boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 453Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 453
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 16.11.2013, 20:06
Benutzerbild von Speednimbus
Speednimbus Speednimbus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: Oedheim
Beiträge: 382
Rufzeichen oder MMSI: Speednimbus
1.043 Danke in 213 Beiträgen
Standard Die Pläne sind fertig!

Heute war ich in Heilbronn beim Copyshop und habe die Pläne um genau 338,5% vergrößert und dann auf dem Großdrucker von der 250m Endlosrolle ausdrucken lassen.

Hier das Ergebnis:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	neu.jpg
Hits:	377
Größe:	81,0 KB
ID:	495931  
__________________
Segelfliegen !!

Denn High über den Wolken ist Droge genug.

Dein Dealer, der Luftsportverein.

Geändert von Speednimbus (16.11.2013 um 21:14 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 17.11.2013, 14:08
Benutzerbild von Speednimbus
Speednimbus Speednimbus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: Oedheim
Beiträge: 382
Rufzeichen oder MMSI: Speednimbus
1.043 Danke in 213 Beiträgen
Standard

Ausgeschnipselt :
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	22222.jpg
Hits:	335
Größe:	57,8 KB
ID:	496050   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	11111.jpg
Hits:	249
Größe:	107,6 KB
ID:	496051  
__________________
Segelfliegen !!

Denn High über den Wolken ist Droge genug.

Dein Dealer, der Luftsportverein.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #43  
Alt 17.11.2013, 14:39
AvaVM AvaVM ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.05.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 249
260 Danke in 129 Beiträgen
Standard

Hallo,

es macht schon Spaß Dir bei der Verwirklichung zuzuschauen. Deine Herangehensweise hat was. Allerdings wirken auch die vergrößerten Pläne verdammt klein und erinnern immernoch an Modellbau. Wird das Boot in der Größe überhaupt genug Auftrieb haben, um Dich, den Motor und sich selbst über Wasser zu halten? Bei dem Aufwand wäre doch überlegenswert, sich einen geeigneteren Bauplatz zu suchen, das Budget und die Arbeitszeit aufzustocken und gleich ein etwas größeres Boot zu bauen. Ich hätte noch ein 3D Volumenmodell als STEP Datei eines Hydroplanes, falls es Dich interessiert. Lässt sich auch in kostenlose CAD Programme wie bspw. Blendercad importieren, um anschließend die Querschnitte herauszuschneiden.

Gruß,
Markus
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	hydro1.png
Hits:	288
Größe:	125,7 KB
ID:	496054   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	hydro2.png
Hits:	367
Größe:	130,5 KB
ID:	496055  
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #44  
Alt 17.11.2013, 19:08
AvaVM AvaVM ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.05.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 249
260 Danke in 129 Beiträgen
Standard

Na... hier jedenfalls die Datei.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip hydroplane.zip (927,0 KB, 234x aufgerufen)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #45  
Alt 17.11.2013, 22:02
Benutzerbild von Speednimbus
Speednimbus Speednimbus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: Oedheim
Beiträge: 382
Rufzeichen oder MMSI: Speednimbus
1.043 Danke in 213 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von AvaVM Beitrag anzeigen
Na... hier jedenfalls die Datei.
Hallo Markus,

ich danke Dir für den Hinweis und die sprichwörtlich konstruktive Kritik
Ich habs mir heute Vormittag auch schon gedacht das ich den Auftrieb noch irgendwie vergrößern sollte.
Ich habe die Spanten nun leicht modifiziert und erreiche somit ca 1/3 mehr Auftrieb. Die Spantenhöhe ist jetzt größer, und der Tunnel unter dem Boot anders ausgelegt.
Das von Dir vorgestellte Boot gefällt mir sehr gut, aber es ist wie die meisten Hydros sehr schlank ausgelegt, was noch größere Ausmaße zur folge hätte.

Die gewählte Größe ist meine Wunschgröße und hat nur mit dem Transporthandling zu tun. Die Flugzeugwerkstatt ist 12mx12m groß, auch die Kosten sie mir eigentlich relativ egal

Jetzt ist Feierabend, ab zu Burgerking, es gibt nen Tripplewhopper



Sieht grad noch jemand Spaceballs ??
Lord Helmchen sei mit euch
__________________
Segelfliegen !!

Denn High über den Wolken ist Droge genug.

Dein Dealer, der Luftsportverein.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #46  
Alt 17.11.2013, 22:22
BerlinFrank BerlinFrank ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 190
Boot: Mini Tug Candu Jr.10
384 Danke in 100 Beiträgen
Standard

Könntest du dass Volumen nicht mit deinem Modell austesten? Modell zB. In ein Aquarium setzen und das verdrängte Wasser bei max. Belastung auslitern und mit deinem Vergrößerungsfaktor mal nehmen!?
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #47  
Alt 18.11.2013, 10:08
Benutzerbild von Baja by Fountain
Baja by Fountain Baja by Fountain ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.10.2008
Ort: Nerja (Málaga)
Beiträge: 469
Boot: BAJA 35 Outlaw
505 Danke in 239 Beiträgen
Standard

Wie schwer und stark ist den eigentlich der kpl. Drivetrain?
__________________
Mit sonnigen Grüßen

Achim
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 18.11.2013, 15:04
Benutzerbild von Speednimbus
Speednimbus Speednimbus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: Oedheim
Beiträge: 382
Rufzeichen oder MMSI: Speednimbus
1.043 Danke in 213 Beiträgen
Standard

Der wird nach Gewicht gekauft. Geht los bei 500ccm und 60PS, endet beim 154PS 4Zylinder Fireblade-Motor. Je mehr Tragkraft, desto mehr Bums.
__________________
Segelfliegen !!

Denn High über den Wolken ist Droge genug.

Dein Dealer, der Luftsportverein.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #49  
Alt 19.11.2013, 18:22
Benutzerbild von Speednimbus
Speednimbus Speednimbus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: Oedheim
Beiträge: 382
Rufzeichen oder MMSI: Speednimbus
1.043 Danke in 213 Beiträgen
Standard Bandsäge und Tellerschleifmaschine

Endlich gehts los:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	v.jpg
Hits:	213
Größe:	91,2 KB
ID:	496521   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	vv.jpg
Hits:	218
Größe:	74,5 KB
ID:	496522   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	vvv.jpg
Hits:	230
Größe:	60,2 KB
ID:	496523  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	vvvv.jpg
Hits:	234
Größe:	81,8 KB
ID:	496524   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	vvvvv.jpg
Hits:	224
Größe:	79,6 KB
ID:	496525   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	vvvvvv.jpg
Hits:	246
Größe:	96,7 KB
ID:	496526  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	vvvvvvv.jpg
Hits:	242
Größe:	66,4 KB
ID:	496527  
__________________
Segelfliegen !!

Denn High über den Wolken ist Droge genug.

Dein Dealer, der Luftsportverein.
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #50  
Alt 19.11.2013, 20:14
BerlinFrank BerlinFrank ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 190
Boot: Mini Tug Candu Jr.10
384 Danke in 100 Beiträgen
Standard

Mach da aber noch Löcher oder Aussparungen rein, du brauchst keine Vollplatten, das spart Gewicht!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #51  
Alt 20.11.2013, 03:33
Hendrik Hendrik ist offline
Commander
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Hamm
Beiträge: 315
Boot: Hellwig Jet mit 30PS Johnson
1.655 Danke in 526 Beiträgen
Standard

Hallo Stefan,

willst Du die hochskalierten Spanten nur als Mallen benutzen um die äußere Rumpfform zu erhalten,
oder sollen diese tatsächlich als (einzige) Spanten im Rumpf dienen?

Ich halte es für -ähm, ich sage mal- nicht so ideal auch die "tragenden Strukturen" im Boot einfach nur hoch zu skalieren.

Aber gut, vielleicht und irgendwie wird es auch so funktionieren. ^^

__________________
Gruß

Hendrik

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #52  
Alt 20.11.2013, 05:09
Benutzerbild von Speednimbus
Speednimbus Speednimbus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: Oedheim
Beiträge: 382
Rufzeichen oder MMSI: Speednimbus
1.043 Danke in 213 Beiträgen
Standard

Hi Hendrik.

Das sind hauptsächlich formgebende Spanten die nötig sind um die Sperrholzbeplankung in Form zu bringen. Es folgen noch diverse Hilfsspante und dreieckige ''Knotenblech'' Eckversteifungen. Anschließend werden die Querspanten durch mindestens 15mmx15mm Kiefernleisten in Fahrtrichtung miteinander verbunden bevor die wasserfeste Sperrholzbeplankung von aussen drauf kommt.

Abschliesend wir es von innen komplett mit Epoxidharz ausgestrichen (dann wasserdicht), und von aussen mit Gewebe belegt. Aber das alles vorzubereiten hab Ich gestern nicht mehr geschafft
__________________
Segelfliegen !!

Denn High über den Wolken ist Droge genug.

Dein Dealer, der Luftsportverein.

Geändert von Speednimbus (20.11.2013 um 07:02 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #53  
Alt 23.11.2013, 21:56
Benutzerbild von Speednimbus
Speednimbus Speednimbus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: Oedheim
Beiträge: 382
Rufzeichen oder MMSI: Speednimbus
1.043 Danke in 213 Beiträgen
Standard

Samstag=Bautag

Heute hab ich Die beiden Längsspanten zusammen geleimt und den Rumpf testweise zusammen gesteckt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1.jpg
Hits:	229
Größe:	100,9 KB
ID:	497281   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2.jpg
Hits:	218
Größe:	103,9 KB
ID:	497282   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3.jpg
Hits:	222
Größe:	66,1 KB
ID:	497284  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4.jpg
Hits:	217
Größe:	76,0 KB
ID:	497285   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	5.jpg
Hits:	236
Größe:	90,3 KB
ID:	497286   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6.jpg
Hits:	209
Größe:	97,1 KB
ID:	497287  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	7.jpg
Hits:	245
Größe:	89,3 KB
ID:	497288  
__________________
Segelfliegen !!

Denn High über den Wolken ist Droge genug.

Dein Dealer, der Luftsportverein.
Mit Zitat antworten top
Folgende 12 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #54  
Alt 24.11.2013, 22:42
BerlinFrank BerlinFrank ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 190
Boot: Mini Tug Candu Jr.10
384 Danke in 100 Beiträgen
Standard

Geht ja schon schön voran!
Hier vielleicht noch was interessantes für dich!
http://www.boatracingr11.com/Sorense...lane__kits.htm

Und:
http://youtu.be/yGLSSrqPmSw
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #55  
Alt 24.11.2013, 23:08
Benutzerbild von Speednimbus
Speednimbus Speednimbus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: Oedheim
Beiträge: 382
Rufzeichen oder MMSI: Speednimbus
1.043 Danke in 213 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von BerlinFrank Beitrag anzeigen
Geht ja schon schön voran!
Hier vielleicht noch was interessantes für dich!
http://www.boatracingr11.com/Sorense...lane__kits.htm

Und:
http://youtu.be/yGLSSrqPmSw
Dank Dir, die Seiten sind klasse ! Das Video kenn ich bereits, ist auch echt genial !
__________________
Segelfliegen !!

Denn High über den Wolken ist Droge genug.

Dein Dealer, der Luftsportverein.
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 26.11.2013, 08:05
frimeur frimeur ist offline
Commander
 
Registriert seit: 24.11.2013
Beiträge: 342
383 Danke in 213 Beiträgen
Standard

und hier was aus der Erinnerungskiste:

http://www.powercatboat.com/history/History.htm
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #57  
Alt 01.12.2013, 15:45
Benutzerbild von Speednimbus
Speednimbus Speednimbus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: Oedheim
Beiträge: 382
Rufzeichen oder MMSI: Speednimbus
1.043 Danke in 213 Beiträgen
Standard

Heute habe ich den Rahmen auf der rechten Seite durch anschrauben einer Multiplex Platte gerade gerichtet und dann den Boden aus 4mm Multiplex aufgeleimt und festgeschraubt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0897.jpg
Hits:	226
Größe:	70,8 KB
ID:	498943   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0898.jpg
Hits:	239
Größe:	88,0 KB
ID:	498944   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0900.jpg
Hits:	240
Größe:	71,5 KB
ID:	498945  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0901.jpg
Hits:	240
Größe:	68,5 KB
ID:	498947   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0902.jpg
Hits:	312
Größe:	73,2 KB
ID:	498948  
__________________
Segelfliegen !!

Denn High über den Wolken ist Droge genug.

Dein Dealer, der Luftsportverein.
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #58  
Alt 03.12.2013, 12:27
Carbonpro Carbonpro ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 25.07.2013
Beiträge: 36
33 Danke in 23 Beiträgen
Standard

Hammer geiles Projekt ! Ich baue gerade das Modell für meinen Eigenbau, auch CFK, aber du willst du echt Epox im Wohnhaus verarbeiten ? Meine Garage riecht nach einen halben Jahr immer noch Giftig haha
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #59  
Alt 03.12.2013, 12:50
Benutzerbild von Baja by Fountain
Baja by Fountain Baja by Fountain ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.10.2008
Ort: Nerja (Málaga)
Beiträge: 469
Boot: BAJA 35 Outlaw
505 Danke in 239 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Carbonpro Beitrag anzeigen
Hammer geiles Projekt ! Ich baue gerade das Modell für meinen Eigenbau, auch CFK, aber du willst du echt Epox im Wohnhaus verarbeiten ? Meine Garage riecht nach einen halben Jahr immer noch Giftig haha
Welches Epoxid hast Du da genommen....
Epoxid riecht und stinkt eigentlich nicht, nur der Härter......
__________________
Mit sonnigen Grüßen

Achim
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #60  
Alt 03.12.2013, 12:55
Carbonpro Carbonpro ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 25.07.2013
Beiträge: 36
33 Danke in 23 Beiträgen
Standard

Ich habe nicht gesagt, dass der Epox stinkt, tatsache ist aber das die Dämpfe giftig sind, das meine Garage diese Chemische Duftnote hat liegt natürlich daran, dass ich Kohlefaserbauteile gemacht habe und da wird natürlich mit Epox+Härter gearbeitet.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 453Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 453


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.