boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 104Nächste Seite - Ergebnis 101 bis 104 von 104
 
Themen-Optionen
  #81  
Alt 15.02.2019, 14:45
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / Berlin / Oberfranken
Beiträge: 639
Boot: Doriff 660
570 Danke in 293 Beiträgen
Standard

Die Heckklampen, aber ich sehe gerade das die 609 andere Klampen dran hat.
Beim Foto von Thomas und mir kann man die Klampen vage erkennen.
Hab leider gerade kein besseres Foto bei der Hand.

Dürfte so was ähnliches sein:

Gruß Ronald
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	klampe.jpg
Hits:	7
Größe:	23,2 KB
ID:	828481  

Geändert von Ron_Berlin (15.02.2019 um 14:53 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #82  
Alt 15.02.2019, 16:58
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 533
Boot: Doriff 609
240 Danke in 168 Beiträgen
Standard

So was gibts immer mal bei e-Kleinanzeigen, ich weiss aber nicht wie das preislich liegt.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
  #83  
Alt 15.02.2019, 17:09
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / Berlin / Oberfranken
Beiträge: 639
Boot: Doriff 660
570 Danke in 293 Beiträgen
Standard

Ich werde mir mal ne Teakleiste oder Buche besorgen und ein wenig "schnitzen".
__________________

__________________________________________________

Armbänder und Schlüsselanhänger aus Paracord
Mit Zitat antworten top
  #84  
Alt 15.02.2019, 22:32
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 533
Boot: Doriff 609
240 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Sind die Leisten rund oder eckig?
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
  #85  
Alt 18.02.2019, 08:59
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / Berlin / Oberfranken
Beiträge: 639
Boot: Doriff 660
570 Danke in 293 Beiträgen
Standard

Eckig abgerundet

Also ein Rechteck ca. 2cm x 1,5 wenn ich mich recht erinnere und die Ecken sind abgerundet.
Das wird wohl eine Spezialanfertigung werden, aber nichts unmögliches.
Die Arbeit könnte man sich sparen wenn es die Leisten nachzukaufen gäbe.

Jetzt geht es aber ersteinmal an die Frühjahrsaufgaben.

Gruß Ronald
Mit Zitat antworten top
  #86  
Alt 18.02.2019, 09:34
Benutzerbild von Thomas_H
Thomas_H Thomas_H ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.07.2017
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 144
Boot: Doriff 660
59 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ron_Berlin Beitrag anzeigen
Jetzt geht es aber ersteinmal an die Frühjahrsaufgaben.
Was sind denn die typischen Frühjahrsaufgaben? Bin doch neu auf dem Gebiet ;)


Gesendet von meinem Pixel 2 mit Tapatalk
__________________
----
Aktuelles Projekt: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=270484
Mit Zitat antworten top
  #87  
Alt 18.02.2019, 10:17
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / Berlin / Oberfranken
Beiträge: 639
Boot: Doriff 660
570 Danke in 293 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,
Bei mir steht an
altes Antifouling (selbstpolierend) mit scrubber pad säubern und anschleifen
neues Antifouling drauf
Im Herbst hab ich einige Macken am Rumpf gespachtelt, also
verschleifen, lackieren
Rumpf polieren
Impeller und Bälge wechseln (natürlich nicht jedes Jahr)
Getriebeöl wechseln
Anoden prüfen und ersetzen
Antifouling für den Antrieb neu
Batterien aus dem Winterschlaf holen und einbauen
Winterplane entfernen, Gestell demontieren
Deck schrubben, Scheiben polieren, Fenster der Persenning auffrischen (Autopolitur gegen spröde werden)
Wassertank reinigen
Alles für den Sliptermin vorbereiten.

Außerdem
Ruddersafe anbauen
Im Winter überarbeitete Einbauten wieder einbauen
Naja und diverse Kleinigkeiten

Gruß Ronald
__________________

__________________________________________________

Armbänder und Schlüsselanhänger aus Paracord
Mit Zitat antworten top
  #88  
Alt 18.02.2019, 11:40
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 533
Boot: Doriff 609
240 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Das ist ja auch eine ganze Latte. Welche Politur nimmst du für die Persenning-Fenster? Das ist mir neu.
Und wie oft wechselst du das Motoröl? Das würde ich ja von der Laufleistung des Motors abhängig machen.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland

Geändert von Käpt'n Rook (18.02.2019 um 12:13 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #89  
Alt 18.02.2019, 12:30
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / Berlin / Oberfranken
Beiträge: 639
Boot: Doriff 660
570 Danke in 293 Beiträgen
Standard

Für die Fenster ganz normale farblose Autopolitur, nigrin oder so..
Das hat mir mein Sattler so mitgegeben, soll verhindern das die Scheiben brüchig werden. Aber was die Scheiben betrifft, frage 10 Leute und du bekommst 10 Antworten, ich mache es eben so.
Motoröl wechsle ich dieses Jahr mit, obwohl ich keine Ahnung habe welches Intervall vorgeschrieben ist.
Im Juli werden es 2 Jahre dass ich das Boot habe, keine Ahnung wann es gewechselt wurde. Deshalb sind auch dieses Frühjahr der Impeller und die Bälge dran.
Abgesehen von Material und Zeit ist ein dadurch ausgelöster Fehler in jedem Falle schlimmer.

Gruß Ronald

.... soeben hat der freundliche Postboote mein ruddersafe ins Büro gestellt... ich werde berichten...
Mit Zitat antworten top
  #90  
Alt 18.02.2019, 13:14
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 533
Boot: Doriff 609
240 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Da gebe ich dir in allen Punkten Recht
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
  #91  
Alt 18.02.2019, 15:08
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 533
Boot: Doriff 609
240 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,

hier zwei Fotos vom Hilfsspiegel an der Badeplattform (nur fürs Foto montiert, nicht wirklich fest)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1668.jpg
Hits:	8
Größe:	56,5 KB
ID:	828908   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1669.jpg
Hits:	11
Größe:	67,2 KB
ID:	828909  
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #92  
Alt 18.02.2019, 19:53
Benutzerbild von Thomas_H
Thomas_H Thomas_H ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.07.2017
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 144
Boot: Doriff 660
59 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Käpt'n Rook Beitrag anzeigen
Hallo Thomas,



hier zwei Fotos vom Hilfsspiegel an der Badeplattform (nur fürs Foto montiert, nicht wirklich fest)
Das ist einfach hinten dran? Und das reicht? Kann man das auch an der Seite machen - irgendwie will ich darauf ja noch sitzen ;)

Gesendet von meinem Pixel 2 mit Tapatalk
__________________
----
Aktuelles Projekt: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=270484
Mit Zitat antworten top
  #93  
Alt 18.02.2019, 21:28
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 533
Boot: Doriff 609
240 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Wenn du mal im Zubehörhandel nach solchen Hilfsspiegeln schaust, findest so genau solche, oder zumindest ähnliche Konstruktionen. Für meinen kleinen Notmotor wird es gewiß ausreichend sein. Die Badeplattform besteht aus stabilem GFK und die beiden Edelstahlwinkel stützen den Spiegel.
Ich könnte mir auch einen aufsteckbaren Hilfsspiegel vorstellen. Hast du einen Metallrahmen oder -Unterbau bei deiner Badeplattform? Da ließe sich das gut umsetzen. Aber der kleine Spiegel wird mich nicht sehr stören, vor allem wenn er nicht auf der gleichen Seite wie die Badeleiter ist.
Mit Zitat antworten top
  #94  
Alt 18.02.2019, 21:48
Benutzerbild von Thomas_H
Thomas_H Thomas_H ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.07.2017
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 144
Boot: Doriff 660
59 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Es ist ja nicht nur der Spiegel - oder montierst Du den AB jedes mal wieder ab? Ich dachte, der würde dann immer dran bleiben und das würde mich schon stören. Und da es ja ein Motor für den Notfall sein soll muss der doch im Notfall auch einsatzbereit sein. Ich bin jetzt etwas verwirrt...
__________________
----
Aktuelles Projekt: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=270484
Mit Zitat antworten top
  #95  
Alt 19.02.2019, 06:05
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 533
Boot: Doriff 609
240 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Ich gehe davon aus, dass der Notfall selten bis nie eintritt und ich auch etwas Zeit zum reagieren haben werde. Deshalb kommt der kleine AB unter Deck in den Motorraum. Im Notfall wird er dann eben montiert und losgehts. Bin ich aber z.B. auf dem Rhein unterwegs, also bei starker Strömung, dann lasse ich ihn montiert. Für den Fall lasse ich die andere Seite der Badeplattform frei, bzw. mache die Badeleiter dort hin.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
  #96  
Alt 19.02.2019, 21:52
Benutzerbild von Thomas_H
Thomas_H Thomas_H ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.07.2017
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 144
Boot: Doriff 660
59 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Mit der Logik, und da ich am Rhein wohne, müsste ich ihn halt immer montiert lassen
Ich muss da wohl nochmal über ne alternative Lösung nachdenken...

Gesendet von meinem Pixel 2 mit Tapatalk
__________________
----
Aktuelles Projekt: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=270484
Mit Zitat antworten top
  #97  
Alt 19.02.2019, 22:44
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 533
Boot: Doriff 609
240 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Für mich ist es eine Frage des Vertrauens an meinen Innenborder. Wenn er zuverlässig ist kommt der Kleine weg, wenn ich mir unsicher bin möchte ich in einem Revier wo ich im Notfall schnell reagieren muss den Kleinen auch griffbereit haben.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
  #98  
Alt 20.02.2019, 08:55
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / Berlin / Oberfranken
Beiträge: 639
Boot: Doriff 660
570 Danke in 293 Beiträgen
Standard

Also Roland Bedenken sind gar nicht so abwegig.
Mein IB Mercruiser 165 hat mich letztes Jahr ohne Vorwarnung von einer Minute auf die andere im Stich gelassen.
Wenn du dann in der Fahrrinne bist und am Horizont ein Schubverband auftaucht ist ein Notmotor schon ne angenehme Sache.

Er hat sich zwar nach ner halben Stunde wieder starten lassen, wahrscheinlich Zündspule überhitzt, aber ist erst einmal ne brenzlige Situation.

Gruß Ronald
Mit Zitat antworten top
  #99  
Alt 20.02.2019, 09:02
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 533
Boot: Doriff 609
240 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Das waren meine Erfahrungen mit dem AB am vorigen Boot auch, weshalb ich den Kleinen gekauft habe.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
  #100  
Alt 13.03.2019, 07:00
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 533
Boot: Doriff 609
240 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Hallo Leute, tut sich was an euren Booten? Ich habe den Saisonbeginn fest ins Auge gefasst. Wenn ich nach dem Tankeinbau wieder normale Verhältnisse (Boden in der Plicht) habe liegen noch ein paar Veränderungen/Einbauten an und los gehts. Die Batterien hängen am Ladegerät und wir träumen schon ein wenig.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 104Nächste Seite - Ergebnis 101 bis 104 von 104


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Thread für Maxum Eigner oder welche die es werden wollen santhos Allgemeines zum Boot 1244 14.03.2019 13:57
Thread für Hille Eigner Der_Pa Allgemeines zum Boot 36 09.03.2019 11:44
Der Sealine Thread für alle Sealine Eigner und Fans hilgoli Allgemeines zum Boot 989 11.02.2019 23:38
Thread für Eigner von Jeanneau-Kleinkreuzern Pura Vida Kleinkreuzer und Trailerboote 4 16.10.2017 16:03
Thread für alle Chris Craft Eigner Bastler Allgemeines zum Boot 6 07.11.2016 23:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.