boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.02.2019, 16:54
Benutzerbild von Averna
Averna Averna ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.08.2004
Ort: Grömitz Tel.0162-3333390
Beiträge: 3.375
Boot: Windy Mistral 35 HT
Rufzeichen oder MMSI: DD6838 AVERNA
27.701 Danke in 9.637 Beiträgen
Averna eine Nachricht über MSN schicken Averna eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard 12 V Dimmer mit Fernbedienung

Moin...........

ich möchte die Deckenbeleuchtung - 4 Hallo-Strahler - im Cockpit gerne dimmen, da das Licht Nachts zu hell ist, am liebsten mit einer Fernbedienung steuerbar.

Hab schon im Netz gesucht, bin aber nicht fündig geworden. Hat jemand eine Bezugsquelle wo ich sowas bestellen kann?



In diesem Sinne
__________________
AVERNA - Dirk
Jeder kann was gut, ich kann gut am Meer sitzen


GRÖMITZ
Die Perle der Ostsee
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 18.02.2019, 17:50
Benutzerbild von FunkelfeuerHB
FunkelfeuerHB FunkelfeuerHB ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Achim bei Bremen
Beiträge: 952
Boot: Sea Ray 240 Sundancer
754 Danke in 410 Beiträgen
Standard

Kuck mal hier.

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?m...2F121963484278

Stephan

vom Streichelphone gesendet
__________________
Eine Minute ohne Boot, sind 60s verlorene Freude
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 20.02.2019, 09:26
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / Berlin / Oberfranken
Beiträge: 692
Boot: Doriff 660
623 Danke in 319 Beiträgen
Standard

Hallo Dirk,
sind das echt Halogenstrahler?
Wenn du die dimmbar machen willst, warum nicht gleich auf LED umrüsten.
Ich habe bei mir im Boot dieses System verbaut und kann mit einer Fernbedienung 4 Gruppen steuern.

https://www.amazon.de/Mi-Light-von-R...ywords=milight

Gruß Ronald
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 20.02.2019, 09:39
Benutzerbild von chrhartz
chrhartz chrhartz ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.06.2014
Beiträge: 151
115 Danke in 72 Beiträgen
Standard

Hallo Dirk,

ich habe bei mir damals den Vellemann Dimmer vom Conrad eingebaut.
Aktuell ist er dort nicht auf Lager aber es gibt ihn auch bei Amazon:

https://www.amazon.de/Velleman-VM152.../dp/B001VCWAFE

Die eingebauten Schraubklemmen sind nur für etwa 0,5 bis 0,75 qmm
geeignet, für LED sollte eigentlich die PWM-Frequenz höher sein und der
Schlüsselanhänger rostet. (Das Kettchen, nicht die FB selber) Ansonsten
funktioniert alles seit etwa sieben Jahren fehlerfrei, sogar mit der ersten
Batterie in der FB.

Der bereits vorgeschlagene Dimmer von ebay sieht aber auch gut aus.
Technisch dürften die sich nichts geben, die fertigen alle in China.

Viele Grüße,
Christian
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 20.02.2019, 12:58
Benutzerbild von Stephan-HB
Stephan-HB Stephan-HB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 4.277
Boot: Nautica 24
Rufzeichen oder MMSI: DH5912/ 211455730
10.859 Danke in 3.927 Beiträgen
Standard

gibt es auch via BT und einer Handy-App: 4 Kreise steuerbar, art#210587 in der AWN-Apotheke für nur 179,99
__________________
"Das immer wieder Schwierige im Leben ist nicht so sehr, andere zu beeinflussen und zu ändern -
am schwierigsten ist es, sich entsprechend den Bedingungen, mit denen man konfrontiert wird, selbst zu ändern."
Nelson Mandela
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 20.02.2019, 13:23
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / Berlin / Oberfranken
Beiträge: 692
Boot: Doriff 660
623 Danke in 319 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stephan-HB Beitrag anzeigen
gibt es auch via BT und einer Handy-App: 4 Kreise steuerbar, art#210587 in der AWN-Apotheke für nur 179,99
180 Euronen halte ich in der heutigen Zeit für mehr als überzogen!

Die Wifi Bridge für das MI Light System kostet 21,90.

Gruß Ronald
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 22.02.2019, 08:31
Benutzerbild von Averna
Averna Averna ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.08.2004
Ort: Grömitz Tel.0162-3333390
Beiträge: 3.375
Boot: Windy Mistral 35 HT
Rufzeichen oder MMSI: DD6838 AVERNA
27.701 Danke in 9.637 Beiträgen
Averna eine Nachricht über MSN schicken Averna eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Danke für eure Hilfe.

Hab mir bei ebay mal 2 Stck. bestellt und schau mal ob es klappt, werde dann berichten wie es war.

Danke nochmals an alle.


In diesem Sinne
__________________
AVERNA - Dirk
Jeder kann was gut, ich kann gut am Meer sitzen


GRÖMITZ
Die Perle der Ostsee
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 22.02.2019, 12:03
Benutzerbild von mail2torsten
mail2torsten mail2torsten ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.05.2009
Ort: Bremen/Niedersachsen
Beiträge: 1.506
Boot: Galeon Galia 777 "LaLa Cubana"
Rufzeichen oder MMSI: DJ5051 / MMSI 211470280
6.732 Danke in 1.766 Beiträgen
Standard

Ich habe mir auch das Mi-System bestellt und werde es dieses Jahr einbauen. Allerdings mit separatem Schaltpanel, so dass ich nicht immer das Handy mit dem System verbinden muss.
Es gibt dazu auch einzelne "Leuchtmittel" die eingesteckt werden und dann kann das System direkt die einzelnen Lampen ansteuern.
__________________
Alles Gute aus Achim
Torsten

Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 22.02.2019, 15:10
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / Berlin / Oberfranken
Beiträge: 692
Boot: Doriff 660
623 Danke in 319 Beiträgen
Standard

Ich habe mich ja schon vor einem Jahr für das Mi Light System entschieden, auch wegen der Vielzahl der angebotenen Leuchtmittel.
Der Vorteil ist, dass die Fernbedienungen angelernt werden.
So kann ich eine Fernbedienung für das Boot, zu Hause, im Garten benutzen und mir damit überall Licht machen.
Auch die Nachtlichtfunktion finde ich super, vor Allem wenn man Gäste hat.

Ich hab das System mit allen Leuchtmitteln getestet und kann es nur empfehlen.

Gruß Ronald
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wechselschaltung mit Dimmer ???? Kreiseltaucher Kein Boot 13 03.04.2016 17:27
LED Dimmer - Erfahrungsaustausch & Anregung excess Technik-Talk 46 25.08.2015 14:10
Neue Lampe, Dimmer über Berührung, Frage 45meilen Kein Boot 1 27.02.2014 16:51
Problem LED Deckenlampe an Dimmer Emotion Kein Boot 9 22.12.2013 09:13
12 V Dimmer Averna Technik-Talk 1 25.01.2010 07:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.