boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.05.2022, 06:50
murphys law murphys law ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: Düsseldorf/Wassenaar
Beiträge: 2.187
Boot: Grommer 800
Rufzeichen oder MMSI: PH2588, MMSI244830184
2.578 Danke in 1.209 Beiträgen
Standard Trilux 33 von Trailer entfernen

Ich will meinen Trailer verkaufen.
Zum Verkauf sollte er natürlich etwas aufgehübscht werden.
Im Laufe der Jahre sind am Trailer und den Rollen Farbreste vom Antifouling (Trilux 33) vorhanden, da das Unterwasserteil des Bootes immer auf dem Trailer stehend gestrichen wurde.
Hat jemand Erfahrung, oder kann mir Tipps geben, wie man das angetrocknete Antifouling am besten abbekommt vom Trailerrahmen etc.?
__________________
sayonara
Thomas

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie ihren Standpunkt".
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 13.05.2022, 07:11
schluro schluro ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.07.2016
Ort: Bei Düsseldorf
Beiträge: 478
Boot: Zuiderzee 910 Fly, HR 38
294 Danke in 184 Beiträgen
Standard

Moin Thomas,

schon mit der dazugehörigen Verdünnung probiert? (Ich glaube es war No.9?!)
__________________
Gruß
Rolf
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 13.05.2022, 07:17
murphys law murphys law ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: Düsseldorf/Wassenaar
Beiträge: 2.187
Boot: Grommer 800
Rufzeichen oder MMSI: PH2588, MMSI244830184
2.578 Danke in 1.209 Beiträgen
Standard

Nein habe ich bis jetzt noch nicht. (Finde den Preis dafür natürlich )
Ich suche aus Geiz natürlich noch nach preiswerteren Alternativen.....
__________________
sayonara
Thomas

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie ihren Standpunkt".
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 13.05.2022, 07:38
schluro schluro ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.07.2016
Ort: Bei Düsseldorf
Beiträge: 478
Boot: Zuiderzee 910 Fly, HR 38
294 Danke in 184 Beiträgen
Standard

Hätte ja sein können das Du noch was übrig hast
__________________
Gruß
Rolf
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 13.05.2022, 15:35
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 32.157
19.643 Danke in 14.265 Beiträgen
Standard

abkratzen mit Drahtbürste oder Spachtel,
Negerkeks sollte auch gut gehen
einfach mal probieren was den Trailer nicht so stark verkratzt
von daher ist Abbeizer keine schlechte Lösung
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 13.05.2022, 19:34
murphys law murphys law ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: Düsseldorf/Wassenaar
Beiträge: 2.187
Boot: Grommer 800
Rufzeichen oder MMSI: PH2588, MMSI244830184
2.578 Danke in 1.209 Beiträgen
Standard

Was ist "Negerkeks"?
Ich hoffe nichts rassistisches
__________________
sayonara
Thomas

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie ihren Standpunkt".
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 13.05.2022, 21:04
Benutzerbild von Triton05
Triton05 Triton05 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 2.460
Boot: Hellwig Milos V630 & Yamaha F 200GETX
2.300 Danke in 1.238 Beiträgen
Standard

... hast du schon Aceton probiert?
__________________
Gruß Hans-H.
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 13.05.2022, 22:37
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 32.157
19.643 Danke in 14.265 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von murphys law Beitrag anzeigen
Was ist "Negerkeks"?
Ich hoffe nichts rassistisches
ein Schleifmedium,
ist zwar peinlich aber ich kenne die nur unter dem Namen

https://www.google.com/search?rlz=1C...EQjJkEegQIAxAC
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 14.05.2022, 06:27
murphys law murphys law ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: Düsseldorf/Wassenaar
Beiträge: 2.187
Boot: Grommer 800
Rufzeichen oder MMSI: PH2588, MMSI244830184
2.578 Danke in 1.209 Beiträgen
Standard

Danke erstmal für Eure Vorschläge.
Mit Schleifbürsten will ich ehrlich gesagt ungern an den Trailer gehen.
Aceton habe ich noch nicht probiert.
Ich werde es heute mal mit Verdünner probieren. Wie ich es, bzw. womit ich die Gummirollen und Auflagen reinige weiß ich noch nicht.
__________________
sayonara
Thomas

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie ihren Standpunkt".
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 15.05.2022, 00:06
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 32.157
19.643 Danke in 14.265 Beiträgen
Standard

der Keks ist nicht sehr hart,
das ist durchaus ein Versuch Wert
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 15.05.2022, 07:35
murphys law murphys law ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: Düsseldorf/Wassenaar
Beiträge: 2.187
Boot: Grommer 800
Rufzeichen oder MMSI: PH2588, MMSI244830184
2.578 Danke in 1.209 Beiträgen
Standard

Kleiner Nachtrag.
Mit Verdünner geht es recht gut, sogar auf den Rollen.
Alles natürlich nach dem Motto: "Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen"
__________________
sayonara
Thomas

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie ihren Standpunkt".
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warnung vor Trilux Prop o Drev Sprühdosen! bestsell Technik-Talk 20 09.04.2012 21:25
Außenborder lackieren / Trilux Prop-O-Drev osa Restaurationen 10 01.08.2008 03:46
Trilux Farbecht ?? Steve64 Restaurationen 7 20.09.2007 08:11
verträglichkeit v Trilux Prop-O-Drev Antifouling auf Metall? kumpel Kleinkreuzer und Trailerboote 5 22.02.2007 19:09
Trilux oder VC Offshore fürs Mittelmeer? belray Allgemeines zum Boot 8 27.02.2005 12:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.