boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 31 von 31
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.06.2012, 08:33
RIA_Ingo RIA_Ingo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: 40880 Ratingen
Beiträge: 1.118
Boot: Höll. Stahl-Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: PG7128
813 Danke in 442 Beiträgen
Standard Roermond - London

Huhu,

ich frage mich gerade, ob es möglich ist, mit einem 10m 50PS Verdränger nach London zu kommen..

Wäre das machbar oder eher nicht ?

Hätte gerne mal ein paar Meinungen zur "Idee", Dankeschön
__________________
Lg
Ingo
-----------------
"Die eierlegende Wollmilchsau"
Bordcomputer preiswert
https://github.com/pi-yacht-monitor/pi-yacht-monitor
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 12.06.2012, 10:07
Benutzerbild von santhos
santhos santhos ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: Gelsenkirchen, Heimat von Schalke 04
Beiträge: 2.676
Boot: Prestige 36
1.869 Danke in 1.106 Beiträgen
Standard

Sicher ist das möglich, machen jedes Jahr tausende. Du mußt dir nur über die Gefahren im Ärmelkanal ( meistbefahrene Wasserstrasse der Welt ) im Klaren sein.
__________________
Grüße
Michael

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 12.06.2012, 10:50
RIA_Ingo RIA_Ingo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: 40880 Ratingen
Beiträge: 1.118
Boot: Höll. Stahl-Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: PG7128
813 Danke in 442 Beiträgen
Standard

Dachte eher das Wetter ist die Gefahr
__________________
Lg
Ingo
-----------------
"Die eierlegende Wollmilchsau"
Bordcomputer preiswert
https://github.com/pi-yacht-monitor/pi-yacht-monitor
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 12.06.2012, 11:18
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 2.856
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.435 Danke in 1.217 Beiträgen
Standard

Ist sicher moglich, wir spielen auch mit den idee.
Mann sollte aber zeit haben um mehrere tage zu warten auf gutes wetter.
Dazu sollte das boot vollich zuverlassig sein.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 12.06.2012, 11:18
Benutzerbild von santhos
santhos santhos ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: Gelsenkirchen, Heimat von Schalke 04
Beiträge: 2.676
Boot: Prestige 36
1.869 Danke in 1.106 Beiträgen
Standard

Das Wetter auch, aber wenn die Schiffe da mit bis zu 30 KN langbrettern ist das auch nicht ohne
__________________
Grüße
Michael

Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 12.06.2012, 11:41
Benutzerbild von Benaco
Benaco Benaco ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Essen, Manerba
Beiträge: 1.178
Boot: RIB Extreme 600
2.537 Danke in 848 Beiträgen
Standard

Hi,

ich bin den Törn schon zweimal gefahren, mit'm Schlauchi war's kein Problem.

Das Verkehrstrennungsgebiet nur rechtwinklig durchfahren, hilfsweise auf dem "Mittelstreifen" pausieren - wird Küstenradarmäßig überwacht.
__________________
Gruß vom Baldeney- oder Gardasee
Ingo

45° 33.9806' N
10° 33.0363' E
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 12.06.2012, 12:15
Benutzerbild von Audiot_8p
Audiot_8p Audiot_8p ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: Rhein km 705
Beiträge: 1.538
Boot: Ohne Boot z. Zt.
Rufzeichen oder MMSI: 08-15
3.753 Danke in 1.803 Beiträgen
Standard

Wir sind da nachts rübergesegelt von St. Malo...null probleme....
__________________
Gruss Gerd
Zeit heilt nicht die Wunden....man gewöhnt sich nur an den Schmerz.....
Wer driftet... braucht kein Kurvenlicht!
Boot polieren aber richtig [URL="http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=149796[/URL]
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 12.06.2012, 12:56
kaptainkoch kaptainkoch ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.03.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 3.222
Boot: Aquaparx Rib430
10.043 Danke in 5.505 Beiträgen
Standard

Machbar ist es aber nicht mit Deinem Boot. Entweder ein Segler oder ein seegängies Motorboot mit etwas mehr Leistung, den Ärmelkanal und die Nordsee sind nicht zu unterschätzen.
__________________
Gruß Carsten
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 12.06.2012, 13:04
Benutzerbild von Leukermeerbewohner
Leukermeerbewohner Leukermeerbewohner ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.10.2011
Beiträge: 2.075
Boot: Inter 540
Rufzeichen oder MMSI: Meine Rente ist sicher ;-)
5.273 Danke in 1.935 Beiträgen
Standard

Hi ,
habe da auch einen Kumpel die , die Tour mit Schlauchbooten gefahren sind
Wenn das Wetter mitspielt ist das alles kein Problem , aber das Wetter ändert sich da auch sehr schnell.
Das mussten die Jungs auch mit Entzetzen feststellen

@ Benaco
Bist du die Tour damals mit Peter gefahren ?
Der fuhr zu der Zeit ein Marlin.

Gruß Udo
__________________
Es gibt User, die geizen mit ihrem Verstand
wie andere mit ihrem Geld.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 12.06.2012, 13:49
Benutzerbild von Benaco
Benaco Benaco ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Essen, Manerba
Beiträge: 1.178
Boot: RIB Extreme 600
2.537 Danke in 848 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Leukermeerbewohner Beitrag anzeigen
Hi ,
habe da auch einen Kumpel die , die Tour mit Schlauchbooten gefahren sind
Wenn das Wetter mitspielt ist das alles kein Problem , aber das Wetter ändert sich da auch sehr schnell.
Das mussten die Jungs auch mit Entzetzen feststellen

@ Benaco
Bist du die Tour damals mit Peter gefahren ?
Der fuhr zu der Zeit ein Marlin.

Gruß Udo

Jep,

bei einem Törn wurde das andere Boot von Peter gefahren; er hatte noch den kürzlich verstorbenen Wilfried an Bord.
__________________
Gruß vom Baldeney- oder Gardasee
Ingo

45° 33.9806' N
10° 33.0363' E
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 12.06.2012, 14:14
Benutzerbild von santhos
santhos santhos ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: Gelsenkirchen, Heimat von Schalke 04
Beiträge: 2.676
Boot: Prestige 36
1.869 Danke in 1.106 Beiträgen
Standard

Mit einem 10m Boot würde ich mich das schon trauen, nur nicht im Winrter wenn starke Stürme da sind.
__________________
Grüße
Michael

Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 12.06.2012, 14:28
Benutzerbild von timonolte
timonolte timonolte ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Essen
Beiträge: 1.167
Boot: Quicksilver 550 Sport, Baja Blast, SEA Doo Challenger 2000
567 Danke in 390 Beiträgen
Standard

Die von Top Gear jaben das mal ohne Probleme mit nem ungebauten Pick UP mit AB geschafft.... von daher kann es nicht sooo schwer sein
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 12.06.2012, 15:01
Benutzerbild von Benaco
Benaco Benaco ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Essen, Manerba
Beiträge: 1.178
Boot: RIB Extreme 600
2.537 Danke in 848 Beiträgen
Standard

Ich kenn' Ingos Boot jetzt nicht.

Für so einen Törn sollte es aber schon etwas vernünftiges sein.

Ein Unterwasserschiff wie ein Schuhkarton, wie es viele holl. Kanalboote haben, sind eher ungeeignet. Multiknick oder Rundspant sollte es schon sein: könnte sonst eine elende Schaukelei werden.

Tidenhub in London Stadt sind übrigens locker 4 Meter und der Strom in der Themsemündung setzt manchmal auch mit 5 Kt.

Gut vorbereitet, und mit reichlich Spritreserven ( gelt Peter ) ist's ein Riesenspaß.
__________________
Gruß vom Baldeney- oder Gardasee
Ingo

45° 33.9806' N
10° 33.0363' E
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 12.06.2012, 15:21
kaptainkoch kaptainkoch ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.03.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 3.222
Boot: Aquaparx Rib430
10.043 Danke in 5.505 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Benaco Beitrag anzeigen
Ein Unterwasserschiff wie ein Schuhkarton, wie es viele holl. Kanalboote haben, sind eher ungeeignet.
So ist es also das Boot von Ingo und daher kann ich davon nur abraten...
__________________
Gruß Carsten
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 12.06.2012, 15:29
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 2.856
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.435 Danke in 1.217 Beiträgen
Standard

Ubrichens finde ich 50Ps fur ein 10m verdranger etwas wenig.
Wieviel tonnen ist das Schiff ?
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 12.06.2012, 15:37
Benutzerbild von NiceSound
NiceSound NiceSound ist offline
Commander
 
Registriert seit: 08.05.2011
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 315
Boot: Aqualine
Rufzeichen oder MMSI: DJ4961 MMSI 211545120
317 Danke in 186 Beiträgen
Standard

Wenn jährlich mehr als 100 Leute innerhalb 7-8 Stunden von Dover nach Calais schwimmen, würde ich bei gutem Wetter (max 3 Windstärken) jederzeit die Strecke fahren. Bei 50PS mit einem 10m Verdränger mußte aber beim queren des VTG großzügige Abstände einkalkulieren.
__________________
Gruss Michael
Heimathafen Flevostrand .... dort wo immer ein kühles Bier steht
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 12.06.2012, 16:43
RIA_Ingo RIA_Ingo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: 40880 Ratingen
Beiträge: 1.118
Boot: Höll. Stahl-Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: PG7128
813 Danke in 442 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von RobG_NL Beitrag anzeigen
Ubrichens finde ich 50Ps fur ein 10m verdranger etwas wenig.
Wieviel tonnen ist das Schiff ?

keine Ahnung 10x3m ... halt ein typischer NL Verdränger
__________________
Lg
Ingo
-----------------
"Die eierlegende Wollmilchsau"
Bordcomputer preiswert
https://github.com/pi-yacht-monitor/pi-yacht-monitor
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 12.06.2012, 21:45
Benutzerbild von Wollfröschin
Wollfröschin Wollfröschin ist offline
Commander
 
Registriert seit: 21.06.2006
Ort: Kölle am Rhing
Beiträge: 369
Boot: De Groot Palma 40
1.135 Danke in 305 Beiträgen
Standard

Leeeeeven Ingo...

Du weißt schon das du einen leichten Knall hast oder?

Also, ich weiß von unserer Stegnachbarin, das Touren dort hin angeboten werden, dann fährt man in der Gruppe mit ca. 10 Schiffen da rüber. Aber auch nur bei gutem Wetter.

Ich bin der Meinung das unsere Schiffe für diese Tour nicht geignet sind, unseres nicht und deines schon gar nicht!

Du kannst ja mal spaßeshalber Antwerpen raus auf die Westerschelde und Vlissingen wieder rein... Mal die Strömung testen, ich wette mit Dir du kommst mit deinem Boot nicht wirklich vorran und deine Frau hat dich schon kurz nach verlassen der Schleuse vom Steuerstuhl gehauen.

Aber solltet ihr die Tour machen, klopf doch vorher noch mal... ich würd euch gerne noch mal drücken

Lieben Gruß von der Stegnachbarin
__________________
Ab jetzt mit De Groot Palma 40 unterwegs und natürlich immer noch mit dem Qek Junior HP 500 auf dem Land!!!

Und hier liegen wir: wv-stevensweert ...und das ist meine neue Leidenschaft die Ukulelis
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 12.06.2012, 21:55
RIA_Ingo RIA_Ingo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: 40880 Ratingen
Beiträge: 1.118
Boot: Höll. Stahl-Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: PG7128
813 Danke in 442 Beiträgen
Standard

kannst ja mitfahren
__________________
Lg
Ingo
-----------------
"Die eierlegende Wollmilchsau"
Bordcomputer preiswert
https://github.com/pi-yacht-monitor/pi-yacht-monitor
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 12.06.2012, 22:10
Benutzerbild von Wollfröschin
Wollfröschin Wollfröschin ist offline
Commander
 
Registriert seit: 21.06.2006
Ort: Kölle am Rhing
Beiträge: 369
Boot: De Groot Palma 40
1.135 Danke in 305 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von RIA_Ingo Beitrag anzeigen
kannst ja mitfahren
Klar, mit dem Finger über die Wasserkarte!!!

Nix, ich bleib mal ganz gepflegt mit meinem Hintern Binnen
__________________
Ab jetzt mit De Groot Palma 40 unterwegs und natürlich immer noch mit dem Qek Junior HP 500 auf dem Land!!!

Und hier liegen wir: wv-stevensweert ...und das ist meine neue Leidenschaft die Ukulelis
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 31 von 31


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.