boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.04.2019, 19:40
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 850
Boot: Verdränger
562 Danke in 303 Beiträgen
Standard neue Wasserstrasse in NL

Hallo.
Ich habe in den Vaarwijzer Nieuwsbrief gelesen:


Wenn Sie mit dem Drontermeer oder der Gelderse IJssel segeln möchten, sollten Sie sich nicht wundern, dass plötzlich eine neue Wasserstraße zwischen Drontermeer und IJssel entstanden ist. Dieses neue Wasser wurde als Reevediep getauft und seit heute für Sportboote geöffnet. Dies bedeutet, dass die Niederlande nicht nur reich an neuen Wasserstraßen sind, sondern auch drei Brücken und eine Schleuse. Wir werden Überstunden machen müssen, um all diese Änderungen in der Waterkaart-Software zu verarbeiten. Und dann fällt auf, wie wenig Informationen für Genießer zur Verfügung stehen. Komplette Websites mit öffentlichen Informationen, vollständige technische Dokumentation, um selbst Brücken zu bauen. Das haben wir gefunden:

Scheeresluis; Service Montag bis Samstag: 8.00 bis 12.00 Uhr / 12.30 Uhr bis 19.00 Uhr Betrieb an Sonn- und Feiertagen: 9 - 12 Uhr / 12.30 - 19 Uhr.




Wer weiß da etwas mehr.
Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 18.04.2019, 19:56
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 850
Boot: Verdränger
562 Danke in 303 Beiträgen
Standard

Hallo.
Ich habe da bei Tante Google selber was gefunden
Ist wohle eine Verbindung Ijssel vor Kampen zum Drontermeer.
Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 18.04.2019, 22:26
Thor Sten Thor Sten ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Niederrhein
Beiträge: 499
Boot: verschiedene
333 Danke in 164 Beiträgen
Standard

Dann waren die aber Schnell! In der ANBW App steht " in ontwikeling gereed 2022"
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 23.04.2019, 12:54
Peter47 Peter47 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.12.2007
Ort: Bonn / Niederkassel
Beiträge: 179
Boot: Fairline Corniche
Rufzeichen oder MMSI: DF7091 MMSI 211561070
138 Danke in 72 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen, gibts einschränkungen Höhe /Tiefgang ? UNd kurz vor Kampen zweigt der Kanal ab?
Grüße
Peter
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 23.04.2019, 17:36
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 850
Boot: Verdränger
562 Danke in 303 Beiträgen
Standard

Hallo
Ich habe gelesen das es da eine Schleuse und bediente Brücken gibt . Ich glaube nicht das die Holländer die nur für uns Motorbootfahre bauen.
Ich glaube das der Kanal für die Berufsschifffahrt eine Abkürzung für de Raum Zwolle Zwartesluis nach Amsterdam ist .Daher mache ich mir um Tiefe und Durchfahrhöhe keinen Kopf.
Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 25.04.2019, 07:14
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 2.500
Boot: Segelboot " Tante T"
6.548 Danke in 2.277 Beiträgen
Standard

Ähem zumindest die Brücke unter der N50 hat drei Meter irgendwas Durchfahrtshöhe. Und so man überblicken kann sind die Kurven des Reevedeeps nicht mit beruflern zu fahren.
__________________
Hans

Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. - wenn der Städter wüsste, was er isst, würde er sofort Bauer werden
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 25.04.2019, 08:17
Benutzerbild von BurkhardB
BurkhardB BurkhardB ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Bei Karlsruhe
Beiträge: 25
Boot: Treffer 1240
18 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Ein paar Informationen sind auch hier zu feinden:
https://www.wassersport.nl/single-po...4/20/Reevediep
Schiffe/Boote dürfen höchstens 20m lang und 5m breit sein.
Burkhard
__________________
http://m-y-lady.over-blog.com/
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 27.04.2019, 09:59
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 2.500
Boot: Segelboot " Tante T"
6.548 Danke in 2.277 Beiträgen
Standard

Danke, das mit dem Hochwasser hat ich mir schon gedacht, bin nur.noch nicht zum nachschauen gekommen.
__________________
Hans

Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. - wenn der Städter wüsste, was er isst, würde er sofort Bauer werden
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 27.04.2019, 20:21
MuckePicke MuckePicke ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.01.2008
Beiträge: 28
5 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo, ein holländischer Freund ist die neue Abzweigung letzte Woche mit seinem Sportboot gefahren. Schönes breites Fahrwasser. Allerdings ist kurz vor Kampen eine feststehende Brücke mit 2,50m Durchfahrtshöhe. Upps...
Gruß Helmut, der sich vergebens auf zwei Stunden Zeitersparnis gefreut hatte...
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 29.04.2019, 09:57
icewolfm icewolfm ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Düsseldorf, Fahrgebiet Veluwemeer
Beiträge: 241
Boot: Bayliner 2850 Sunbridge
130 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MuckePicke Beitrag anzeigen
Hallo, ein holländischer Freund ist die neue Abzweigung letzte Woche mit seinem Sportboot gefahren. Schönes breites Fahrwasser. Allerdings ist kurz vor Kampen eine feststehende Brücke mit 2,50m Durchfahrtshöhe. Upps...
Gruß Helmut, der sich vergebens auf zwei Stunden Zeitersparnis gefreut hatte...
laut OpenSeaMap haben alle Brücken 3,92m
Wo genau ist er denn stecken geblieben?
__________________
Gruß,
Mark
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Müritz-Elde-Wasserstrasse mit 1,3 m Tiefgang befahrbar ? PS-skipper Deutschland 42 30.01.2017 09:29
bootsüberführung - wie würdet ihr es machen (wasserstrasse / spedition)? Mork Allgemeines zum Boot 26 07.12.2009 11:22
Müritz-Havel-Wasserstrasse mit Kid´s Kapi Deutschland 0 05.07.2009 19:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.