boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 44
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 11.01.2019, 13:32
Benutzerbild von Mangusta
Mangusta Mangusta ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.10.2010
Beiträge: 539
Boot: Sealine F34
293 Danke in 161 Beiträgen
Standard

Hallo,


etwas zum Verbrauch aus eigener Erfahrung im hauptsächlichen Langstrecken-Binnenbetrieb:

Zunächst hatten wir für diesen Zweck eine Bayliner Fly 2858 Diesel.

Da es binnen in Frankreich nicht viele Bootstankstellen gibt, war es zur Vorplanung erforderlich, einen überschlägigen Streckenverbrauch pro Kilometer inclusive aller Schleusen- und Hafenmanöver sowohl stromauf- als auch abwärts bei zügiger Fahrweise im erlaubten Bereich (Gleitfahrt auf den Flüssen wo möglich) zu ermitteln.

Dieser Verbrauch pendelte sich bei der 28" Bayliner mit einem 220 PS 6 Zylinder Mercruiser Diesel bei etwa 1,3 l pro Kilometer ein.

Später haben wir dann zu einer Sealine F34 Fly mit 2 x Volvo D4-210 gewechselt.

Zu unserem grossen Erstaunen verbraucht die 34" Sealine mit 2 x 210 PS Vierzylinder Volvo Penta pro Kilometer fast exakt die gleiche Menge Diesel wie vorher die 28" Bayliner.


Gruss

Rolf
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 13.01.2019, 13:30
Benutzerbild von Saint-Ex
Saint-Ex Saint-Ex ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.03.2018
Ort: Alfter bei Bonn am Rhein
Beiträge: 197
Boot: MAREX (?) FLY 330
Rufzeichen oder MMSI: DH2839
342 Danke in 119 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jever Beitrag anzeigen
Hallo Jungs

Mir ist klar, dass ich den Suncamper nicht mehr trailern kann,.....

Die große Frage bleibt: trailerbar oder nicht, Entscheidung noch nicht final getroffen.

VG, Torsten
Zum Thema Trailerbarkeit gebe ich auch mal meinen Senf dazu:

Hier geht es ja nicht nur um das Gewicht, sondern auch um die Bootsbreite.

Da man ja nicht immer mit Begleitfahrzeug und Sondergenehmigung unterwegs sein möchte, ist dann bei 2,50 Meter Maximal-Breite ( inklusive Scheuerleisten) Schluss.

Für mehrwöchige Reise-Aufenthalte zu zweit an Bord erscheinen mir solche schmalen Boote dann doch eher etwas unbequem …

Aber das muß natürlich jeder selbst für sich einschätzen!

Lg, Saint-Ex


Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk
__________________
Lg, Saint-Ex

Überlegen macht überlegen
Der Flieger und Schriftsteller Antoine de Saint Exupéry (*29.6.1900, † 31.7.1944 während Aufklärungsflug über dem Golf du Lion bei der Île de Riou)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #43  
Alt 16.01.2019, 16:14
justme justme ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.05.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 201
Boot: Tresfjord 26 Lux
165 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Moin moin,

Zitat:
Zitat von Saint-Ex Beitrag anzeigen
Zum Thema Trailerbarkeit gebe ich auch mal meinen Senf dazu:

Hier geht es ja nicht nur um das Gewicht, sondern auch um die Bootsbreite.

Da man ja nicht immer mit Begleitfahrzeug und Sondergenehmigung unterwegs sein möchte, ist dann bei 2,50 Meter Maximal-Breite ( inklusive Scheuerleisten) Schluss.

[...]
wenn man die Anforderungen an die Trailerbarkeit auf Deutschland beschränkt ist man mit wenig Aufwand (nur Sondergenehmigung notwendig, keine Streckenvorgabe, keine Begleitfahrzeuge usw.). noch mit bis zu 3,00m Breite dabei - dafür sind Straßen in Deutschland noch ausgelegt, daher bekommt man eine Sondergenehmigung dafür oft auch gleich befristet auf ein oder gar mehrere Jahre. Erst wenn man die 3,00m Breite überschreitet wird es aufwendig, dann kommen auch Streckenvorgaben und weitere Auflagen hinzu.
Und: Richtung Kroatien ist sowas dann nur noch richtig aufwendig mögliche, außerhalb Deutschlands verlangen tatsächlich schon kurz über 2,55m viele Länder das volle Programm mit Begleitfahrzeug und so weiter...

lg, justme
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #44  
Alt 21.02.2019, 23:19
Steeli Steeli ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.06.2011
Ort: Rastatt
Beiträge: 311
Boot: Malibu Sunscape 21 LSV
191 Danke in 104 Beiträgen
Standard

Die Loxo 32 ist schon super interessant, schade das sie so teuer ist. Es gibt auch nix annähernd vergleichbares...
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 44


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Märchen von den sparsamen kleinen Motoren Exciter Allgemeines zum Boot 55 17.05.2014 08:27
Motorkreuzer Tremonia - Emsland, Friesland, Saterland, Groningen - Sommer 2007 Kalle Törnberichte 0 24.08.2007 08:20
Dortmund-Friesland und zurück mit Motorkreuzer Tremonia Kalle Törnberichte 0 17.04.2005 22:29
Überführungstörn Marknesse-Dortmund Motorkreuzer Tremonia Kalle Törnberichte 0 26.12.2004 21:29
Dortmund-Emden mit dem Motorkreuzer Tremoina Kalle Törnberichte 0 23.12.2004 12:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.