boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Dies & Das > Kein Boot



Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 89Nächste Seite - Ergebnis 81 bis 89 von 89
 
Themen-Optionen
  #61  
Alt 25.11.2021, 11:21
Benutzerbild von onkelrocco
onkelrocco onkelrocco ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Randberlin Nordost
Beiträge: 3.847
Boot: Cruisers Yachts Rogue 2470 | Shetland 570
3.093 Danke in 1.845 Beiträgen
Standard

OK, ich würde von Schallplatten nur was aufnehmen wollen, was es auf CD nicht in der Form gibt. Ich wollte schon vor Urzeiten, die ganzen Maxis der Sisters of Mercy digitalisieren, aber mangels Plattenspieler und restlichem Equipment habe ich's auf Eis gelegt.
__________________
Grüße aus Randberlin, Rocco

"Wenn man die Reichweite eines Autos halbiert und den Preis verdoppelt, wird der Markt sehr klein" Günter Schuh
Mit Zitat antworten top
  #62  
Alt 25.11.2021, 11:52
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 2.191
2.072 Danke in 930 Beiträgen
Standard

Ich finde es gut, wenn hier das subjektive Hörempfinden betont wird. Ebenso ist die Musikrichtung Geschmacksache. Und ob ein Plattenspieler zum Gelingen eins Abends vor dem Kamin beitragen kann, mag genauso richtig sein.
Aber der CD zu unterstellen, sie biete einen geringeren Dynamikumfang als die LP ist einfach nur falsch. Es mag auf beiden Medien mangelhafte Aufnahmen geben, aber Physik bleibt Physik.

Grüße

Matthias.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #63  
Alt 25.11.2021, 12:09
Benutzerbild von onkelrocco
onkelrocco onkelrocco ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Randberlin Nordost
Beiträge: 3.847
Boot: Cruisers Yachts Rogue 2470 | Shetland 570
3.093 Danke in 1.845 Beiträgen
Standard

Es gibt ja auch völlig verrauschte CDs, die man sich nicht anhören kann. Ich hatte mal so eine "Best of" von Abba.
__________________
Grüße aus Randberlin, Rocco

"Wenn man die Reichweite eines Autos halbiert und den Preis verdoppelt, wird der Markt sehr klein" Günter Schuh
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #64  
Alt 25.11.2021, 12:31
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 618
Boot: Hille Roda 16
1.408 Danke in 413 Beiträgen
Standard

Matthias, lies doch bitte mal meinen langen Beitrag viel weiter oben.
Ich habe nicht gesagt, die CD hat wenig Dynamik. Aber leider andere Nachteile.
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
  #65  
Alt 25.11.2021, 12:55
Rolle1704 Rolle1704 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.10.2021
Beiträge: 17
15 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Hallo,

hierzu
Zitat:
Zitat von Lippi Beitrag anzeigen
Auch wenn der Ohrendoktor sagt, du hörst nur noch bis 10 kHz z.B., bedeutet das nur, dass dort die Empfindlichkeitskurve unter einem bestimmten Bezugspegel geht. Man hört dann sicherlich auch noch 13kHz, dazu muss es nur halt lauter sein.
eine praktische Frage: wenn ich >4 kHz ab 120 dB höre, soll ich dann das ganze mit 120 dB laufen lassen? Oder ist es besser, erst ab 4 kHz die nötige Lautstärke zu haben? Zusatzfrage: welches dieser beiden Szenarien würde dir persönlich mehr zusagen?
Mit Zitat antworten top
  #66  
Alt 25.11.2021, 13:18
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 618
Boot: Hille Roda 16
1.408 Danke in 413 Beiträgen
Standard

Mit einer Klangregelung könnte man die Höhen anheben in dem Fall, aber natürlich nicht bis zu 120 dB.
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
  #67  
Alt 25.11.2021, 13:34
wernerw wernerw ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 740
Boot: Charterkunde
1.302 Danke in 586 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chili Beitrag anzeigen
Frisky streamt auch in AAC:
http://stream.friskyradio.com:8000/frisky_aac_hi

Meine Infrastruktur wird gut gemonitort.
Die AP (per PoE Switch) laufen durch und verbrauchen auch nicht so viel weniger:

Danke.... ist ein wenig wie eine Zeitreise im Moment
Angehängte Grafiken
 
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten top
  #68  
Alt 25.11.2021, 13:41
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 6.492
Boot: Chaparral 1930 SS Sport, Sealine 220
17.196 Danke in 5.411 Beiträgen
Standard

Womit spielst du den Stream?
Ich mit Winamp...

Übrigens, passend zum Thema:
https://www.spiegel.de/tests/elektro...9-7d1928d1fbdd
Mit Zitat antworten top
  #69  
Alt 25.11.2021, 13:53
wernerw wernerw ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 740
Boot: Charterkunde
1.302 Danke in 586 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chili Beitrag anzeigen
Womit spielst du den Stream?
Ich mit Winamp...

Übrigens, passend zum Thema:
https://www.spiegel.de/tests/elektro...9-7d1928d1fbdd
Nach WinAmp und stundenlang vor der Visualisierung sitzend bin ich irgendwann zu MusicBee gewechselt. Wegen unabhängigem Support für iPod's, man brauchte kein intune und einen account bei apple. man konnte die musikdateien synchronisieren recht einfach, auch von iphone. aber da hat apple mit jedem update gegengearbeitet.
Benutz keinen iPod mehr, aber MusicBee blieb mir erhalten. Da sind auch ein paar Verwaltungsfunktionen drin für MP3, Massenumbenennung, automatisches Sortierung, Coverdownloads in Playlisten usw.
Jedesmal wenn ich den usb stick aus dem auto mal mit musicbee abgespielt hab am computer hatte ich auf dem autodisplay später zu jedem song ein coverbild. macht die Biene irgendwie im hintergrund.
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten top
  #70  
Alt 25.11.2021, 14:20
wernerw wernerw ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 740
Boot: Charterkunde
1.302 Danke in 586 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Rolle1704 Beitrag anzeigen
Hallo,

hierzu
eine praktische Frage: wenn ich >4 kHz ab 120 dB höre, soll ich dann das ganze mit 120 dB laufen lassen? Oder ist es besser, erst ab 4 kHz die nötige Lautstärke zu haben? Zusatzfrage: welches dieser beiden Szenarien würde dir persönlich mehr zusagen?

Lass dich beim HNO mal aktuell vermessen. Du bekommst ein Audiogramm das dir das genaue Defizit im Spektrum zeigt.
Optimal wäre bei Hörverlust zum einem etwas besseren Hörgerät zu greifen, die Dinger sind inzwischen echt smart geworden. Damit lässt sich der bessere Ausgleich erzielen als am Equalizer solange zu drehen bis es passt.
Ich spreche aus Erfahrung, links fehlen bei mir im Bereich 4K-8K einige dB und mein Hirn macht mangels Information einen Dauertinitus draus. Den Tinitus werd ich auch mit Hörgerät nicht ganz los was es nicht einfacher macht. Wenn nur das Drehen am EQ bleibt muss dein subjektives Hörempfinden das als angenehm und ausgeglichen auf beiden Ohren empfinden. Ich glaub da kann man so grob keine dB Angaben empfehlen.
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #71  
Alt 25.11.2021, 14:46
Benutzerbild von onkelrocco
onkelrocco onkelrocco ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Randberlin Nordost
Beiträge: 3.847
Boot: Cruisers Yachts Rogue 2470 | Shetland 570
3.093 Danke in 1.845 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chili Beitrag anzeigen
Nun wieder der Billigkram... ich dachte ein Linn LP12 sei hier der Einstieg.
Wobei so ein Zarathustra S4 optisch doch weit mehr hermacht. An einen Project hatte ich damals auch gedacht, bevor ich beschloss, keinen Plattenspieler mehr zu kaufen.
__________________
Grüße aus Randberlin, Rocco

"Wenn man die Reichweite eines Autos halbiert und den Preis verdoppelt, wird der Markt sehr klein" Günter Schuh
Mit Zitat antworten top
  #72  
Alt 25.11.2021, 15:52
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 2.191
2.072 Danke in 930 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lippi Beitrag anzeigen
Ich habe nicht gesagt, die CD hat wenig Dynamik. Aber leider andere Nachteile.
Ich meinte eigentlich Beitrag #28. Aber Dein Statement nur wenige Beiträge später "Das macht die CD zum schlechtesten weit verbreiteten Tonträger überhaupt" (wobei nicht ganz klar ist, was genau "Das" sein soll) ist ebenso falsch.

Grüße

Matthias.
Mit Zitat antworten top
  #73  
Alt 25.11.2021, 16:39
Benutzerbild von nawarthmal
nawarthmal nawarthmal ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.02.2017
Ort: MOL & bei Waren/M.
Beiträge: 474
Boot: Waveline 270SA / 320er Chinadinghi
507 Danke in 227 Beiträgen
Standard

Schöne Sendung vom SWR:
https://www.youtube.com/watch?v=Mlwtsm9Iy3k
Über Fehrenbacher (Dual) gibt es auch eine schöne Sendung, allerdings irgendwo in der ARD-Mediathek...

Die Sendung von ZDF Info ist auch klasse, spielt zum Teil hier an der Müritz
https://www.youtube.com/watch?v=4-sxb3XHSgw

Geändert von nawarthmal (25.11.2021 um 19:34 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #74  
Alt 25.11.2021, 18:14
coffeemuc coffeemuc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 2.442
3.493 Danke in 2.148 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Segelmatt Beitrag anzeigen
Und ob ein Plattenspieler zum Gelingen eins Abends vor dem Kamin beitragen kann
Das wichtigste an einem schönen Abend ist doch, dass es schön knistert.

Mit der Dame, der Kamin und der Plattenspieler
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #75  
Alt 25.11.2021, 20:02
Benutzerbild von onkelrocco
onkelrocco onkelrocco ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Randberlin Nordost
Beiträge: 3.847
Boot: Cruisers Yachts Rogue 2470 | Shetland 570
3.093 Danke in 1.845 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von coffeemuc Beitrag anzeigen
Mit der Dame, der Kamin und der Plattenspieler
OK, der knisternde Kamin geht langsam aus. Die Dame kann knistern und sich auch mal umdrehen, aber die Platte...
__________________
Grüße aus Randberlin, Rocco

"Wenn man die Reichweite eines Autos halbiert und den Preis verdoppelt, wird der Markt sehr klein" Günter Schuh
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #76  
Alt 25.11.2021, 21:48
Benutzerbild von nawarthmal
nawarthmal nawarthmal ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.02.2017
Ort: MOL & bei Waren/M.
Beiträge: 474
Boot: Waveline 270SA / 320er Chinadinghi
507 Danke in 227 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von onkelrocco Beitrag anzeigen
umdrehen, aber die Platte...
Plattenwechsler. Funzt 1a!
Leider kein eigenes Video, aber ich hab solche Dinger auch zuhause:
https://youtu.be/hXKa3RRmVkQ?t=55
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #77  
Alt 26.11.2021, 08:31
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 2.935
Boot: Birchwood TS37 + anderes
Rufzeichen oder MMSI: Ey doh!!
4.354 Danke in 1.638 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von stenner Beitrag anzeigen
Und zum Thema Frequenzen / Bass: Wie schon erwähnt, ist der übliche Bass bei üblicher BummBox-Musik (DanceFlor, Elektro, Techno, Rock, Pop) i.d.R. bei ca. 200Hz.

Wer mal einen richtigen Bass hören möchte, solle sich mal "Also sprach Zaratustra" / Strauß auf einer richtigen Orgel anhören. Das sind 20Hz und in einer guten Kirche viebriert es im Bauch. Zu Empfehlen ist da z.B. der St.Petersdom in Budapest oder der Dom in Speyer.

Bachs Orgelkonzerte sind da ach nicht ohne, die Toccata und Fuge in D-Moll ist sicher ein Begriff. das "wummert" auch schön. Und das sollte mit ordentlichen Lautsprechern eben nicht Dröhnen oder scheppern. Aber das Scheppern kann dann ja auch an den Gläsern im Schrank liegen...
Die längste allgem. in Großorgeln noch gebräuchliche Pfeife ist knapp über 10m / 32'. die schwingt bei knapp über 16 Hz und ist weder hör- noch ortbar, nur fühlbar (Druckschwingungen der Luft durch die hohen bewegten Luftmassen).
__________________
Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Meinung und die Erlaubnis, diese auch kund zu tun!

Derzeit im Winterrefit:
https://www.boote-forum.de/showthrea...eferrerid=3512
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #78  
Alt 26.11.2021, 09:15
coffeemuc coffeemuc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 2.442
3.493 Danke in 2.148 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von nawarthmal Beitrag anzeigen
Plattenwechsler. Funzt 1a!
Die Dinger kenne ich noch aus der Zeit als sie modern waren.

Ein Schallplattenliebhaber hätte seine wertvollen Platten niemals so einem brutalen Gerät ausgesetzt.
Mal ganz davon abgesehen, dass ab der 2. Platte auch der Abtastwinkel nicht mehr stimmt.
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #79  
Alt 26.11.2021, 10:22
Benutzerbild von onkelrocco
onkelrocco onkelrocco ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Randberlin Nordost
Beiträge: 3.847
Boot: Cruisers Yachts Rogue 2470 | Shetland 570
3.093 Danke in 1.845 Beiträgen
Standard

Es gab in der DDR auch mal solche Dinger, da lagen bis zu 10 Dinger übereinander. Ich weiß nicht, wie lange das gut für die Platten war...
__________________
Grüße aus Randberlin, Rocco

"Wenn man die Reichweite eines Autos halbiert und den Preis verdoppelt, wird der Markt sehr klein" Günter Schuh
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #80  
Alt 26.11.2021, 16:52
coffeemuc coffeemuc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 2.442
3.493 Danke in 2.148 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von onkelrocco Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht, wie lange das gut für die Platten war...
Das war ab der ersten Sekunde nicht gut.
Weder die punktförmige Gewichtsbelastung oben,
noch die schabende Landung.
Auch nicht das Aufeinanderliegen oben und unten und den Abtastwinkel habe ich ja schon erwähnt.

Das ganze war vielleicht was für Kneipenmusik aber bestimmt nicht für Musikliebhaber.
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 89Nächste Seite - Ergebnis 81 bis 89 von 89

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Medien über garmin nmea abspielen Nebu Technik-Talk 8 18.08.2021 13:00
Neutrale Medien Pellworm Technik-Talk 18 06.01.2014 14:38
Megapulser in den Medien xtw Technik-Talk 0 06.02.2009 15:08
"Moderne" Navigation? ventum Allgemeines zum Boot 22 26.03.2004 23:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.