
Ohne Landstrom leuchtet links die blaue Leuchte auf.

Am Drehknopf kannst du die Amperemenge regeln, manche ältere Häfen haben noch eine geringere Ampereabsicherung, da fliegt ansonsten die Sicherung raus.

So wars jedenfalls bis dato auf unseren Charterkähnen so.

Unsere Nachbarn geben alles Maße in Dezimeter an.
H = Höhe
BB = bewegbare Brug
W = Breite Durchfahrt
D = Tiefe
L = Schleusenlänge
__________________
Grüße Richard
(Als Mensch zu blöd, als Schwein zu kleine Ohren)

Geändert von floka.floka (12.07.2019 um 21:07 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #53  
Alt 12.07.2019, 21:00
Benutzerbild von BurkhardB
BurkhardB BurkhardB ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Bootsliegeplatz Woudsend
Beiträge: 58
Boot: Treffer 1240
63 Danke in 29 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus,
Nachdem ich dieses Jahr bereits seit Mai in Ganz Holland unterwegs bin und nicht nur in Friesland, kann ich Dir sagen: verlass Dich nicht nur auf die Kartenangaben, was die Häfen angeht. Nimm lieber immer noch die Google-Satelliten-App dazu. Ich wäre beinah in so manchen kleinen Kanal zum Anleger gefahren, um dann festzustellen, das da nur Boote bis 5 m Platz haben.
Gruß Burkhard
__________________
http://m-y-lady.over-blog.com/


Bin hier zu finden, wenn ich dort bin : Inoffizielle Boote-Forum Map
Doch bin ich von Frühjahr bis zum Herbst unterwegs
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #54  
Alt 12.07.2019, 21:02
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.028
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
22.695 Danke in 3.813 Beiträgen
Standard

Danke Richard. Soweit hab ich das verstanden ... denke, ich.
Und das "BB = bewegbare Brug" war ein wertvoller Hinweis.

Der Sixhaven ist notiert.

Klaus, der nur zwischen "charger only" und "on" wählen kann

Geändert von Fronmobil (12.07.2019 um 21:11 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #55  
Alt 12.07.2019, 21:05
Benutzerbild von BurkhardB
BurkhardB BurkhardB ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Bootsliegeplatz Woudsend
Beiträge: 58
Boot: Treffer 1240
63 Danke in 29 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von floka.floka Beitrag anzeigen

Unsere Nachbarn geben alles Maße in Dezimeter an.
H = Höhe
BB = bewegbare Brug
W = Breite Durchfahrt
D = Tiefe
Beachte, das bei einigen Flussabschnitten auch noch ein Tide zu-/Abschlag in der Höhe und Wassertiefe kommen kann. zum Beispiel Oude Maas, Nieuw Maas, Waal, etc.

Gruß Burkhard
__________________
http://m-y-lady.over-blog.com/


Bin hier zu finden, wenn ich dort bin : Inoffizielle Boote-Forum Map
Doch bin ich von Frühjahr bis zum Herbst unterwegs
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #56  
Alt 12.07.2019, 21:09
Benutzerbild von floka.floka
floka.floka floka.floka ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Rhein Kreis Neuss
Beiträge: 1.823
Boot: Jährlich wechselnd
16.682 Danke in 4.458 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
Danke Richard. Soweit hab ich das verstanden ... denke, ich.
Und das "BB = bewegbare Brug" war ein wertvoller Hinweis.

Klaus, der nur zwischen "charger only" und "on" wählen kann
So wie der kleine Schalter steht, soll er auch bleiben, den Rest macht das Teil automatisch


https://www.vaarwinkel.nl/shop/prodd...od=anwblegenda
__________________
Grüße Richard
(Als Mensch zu blöd, als Schwein zu kleine Ohren)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #57  
Alt 12.07.2019, 21:57
Benutzerbild von stenner
stenner stenner ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.10.2017
Ort: Kiel
Beiträge: 103
Boot: ehemaliges Bunkerboot / MS Winterthur
Rufzeichen oder MMSI: DKIE2 / 211795420
129 Danke in 69 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
Klaus, der nur zwischen "charger only" und "on" wählen kann
Off kannst Du wählen, wenn Du den Landstrom abstöpselst. Dann ist der Inverter aus. Der natürlich mit Landstrom (oder Generator) automatisch abgeschaltet wird.
__________________
Gruß

Klaus

--
no .sig today
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #58  
Alt 12.07.2019, 22:35
Thor Sten Thor Sten ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Niederrhein
Beiträge: 552
Boot: verschiedene
375 Danke in 188 Beiträgen
Standard

Falls der Sixhaven voll ist ( wäre sonst auch mein Tipp)
Hier gibt es dank 350 Passantenplätzen immer noch etwas: https://www.amsterdammarina.com/
Mit der kostenlosen Fähre bist du auch von dort direkt in der Innenstadt.
Voll im Sixhaven bedeutet übrigens "kein Wasser mehr sichtbar"
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #59  
Alt 13.07.2019, 07:25
Brunello Brunello ist gerade online
Ensign
 
Registriert seit: 20.07.2018
Ort: Stuttgart
Beiträge: 67
78 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Moin Klaus, vielleicht kannst du nachstehende PDF´s zum Batteriemanagement Victron gebrauchen.

VG
Brunello
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Manual-BMV501-DE (1).pdf (193,0 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: pdf 1904070030_de.pdf (108,3 KB, 23x aufgerufen)
__________________
„Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass er dreht, der Realist richtet das Segel aus.“

Sir William Ward

Geändert von Brunello (13.07.2019 um 09:01 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #60  
Alt 13.07.2019, 15:49
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.821
5.126 Danke in 2.385 Beiträgen
Standard

Bei deinem Digital Multicontrol gibt es ja die Schalterstellung ON, OFF und Charger only.

In der Stellung ON (Bild) müßte ja der Inverter und der Akkulader aktiv sein. Warum brennt da die Kontrollleuchte beim Inverter nicht?
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 100Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 100


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fronmobils Fußkrankheit - neues Boot gesucht Fronmobil Allgemeines zum Boot 383 11.07.2019 22:15
Fronmobils Törn in unbekannte(re) Gewässer Fronmobil Deutschland 168 13.03.2019 11:55
Fronmobils Baltic Sea Summer 2o18 Fronmobil Deutschland 369 06.02.2019 23:02
Fronmobils kleiner Scharmützelsee Törn Fronmobil Deutschland 40 17.05.2018 19:53
::: Fronmobils Große Runde zur Müritz ::: Fronmobil Deutschland 169 23.04.2018 11:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.