boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Segel > Segel Technik



Segel Technik Technikfragen speziell für Segelboote.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.01.2023, 13:11
Flieck Flieck ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 15.01.2023
Beiträge: 1
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Eikplast 2 / Bootsplane/Persenning

Moin,

ich habe mir im letzten Jahr eine Eickplast 2 zugelegt und restauriere/repariere sie stück für stück.
Leider war keine Abdeckung für das Boot dabei.

Dementsprechend wollte ich mich hier im Forum mal erkundigen welche Lösungen ihr für das Problem mit dem Regen habt.

Mein alter Herr hat mir vorgeschlagen ein Lenzventil in den Versenkungen neben dem Schwertkasten einzulassen.

Vlt. habt ihr hierzu ein paar Tipps für mich
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 16.01.2023, 00:22
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 5.120
Boot: A29, Schlauchi
3.576 Danke in 2.112 Beiträgen
Standard

Hallo Bootsfreundin, mein Ansatz wäre, zu verhindern, dass Wasser ins Boot kommt. Meine Jolle z.B. hatte 1 Abdeckplane über alles. Die hat auch als Zelt am WE / Urlaub gedient.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 16.01.2023, 11:41
Benutzerbild von Blitzeblau
Blitzeblau Blitzeblau ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Rostock
Beiträge: 759
Boot: Mauzboot, im Bau: ECO 65
3.592 Danke in 680 Beiträgen
Standard

Hallo,

vom Einbau eines Lenzventils würde ich abraten. Bei mir hatte der Vorgänger von innen einen Elvström-Lenzer eingebaut, den hab ich als erstes rausgeschmissen und das Loch verschlossen, weil er wirbelverursachend ca. 1cm unter der Außenhaut lag . Baust du ihn allerdings richtigerweise bündig von außen ein, kommst du an den Klemmbügel nicht mehr ran. Diese Versenkungen in der Innenschale sind mit der Außenschale verklebt, das ergibt an dieser Stelle eine Materialdicke von ca. 10mm.

Ich sehe das wie @Federball. Für meine Eikplast 2 hatte ich hier eine Hochpersenning gekauft, die hat super gepasst (s. Foto). Das bisschen, was dann noch über die Mastnut reinläuft, kann man leicht rauswischen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0556.jpg
Hits:	13
Größe:	106,9 KB
ID:	977191  
__________________
LG, Holger

_\|/_ Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht _\|/_

Im Bau: Eco 65 classic "Galadriel"
YachtClub Warnow e.V.

Geändert von Blitzeblau (16.01.2023 um 13:39 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 16.01.2023, 15:53
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 5.120
Boot: A29, Schlauchi
3.576 Danke in 2.112 Beiträgen
Standard

Meine Jolle war achtern ca. 1m gedeckt, + in den Plichtecken waren 2 Staukästen / Sitze = wenn es dann geschüttet hat, habe ich das hintere Planendreieck aufgeklappt, auf der Decksfläche meinen Spirituskocher, Petroleumlampe + Essschüssel. Das Kofferradio auf der anderen Kiste = herrlich(e Erinnerungen).
Grüße , Reinhard

....was witziges zum Kofferradio (Grundig Ocean Boy von 1967) = auf der UKW Skala war 1 winzige Stelle, wo ich den Ton vom 1. Programm ARD völlig klar empfangen konnte. Wenn dann um 20 Uhr die Tonfolge der Tagesschau kam haben sich nicht wenige Köpfe in meine Richtung gedreht.....
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 29.01.2023, 16:05
Benutzerbild von TurmPeter
TurmPeter TurmPeter ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 19.09.2010
Ort: Schleswig
Beiträge: 80
Boot: Carina / Backdecker/ Flossenkiel
52 Danke in 33 Beiträgen
TurmPeter eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Federball Beitrag anzeigen
......Das Kofferradio auf der anderen Kiste = herrlich(e Erinnerungen).
Grüße , Reinhard
....was witziges zum Kofferradio (Grundig Ocean Boy von 1967)
Moin Reinhard! ... so ein OceanBoy ? ...steht tiptop bei mir im Regal und einen älteren (v.1964 ... wie mein erster) habe ich auch noch.
... scusi ... ist ja`n büschen offtopic
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Grundig OceanBoy 210.jpg
Hits:	5
Größe:	71,4 KB
ID:	977982  
__________________
Es grüsst aus`m Turm!Peter
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 29.01.2023, 16:27
Benutzerbild von TurmPeter
TurmPeter TurmPeter ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 19.09.2010
Ort: Schleswig
Beiträge: 80
Boot: Carina / Backdecker/ Flossenkiel
52 Danke in 33 Beiträgen
TurmPeter eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Flieck Beitrag anzeigen
Moin,

ich habe mir im letzten Jahr eine Eickplast 2 zugelegt und restauriere/repariere sie stück für stück.
Leider war keine Abdeckung für das Boot dabei.

Dementsprechend wollte ich mich hier im Forum mal erkundigen welche Lösungen ihr für das Problem mit dem Regen habt.

Mein alter Herr hat mir vorgeschlagen ein Lenzventil in den Versenkungen neben dem Schwertkasten einzulassen.

Vlt. habt ihr hierzu ein paar Tipps für mich
Moin "Flieck" (.. und wie noch ? )
Wenn werftseitig, also original, in dem Boot keine Selbstlenzer vorhanden waren ... wurde ich auch keine einbauen.... damit schaffst du dir evtl. nur unnötige Folgeprobleme ... und ärgerst dich dann irgendwann
Vor etlichen Jahren hatte ich eine Conger-Jolle (5mtr.-Boot) mit einer Ganz-Persenning. Das schützt bei Regen etc. ... und erweitert zudem noch den "Wohnbereich" in der Plicht enorm. Um dann in der Plicht unter der Persenning die Kopffreiheit zu verbessern, hatte ich 2 alte Segellatten einfach quer über den Baum gelegt ( die dann auch schnell wieder verstaut waren) und damit dann ein "Runddach" So konnte ich dann auch prima auf der kleinen Jolle in der Plicht übernachten ....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BildschirmÂ*foto 2023-01-29 um 16.40.36.jpg
Hits:	1
Größe:	70,9 KB
ID:	977983  
__________________
Es grüsst aus`m Turm!Peter

Geändert von TurmPeter (29.01.2023 um 16:47 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eikplast mit Schwimmkörper ausstatten moksha Segel Technik 10 19.04.2018 16:05
Persenning Bootsplane selbst gemacht! Visus1.0 Restaurationen 5 29.11.2015 15:00
Suche Mastfuß für Eikplast II ansim Restaurationen 2 21.08.2015 13:51
Segeljolle Eikplast II, Trimmanleitung Eikplastsegler Allgemeines zum Boot 0 13.07.2015 14:32
Wer fertigt Bootsplane / Persenning ? ABI400 Werbeforum 3 24.05.2012 22:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.