boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 508Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 508
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 05.08.2018, 12:11
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 875
Boot: Verdränger
571 Danke in 310 Beiträgen
Standard

Die Fahrrinnentiefe wird auf den sogenannten "Gleichwertigen Wasserstand" (GlW) bezogen. Für den Pegel Köln bedeutet dies: Der derzeit gültige Gleichwertige Wasserstand (GlW 2012) beträgt dort 1,39 m (Pegelwert).
Das heißt, dass dem Pegelwert von 1,39 m eine Fahrrinnentiefe von 2,50 m zugeordnet ist. Diese Fahrrinnentiefe kann jedoch durch Fehltiefen eingeschränkt werden.




Wen Du das meinst verstehe ich nicht wirklich.
Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 05.08.2018, 12:19
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.507
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.529 Danke in 13.468 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maasmann25 Beitrag anzeigen
Die Fahrrinnentiefe wird auf den sogenannten "Gleichwertigen Wasserstand" (GlW) bezogen. Für den Pegel Köln bedeutet dies: Der derzeit gültige Gleichwertige Wasserstand (GlW 2012) beträgt dort 1,39 m (Pegelwert).
Das heißt, dass dem Pegelwert von 1,39 m eine Fahrrinnentiefe von 2,50 m zugeordnet ist. Diese Fahrrinnentiefe kann jedoch durch Fehltiefen eingeschränkt werden.




Wen Du das meinst verstehe ich nicht wirklich.
Gruß
Uli
Ist foch nicht schwer zu verdtehem...
Pegel 139 =tiefe 250
Pegel 150 = tiefe 261
Pegel 39cm =tiefe 150
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 05.08.2018, 12:21
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.507
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.529 Danke in 13.468 Beiträgen
Standard

Man muss hslt bei jedem pegel den GLW wert beachten und die zugehörige wassertiefe TuGLW
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 05.08.2018, 13:34
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 875
Boot: Verdränger
571 Danke in 310 Beiträgen
Standard

Ich glaube es ist zu heiß


Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #45  
Alt 05.08.2018, 15:14
Benutzerbild von Robert67
Robert67 Robert67 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.11.2012
Ort: Heilbronn
Beiträge: 1.498
Boot: keines mehr
1.684 Danke in 791 Beiträgen
Standard

Beispiel Köln,
Pegel Köln + 111cm = Fahrrinnentiefe (250 - GLW) = +111

Aktuell
Pegel Köln 121cm +111cm = 232cm Fahrrinnentiefe.
Jetzt noch 30cm zur Sicherheit und 20cm Fehltiefe Deutzer Platte, dann kann man in der Fahrrinne mit 178cm Tiefgang noch sicher fahren.

Die Preisfrage ist nur, wo man noch in einen Yachthafen kommt.
__________________
Gruss
Robert
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #46  
Alt 05.08.2018, 15:47
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 875
Boot: Verdränger
571 Danke in 310 Beiträgen
Standard

Das habe ich trotz wärme verstanden, aber wo oder wie komme ich an die Fahrinnen Tiefe


Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 05.08.2018, 15:56
Benutzerbild von Rotwilderer
Rotwilderer Rotwilderer ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 14.06.2017
Ort: Fishing Greek Valley
Beiträge: 31
Boot: V.I.P. Vision 1930
58 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Oberhalb v. Iffezheim: 2.5m (ganzjährig)
Iffezheim - Niederwalluf: 2.1m
Niederwalluf - St. Goar: 1.9m
St. Goar - Koblenz: 2.1m

Quelle: Der Rhein 1 (W. Banzhaf)


Gesendet von iPad mit Tapatalk
__________________
LG Jochen

Bin hier zu finden
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #48  
Alt 05.08.2018, 16:21
Benutzerbild von Robert67
Robert67 Robert67 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.11.2012
Ort: Heilbronn
Beiträge: 1.498
Boot: keines mehr
1.684 Danke in 791 Beiträgen
Standard

http://www.wsd-west.wsv.de/dateien/2015/Rheintiefe.pdf
__________________
Gruss
Robert
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 05.08.2018, 17:58
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.507
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.529 Danke in 13.468 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maasmann25 Beitrag anzeigen
Das habe ich trotz wärme verstanden, aber wo oder wie komme ich an die Fahrinnen Tiefe


Gruß
Uli
Du must bei elwis auf die pegelseite und dort steht der GLW Wert und die tiefe bei GLW
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #50  
Alt 06.08.2018, 10:08
Benutzerbild von thomas020370
thomas020370 thomas020370 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: BaWü - Nord
Beiträge: 644
Boot: Coronet Explorer 22/1965
625 Danke in 298 Beiträgen
Standard

Ich habe gestern mit dem Fährmann der Rheinfähre Altrip / Mannheim gesprochen : noch 40cm weniger Wasser im Rhein und der Fährbetrieb wird eingestellt.

Und die Fähre hat nur 80cm Tiefgang ...

LG
Thomas
__________________
Die Methode, mit einem Holzboot ein kleines Vermögen zu machen, setzt voraus, daß man vorher ein Großes hatte ...
Mit Zitat antworten top
  #51  
Alt 06.08.2018, 10:22
Matze66 Matze66 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.08.2007
Ort: Roßdorf/Darmstadt
Beiträge: 1.276
Boot: Campion Monashee
606 Danke in 463 Beiträgen
Standard

Erfelder Altrhein. Genug Wasser ist noch drin, aber inzwischen einiges an "Schwimmkraut" unterwegs. Wir hatten von Sa.- auf So. geankert (da noch krautfrei). Am Sonntag Nachmittag war dann rings ums Boot alles voll. Wir haben dann mit dem Notmotor rausgequält und am Strand erst einmal die ganzen Pflanzen vom Antrieb entfernt.
Aktuell würde ich nach Möglichkeit nicht weiter als Altrhein-KM 1,0 fahren.
__________________
Gruß
Matthias

Ich will auch eine Signatur!
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 06.08.2018, 16:08
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 875
Boot: Verdränger
571 Danke in 310 Beiträgen
Standard

Hallo.
Ich habe heute Morgen mit Hafenmeisterrinnen in Rhederlaag telefoniert,
die haben noch 1m Wasser.
Ich wollte am Wochenende mein Boot von Swartsluis nach Emmerich bringen
Finde keine Übernachtung Häfen mit 1,30m, die eine vernünftige Aufteilung in drei Fahrstrecken möglich macht.
Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 06.08.2018, 16:21
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.829
5.138 Danke in 2.389 Beiträgen
Standard

Geht denn Hatten, Doesburg nicht? Sei vorsichtig mit Emmerich. gbeck hat ja schon was dazu geschrieben #26.
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 06.08.2018, 18:43
Benutzerbild von matsches
matsches matsches ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Worms Rh/km 443
Beiträge: 2.956
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
1.770 Danke in 1.091 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Matze66 Beitrag anzeigen
Erfelder Altrhein. Genug Wasser ist noch drin, aber inzwischen einiges an "Schwimmkraut" unterwegs. Wir hatten von Sa.- auf So. geankert (da noch krautfrei). Am Sonntag Nachmittag war dann rings ums Boot alles voll. Wir haben dann mit dem Notmotor rausgequält und am Strand erst einmal die ganzen Pflanzen vom Antrieb entfernt.
Aktuell würde ich nach Möglichkeit nicht weiter als Altrhein-KM 1,0 fahren.

Dann warst du das, bei dem das Boot ausgesehen hat, als ob es auf einer grünen Wiese steht
__________________

Gruß Stefan
Poseidon Worms

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Hier Zuhause:http://bit.ly/2wkNFeb
Mit Zitat antworten top
  #55  
Alt 06.08.2018, 19:18
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 875
Boot: Verdränger
571 Danke in 310 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Geht denn Hatten, Doesburg nicht? Sei vorsichtig mit Emmerich. gbeck hat ja schon was dazu geschrieben #26.
Geht macht aber von der Aufteilung der Strecke keinen sin
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 06.08.2018, 19:33
Benutzerbild von gbeck
gbeck gbeck ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: am Niederrhein
Beiträge: 6.105
Boot: B.v.d. Hoven - Pacific 1370
13.431 Danke in 7.579 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maasmann25 Beitrag anzeigen
Geht macht aber von der Aufteilung der Strecke keinen sin
Am Rederlaag brauchst doch nicht unbedingt einen Hafen....
Da lässt sich doch gut vor Anker liegen, wenn es nur für ein Nacht ist.
__________________
Gruß - Georg

Wolfskarte Gahlen

https://www.google.com/maps/d/viewer...de&usp=sharing
Mit Zitat antworten top
  #57  
Alt 06.08.2018, 19:46
Benutzerbild von gbeck
gbeck gbeck ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: am Niederrhein
Beiträge: 6.105
Boot: B.v.d. Hoven - Pacific 1370
13.431 Danke in 7.579 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maasmann25 Beitrag anzeigen
Hallo.
Ich habe heute Morgen mit Hafenmeisterrinnen in Rhederlaag telefoniert,
die haben noch 1m Wasser.
Ich wollte am Wochenende mein Boot von Swartsluis nach Emmerich bringen
Finde keine Übernachtung Häfen mit 1,30m, die eine vernünftige Aufteilung in drei Fahrstrecken möglich macht.
Gruß
Uli
Welchr Tiefe hat Deventer an der Einfahrt ?
Würde dann Deventer Hafen, Rederlaag Anker, Emmerich machen als tägliche Strecke.
__________________
Gruß - Georg

Wolfskarte Gahlen

https://www.google.com/maps/d/viewer...de&usp=sharing

Geändert von gbeck (06.08.2018 um 19:52 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #58  
Alt 07.08.2018, 06:04
Matze66 Matze66 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.08.2007
Ort: Roßdorf/Darmstadt
Beiträge: 1.276
Boot: Campion Monashee
606 Danke in 463 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von matsches Beitrag anzeigen
Dann warst du das, bei dem das Boot ausgesehen hat, als ob es auf einer grünen Wiese steht
Aber nur am Sonntag
__________________
Gruß
Matthias

Ich will auch eine Signatur!
Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 07.08.2018, 08:51
Benutzerbild von matsches
matsches matsches ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Worms Rh/km 443
Beiträge: 2.956
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
1.770 Danke in 1.091 Beiträgen
Standard

Genau, da konnte man zusehen, wie du zugewachsen bist.
__________________

Gruß Stefan
Poseidon Worms

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Hier Zuhause:http://bit.ly/2wkNFeb
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 07.08.2018, 11:20
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 875
Boot: Verdränger
571 Danke in 310 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von gbeck Beitrag anzeigen
Welchr Tiefe hat Deventer an der Einfahrt ?
Würde dann Deventer Hafen, Rederlaag Anker, Emmerich machen als tägliche Strecke.
So in etwa ist mein Planung.


Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 508Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 508


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fotos vom Niedrigwasser des Rhein schimi Deutschland 83 12.01.2016 19:55
Niedrigwasser im Rhein ! bruno88 Allgemeines zum Boot 63 03.12.2011 17:11
Trailern bei Niedrigwasser im Rhein zwischen Bonn und Köln o.albrecht Allgemeines zum Boot 8 03.09.2011 14:28
Niedrigwasser im Rhein Lilli 112 Allgemeines zum Boot 151 04.08.2011 13:56
Slippen bei Rhein-Niedrigwasser findus Deutschland 5 11.08.2003 13:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.