boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 49
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.06.2010, 11:09
Benutzerbild von asselerbier
asselerbier asselerbier ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Drochtersen - Assel
Beiträge: 192
Boot: Sealine Conti 18
Rufzeichen oder MMSI: Hab ich nicht. CUX-E 99
249 Danke in 117 Beiträgen
Standard Rotter Gleiter soll Flotter Gleiter werden

Hallo,
vorgestellt habe ich mich ja bereits.
Habe vom Wohnbusfahrer ein Boot gekauft welches ich langsam herrichten möchte.
Habe bereits angefangen den Boden herraus zu trennen.
Der vor vorbesitzer hatte schon versucht den Boden zu Laminieren. Nunja besser wäre gewesen er hätte stattdessen Zeitung gelesen oder sonstwas.
Durch diese Reparatur steht der ganze Doppelboden unter Wasser.
Habe erstmal das Wasser rausgeholt.
Wie gleich auf den Bildern zu sehen habe ich am Rand Probebohrungen gemacht. Dort ist es feucht aber es steht kein Wasser in den Hohlräumen.
Auch der Gammel hält sich in grenzen. Wenn ich mit dem Hammer gegen die Längsträger, der Bootsbauer sagt wohl Stringer, klopfe so sind diese Stabil und nicht verfault.
Als erstes müssen jetzt aber zum Wochenende die Aufbauten verschwinden um dann den Boden rauszuschneiden.
Mein Glück ist das noch ein befreundeter Bootsbauer (GFK) die Tage vorbei kommt um sich das mal anzuschauen.
Als Holz werde ich Sperrholz verwenden wie es die Betonbauer zum einschalen (nicht Glattkant) und die Zimmerleute für die Gauben verwenden. Komme da halt über bekannte günstig ran.
Zu allem weiteren werde ich hier bestimmt noch die eine oder andere Frage stellen.
Aus dem Boot soll mal ein Konsolenboot werden für mich und meine 4 Besatzungsmitglieder.
Meine Crew:
Corinna (Frau)
Janne (Tochter)
Tamme (Sohn)
Fiete (Bordhund)
So nun erstmal Bilder:
Bild 1: Wie es Angeboten wurde
Bild 2: So steht es bei mir im Carport (Sehr zum Leidwesen meiner Frau)
Bild 3: Der Spiegel (Scheint neugemacht zu sein. Nur schlecht Überlaminiert aber Trocken)
Bild 4: Der Vorschiffbereich mit Einbauten welche teilweise übernommen werden. Das Deck wird allerdings ersetzt was besser Wassergeschütz ist.
Bild 5: Mitte Schiff in der Plicht. Hier hat sich der vor Vorbesitzer Versucht.
Was ist das für ein harter Schaum? Ist eigentlich Trocken wäre da nicht die Aufgeschnittene Seite des Kastenprofils
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schale 01.jpg
Hits:	1499
Größe:	30,0 KB
ID:	209605   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1695_ok.jpg
Hits:	1491
Größe:	42,7 KB
ID:	209609   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1696.jpg
Hits:	1489
Größe:	36,4 KB
ID:	209611  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1698.jpg
Hits:	1490
Größe:	35,1 KB
ID:	209612   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1702.jpg
Hits:	1487
Größe:	55,0 KB
ID:	209613  

Geändert von asselerbier (02.06.2010 um 11:15 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 02.06.2010, 11:13
Benutzerbild von asselerbier
asselerbier asselerbier ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Drochtersen - Assel
Beiträge: 192
Boot: Sealine Conti 18
Rufzeichen oder MMSI: Hab ich nicht. CUX-E 99
249 Danke in 117 Beiträgen
Standard

Und weiter geht es mit Bildern:
Bild 1: Die Plicht bevor ich losgelegt habe
Bild 2: Probebohrung Bb
Bild 3: Probebohrung Stb
Bild 4 + 5: Spiegel. Was kann es mit dem Rohr auf sich haben? Jemand ne Idee? Ich jedenfalls nicht.


Nun noch ein Fazit:
Es gibt zwar viel zu tun, aber im großen und ganzen bin doch sehr Positiv überrascht, da sich bis jetzt (und ich hoffe es bleibt so) die größten Mängel in der Optik (Aufbau) befinden. Da ich den Boden so oder so aufgemacht hätte um Stauraum zu schaffen ist der Pfusch egal.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schale 08.jpg
Hits:	1472
Größe:	51,9 KB
ID:	209614   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1705.jpg
Hits:	1462
Größe:	15,8 KB
ID:	209615   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1708.jpg
Hits:	1453
Größe:	26,4 KB
ID:	209616  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1700.jpg
Hits:	1461
Größe:	48,8 KB
ID:	209617   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1701.jpg
Hits:	1462
Größe:	47,1 KB
ID:	209618  

Geändert von asselerbier (02.06.2010 um 11:19 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 02.06.2010, 12:23
Benutzerbild von steff
steff steff ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.01.2009
Ort: NM
Beiträge: 369
Boot: Nordkapp Comtesse
197 Danke in 154 Beiträgen
Standard

Hallo Mann von Corinna ,

für mich sieht das Rohr so aus, als ob da ein Kabel durchgeführt ist.
Wird einer deiner Vorgänger wahrscheinlich als Kabelschutz eingebaut haben.
Ist ein bischen schwierig zu sehen, da lediglich eine Detailaufnahme, aus der man die Position des Rohr´s nicht genau bestimmen kann.
__________________
Gruß Steff

Ja, soll mal ´n Boot werden
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 02.06.2010, 12:31
Benutzerbild von asselerbier
asselerbier asselerbier ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Drochtersen - Assel
Beiträge: 192
Boot: Sealine Conti 18
Rufzeichen oder MMSI: Hab ich nicht. CUX-E 99
249 Danke in 117 Beiträgen
Standard

Ja so sieht es aus.
Habe nur keinen Plan was da dran gewesen sein kann, da in der Schale kein Loch ist.

Und sorry vergessen meinen Namen zu schreiben.

Gruß

Olaf (Mann von Corinna)
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 02.06.2010, 12:44
Benutzerbild von steff
steff steff ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.01.2009
Ort: NM
Beiträge: 369
Boot: Nordkapp Comtesse
197 Danke in 154 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von asselerbier Beitrag anzeigen
Ja so sieht es aus.
Habe nur keinen Plan was da dran gewesen sein kann, da in der Schale kein Loch ist.
Hi Olaf,

das Kabel muss ja nicht ausserbord gegangen sein. Kann ja auch nach vorne geführt haben.
Sieht aus wie der tiefste Punkt der Bilge? Vieleicht war das für die Bilgenpumpe.
__________________
Gruß Steff

Ja, soll mal ´n Boot werden
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 02.06.2010, 13:49
Benutzerbild von asselerbier
asselerbier asselerbier ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Drochtersen - Assel
Beiträge: 192
Boot: Sealine Conti 18
Rufzeichen oder MMSI: Hab ich nicht. CUX-E 99
249 Danke in 117 Beiträgen
Standard

Ah das kann sein. Denke mal ich werde das Rohr abtrennen. muss mir das halt nochmal genau ansehen. Nur bisher war es dort so nass das ich noch keinen Bock hatte mich da hinzulegen. Aber wenn am Wochenende hoffentlich der Boden raus ist sehe ich mehr.
__________________
Gruß

Olaf

Nur weil du sie nicht siehst heißt das nicht, das sie nicht hinter Dir her sind!
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 02.06.2010, 16:53
Benutzerbild von asselerbier
asselerbier asselerbier ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Drochtersen - Assel
Beiträge: 192
Boot: Sealine Conti 18
Rufzeichen oder MMSI: Hab ich nicht. CUX-E 99
249 Danke in 117 Beiträgen
Standard

Ich glaube jetzt weiß ich wofür das Rohr mit dem Kabel ist.

http://cgi.ebay.de/Echolot-Geber-Kei...item2c54c6f5a1
__________________
Gruß

Olaf

Nur weil du sie nicht siehst heißt das nicht, das sie nicht hinter Dir her sind!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 02.06.2010, 18:04
Benutzerbild von Marfi
Marfi Marfi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.01.2010
Ort: Ibbenbüren
Beiträge: 627
Boot: Shetland 535 Sheltie (Rohzustand)
696 Danke in 349 Beiträgen
Standard

Darf man fragen, was du für das Boot bezahlt hast?
__________________
Grüße Martin

Die alten Götter sind nicht tot, sie denken vielmehr, dass wir es seien.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 03.06.2010, 07:19
Benutzerbild von asselerbier
asselerbier asselerbier ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Drochtersen - Assel
Beiträge: 192
Boot: Sealine Conti 18
Rufzeichen oder MMSI: Hab ich nicht. CUX-E 99
249 Danke in 117 Beiträgen
Standard

Klar. Steht ja auch irgendwo im Forum.
100,- €.
Dazu kommen noch 74,- € Spritkosten für das holen. Denke da kann man nichts falsch machen.

Mal ne Frage:
Kann ich den Schaum einfach so in den Müll tun oder ist das Sondermüll?
__________________
Gruß

Olaf

Nur weil du sie nicht siehst heißt das nicht, das sie nicht hinter Dir her sind!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 04.06.2010, 08:10
Benutzerbild von asselerbier
asselerbier asselerbier ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Drochtersen - Assel
Beiträge: 192
Boot: Sealine Conti 18
Rufzeichen oder MMSI: Hab ich nicht. CUX-E 99
249 Danke in 117 Beiträgen
Standard

Kann keiner Helfen bei der Frage?

Kann ich den Schaum einfach so in den Müll tun oder ist das Sondermüll?
__________________
Gruß

Olaf

Nur weil du sie nicht siehst heißt das nicht, das sie nicht hinter Dir her sind!
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 04.06.2010, 08:13
Benutzerbild von dirk-mann
dirk-mann dirk-mann ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: Emden
Beiträge: 491
431 Danke in 266 Beiträgen
Standard

moin

ich würde es hier bei uns zur deponie bringen ist billiger und deine mülltonne ist nicht sofort voll denke nicht das es sondermüll ist
__________________
gruß Dirk
Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch verrückteren fände, der ihn versteht...
Heinrich Heine
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 04.06.2010, 09:38
Benutzerbild von Jugocaptan
Jugocaptan Jugocaptan ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.04.2008
Ort: Wien, Tulln
Beiträge: 747
Boot: O-Jolle, Charter , Motorzille, Fiberline G11
607 Danke in 361 Beiträgen
Standard

Wer lange fragt, geht lange irr!!!!
Schaum ist natürlich Sondermüll, nur ich hätte nicht gefragt!
__________________
mit lieben Grüssen aus Wien - Peter
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 04.06.2010, 09:52
Wohnbusfahrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nach meinem Kenntnisstand ist ausgehärteter Schaum kein Sondermüll,, genauso wie eingetrocknete Lackreste kein Sondermüll sind.

Es freut mich, dass es kein Reinfall ist.
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 04.06.2010, 13:03
Benutzerbild von asselerbier
asselerbier asselerbier ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Drochtersen - Assel
Beiträge: 192
Boot: Sealine Conti 18
Rufzeichen oder MMSI: Hab ich nicht. CUX-E 99
249 Danke in 117 Beiträgen
Standard

Moin Moin Wohnbusfahrer. Werde am wochenende weitere Bilder machen. Dann kann man es sehen das das Laminat unter dem defekten Boden noch gut ist.
Hast du noch diesen Abstandshalter von der Lenkung und eine Mutter rumliegen?
Wenn ja was möchtest du inkl. Versand haben?
__________________
Gruß

Olaf

Nur weil du sie nicht siehst heißt das nicht, das sie nicht hinter Dir her sind!
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 04.06.2010, 15:57
Wohnbusfahrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nach der Mutter muss ich schauen, liegt die nicht im Boot? Das Halteblech habe ich tatsächlich gestern gefunden, auch die Plastikabdeckung. Mail mir mal deine Adresse ...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 05.06.2010, 12:31
Benutzerbild von asselerbier
asselerbier asselerbier ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Drochtersen - Assel
Beiträge: 192
Boot: Sealine Conti 18
Rufzeichen oder MMSI: Hab ich nicht. CUX-E 99
249 Danke in 117 Beiträgen
Standard

Hallo Holger, hast PN.
__________________
Gruß

Olaf

Nur weil du sie nicht siehst heißt das nicht, das sie nicht hinter Dir her sind!
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 09.06.2010, 07:55
Benutzerbild von asselerbier
asselerbier asselerbier ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Drochtersen - Assel
Beiträge: 192
Boot: Sealine Conti 18
Rufzeichen oder MMSI: Hab ich nicht. CUX-E 99
249 Danke in 117 Beiträgen
Standard

So habe in der Plicht mal den Boden rausgetrennt.
Das GFK sieht dort bis auf die kleinen Schotte in der Mitte sehr gut aus. Alles fest und wohl nur durch Regenwasser der letzten Wochen feucht geworden.
Jetzt muss ich mir nur noch Überlegen wie ich die Reste der Aufbauten rausbekomme ohne das Boot zu Zerstören.
Jemand ne Idee?
Dananch werde ich den vorderen Boden rausnehmen und anschließend einen neuen Boden aus 10 od. 12mm AW 100 Sperrholz mit 3 Lagen 450er GFK einbauen.
Aber nun erst mal Bilder:
Im zweiten Bild sieht man gut die kaputten GFK Schotte.
Diese werde ich wieder einbauen und im mittleren Bereich Stauraum vorsehen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foto0433.jpg
Hits:	1071
Größe:	35,5 KB
ID:	211467   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foto0432.jpg
Hits:	1078
Größe:	37,2 KB
ID:	211468   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foto0431.jpg
Hits:	1074
Größe:	49,8 KB
ID:	211469  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foto0430.jpg
Hits:	1079
Größe:	35,2 KB
ID:	211470   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foto0429.jpg
Hits:	1088
Größe:	44,5 KB
ID:	211471  
__________________
Gruß

Olaf

Nur weil du sie nicht siehst heißt das nicht, das sie nicht hinter Dir her sind!
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 11.06.2010, 14:00
SüdSeeSprotte SüdSeeSprotte ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 01.06.2010
Beiträge: 59
29 Danke in 25 Beiträgen
Standard

werd deine berichte mit spannung weiterverfolgen!
__________________
Mit sportlichem Gruss

J. e. n. s.

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 21.06.2010, 08:45
Benutzerbild von asselerbier
asselerbier asselerbier ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.04.2010
Ort: Drochtersen - Assel
Beiträge: 192
Boot: Sealine Conti 18
Rufzeichen oder MMSI: Hab ich nicht. CUX-E 99
249 Danke in 117 Beiträgen
Standard

So nachdem hier lange Funkstille war geht es jetzt wiedre langsam weiter.
Habe seit dem letzten Beitrag von mir nichts mehr gemacht.
Warum?
Weil ich erstmal den Sportboot Führerschein See gemacht und Freitag bestanden habe.
Jetzt habe ich wieder Zeit (zumindest ein wenig) für's Boot.
Habe erstmal die Scheuerleiste abgemacht.
Nunja der Schandeckel ist aus Holz und den will ich evtl. Einlaminieren. Mal sehen wie das wird. Auf jeden Fall war nichts unter der Scheuerleiste vergammelt.
Diese Woche will ich auch erstmal anfangen den Aufbau abzureißen. Ausser Mittwoch, da habe ich was vor!
__________________
Gruß

Olaf

Nur weil du sie nicht siehst heißt das nicht, das sie nicht hinter Dir her sind!
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 21.06.2010, 08:54
Benutzerbild von Snackman
Snackman Snackman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2008
Ort: Bin ein Provinzidiot:-)) (Pinneberg)
Beiträge: 2.123
Boot: nen halben Meter länger...
Rufzeichen oder MMSI: nulleinsfünfzwonulleinsachtachtfünfzwoeinsdrei
3.418 Danke in 1.525 Beiträgen
Standard

Dann erst mal herzlichen Glückwunsch zum Schein.
Grüße
__________________
Marco,



Ich bin so wie ich bin, die einen kennen mich und die anderen können mich...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 49


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.