boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.07.2008, 13:12
Benutzerbild von islandhopper
islandhopper islandhopper ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 28.08.2006
Ort: Waldfeucht (D)
Beiträge: 753
Boot: z.Z. ohne
681 Danke in 269 Beiträgen
Standard Roermond - Brügge - Roermond

So, endlich Urlaub!!!
Geplant ist noch gar nichts, aber überlegt hatten wir uns von Roermond (NL) nach Brügge (B) und wieder zurück. Kennt da einer die genaue Strecke, oder welche man vorzugsweise nehmen sollte? Wie weit ist die Strecke? Wo kann man übernachten? Wieviel Zeit sollte man einplanen?
Und natürlich welches Kartenmaterial wird benötigt und was ist sonst in Belgien zu beachten? (Vorschriften etc.)
__________________
Gruß Georg
www.rk-awacs-geilenkirchen.de
Nec scire fas est omnia. Igitur intrat in forum.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 19.07.2008, 18:09
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.793 Danke in 724 Beiträgen
Standard

Mit welchem Boot solls denn gehen (Höhe, TG)?

Die nächste Strecke ist Wessem Neederweert Kanal, Zuid Wilhelmsvaart, Kanaal Bocholt Heerentals, Albertkanaal bis Antwerpen, dann weiter auf der Schelde bisGent(Tidegewässer fast bis Gent). Dann Kanäle bis Brügge .

2. Möglichkeit: Wessem Neederweert Kanal, Zuid Wilhelmsvaart bis Helmond, dann weiter über Tilburg, vorbei an Breda bis zum Volkerak, Oosterschelde, Westerschelde oder vom Volkerak in die Rhein-Schelde-Verbindung bis Antwerpen.

3. Bis zum Volkerak über die Maas.
__________________
Charly

Geändert von charlyvoss (19.07.2008 um 20:40 Uhr) Grund: Berichtigung
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 19.07.2008, 19:08
Benutzerbild von nini
nini nini ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Basel
Beiträge: 1.244
Boot: Eigenbau Alu 14,95 x 4,40m
Rufzeichen oder MMSI: HE3611 / 269053611
3.819 Danke in 888 Beiträgen
Standard

Hallo Georg,
Ich bin die Sterecke letzes Jahr gefahren, alledings über Mechelen
Das wären 320km und 29 Schleusen. Studiere schon mal den Tidenkalender von Mechelen nach Gent. Bei ablaufendem Wasser von Mechelen nach Schelle und auflaufendem Wasser von Schelle nach Gent. (Tidenhub ca 5m)

Gruss Edi
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Aufzeichnen.jpg
Hits:	276
Größe:	25,9 KB
ID:	93256  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 20.07.2008, 11:55
Benutzerbild von islandhopper
islandhopper islandhopper ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 28.08.2006
Ort: Waldfeucht (D)
Beiträge: 753
Boot: z.Z. ohne
681 Danke in 269 Beiträgen
Standard

Also der zwite Vorschlag klingt für uns sicherer, da unsere Böötchen nur mit einem Yammi 10PS AB ausgerüstet ist und ich die Schelde weitestgehend, oder am Besten ganz, meiden möchte, (MUß)!

@Eddi Welches kartenmaterial wäre sinnvol für die Strecke?
__________________
Gruß Georg
www.rk-awacs-geilenkirchen.de
Nec scire fas est omnia. Igitur intrat in forum.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 20.07.2008, 12:35
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.793 Danke in 724 Beiträgen
Standard

Der 2. Vorschlag ist ab Antwerpen genau so wie der 1. Aber auch mit 10 PS kein Problem wenn Ihr Euch an die Tiede haltet und mit auflaufendem Wasser fahrt.

Man könnte die 1. Route noch ändern, wenn man Antwerpen vom Albertkanal über den Netekanal umfährt. Aber Antwerpen ist unbedingt einen Stop wert.

Ihr könnt auch die Route 2 nehmen und dann von der Oosterschelde aus (Kanaal door Walcheren) die Westerschelde queren und bei Terneuzen in den Kanaal Gent Terneuzen fahren.

Für Belgien reicht eigentlich die Übersichtskarte "Navicarte 23" . Im Almanach 1 und 2 steht auch einiges über Belgien drin. Für Antwerpen braucht man eine FD Nummer. Näheres dazu beim Yachthafen Willemdok
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 20.07.2008, 12:42
Benutzerbild von nini
nini nini ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Basel
Beiträge: 1.244
Boot: Eigenbau Alu 14,95 x 4,40m
Rufzeichen oder MMSI: HE3611 / 269053611
3.819 Danke in 888 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von islandhopper Beitrag anzeigen
Also der zwite Vorschlag klingt für uns sicherer, da unsere Böötchen nur mit einem Yammi 10PS AB ausgerüstet ist und ich die Schelde weitestgehend, oder am Besten ganz, meiden möchte, (MUß)!

@Eddi Welches kartenmaterial wäre sinnvol für die Strecke?
Hallo Georg,
von geocart ISBN 90-6736-132-1 das sind 4 Karten ca 25€ (für alle) oder von Navicarte Nr. 23 Belgien ISBN 2-7416-0148-8. Beide sind auch in Deutsch beschrieben. Geocart ist m.M. besser.

Gruss Edi
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 20.07.2008, 12:48
Benutzerbild von nini
nini nini ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Basel
Beiträge: 1.244
Boot: Eigenbau Alu 14,95 x 4,40m
Rufzeichen oder MMSI: HE3611 / 269053611
3.819 Danke in 888 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von charlyvoss Beitrag anzeigen

Für Belgien reicht eigentlich die Übersichtskarte "Navicarte 23" . Im Almanach 1 und 2 steht auch einiges über Belgien drin. Für Antwerpen braucht man eine FD Nummer. Näheres dazu beim Yachthafen Willemdok
Wir sind ruhig in Schoten gelegen(Van Dessel Kanal), und mit dem Bus in 15 Minuten ins Centrum von Antwerpen gefahren.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.