boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 87
 
Themen-Optionen
  #81  
Alt 22.11.2019, 07:14
Benutzerbild von B4-Skipper
B4-Skipper B4-Skipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 5.686
Boot: Bayliner 2651
Rufzeichen oder MMSI: DJ6172 - 211610820
7.338 Danke in 3.816 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bushrider Beitrag anzeigen
Hast Du den originalen Schlauch ?
Ich finde es immer lästig das der stark einknickt wenn du den wegpackst und wenn man ihn dann benutzen will geht nichts durch .

Sent from my SM-G965F using Tapatalk
Das habe ich dem Schüttelschlauch schon vor Jahren mit einem Stück Kupferrohr abgewöhnt .

Zitat:
Zitat von Berni1311 Beitrag anzeigen
… ich kenne niemanden, bei dem nicht ein kleiner Rest im Kanister bleibt - wenn bei dir wirklich jeder Tropfen rauskommt, herzlichen Glückwunsch! ...
Damit bleiben dann auch wirklich nur ein par Tropfen im Kanister.

Gruß Lutz
__________________
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden.
(Marlon Brando)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #82  
Alt 22.11.2019, 07:47
Benutzerbild von Kladower
Kladower Kladower ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2011
Ort: Berlin-Kladow a.d. Havel
Beiträge: 2.782
Boot: Nidelv 26
Rufzeichen oder MMSI: DB8017
5.745 Danke in 2.283 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bushrider Beitrag anzeigen
Ich finde es immer lästig das der stark einknickt wenn du den wegpackst und wenn man ihn dann benutzen will geht nichts durch .
Mit dem Schüttelschlauch halte ich es so wie mit dem Gartenschlauch: Aufrollen und nicht knicken.
__________________
Viele Grüße
Gerhard

Revierinformationen Berlin und Umgebung

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #83  
Alt 22.11.2019, 09:15
Benutzerbild von Bushrider
Bushrider Bushrider ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.10.2006
Ort: St Petersburg
Beiträge: 742
Boot: Scorpion 8.6m Diesel / Yanmar 315PS / Bravo III XR Racing
Rufzeichen oder MMSI: 211579640
1.026 Danke in 422 Beiträgen
Standard

Auf dem RIB ist immer wenig Platz um den Schlauch so wegzupacken das er nicht knickt.
Ich werde es mal mit Gewebeschlauch versuchen.
Aber wie weiter oben erwähnt sind die Scepter Militärkanister mit dem originalen Einfüller echt Spitze und EXTREM schnell .

Sent from my SM-G965F using Tapatalk
__________________
Gruss Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #84  
Alt 22.11.2019, 09:48
franz2136 franz2136 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.12.2007
Ort: Wien Umgebung
Beiträge: 361
Boot: Quicksilver Captur 555 Pilothouse
149 Danke in 72 Beiträgen
Standard

Ich habe mittlerweile beides - die Schüttelpumpe und die batteriebetriebene Pumpe in Verwendung, wobei mir die Schüttelpumpe fast lieber ist. Wenn ich daran denke was bei der Wassertankstelle oft daneben geht sind diese Systeme absolut sicher. Zusätzlich verwende ich nach sehr üblen Erfahrungen in Kroatien seit diesem Sommer einen gelben Trichter in dem ein Schmutz- und Wasserabscheider eingebaut ist. Den Schlauch befestige ich mit einem Gummiband, das ist wirklich sicher!! Tanke mittlerweile auch zu Hause immer damit.
LG Franz
Mit Zitat antworten top
  #85  
Alt 22.11.2019, 10:26
Benutzerbild von Wilma
Wilma Wilma ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 682
Boot: Chaparral 260 Signatur / Bombard Explorer 500 Mercruiser 75PS
1.084 Danke in 414 Beiträgen
Standard

Ich hab mir den dicken Schüttelschlauch gekauft, genial und schnell, aber der Schlauch kam schon geknickt an. und der Knickging auch nicht mehr raus.
Nach einem Jahr ist der Schlauch an dem Knick gerissen und hat Luft gezogen.
Im Bauhaus einen neuen Schlauch gekauft, jetzt passt der Bauhausschlauch nicht in meine Tanköffnung.

Nun nutze ich wieder den kleinen Schüttelschlauch.
__________________


Viele Grüße aus Berlin

Dirk
Mit Zitat antworten top
  #86  
Alt 22.11.2019, 10:33
Benutzerbild von Bushrider
Bushrider Bushrider ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.10.2006
Ort: St Petersburg
Beiträge: 742
Boot: Scorpion 8.6m Diesel / Yanmar 315PS / Bravo III XR Racing
Rufzeichen oder MMSI: 211579640
1.026 Danke in 422 Beiträgen
Standard

steck doch ein Kupfer oder Edelstahlrohr in den Bauhausschlauch .
Dann passt es wieder mit dem Tank .

Sent from my SM-G965F using Tapatalk
__________________
Gruss Jürgen
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #87  
Alt 23.11.2019, 07:19
Benutzerbild von Wilma
Wilma Wilma ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 682
Boot: Chaparral 260 Signatur / Bombard Explorer 500 Mercruiser 75PS
1.084 Danke in 414 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bushrider Beitrag anzeigen
steck doch ein Kupfer oder Edelstahlrohr in den Bauhausschlauch .
Dann passt es wieder mit dem Tank .

Sent from my SM-G965F using Tapatalk
Gute Idee, dass versuche ich mal.
__________________


Viele Grüße aus Berlin

Dirk
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 87


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie verkaufe ich mein Boot richtig? skip9090 Allgemeines zum Boot 10 24.05.2015 09:10
Wie sehe ich ob mein Elektrische choke Richtig funktioniert kevin gruhn Allgemeines zum Boot 12 31.08.2012 19:35
mein boot und ich,oder wie ich rausfinde was ich besitze Mcgyver73 Allgemeines zum Boot 20 01.07.2011 00:30
Muss ich/sollte ich Einwintern ? Boot steht Frost sicher Jan RLP Motoren und Antriebstechnik 12 09.11.2010 08:22
Wie betanke ich mein Boot? bodo48 Allgemeines zum Boot 42 09.04.2009 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.