boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 50
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.02.2019, 21:33
momox momox ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 21.02.2019
Beiträge: 23
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard Schönwetterangelboot Ostsee

Moin.
Bin auf der Suche nach einem soliden Boot mit einigermaßen Freibord für die Seenplatte und innere Küstenzone, das alleine gut zu handlen ist und das solide im Wasser liegt. Geschwindigkeit, Gleiten...vollkommen irrelevant.
Das Teil hat es mir irgendwie angetan und ich schaue morgen vorbei. 10PS dran und gute Wahl?? Wie seht ihr das??
Erwin oder so...
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 22.02.2019, 00:46
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 1.410
Boot: A29,Opti,Schlauchi
847 Danke in 537 Beiträgen
Standard

Hi Erwin, 1.x willkommen HIER.
Zum Boot: klar reichen da 10 PS aus, ABER: für mich als Laien sieht das nicht nach GFK aus - eher nach Holz mit "Leichentuch". Wobei es auch hochwertige GFK Beschichtungen gibt.
Frage also unbedingt, ob GFK Bau. Die unebenen Flächen in GFK zu formen wäre sehr teuer + sinnlos - da ist glatt viel billiger + einfacher.
Gruß, Reinhard

ach ja: les grad noch: Küstenzone. Bei Ententeich geht natürlich auch der Pazifik, aber Wetterbeobachtung + schnelles zurückfahren bei Wetterumschwung ist dann nötig
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 22.02.2019, 01:06
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 1.957
Boot: Freedom 200sc
2.543 Danke in 1.157 Beiträgen
Standard

Hallo Karl-Horst,
Also mir gefällt das Boot. Preis ist gut und sieht wirklich sehr solide und robust aus.
Zumindest ist alles was weiss gestrichen wurde nach GFK aus. Unten vielleicht Holz mit GFK überzogen oder doch komplett GFK.
Mit solchen "Fischerbooten" kann schon gut gefahren werden. Würde aber mehr als 10PS nehmen.

Gesendet mit Tapatalk
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 22.02.2019, 07:11
Benutzerbild von skipper78
skipper78 skipper78 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.12.2016
Ort: Elbe-Km 280
Beiträge: 292
Boot: Skibsplast HT490, Yamaha F50
Rufzeichen oder MMSI: Rika
68 Danke in 47 Beiträgen
Standard

Hallo Erwin, wenn das dein Name ist.
Willkommen hier. Kurz vorstellen wäre trotzdem nicht schlecht.

Grds. ein gutes Angelboot. Leider steht nichts zur Kategorie. Wegen der Beurteilung der Qualität, hilft nur eine Besichtigung, wie du es vor hast.
Du willst ein Boot welches solide im Wasser liegt. Dieses hat einen ganz schön runden Rumpf, dadurch wird es sicher stärker rollen (seitlich) bei Gewichtsverlagerung als eines mit platterem Boden. Wo ist preislich deine Schmerzgrenze?
__________________
Grüße, Christian...
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 22.02.2019, 07:14
Benutzerbild von skipper78
skipper78 skipper78 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.12.2016
Ort: Elbe-Km 280
Beiträge: 292
Boot: Skibsplast HT490, Yamaha F50
Rufzeichen oder MMSI: Rika
68 Danke in 47 Beiträgen
Standard

Achte auf die Materialstärke, Stabilität insgesamt.
__________________
Grüße, Christian...
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 22.02.2019, 07:25
Benutzerbild von skipper78
skipper78 skipper78 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.12.2016
Ort: Elbe-Km 280
Beiträge: 292
Boot: Skibsplast HT490, Yamaha F50
Rufzeichen oder MMSI: Rika
68 Danke in 47 Beiträgen
Standard

Habe mir die Bilder gerade mal genauer angeschaut:
Ist ein restauriertes?! Ganz schönes Gewicht für die Größe. Schaue es dir an.
__________________
Grüße, Christian...
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 22.02.2019, 20:14
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 1.410
Boot: A29,Opti,Schlauchi
847 Danke in 537 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von skipper78 Beitrag anzeigen
....... Leider steht nichts zur Kategorie......
.....diese Einteilung gibt es noch nicht so lange - selbst mein (halbwegs modernes) GFK Boot hat keine + ob ich nun A oder B habe ist mir egal.
Grüße, Reinhard
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 22.02.2019, 21:40
Ex round world2 Ex round world2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.02.2018
Ort: Thailand
Beiträge: 167
Boot: Multi
642 Danke in 189 Beiträgen
Standard

"Herzluch wùllkommen im Forum Waver gallus hippo lachus ..."


Das Boot iss ja "obergeil" zum fischen auf dem Meer,
kauf es dir und hàng nen ollen 85 PS Zweitakter drann,
dann kannste auch noch bei 2 m Wellen zum angeln rausfahren !
Aber vergess die Pùtz nich und fleißig Arm-ùbungen machen datt du nich schlapp machst beim pùtzen ...

ach ja, gruss vom anderen ende
Toto
__________________
11°44'25.9"N 99°47'00.2"E
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 22.02.2019, 22:01
Benutzerbild von runni58
runni58 runni58 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.03.2013
Ort: Mosel KM 27
Beiträge: 268
Boot: Quicksilver 470 Cabin,Jolle 470
310 Danke in 126 Beiträgen
Standard

---In dieser Form und Ausführung nicht mehr zu bekommen---

klar, gehört ja wahrscheinlich eher auf den Schrott. Da wäre mir manches neue "Billigboot" lieber. Sollte vielleicht etwas länger sein und ne kleine Kajüte haben. Ich bin sicher, da gibts besseres.

Gruß

Rudolf
__________________
We're not all in the same boat
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 22.02.2019, 22:33
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 1.410
Boot: A29,Opti,Schlauchi
847 Danke in 537 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von runni58 Beitrag anzeigen
---In dieser Form und Ausführung nicht mehr zu bekommen---

klar, gehört ja wahrscheinlich eher auf den Schrott. Da wäre mir manches neue "Billigboot" lieber. Sollte vielleicht etwas länger sein und ne kleine Kajüte haben. Ich bin sicher, da gibts besseres.

Gruß

Rudolf
....stimmt schon, und lieber gleich eine etwas größere Kajüte, damit ein Kloraum + ne Kombüse Platz findet + wo sollte sonst die Familie pennen. 10 PS ??? nee, ist zuwenig, ein kleiner Diesel mit 60 PS sollte es schon sein. Dafür kann man dann woanders sparen => nur ein 7" Kartenplotter mit AIS reicht für den Anfang, da braucht es nur noch ne UKW Funke und und und

ach ja: habt ihr mal gelesen, was Erwin anfänglichst sagte......

@ Erwin: wie ging den die Besichtigung aus?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 22.02.2019, 22:40
Benutzerbild von rascala17fm
rascala17fm rascala17fm ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2006
Ort: Im Land der Sonne (LDS)
Beiträge: 1.397
Boot: Anka mit Ruder
2.583 Danke in 1.388 Beiträgen
Standard

Er überlegt noch wo er die benötigten Downrigger anbauen kann.

Carsten
__________________
Das Leben ist zu schön um ständig zu arbeiten, aber wie soll man sonst leben.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 23.02.2019, 09:27
Benutzerbild von Zirkonia
Zirkonia Zirkonia ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 09.04.2016
Ort: Völklingen Saarland
Beiträge: 998
Boot: Samba501 W / fast wie Microplus nur besser
Rufzeichen oder MMSI: Auf PMR 8-00
516 Danke in 357 Beiträgen
Standard

oh seid ihr wieder lustig und putzig.
Da möchte jemand mit einem kleinen Angelboot etwas an der Küste fahren und von dort sein Glück versuchen um Fisch zu fangen und schon sind wieder einige dabei, die hier wieder den grossen raushängen lassen wollen.
Gibt ihn lieber gute Ratschläge und macht euch nicht lustig darüber.
Sicher das Boot ist nicht der Knaller, reicht aber um die Küste in 500 Meter Entfernung abzugrasen.
Wichtig ist nur, das er bei dieser Bauform eine Rettungsweste, Totmann Schalter, kleinen Anker, Handy, genug Sprit, funktionierenden Motor (10 PS reichen voll), ne Pütz, Batterielampe dabei hat.
Der Preis ist in meinen Augen für das Boot etwas zu hoch angesetzt, 2-3 hundert max.
Ansonsten bekommt man schon für 800 ne gebrauchte Plakom mit Halbkajüte.
Ibis und Trainer sowie 5er Anka Boote sollten für den Preis drinn sein.
Ich selber war mit ner Kolibri Jolle 3,75m mit 2 Mann, Hund und 4 PS Motor auf der Ostsee in Küstennähe unterwegs und habe den ein oder anderen schönen Dorsch und Hornhecht sowie Platten gefangen.
Also lasst das veräppeln und hilft ihn mal lieber das passende zu finden.
__________________
Viele liebe Grüsse aus dem Saarland von Thorsten


http://www.zirkonia.lessentin.com/

Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 23.02.2019, 15:11
Benutzerbild von runni58
runni58 runni58 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.03.2013
Ort: Mosel KM 27
Beiträge: 268
Boot: Quicksilver 470 Cabin,Jolle 470
310 Danke in 126 Beiträgen
Standard

Zitat:
und schon sind wieder einige dabei, die hier wieder den grossen raushängen lassen wollen.
So war das nicht gemeint. Aber hier geht es um die Sicherheit auf See und wir alle wollen noch n bischen weiterleben. Und dieses Boot ist definitiv unberechenbar. Da gibts besseres und komfortableres. Man findet immer wieder Angebote die alten Müll für viel Geld anbieten (Hab auch schon mal als Anfänger viel Lehrgeld bezahlt). Ich möchte nur andere Anfänger davor warnen.

Gruß

Rudolf

Rudolf
__________________
We're not all in the same boat
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 23.02.2019, 17:34
Benutzerbild von Zirkonia
Zirkonia Zirkonia ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 09.04.2016
Ort: Völklingen Saarland
Beiträge: 998
Boot: Samba501 W / fast wie Microplus nur besser
Rufzeichen oder MMSI: Auf PMR 8-00
516 Danke in 357 Beiträgen
Standard

Ja Rudolf, da hast du recht.
Wenn nur nicht immer wieder wer dabei ist, der das ins Lächerliche ziehen muss.
Sicherheit ist oberstes Gebot, jeder sollte für sich entscheiden wie weit er geht und dabei eventuell Lehrgeld bezahlen, solange es nicht das Leben kostet und man weis was man tut und Sicherheitsausrüstung dabei hat, dürften 500 Meter vom Ufer weg noch vertretbar sein. Habe das selber schon durch nur etwas weiter wie 500 Meter.
Wenn er den Spiegel etwas höher setzen kann und mit langer Pinne fährt und nicht aufsteht sollte es zum Angeln reichen.
Aber grundsätzlich ist das kein Boot für die Ostsee da gebe ich euch recht.
Bug sollte schon geschlossen sein mit Ordentlichen Süllrand sowie Auftriebskörper.
__________________
Viele liebe Grüsse aus dem Saarland von Thorsten


http://www.zirkonia.lessentin.com/

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 23.02.2019, 17:36
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.060
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
38.889 Danke in 14.892 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von runni58 Beitrag anzeigen
So war das nicht gemeint. Aber hier geht es um die Sicherheit auf See und wir alle wollen noch n bischen weiterleben. Und dieses Boot ist definitiv unberechenbar. Da gibts besseres und komfortableres.
Was ist an dem Boot unberechenbar oder unsicher Rudolf?
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=j0z9ipQEbi4
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 23.02.2019, 17:52
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.060
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
38.889 Danke in 14.892 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Zirkonia Beitrag anzeigen
Wenn er den Spiegel etwas höher setzen kann und mit langer Pinne fährt und nicht aufsteht sollte es zum Angeln reichen.
Aber grundsätzlich ist das kein Boot für die Ostsee da gebe ich euch recht.
Bug sollte schon geschlossen sein mit Ordentlichen Süllrand sowie Auftriebskörper.


Ich hab zwar den Verdacht, daß die Eingangsfrage Werbung für die ebay Anzeige ist, aber trotzdem:
Warum ist das kein Boot für die Ostsee?
Was paßt am Spiegel nicht?
Warum sollte er nicht aufstehn? Mach ich sogar im Kanu.
Auftriebskörper sind scheint es mir vorhanden.

An den Kahn einen 5 bis 15PS AB ran schrauben und los fahren sehe ich kein Problem.
Zum Preis sag ich mal nix ...
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=j0z9ipQEbi4
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 23.02.2019, 18:01
Benutzerbild von ferenc
ferenc ferenc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2012
Ort: MV
Beiträge: 3.230
Boot: Bluestar smart
8.595 Danke in 3.944 Beiträgen
Standard

Der Spiegel braucht das Zirkoniamoment


__________________
Gruß Frank

Wenn sauer lustig macht, warum haben Wutbürger dann keinen Humor?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 23.02.2019, 18:14
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 1.957
Boot: Freedom 200sc
2.543 Danke in 1.157 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ferenc Beitrag anzeigen
Der Spiegel braucht das Zirkoniamoment

Und was willst du jetzt mit deinem Satz und Bild sagen?

mM nach liest es sich "sarkastisch" oder "lustig machen"
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 23.02.2019, 18:25
Benutzerbild von ferenc
ferenc ferenc ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2012
Ort: MV
Beiträge: 3.230
Boot: Bluestar smart
8.595 Danke in 3.944 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heliklaus Beitrag anzeigen
Und was willst du jetzt mit deinem Satz und Bild sagen?

mM nach liest es sich "sarkastisch" oder "lustig machen"
Das ist der Spiegel von Zirkonias Boot. Und ja ich finde es verwegen, wenn jemand mit so einer Konstruktion rum fährt und dann über den Spiegel an anderen Booten urteilt.
__________________
Gruß Frank

Wenn sauer lustig macht, warum haben Wutbürger dann keinen Humor?
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 24.02.2019, 07:33
Benutzerbild von Zirkonia
Zirkonia Zirkonia ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 09.04.2016
Ort: Völklingen Saarland
Beiträge: 998
Boot: Samba501 W / fast wie Microplus nur besser
Rufzeichen oder MMSI: Auf PMR 8-00
516 Danke in 357 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ferenc Beitrag anzeigen
Das ist der Spiegel von Zirkonias Boot. Und ja ich finde es verwegen, wenn jemand mit so einer Konstruktion rum fährt und dann über den Spiegel an anderen Booten urteilt.
Ja Frank richtig fange wieder an dich einzuschießen, dieses Bild zeigt eine Baustufe meiner Spiegelerhöhung und NICHT das Endprodukt.
Da haben letztes Jahr 35 PS dran gehangen und da bewegt sich nichts.

Mit meiner Aussage zu seinem Spiegel war gemeint, da es keine Motorwanne bei dem Boot gibt und der Ausschnitt recht tief ist er mit Wellenschlag zu rechnen hat der ins Boot gelangt bei achter Welle beim Angeln.

Und im übrigen Frank, hab ich mich ein halbes Jahr hier im Forum rausgehalten wegen diesen denunzieren und veräppeln zu schreiben.
Soll das wieder losgehen?
Keiner ist perfekt, auch nicht Du.
Nicht jeder hat Deinen Geschmack.
Es soll doch tatsächlich noch Menschen geben, die mit wenig und oder mit selbstgemachten glücklich sind solange es IHREN Zweck erfüllt keine Gefahr für sich oder andere darstellt.

Bitte gewöhne dir an vernünftige Aussagen zu treffen und auch diese zu erklären warum du das so nicht machen würdest.
Du könntest damit anderen helfen und nicht durch das ins lächerliche ziehen diese zu verunsichern.
Du bist mir immer noch eine plausible Erklärung zu meinem Spiegel schuldig über den du dich damals und auch noch jetzt scheinbar lustig machst.
Also ran ich warte, wenn nichts diesbezüglich kommt weis ich was du für ein Mensch bist.
__________________
Viele liebe Grüsse aus dem Saarland von Thorsten


http://www.zirkonia.lessentin.com/


Geändert von Zirkonia (24.02.2019 um 07:51 Uhr) Grund: Satzpasagen entfernt
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 50


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stellplätze für Strandkats an der Ostsee? mr-b Deutschland 10 18.07.2002 20:39
Tümmler Sichtung in der Ostsee - wo melden ? stef0599 Kein Boot 22 19.06.2002 21:49
Törntips Ostsee MeckPom eastsailor Deutschland 1 06.03.2002 08:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.