boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.02.2019, 16:53
Benutzerbild von Fisch66
Fisch66 Fisch66 ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Detmold
Beiträge: 196
Boot: Arvor 215 2.0QSD
89 Danke in 49 Beiträgen
Standard Bauplan für Alu Boote für Selbstbauer

Hallo,
hat hier jemand schon ein Alu Boot selber gebaut? Wo gibt es Baupläne?

Bin Metallbauermeister und Schweißfachmann mit Erfahrung in der VA und Alu Blechverarbeitung und würde gerne ein Alu Pilothaus Boot um 7m Selbstbauen.

Hat jemand Erfahrung ?

Gruß Frank
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 21.02.2019, 17:33
Benutzerbild von Blitzeblau
Blitzeblau Blitzeblau ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Rostock
Beiträge: 551
Boot: Mauzboot, im Bau: ECO 65
2.269 Danke in 482 Beiträgen
Standard

Hallo Frank

und willkommen bei den Selbstbauern. Schau mal ganz oben, der Tröt mit Anbietern von Bootsbauplänen ist dort angepinnt. Da sind auch ein paar mit Alu dabei...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
LG, Holger

_\|/_ Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht _\|/_

Im Bau: Eco 65 classic "Galadriel"
YachtClub Warnow e.V.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 21.02.2019, 19:31
Benutzerbild von Fisch66
Fisch66 Fisch66 ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Detmold
Beiträge: 196
Boot: Arvor 215 2.0QSD
89 Danke in 49 Beiträgen
Standard

Also von Bruce Cope aus Canada wäre schon interessant aber ca 2500€ dahin überweisen !!!! und bekomme ich damit ein CE-Zeichen?
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 22.02.2019, 06:28
ulf_l ulf_l ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.12.2009
Beiträge: 220
Boot: Falcon 575 ETEC 135HO
Rufzeichen oder MMSI: DA5641 211230280
111 Danke in 64 Beiträgen
Standard

Hallo

Für was brauchst Du beim Eigenbau ein CE-Kennzeichen ?

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 22.02.2019, 06:57
Benutzerbild von martin1302
martin1302 martin1302 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.04.2010
Ort: Kt. Bern, Schweiz
Beiträge: 538
Boot: LYS 16 (selbst gebaut)
865 Danke in 363 Beiträgen
Standard

https://metalboatkits.com/shop/
__________________
Gruss Martin


Experience starts when you begin! (Peter Culler)
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 22.02.2019, 14:28
Benutzerbild von Fisch66
Fisch66 Fisch66 ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Detmold
Beiträge: 196
Boot: Arvor 215 2.0QSD
89 Danke in 49 Beiträgen
Standard

ich benötige ein CE-Zeichen für Gewerbliche Angelfahrten....

metalboatkits ist auch Top...…….

Aber wie läuft das so ab ???
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 22.02.2019, 14:36
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 469
340 Danke in 208 Beiträgen
Standard

Ich kann mir da eigentlich nicht vorstellen das man da so einfach ein CE Zeichen ohne Prüfung bekommt. Nur wegen dem Design. Woher sollen die wissen wie dilettantisch das Boot zusammen gebraten wurde.

Ok, davon gehe ich jetzt aufgrund deines Berufes nicht aus, das wird bestimmt schon ordentlich.
Aber trotzdem könnte ich mir vorstellen das bei gewerblicher Verwendung da noch ein Gutachter gefordert wird.
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 22.02.2019, 14:44
Benutzerbild von martin1302
martin1302 martin1302 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.04.2010
Ort: Kt. Bern, Schweiz
Beiträge: 538
Boot: LYS 16 (selbst gebaut)
865 Danke in 363 Beiträgen
Standard

Metallboatkits gibt für ihre Baupläne ja jeweils eine CE Klasse an. Frag doch mal dort an wie das funktioniert bei einen Selbstbau eines Amateurs.
__________________
Gruss Martin


Experience starts when you begin! (Peter Culler)
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 22.02.2019, 15:50
Benutzerbild von blondini
blondini blondini ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2009
Ort: an der Oder
Beiträge: 2.543
Boot: Bolger Micro (in Bau)
2.582 Danke in 1.238 Beiträgen
Standard

Hi!

Bei gewerblicher Nutzung würde ich nicht zu einem Selbstbau raten. Bei gewerblicher Nutzung kauf Dir eine Aluschüssel. Du brauchst ja auch eine Skipper- oder Betriebshaftpflichtversicherung und die wird Dir wahrscheinlich einen Selbstbau eher nicht versichern. Also: gewerblich macht mit einem Eigenbau nicht richtig Sinn.
__________________
viele Grüße
Blondini

(Blondini, der berühmte Seiltänzer, stürzte während einer Vorstellung in Manchester und fiel in den Löwenkäfig, der bereits in der Manege stand. Die erschreckten Tiere sprangen auseinander und blieben grollend am Gitter. Blondini wurde vom Dompteur aus dem Käfig gezogen und trat schon am Abend wieder auf.)
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 23.02.2019, 14:10
Benutzerbild von Fisch66
Fisch66 Fisch66 ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Detmold
Beiträge: 196
Boot: Arvor 215 2.0QSD
89 Danke in 49 Beiträgen
Standard

eine Möglichkeit wäre es ein Bausatz also Laserteile mit Bauanleitung von einem Hersteller bzw Händler in Deutschland zu kaufen....ich werde in der nächsten Woche mal ein Hersteller anfragen.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 10.03.2019, 18:50
Benutzerbild von Fisch66
Fisch66 Fisch66 ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Detmold
Beiträge: 196
Boot: Arvor 215 2.0QSD
89 Danke in 49 Beiträgen
Standard

Hallo,

kurze Info....ich habe Kontakt zu Specmar aufgenommen.

Gruß Frank
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 19.03.2019, 17:38
Benutzerbild von Fisch66
Fisch66 Fisch66 ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Detmold
Beiträge: 196
Boot: Arvor 215 2.0QSD
89 Danke in 49 Beiträgen
Standard

so.... bei Specmar hat sich jemand aus Holland gemeldet ich habe mein Wunschmodell geäußert und dann hab ich nichts mehr gehört...noch zwei mal bei Specmar angefragt und nix.....

In Deutschland habe ich 3 Firmen die Alu Boote bauen bzw verkaufen angefragt....und nix.

Bin jetzt mit 2 Firmen in Kanada in Kontakt...mal schauen.

Gruß Frank
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 05.04.2019, 15:51
Benutzerbild von Fisch66
Fisch66 Fisch66 ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Detmold
Beiträge: 196
Boot: Arvor 215 2.0QSD
89 Danke in 49 Beiträgen
Standard

Moin,
so, nachdem ich bei Specmar nicht weitergekommen bin, habe ich ein interessanten Bootsdesigner in Kanada gefunden, die Firma Conrad Yachts soll wohl der Designer von xtaero Boats sein??? Ich habe ein Vorschlag für ein 26 Fuß Pilothous Boot erhalten, das Project soll 2800€ kosten.
Für eine Anzahlung von 1000 Canada $ würde er mit einen Vorabplan mit den Änderung
die ich wünsche beginnen. Ich habe die Kontodaten bei meiner Bank prüfen lassen und mein Bänker meinte die Kontonummer ist merkwürdig ….Bank in Kanada mit New Yorker Kontonummer.
!!!!!!
Kennt jemand Conrad Yachts ?
Ich werde es bei Specmar nochmal versuchen.

Gruß Frank
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 05.04.2019, 16:27
Benutzerbild von Heimfried
Heimfried Heimfried ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.07.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.995
Boot: Hellwig Poros (vorübergehend); Eco62 (Motorkat) im Bau
4.948 Danke in 1.543 Beiträgen
Standard

Vielleicht ist es einfach nur eine zufällige Namensgleichheit, aber Vorsicht kann ja nicht verkehrt sein.

Benutz mal die Suche hier im Forum. Es gab vor Jahren einen oder mehrere Threads, die sich mit einem gewissen Dr. Conrad befasst haben, der Entwürfe anderer Designer mit minimalen Änderungen als eigene Pläne verkauft hat. Teilweise waren seine Pläne teurer als die des Originaldesigners. Nachdem es Ärger gab, ist seine Firma unter einer schweizer Adresse aufgetaucht.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Boote, Boote, Boote.... überall Boote... AG31 Allgemeines zum Boot 14 12.12.2015 16:15
Verkaufe Bauplan Trailerkreuzer "Pelikan" Dr. Segger-Boote Bluenose2001 Selbstbauer 15 05.05.2012 23:02
Bauplan für Angelboot (Alu) gesucht pit von DO Selbstbauer 11 23.06.2006 11:47
Frage für die Stahl Selbstbauer! provence Allgemeines zum Boot 3 23.06.2003 14:32
Für die Stahl-Selbstbauer Fraktion stef0599 Technik-Talk 0 09.12.2002 13:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.