boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Langzeitfahrten Alles für die grosse Fahrt.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 54
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.12.2016, 21:34
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.409
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
4.874 Danke in 2.070 Beiträgen
Standard Lübeck - St. Petersburg auf eigenem Kiel

Liebes Boote-Forum,

ich möchte 2018 diese Strecke hin und zurück fahren. Grob 2500 Kilometer einfach. Reisezeitraum von März/April bis September/Oktober.

1. ist jemand schon diese Strecke gefahren und kann mir Tips geben?
2. Ist jemand mit eigenem Schiff 2018 interessiert als "Begleitboot" diese Reise zu machen.

Ich möchte nicht jeden Tag 10 Stunden fahren. Sightseeing entlang der Strecke ist ein Muß!

Daten und Fahrleistungen von WAVUVI findet ihr in meinem Blog.

Und keine Diskussionen, ob mein Kahn dafür geeignet ist.
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 15.12.2016, 11:51
Youk Youk ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.11.2012
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.052
Boot: Stahlboot
1.041 Danke in 515 Beiträgen
Standard

....., ob mein Kahn dafür geeignet ist

ist er, ist er!! Tolle Reise Hartwig!!!! Endlich geht´s los für Euch!
__________________
Bootfahren ist die beste Methode schnell, viel Geld auszugeben Gruß Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 15.12.2016, 12:04
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.162
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
26.333 Danke in 3.936 Beiträgen
Standard

Moin Hartwig,

die Strecke von Lübeck bis zur polnischen Grenze kenne ich. Was brauchst du für Infos?

Naja planen kann ich für 2018 noch nicht, aber reizen würde mich die polnische Ostseeküste auf jeden Fall.

Ich hab einige neue Infos und Prospekte (von den Messen in Berlin und Düsseldorf) über die neuen Häfen entlang der Küste hier irgendwo rumliegen.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 15.12.2016, 13:17
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.409
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
4.874 Danke in 2.070 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus,

ich nehme an Infos zu Häfen usw. alles was ich kriegen kann. Da es für mich ein "Abenteuer" wird, möchte ich im Vorfeld soviel wie möglich in Erfahrung bringen. Insbesondere zum Thema Infrastrucktur usw., also wo Tanken, wo Liegen, wo Einkaufen.

Aktuell plane ich erst mal am PC mit OpenSea. Auf der Strecke werde ich dann den Kartenplotter und den Bord PC als Plotter verwenden, so dass ich da schon mal redundant bin.
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 15.12.2016, 13:24
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.409
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
4.874 Danke in 2.070 Beiträgen
Standard

Auf diesen Link bin ich bei meiner Suche gestoßen

http://www.portbooker.com/de/hafen/polen?page=1

Find ich ganz gut
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 15.12.2016, 13:35
Hehehe Hehehe ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.07.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.274
Boot: Groß und alt, klein und neu
795 Danke in 489 Beiträgen
Standard

Wenn ich richtig rechne, planst du für 6 Monate? Das wär' was für meines Vaters Sohn.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 15.12.2016, 14:05
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.409
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
4.874 Danke in 2.070 Beiträgen
Standard

Ja, soll ja nicht in Arbeit ausarten. Ich Versuche die Etappen auf unter 100 km am Tag zu begrenzen. Marschgeschwindigkeit etwa 30 km/h.
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 15.12.2016, 14:17
Benutzerbild von Bootspeti
Bootspeti Bootspeti ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.549
Boot: Waterland 750
Rufzeichen oder MMSI: DK8886
3.827 Danke in 1.435 Beiträgen
Standard

Moin Hartwig
Diese drei Polnischen Häfen kenne ich

Kolobrzeg, Kolobrzeg (Woiwodschaft Westpommern, Polen)
Dziwnow, Dziwnów Górny (Woiwodschaft Westpommern, Polen)
Swinoujscie, Swinoujscie (Woiwodschaft Westpommern, Polen)

Kolobrzeg,Swinoujscie sind bestens ausgerüsteste Sportboothäfen,
habe allerdings nirgends auf Tankmöglichkeiten geachtet,
Dziwnow hat einen vor einiger Zeit neu erbauten und für unsere Bergriffe ungemütlichen Hafen,wenn du von der Seeseite kommst nehm den gleich rechts gegenüber der Hafenpölizei,
sind ein paar Minuten bis in den Ort zu laufen,aber entgehst du dem Trubel
des doch sehr lauten Badeortes
Viel Spass bei deinem Törn,bischen neidisch bin ich schon
mfg der Bootspeti
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 15.12.2016, 14:25
Hehehe Hehehe ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.07.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.274
Boot: Groß und alt, klein und neu
795 Danke in 489 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von lalao0 Beitrag anzeigen
Marschgeschwindigkeit etwa 30 km/h.
Ich bin raus ...
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 15.12.2016, 14:44
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.409
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
4.874 Danke in 2.070 Beiträgen
Standard

Wieso? Etappen zu lange? Tempo jeder wie er will! Aber 10 Std.am Tag Boot fahren ist nicht meins
Es reicht m.E., wenn man sich Abelnds trifft, gemeinsam Sightseeing macht und sich bei der Organisation vor Ort gegenseitig hilft.

Letztendlich kann man sich abstimmen. Ich kann ja langsamer .
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 15.12.2016, 14:49
Benutzerbild von nordic
nordic nordic ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Nord-Baden
Beiträge: 3.099
Boot: Nordic Tug 26 "Molly"
10.172 Danke in 2.729 Beiträgen
Standard

Bis Tallin bin ich die Strecke 2008 gefahren. Von dort aus aber rüber nach Helsinki und weiter nach Norden.
Versäume auf keinen Fall Riga und die Inseln in der Rigaischen Bucht zu besuchen.:
Du wirst sehen, die Reise wird ein unvergessliches Erlebnis werden.
__________________
Gruß Karl-Heinz

Die Bücher über meine Traumreise
2008 , 2010 und 2012 können jetzt per PN oder Mail bei mir bestellt werden.
Für Details Jahreszahl anklicken. Auch als E-Book verfügbar.
__________________
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 15.12.2016, 15:05
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.409
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
4.874 Danke in 2.070 Beiträgen
Standard

Riga ist fest eingeplant.

Wie war das beim Ein- Ausklarieren usw., irgendwelche Probleme? Backschisch Mentalität?

Wo wohnst du in Nordbaden? Gerne per PN. Ich bin zZt. in Rheinau-Freistett.

Vllt. Könnte man sich treffen?
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 15.12.2016, 15:09
Benutzerbild von nordic
nordic nordic ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Nord-Baden
Beiträge: 3.099
Boot: Nordic Tug 26 "Molly"
10.172 Danke in 2.729 Beiträgen
Standard

Alles vollkommen problemlos.
Dürfte inzwischen noch besser sein, da diese Länder 2008 ja ganz neu in der EU waren.
Ich habe mehr oder weniger meine Informationen zu den Häfen im vorhergehenden Hafen eingeholt. Mit ein wenig Englischkenntnissen kommt man ohne Probleme überall klar.

In meinem Profil kannst Du im Album von 2008 ein paar Bilder anschauen.
__________________
Gruß Karl-Heinz

Die Bücher über meine Traumreise
2008 , 2010 und 2012 können jetzt per PN oder Mail bei mir bestellt werden.
Für Details Jahreszahl anklicken. Auch als E-Book verfügbar.
__________________
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 15.12.2016, 21:01
Benutzerbild von KaiB
KaiB KaiB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 3.445
6.370 Danke in 2.576 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bootspeti Beitrag anzeigen
...Swinoujscie sind bestens ausgerüsteste Sportboothäfen,
habe allerdings nirgends auf Tankmöglichkeiten geachtet,
...
Swinoujscie, im " Basen Polnocny", die neue Marina, ist ganz durch auf der SB Pierseite eine Tanke, gegenüberliegende Pierseite der Turm mit der Wechselstube neben dem Hafenmeister/Sanitärgebäude.
__________________
Gruß
Kai
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 16.12.2016, 13:20
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 3.814
3.587 Danke in 1.802 Beiträgen
Standard

http://www.xn--trn-sna.de/blog/tiger/2-2/

Einfach mitlesen wenn es erst 2018 los gehen soll. Denke er wird ausführlich berichten. Oder Du fährst auch einmal rund. Guido gibt ja für die gesamte Strecke 3-4 Monate an


Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 18.12.2016, 07:20
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.409
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
4.874 Danke in 2.070 Beiträgen
Standard

Vom ersten Gedanken bis jetzt habe ich etwas mehr eingelesen.

Visumspflicht war mir klar, aber nicht die "Probleme". Wenn ich das richtig verstanden habe, benötige ich entweder

a. Einen professionellen Dienstleister oder
b. Jemanden in Russland, der mich einläd

Der 2. Punkt ist der, dass ich nicht einfach in einer Marina festmachen darf, sondern nur in bestimmten Häfen (wenn ich das richtig verstanden habe), die ich vor meiner Abreise aus D schon benennen muß.

@ Chris, danke für den link. Alleine das Video über das Visum hat mir schon geholfen.
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 18.12.2016, 13:23
Benutzerbild von nordic
nordic nordic ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Nord-Baden
Beiträge: 3.099
Boot: Nordic Tug 26 "Molly"
10.172 Danke in 2.729 Beiträgen
Standard

Das ganze ist schon recht kompliziert, was mich auch von dem Abstecher nach St. Petersburg abgehalten hat.
Besonders schwierig fand ich die Terminierung des Visums, da man die genaue Anreisezeit ja nicht kennt.
Auch begann (zumindest 2008) die Laufzeit des Visums mit der ersten Einreise nach Russland. Somit konnte man kaum Königsberg und St. Petersburg zusammen besuchen.
Ich empfinde die Reise zum Finnischen Meerbusen auch ohne den Besuch Russlands als einen Höhepunkt des Skipperlebens und würde mir echt überlegen, ob St. Petersburg unbedingt angelaufen werden muß.
Du wirst sehen, dass es auf der Reise zum 60zigsten Breitengrad soviel schönes und neues zu sehen gibt, dass Du auf dieses eine Ziel verzichten kannst.
Den Rückweg würde ich über die Aaland Inseln und die schwedische Ostküste nehmen.
__________________
Gruß Karl-Heinz

Die Bücher über meine Traumreise
2008 , 2010 und 2012 können jetzt per PN oder Mail bei mir bestellt werden.
Für Details Jahreszahl anklicken. Auch als E-Book verfügbar.
__________________
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 18.12.2016, 15:20
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.409
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
4.874 Danke in 2.070 Beiträgen
Standard

Hallo Karl-Heinz,

ich bin seit 28 Jahren glücklich verheiratet! Warum? Ich habe die Grundregeln eines guten Ehemanns verstanden:

Ja mein Schatz
Gerne mein Schatz
Wenn Du das so willst...

Und deswegen St. Petersburg

Die Idee mit dem Rückweg lasse ich mir bei der Lektüre deines Buches nochmal durch drn Kopf gehen.
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 18.12.2016, 15:22
Benutzerbild von lalao0
lalao0 lalao0 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Ohne festen Wohnsitz
Beiträge: 3.409
Boot: Cantieri Navali di Golfo "Ipanema 45 S"
4.874 Danke in 2.070 Beiträgen
Standard

Visum

Es gibt jetzt die Möglichkeit eines 2 oder 3 fach Visums für maximum 3 Monate (wenn ich das richtig verstanden habe)
__________________
Liebe Grüße Lalao0 - Hartwig
Hier geht´s zum Blog
http://wavuvi.over-blog.com/
Hier kann sinnvoll Geld gespendet werden
https://arche-stendal.de/unterstuetz...fuer-container
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 19.12.2016, 09:51
sailorbrand sailorbrand ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: BW
Beiträge: 49
70 Danke in 34 Beiträgen
Standard

Ich bin mal von Stockholm nach St.Petersburg gesegelt.
Mit 2 Booten haben wir das gemacht.

Die Finnische Südküste ist das geilste Überhaupt.
Dagegen war St.Peter nur noch nicetohave. Aber auch toll.

Zum Einklarieren und alle anderen Formalitäten (und Reiseleitung) empfehle ich Tatjana Bykowa zu buchen !!!!!!!

Visa bei Passport-hamburg.
__________________
Michael

wer Fehler findet, darf sie behalten
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 54


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach Korsika mit 9m Boot auf eigenem Kiel yello Mittelmeer und seine Reviere 14 29.04.2015 23:15
Überführung von Hamburg => Berlin auf eigenem Kiel Stoertebeker2010 Deutschland 30 09.08.2013 18:59
Auf eigenem Kiel ??? Frodo Mittelmeer und seine Reviere 52 18.11.2009 07:41
Helgoland auf eigenem Kiel Humbug Deutschland 43 14.05.2008 08:18
Boot und Spiele - Fußball-WM auf eigenem Kiel Kalle Allgemeines zum Boot 11 19.03.2006 10:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.