boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.11.2014, 05:27
Benutzerbild von guentherfb
guentherfb guentherfb ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.01.2014
Ort: Papenburg
Beiträge: 155
Boot: Regal 2465
35 Danke in 12 Beiträgen
Standard Leckt der Mercruiser Z-Antrieb Öl?

Hallo Zusammen,

beim herausholen meiner Sea Ray ist mir aufgefallen, dass dort an der Seite vom Z-Antrieb irgend etwas herausläuft. Zumindest sieht es so aus.

Kann es sein, dass das Öl ist, und ich die Dichtung erneuern muss?
Ich habe noch nicht lange ein Boot. von daher frage ich einfach mal hier in die Runde.
Ich hab mal zwei Foto´s angehängt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20141109_125310.jpg
Hits:	203
Größe:	86,8 KB
ID:	583606   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20141109_125316.jpg
Hits:	190
Größe:	62,4 KB
ID:	583607  
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 20.11.2014, 06:23
Benutzerbild von matsches
matsches matsches ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Worms Rh/km 443
Beiträge: 2.887
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
1.709 Danke in 1.056 Beiträgen
Standard

jo, dass sieht nach Getriebeöl aus, die 6 Schrauben raus und nach schauen, aber vorher, dass ist sehr wichtig, den Vorwärtzgang rein machen.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 20.11.2014, 06:34
Benutzerbild von Alex 996
Alex 996 Alex 996 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2010
Ort: 5800 Hagen 1
Beiträge: 6.557
Boot: Performance 607 --- 383er Blueprint Versager - Engine Release 3.0
5.198 Danke in 3.337 Beiträgen
Standard

Moin,

an der Stelle sitzt das Kugelventil, Zusammenführung Getriebe - Glockengehäuse, ...... das Öl kommt dann vom Ölmonitor.

Jedenfalls bei einem echten Z-Antrieb.


Gruß Alex
__________________
Many things are Jacket like Trousers



Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 20.11.2014, 06:38
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 6.759
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
30.590 Danke in 8.473 Beiträgen
Standard

das sieht aus als wäre da der Dichtring von der Zuleitung des Monitorbehälters gekommen, als ab das Teil.

Achja, das ist kein MerCruiser Z-Antrieb
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 20.11.2014, 06:38
Benutzerbild von Sea Ray 18
Sea Ray 18 Sea Ray 18 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2012
Beiträge: 1.570
Boot: Sea Ray 180 BR mit 4.3 L Mercruiser Alpha One Gen.I
Rufzeichen oder MMSI: keine Funke
1.557 Danke in 859 Beiträgen
Standard

Hallo Guenther,

ich gehe mal davon aus das Dir bekannt ist, dass es sich bei Deinem Antrieb NICHT um einen original Mercruiser handelt,
sondern um einen Nachbau der Firma Sterndrive in Oldsmare, Florida. Nicht gerade die erste Wahl

Gruß
Alexander II.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 20.11.2014, 06:41
Benutzerbild von Sea Ray 18
Sea Ray 18 Sea Ray 18 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2012
Beiträge: 1.570
Boot: Sea Ray 180 BR mit 4.3 L Mercruiser Alpha One Gen.I
Rufzeichen oder MMSI: keine Funke
1.557 Danke in 859 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von matsches Beitrag anzeigen
jo, dass sieht nach Getriebeöl aus, die 6 Schrauben raus und nach schauen, aber vorher, dass ist sehr wichtig, den Vorwärtzgang rein machen.
Hallo Matsches,

wenn er den Vorwärtzgang rein macht kriegt er das Ding nie ab. Er muß den Vorwärtsgang einlegen

Gruß
Alexander II.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 20.11.2014, 13:06
Benutzerbild von matsches
matsches matsches ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Worms Rh/km 443
Beiträge: 2.887
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
1.709 Danke in 1.056 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sea Ray 18 Beitrag anzeigen
Hallo Matsches,

wenn er den Vorwärtzgang rein macht kriegt er das Ding nie ab. Er muß den Vorwärtsgang einlegen

Gruß
Alexander II.
Schau ma auf die Uhrzeit, war gerade aus der Nachtschicht gekommen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 20.11.2014, 14:58
Benutzerbild von guentherfb
guentherfb guentherfb ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.01.2014
Ort: Papenburg
Beiträge: 155
Boot: Regal 2465
35 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sea Ray 18 Beitrag anzeigen
Hallo Guenther,

ich gehe mal davon aus das Dir bekannt ist, dass es sich bei Deinem Antrieb NICHT um einen original Mercruiser handelt,
sondern um einen Nachbau der Firma Sterndrive in Oldsmare, Florida. Nicht gerade die erste Wahl

Gruß
Alexander II.
Danke Alexander,
ehrlich gesagt, wusste ich nicht . Ok, bei genauerem Betrachten.... wer lesen kann ......
Aber nun bin ich etwas schlauer. Auch bei mir war es noch gerade so in der Nachtschicht .
OK, wie das das Teil abgebaut wird, habe ich jetzt gelernt (mit dem Vorwärtsgang einlegen Danke dafür).

Werde jetzt mal gucken, was ich für einen Dichtungssatz dafür brauche.
Wenn irgendjemand Adressen oder Links hat, einfach her damit.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 20.11.2014, 15:09
Benutzerbild von Gernot
Gernot Gernot ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2002
Ort: Österreich
Beiträge: 1.478
Boot: Bavaria 37sport
642 Danke in 339 Beiträgen
Standard

Hallo!
Hier mal ein Forum:
http://sterndrive.cc/vbforum/forumdi...6-Tech-Support

Grüße
__________________
Bavaria 37sport 2008
Volvo Penta 5.7 GXi-J DPS-A
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 20.11.2014, 15:30
Benutzerbild von guentherfb
guentherfb guentherfb ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.01.2014
Ort: Papenburg
Beiträge: 155
Boot: Regal 2465
35 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gernot Beitrag anzeigen
Super, danke.

Das scheint das zu sein, was ich brauche.
http://www.sterndrive.cc/product/Fit...ation-Kit.html

Werde aber erst bestellen, wenn ich das Teil abgebaut habe.
Oder sollte ich es schon wagen zu bestellen.... Auseinander muss das Teil dort sowieso.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 20.11.2014, 15:36
Benutzerbild von Gernot
Gernot Gernot ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2002
Ort: Österreich
Beiträge: 1.478
Boot: Bavaria 37sport
642 Danke in 339 Beiträgen
Standard

Schau mal wo du eine Explosionszeichnung von dem Trieb herbekommst.
Dann kannst du dir bereits vorab ein Bild machen, welche Teile (Verschleißteile) du beim Zusammenbau neu benötigst.
(Dichtungen, O-Ringe, ... etc.)

Tip:
Oftmals findet man solche Zeichnungen bei den Onlineshops welche die Ersatzteile dazu verkaufen.

Grüße
__________________
Bavaria 37sport 2008
Volvo Penta 5.7 GXi-J DPS-A
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 20.11.2014, 18:56
Benutzerbild von Alex 996
Alex 996 Alex 996 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2010
Ort: 5800 Hagen 1
Beiträge: 6.557
Boot: Performance 607 --- 383er Blueprint Versager - Engine Release 3.0
5.198 Danke in 3.337 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von guentherfb Beitrag anzeigen
OK, wie das das Teil abgebaut wird, habe ich jetzt gelernt (mit dem Vorwärtsgang einlegen Danke dafür).

Nabend,

Vorwärtsgang rein, ....... und den Schlauch hinten vom Staudruckmesser am Bajonettverschluss lösen.

Der wird gerne vergessen, und das Plastikteil bricht ab.


Gruß Alex
__________________
Many things are Jacket like Trousers



Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 20.11.2014, 22:37
Bergischer Löwe Bergischer Löwe ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 1.920
1.930 Danke in 1.086 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sea Ray 18 Beitrag anzeigen
Hallo Matsches,

wenn er den Vorwärtzgang rein macht kriegt er das Ding nie ab. Er muß den Vorwärtsgang einlegen

Gruß
Alexander II.
Mein Gott.....ist das jetzt die Tragik??

Müsst ihr denn immer diese Korinten kacken?

Gruss
Andreas
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 21.11.2014, 06:46
Benutzerbild von Sea Ray 18
Sea Ray 18 Sea Ray 18 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2012
Beiträge: 1.570
Boot: Sea Ray 180 BR mit 4.3 L Mercruiser Alpha One Gen.I
Rufzeichen oder MMSI: keine Funke
1.557 Danke in 859 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
Müsst ihr denn immer diese Korinten kacken?

Gruss
Andreas
Nee müssen wir nicht, aber in dem Fall schreibt sich Korinthen mit H.
http://de.wikipedia.org/wiki/Korinthenkacker. Also wenn schon Kacken dann doch bitte richtig

Gruß
Alexander II.
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 22.11.2014, 20:51
Benutzerbild von matsches
matsches matsches ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Worms Rh/km 443
Beiträge: 2.887
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
1.709 Danke in 1.056 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sea Ray 18 Beitrag anzeigen
Nee müssen wir nicht, aber in dem Fall schreibt sich Korinthen mit H.
http://de.wikipedia.org/wiki/Korinthenkacker. Also wenn schon Kacken dann doch bitte richtig

Gruß
Alexander II.
Des is jo mol GEIL
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.