boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.10.2010, 17:57
Micha63 Micha63 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.07.2006
Ort: 47533 Kleve
Beiträge: 72
Boot: Raketenflitzer
5 Danke in 3 Beiträgen
Standard Zündkerze NGK B (R) 7 HS ???

Ein Freund von mir hat den lgeichen Suzuki DT 25 bzw. DT 30 wie ich ihn hatte. In meinem hatte ich immer die NGK B7 HS Kerzen drin. Mein Kollege braucht nun neue Zündkerzen (bisher hatte er immer Bosch). Er meint er muß wenn die empfohlenen NGK´s, die NGK R B7 HS wegen irendwelchen Widerstände einsetzen. Nach dem wir beiden als Tüddels in Motorentechnik das wirklich nicht diskutieren können, frag euch mal:

Weiss wer, welche Kerzen in einen DT30C (Baujahr 95) reinkommen, die NGK´s mit der "R" oder die ohne - und weshalb überhaupt, was ist der Unterschied?

Geändert von Micha63 (02.10.2010 um 18:11 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 02.10.2010, 20:28
Benutzerbild von Laminator
Laminator Laminator ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.12.2008
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 1.978
Boot: Excellent 750
2.370 Danke in 1.348 Beiträgen
Standard

Du kannst beide nehmen
Das R steht für Resistor (Wiederstand)
Das ist eine entstörte Zündkerze.
Falls Probleme mit dem Fischfinder oder anderen Bordgeräten durch Störungen auftauchen die mit dem R nehmen.
__________________
§ 1 jeder macht seins
Gruß Andreas
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 02.10.2010, 21:27
manne160151 manne160151 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.10.2009
Ort: nrw
Beiträge: 498
Boot: (Kajütboot)
331 Danke in 241 Beiträgen
Standard

Hallo.
Mein Reperaturhandbuch sagt:NGK BR7HS-10.Electrodenabstand 0,8-1,0 mm

dt 25 und dt 30

G Manni
__________________
G.Manni
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 02.10.2010, 23:27
Water Water ist offline
BF-Sponsor
 
Registriert seit: 21.02.2008
Beiträge: 3.881
Boot: kleines offenes Sportboot
12.705 Danke in 3.306 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von manne160151 Beitrag anzeigen
Hallo.
Mein Reperaturhandbuch sagt:NGK BR7HS-10.Electrodenabstand 0,8-1,0 mm

dt 25 und dt 30

G Manni
Der Kerzentyp ist richtig. Das "-10" steht für einen Kontaktabstand von 1 mm.

Ob er nun die B7HS-10 oder die BR7HS-10 nimmt, ist egal. Das "R" wurde schon erklärt im Trööt. Dem habe ich nichts hinzuzufügen.

Gruß Walter
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 19.02.2019, 21:18
Neutral Neutral ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: NRW Weserbergland
Beiträge: 674
Boot: Wiking Orion 350(30 PS), Jetline 400 mit diversen 18 PS´lern u. 4 PS, div. Kajak´s, Kajütboot 90 PS
417 Danke in 264 Beiträgen
Standard

... wo liegt der Unterschied zwischen:

... BR7HS und BR7HS-10 ???
__________________
Schöne Grüsse !
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 19.02.2019, 21:42
Benutzerbild von Koni205
Koni205 Koni205 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.07.2012
Ort: Templin
Beiträge: 630
Boot: Trainer III (´89) + Suzuki DF40A (´19)
602 Danke in 281 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Neutral Beitrag anzeigen
... wo liegt der Unterschied zwischen:

... BR7HS und BR7HS-10 ???
Der Unterschied liegt im Elektrodenabstand. Die Standard Kerze hat 0,7mm und die -10 hat 1,0mm Abstand.
__________________
Mfg
Martin
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 19.02.2019, 21:45
Beluga 24 Beluga 24 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.11.2018
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 136
Boot: Beluga 24, Vieser Schirokko
92 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Neutral Beitrag anzeigen
... wo liegt der Unterschied zwischen:

... BR7HS und BR7HS-10 ???
Die BR7HS-10 hat einen Elektrodenabstand von 1mm. Die BR7HS hat weniger Abstand, 0,7-0,8mm . Der Motorenhersteller gibt oft einen Elektrodenabstand vor. Den kann man durch biegen der Masseelektrode einstellen und mit einer Fühlerblattlehre messen. Man kann also aus einer HS-10 eine normale HS machen oder umgekehrt.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 21.02.2019, 05:34
Benutzerbild von Sea Ray 18
Sea Ray 18 Sea Ray 18 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2012
Beiträge: 1.586
Boot: Sea Ray 180 BR mit 4.3 L Mercruiser Alpha One Gen.I
Rufzeichen oder MMSI: keine Funke
1.567 Danke in 865 Beiträgen
Standard

Anhand der angehängten Tabelle kannst Du den Code der NGK Zündkerzen entschlüsseln.

Gruß
Alexander II.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf ngk_code_zuendkerzen_de.pdf (28,0 KB, 41x aufgerufen)
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.